SanDisk Ultra 16GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek für 6,-€ [Mediamarkt]
1143°Abgelaufen

SanDisk Ultra 16GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek für 6,-€ [Mediamarkt]

6€8,13€-26%Media Markt Angebote
34
eingestellt am 4. Apr
8,13€Heute erhaltet ihr beim Mediamarkt das folgende Angebot...

►SanDisk Ultra 16GB USB-Flash-Lauf­werk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek für 6,-€

Idealopreis abgesehen von HongKong Ware: 8,13€
  • HerstellerSanDisk
  • ProdukttypUSB-3.0-Stick
  • SerieSanDisk Ultra
  • Konnektivität
  • SchnittstelleUSB 3.0
  • abwärtskompatibel zuUSB 2.0
  • Verschlussmit versenkbarem USB-Stecker
  • Leistungsmerkmale
  • Lesetransferrate100 MB/s
  • Schreibtransferrate20 MB/s
  • Übertragungsrate5 Gbit/s
  • Eigenschaften
  • Speichergröße16 GB
  • SpeichertypFlash Speicher
  • MaterialKunststoff
  • Vorinstallierte SoftwareSandisk SecureAccess
  • Bitte beachten SieLese- und Schreibgeschwindigkeit können je nach Kapazität unterschiedlich ausfallen.
  • Kompatibles BetriebssystemMac OS, Windows 7, Windows 8, Windows Vista, Windows XP
  • Farbeschwarz
  • integrierte SicherheitPasswort geschützt
  • AusstattungSchlüsselanhänger
  • Abmessungen & Gewicht
  • Breite21,3 mm
  • Höhe56,8 mm
  • Tiefe10,8 mm

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bei Amazon ist der 64 GB Stick für 16 Euro zu haben.
Also 4fache Kapazität zum 2,66fachen Preis.
Auch nicht schlecht für den, der etwas mehr Speicher braucht.

SanDisk Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek

amazon.de/dp/…2DX
htcmobilvor 3 m

Warum ist das sind die SanDisk immer so günstig? Weil sie schweineheiß w …Warum ist das sind die SanDisk immer so günstig? Weil sie schweineheiß werden und nach einiger Zeit nicht mehr erkannt werden, Cold


Deiner Aussage nach eher absolut Hot
34 Kommentare
Top. Danke!
Darauf hab ich gewartet
reichen 16gb für eine windoof10 iso?
Allerdings + ein paar Progs extra auf dem Stick
Windows braucht so 4,3gb
jimpanskivor 12 m

reichen 16gb für eine windoof10 iso?

jimpanskivor 13 m

reichen 16gb für eine windoof10 iso?


Jo aktuell sogar für 3 64bit 1709 isos
Bei Amazon ist der 64 GB Stick für 16 Euro zu haben.
Also 4fache Kapazität zum 2,66fachen Preis.
Auch nicht schlecht für den, der etwas mehr Speicher braucht.

SanDisk Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek

amazon.de/dp/…2DX
Mal 2 auf Vorrat mitgenommen. Danke
CrocodileAndivor 33 m

Bei Amazon ist der 64 GB Stick für 16 Euro zu haben.Also 4fache Kapazität z …Bei Amazon ist der 64 GB Stick für 16 Euro zu haben.Also 4fache Kapazität zum 2,66fachen Preis.Auch nicht schlecht für den, der etwas mehr Speicher braucht.SanDisk Ultra 64GB USB-Flash-Laufwerk USB 3.0 bis zu 100MB/Sek https://www.amazon.de/dp/B00DQGBYDC/ref=cm_sw_r_cp_apa_Y1rXAbPF602DX



Danke für den Amazon-Link - hat mich vom bestellen abgehalten
RadonHDvor 1 m

Danke für den Amazon-Link - hat mich vom bestellen abgehalten



mäh für was? ich fahre doch auch kein proshe durch die stadt
Warum ist das sind die SanDisk immer so günstig? Weil sie schweineheiß werden und nach einiger Zeit nicht mehr erkannt werden, Cold
htcmobilvor 3 m

