Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SanDisk Ultra 3D interne SSD 2.5" - 4TB, NAND TLC, DRAM cache, 5 Jahre Garantie (Amazon.es)
2116° Abgelaufen

SanDisk Ultra 3D interne SSD 2.5" - 4TB, NAND TLC, DRAM cache, 5 Jahre Garantie (Amazon.es)

398,51€489,54€-19%Amazon.es Angebote
Expert (Beta)93
Expert (Beta)
eingestellt am 23. JunBearbeitet von:"Pacman68"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

SanDisk Ultra 3D interne SSD 2.5" - 4TB für 398.21€ bei Amazon.es. Bezahlen könnt ihr mit Kreditkarte oder SEPA, einloggen mit deutschem Amazon-Account möglich.

PVG: 489.54€ idealo.de/pre…tml


Spezifikation

  • Bauform Solid State Drive (SSD)
  • Formfaktor 2.5"
  • Schnittstelle SATA 6Gb/s
  • Lesen 560MB/s
  • Schreiben 530MB/s SLC-Cached
  • IOPS 4K lesen/schreiben 95k/84k
  • Speichermodule 3D-NAND TLC, Toshiba/WD, 64 Layer (BiCS3)
  • Zuverlässigkeitsprognose 1.75 Mio. Stunden (MTBF)
  • Controller Marvell 88SS1074, 4 Kanäle
  • Cache SLC-Cache
  • Protokoll AHCI
  • Datenschutzfunktionen N/A
  • Leistungsaufnahme keine Angabe (maximal), 3.8W (Betrieb), 0.06W (Leerlauf), keine Angabe (Schlafmodus)
  • Abmessungen 100x70x7mm
  • Herstellergarantie 5 Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
StillPad23.06.2020 07:17

Musste man bei WD nicht den Versand selber übernehmen?Ansonsten sterben …Musste man bei WD nicht den Versand selber übernehmen?Ansonsten sterben mir halt die USB Sticks von denen weg.Ich hab halt zuviel Probleme mit deren Produkte als das ich sowas im Ausland holen wollen würde.


Nur damit wir das richtig verstehen:

Du sparst hier 100 € (in jedem Fall) und bemängelt die jetzt, dass in dem seltenen Fall dass das Gerät tatsächlich während der garantiezeit ausfällt, eventuell 6 € für ein versichertes Paket zum Hersteller anfallen könnten?
Sorry, aber bin ich der einzige dem das etwas merkwürdig vorkommt?
Karlheinzholzhammer23.06.2020 07:28

Kommentar gelöscht


das ist eine verdammte SSD, warum willst du die zurückschicken? Du weißt doch vorher was du bekommst?!
dercaptain081523.06.2020 07:28

das ist eine verdammte SSD, warum willst du die zurückschicken? Du weißt d …das ist eine verdammte SSD, warum willst du die zurückschicken? Du weißt doch vorher was du bekommst?!


Anscheinend will er sie nur anprobieren
StillPad23.06.2020 06:31

Ich kann sowas nicht empfehlen im Ausland zu kaufen.Sobald es Probleme …Ich kann sowas nicht empfehlen im Ausland zu kaufen.Sobald es Probleme gibt geht der Ärger los. Auf eigene Kosten einschicken. Mit Amazon chatten das die Kosten erstattet werden auf spanisch oder mindestens englisch.Das isses nicht wert.


welche Probleme meinst du? Falls Garantie, kannst du ohne Sorgen bei Western Digital Deutschland wenden.
93 Kommentare
Danke, bestellt.
Evtl. kombinierbar?! Zwar nur ein 5er aber hey Mydealz
Dealgator23.06.2020 00:46

Evtl. kombinierbar?! Zwar nur ein 5er aber hey Mydealz


Bei mir gehts nicht, sonst hätte ich geholt
Bearbeitet von: "don-self" 23. Jun
Ich kann sowas nicht empfehlen im Ausland zu kaufen.
Sobald es Probleme gibt geht der Ärger los. Auf eigene Kosten einschicken. Mit Amazon chatten das die Kosten erstattet werden auf spanisch oder mindestens englisch.
Das isses nicht wert.
StillPad23.06.2020 06:31

Ich kann sowas nicht empfehlen im Ausland zu kaufen.Sobald es Probleme …Ich kann sowas nicht empfehlen im Ausland zu kaufen.Sobald es Probleme gibt geht der Ärger los. Auf eigene Kosten einschicken. Mit Amazon chatten das die Kosten erstattet werden auf spanisch oder mindestens englisch.Das isses nicht wert.


welche Probleme meinst du? Falls Garantie, kannst du ohne Sorgen bei Western Digital Deutschland wenden.
yoyosm23.06.2020 06:37

welche Probleme meinst du? Falls Garantie, kannst du ohne Sorgen bei …welche Probleme meinst du? Falls Garantie, kannst du ohne Sorgen bei Western Digital Deutschland wenden.