Warum ist das sind die SanDisk immer so günstig? Weil sie schweineheiß w …Warum ist das sind die SanDisk immer so günstig? Weil sie schweineheiß werden und nach einiger Zeit nicht mehr erkannt werden, Cold


Deiner Aussage nach eher absolut Hot
htcmobilvor 9 m

Warum ist das sind die SanDisk immer so günstig? Weil sie schweineheiß w …Warum ist das sind die SanDisk immer so günstig? Weil sie schweineheiß werden und nach einiger Zeit nicht mehr erkannt werden, Cold


Schwachsinn!! 16GB junge
htcmobilvor 9 m

Warum ist das sind die SanDisk immer so günstig? Weil sie schweineheiß w …Warum ist das sind die SanDisk immer so günstig? Weil sie schweineheiß werden und nach einiger Zeit nicht mehr erkannt werden, Cold



verdammt, was mach ich falsch? meine werden nie heiß
einfachkeindealvor 8 m

verdammt, was mach ich falsch? meine werden nie heiß



meine ja.... aber auch meine fahradbremsen werden es
jimpanskivor 1 h, 24 m

reichen 16gb für eine windoof10 iso?


ssogar 8gb reichen
jimpanskivor 1 h, 25 m

reichen 16gb für eine windoof10 iso?


Ja! Mindestens 8gb
20MB schreiben , Nö nÖ NÖ!
oDaRkYovor 7 m

20MB schreiben , Nö nÖ NÖ!


Dachte schon ich wäre der Einzige, bei dem die Teile nur mit 20MB/s schreiben ... Ist leider echt nicht mehr zeitgemäß.
Top brauchst immer Mal danke
Chucky0103vor 27 m

Ja! Mindestens 8gb


Ein 5-GB-Stick reicht auch.
Horst.Schlaemmervor 36 m

Ein 5-GB-Stick reicht auch.


Ach so, na ja laut Windows hieß es mal 8
Nur mal ne Frage in die Runde: Wenn man jetzt nen Röhrenfernseher mit 55" Bildschirmdiagonale auf den Markt bringt - natürlich mit derselben bescheidenen SD-Auflösung wie früher - und den für 50 € anbietet, würdet ihr den dann auch kaufen, nur weil da HDMI-Anschluss dran steht?
Diese Sandisk-Pseudo-USB3.0-Teile sind Schrott, auch wenn da "bis zu 100MB/s" dran steht. Die schreiben nicht umsonst nirgendwo die Schreibgeschwindigkeit mit drauf. Weil die unterirdisch ist. Damit fällt der eigentliche Sinn solcher Sticks - mal schnell Daten von A nach B zu schaffen - völlig flach. Und hört bitte auf mit dem "größer gibt's den auch, für Leute, die mehr Speicher brauchen". Dann doch lieber ne kleine Platte mit 2TB für nen Fuffi. Das ist ne Datengrabgröße. Denn bei der Geschwindigkeit von dem Stick wandert ihr ins Grab, bevor der voll beschrieben ist.
Ich weiß ja nicht, was ihr alles für Dateien hin und her schaufelt oder wie oft... aber wenn das Teil 1GB in 1Minute schreiben kann - ist das wirklich etwas was euer Leben verlangsamt? Man kann ja notfalls in der Minute mal aufs Gästeklo gehen ;-)
stoepsel23vor 9 h, 31 m

Nur mal ne Frage in die Runde: Wenn man jetzt nen Röhrenfernseher mit 55" …Nur mal ne Frage in die Runde: Wenn man jetzt nen Röhrenfernseher mit 55" Bildschirmdiagonale auf den Markt bringt - natürlich mit derselben bescheidenen SD-Auflösung wie früher - und den für 50 € anbietet, würdet ihr den dann auch kaufen, nur weil da HDMI-Anschluss dran steht? Diese Sandisk-Pseudo-USB3.0-Teile sind Schrott, auch wenn da "bis zu 100MB/s" dran steht. Die schreiben nicht umsonst nirgendwo die Schreibgeschwindigkeit mit drauf. Weil die unterirdisch ist. Damit fällt der eigentliche Sinn solcher Sticks - mal schnell Daten von A nach B zu schaffen - völlig flach. Und hört bitte auf mit dem "größer gibt's den auch, für Leute, die mehr Speicher brauchen". Dann doch lieber ne kleine Platte mit 2TB für nen Fuffi. Das ist ne Datengrabgröße. Denn bei der Geschwindigkeit von dem Stick wandert ihr ins Grab, bevor der voll beschrieben ist.




Ich hätte Interesse an einer echten Alternative!
Bearbeitet von: "DerKrokodil" 5. Apr
Es kommt halt wie immer auf die Anwendung an!

Willst Du Dir Iso Sticks mit Windows oder Desinfect oder sonst irgend sowas erstellen und willst das drauf lassen, dafür sind die Sticks super geeignet.
Um ständig SD Filme hin und her zu kopieren solltet Ihr lieber was schnelles mit 64Gb oder noch besser ab 128Gb bestellen.

Grüße

PS: Bei den SanDisk kenne ich nur den Micro 128GB (Stick) der wirklich sehr heiss wird und dann die Geschwindigkeit auf USB 2.0 drosselt.
harryJovor 13 h, 37 m

Wer ebay …Wer ebay bevorzugt:https://www.ebay.de/itm/SANDISK-Cruzer-Ultra-USB-Stick/281555144007?epid=181081727&hash=item418dfe8d47:g:SI8AAOSwFHZaxSIT


Dort sogar ohne Versandkosten, vielen Dank!
Pumivor 48 m

Dort sogar ohne Versandkosten, vielen Dank!



Die Versandkosten sind neu, ich konnte gestern noch ohne Bestellen.
DerKrokodilvor 4 h, 15 m

Ich hätte Interesse an einer echten Alternative!

Was die Geschwindigkeit angeht, gibt es jede Menge Alternativen. Guck doch beispielsweise mal hier. Da liegt der Cruzer hier beispielsweise auf dem letzten Platz. Und nur mal so zur Verdeutlichung - das was @keek weiter oben schreibt, ist ja hier gar nicht der Fall - Tests gehen von etwa 8MB/s aus, was eine Schreibgeschwindigkeit von 480 MB/min ausmacht und damit ca. einer halben Stunde Lebenszeit zur Befüllung eines 16 GB-Sticks entspricht. Und selbst wenn man immer nur 1 GB drauf spielt - der Stick wird ja dadurch nicht schneller. Und bei häufiger Nutzung kommt da eben ne ganze Menge verplemperte Zeit zusammen. Noch ein Rechenbeispiel: Über die Nutzungszeit von sagen wir 2 Jahren wird der Stick insgesamt 20x komplett befüllt - da reden wir hier schon von 8 h Lebenszeit. Nehmen wir dagegen ein Gerät mit einer Schreibgeschwindigkeit von etwa 160 MB/s an, kommen wir bei gleicher Nutzung auf eine Gesamtzeit von etwas mehr als 30 Minuten. Setzen wir jetzt noch den Mindestlohn in DE an - wenigstens das sollte uns ja unsere Zeit wert sein - kommen wir auf etwa 65 € brutto, die wir an dieser Stelle sparen bzw. womit der teurere Stick oder eine HDD auch nicht nur refinanziert wäre, sondern man ja sogar noch Plus macht. Und eine schnellere Hardware wird man auch wesentlich häufiger verwenden, eben weil man schnell mal größere Datenmengen von A nach B transportieren kann, ohne vorher einen halben Tag den Kopierbalken beobachten zu müssen.
Bearbeitet von: "stoepsel23" 5. Apr
Amazon hat auch die Preise angepasst.

16GB - 6€
32GB - 9€
64GB - 16€
128GB - 29€
...
jimpanskivor 19 h, 23 m

reichen 16gb für eine windoof10 iso?


Habe soeben die neue Win10-Vers per WinCreatorTool auf den Stick geladen. 3,96 GB.
Ja, somit reicht der 16er-Stick.
(Windows 10, Build Nr. 16299.334. Ist ja laut Google-Android-Nummernlogik nicht Windows 10, sondern mindestens Windows 13.
microsoft.com/de-…ion)
stoepsel23vor 7 h, 2 m

Was die Geschwindigkeit angeht, gibt es jede Menge Alternativen. Guck doch …Was die Geschwindigkeit angeht, gibt es jede Menge Alternativen. Guck doch beispielsweise mal hier. Da liegt der Cruzer hier beispielsweise auf dem letzten Platz. Und nur mal so zur Verdeutlichung - das was @keek weiter oben schreibt, ist ja hier gar nicht der Fall - Tests gehen von etwa 8MB/s aus, was eine Schreibgeschwindigkeit von 480 MB/min ausmacht und damit ca. einer halben Stunde Lebenszeit zur Befüllung eines 16 GB-Sticks entspricht. Und selbst wenn man immer nur 1 GB drauf spielt - der Stick wird ja dadurch nicht schneller. Und bei häufiger Nutzung kommt da eben ne ganze Menge verplemperte Zeit zusammen. Noch ein Rechenbeispiel: Über die Nutzungszeit von sagen wir 2 Jahren wird der Stick insgesamt 20x komplett befüllt - da reden wir hier schon von 8 h Lebenszeit. Nehmen wir dagegen ein Gerät mit einer Schreibgeschwindigkeit von etwa 160 MB/s an, kommen wir bei gleicher Nutzung auf eine Gesamtzeit von etwas mehr als 30 Minuten. Setzen wir jetzt noch den Mindestlohn in DE an - wenigstens das sollte uns ja unsere Zeit wert sein - kommen wir auf etwa 65 € brutto, die wir an dieser Stelle sparen bzw. womit der teurere Stick oder eine HDD auch nicht nur refinanziert wäre, sondern man ja sogar noch Plus macht. Und eine schnellere Hardware wird man auch wesentlich häufiger verwenden, eben weil man schnell mal größere Datenmengen von A nach B transportieren kann, ohne vorher einen halben Tag den Kopierbalken beobachten zu müssen.



Es gibt nicht nur um die Geschwindigkeit... es geht auch um Haltbarkeit und den Preis...

Ich finde es ne riesen Schweinerei, dass Sandisk die Controller geändert hat und dabei nicht die Bezeichnung oder wenigstens den EAN geändert hat...

Lexar... naja.. ich sag nur S75...

Sandisk?! Die micro SD-Karten zicken auch ganz schön ordentlich...


Also was kaufen?!
Gute Frage! Bei mir verhalten sich 2 Transcend Jetflash 700 sehr eigenartig. Dannach war einer nur read-only und der andere hatte eine eigenartige Bezeichnung.

Ich teste die Sandisk Cruzer und hoffe, dass sie nicht so schnell das Zeitliche segnen. Es wird bei mir eh nur noch als Ablage und Multiboot-Stick genutzt und nicht als Speicher für wichtigere Dateien.

Zur Not ein M.2 USB 3.0 Gehäuse + eine günstige M2(Sata). Das könnte länger halten.
DerKrokodilvor 13 h, 18 m

Es gibt nicht nur um die Geschwindigkeit... es geht auch um Haltbarkeit …Es gibt nicht nur um die Geschwindigkeit... es geht auch um Haltbarkeit und den Preis...Ich finde es ne riesen Schweinerei, dass Sandisk die Controller geändert hat und dabei nicht die Bezeichnung oder wenigstens den EAN geändert hat...Lexar... naja.. ich sag nur S75...Sandisk?! Die micro SD-Karten zicken auch ganz schön ordentlich...Also was kaufen?!



Auf die Controller-Problematik wollte ich hier gar nicht erst eingehen. Eine echte Empfehlung kann ich momentan auch nicht abgeben. Die Qualität scheint bei allen Herstellern in letzter Zeit durch Margenoptimierung gelitten zu haben. Ich hab noch nen etwas älteren Sandisk Extreme, den ich gern nutze, da er bisher sehr zuverlässig war und die Schreibgeschwindigkeit recht flott ist. Ansonsten bin ich eigentlich nur noch mit HDDs unterwegs. Die von @Rattenscharf erwähnte Lösung mit M.2 und SSD hat allerdings auch was.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text