Musste man bei WD nicht den Versand selber übernehmen?
Ansonsten sterben mir halt die USB Sticks von denen weg.
Ich hab halt zuviel Probleme mit deren Produkte als das ich sowas im Ausland holen wollen würde.
StillPad23.06.2020 07:17

Musste man bei WD nicht den Versand selber übernehmen?Ansonsten sterben …Musste man bei WD nicht den Versand selber übernehmen?Ansonsten sterben mir halt die USB Sticks von denen weg.Ich hab halt zuviel Probleme mit deren Produkte als das ich sowas im Ausland holen wollen würde.


Nur damit wir das richtig verstehen:

Du sparst hier 100 € (in jedem Fall) und bemängelt die jetzt, dass in dem seltenen Fall dass das Gerät tatsächlich während der garantiezeit ausfällt, eventuell 6 € für ein versichertes Paket zum Hersteller anfallen könnten?
Sorry, aber bin ich der einzige dem das etwas merkwürdig vorkommt?
StillPad23.06.2020 06:31

Ich kann sowas nicht empfehlen im Ausland zu kaufen.Sobald es Probleme …Ich kann sowas nicht empfehlen im Ausland zu kaufen.Sobald es Probleme gibt geht der Ärger los. Auf eigene Kosten einschicken. Mit Amazon chatten das die Kosten erstattet werden auf spanisch oder mindestens englisch.Das isses nicht wert.


Ich kaufe bei amazon im Ausland auch nur noch was wenn es 100% sicher, unbeschädigt ankommt und es nichts ist was man eventuell zurück schicken muss.
Karlheinzholzhammer23.06.2020 07:28

Kommentar gelöscht


das ist eine verdammte SSD, warum willst du die zurückschicken? Du weißt doch vorher was du bekommst?!
dercaptain081523.06.2020 07:28

das ist eine verdammte SSD, warum willst du die zurückschicken? Du weißt d …das ist eine verdammte SSD, warum willst du die zurückschicken? Du weißt doch vorher was du bekommst?!


Anscheinend will er sie nur anprobieren
elknipso23.06.2020 07:25

Ich kaufe bei amazon im Ausland auch nur noch was wenn es 100% sicher, …Ich kaufe bei amazon im Ausland auch nur noch was wenn es 100% sicher, unbeschädigt ankommt und es nichts ist was man eventuell zurück schicken muss.


Wie hoch ist denn die Rate der Defekt ausgelieferten SSDs? 😳 :/
yoyosm23.06.2020 06:37

welche Probleme meinst du? Falls Garantie, kannst du ohne Sorgen bei …welche Probleme meinst du? Falls Garantie, kannst du ohne Sorgen bei Western Digital Deutschland wenden.


Ohne Sorgen und Western Digital Deutschland Kundenservice passt leider überhaupt nicht zusammen.
Schon mal ein Problem dort klären müssen?
Ich hatte leider 2 mal die Freude. Der Support ist eine Katastrophe.
Warum muss man die haben? Nur zum Zocken? Und dann bestelle ich die 400 Euro SSD aus Spanien?

Kann man machen ...
Ist 2x2TB aus dem letzten eBay Deal nicht besser/günstiger gewesen?
mySteini23.06.2020 07:46

Ist 2x2TB aus dem letzten eBay Deal nicht besser/günstiger gewesen?


Mal Angenommen dir geht nach der Garantiezeit die Platte kaputt dann sind 400 Euro weg.

2x2 TB eher unwahrscheinlich das gleich beide Kaputt gehen.

Also allgemein ne 4TB SSD ist mir zu Risikoreich.
Zunex9123.06.2020 08:05

Mal Angenommen dir geht nach der Garantiezeit die Platte kaputt dann sind …Mal Angenommen dir geht nach der Garantiezeit die Platte kaputt dann sind 400 Euro weg.2x2 TB eher unwahrscheinlich das gleich beide Kaputt gehen.Also allgemein ne 4TB SSD ist mir zu Risikoreich.


Ok, fürs Notebook aber der Königsweg.
StillPad23.06.2020 07:17

Musste man bei WD nicht den Versand selber übernehmen?Ansonsten sterben …Musste man bei WD nicht den Versand selber übernehmen?Ansonsten sterben mir halt die USB Sticks von denen weg.Ich hab halt zuviel Probleme mit deren Produkte als das ich sowas im Ausland holen wollen würde.


WD selbst weiß ich nicht, aber bei SanDisk hab ich neulich kostenlos einen UPS-Versandschein bekommen. Ok, war ein USB-Stick, aber würde mich wundern, wenn die sie die besser stellen würden als die SSDs.

Dass der SanDisk-Support schlecht wäre kann ich übrigens überhaupt nicht bestätigen. Das war ein SanDisk Extreme 64 GB von 2015, der nach 4 Jahren und vielen Gigabyte kaputt ging (wir haben in der Firma einige davon, die alle problemlos tun und sehr flott sind). SanDisk hat mir nach kurzer Zeit einen neuen Stick mit 128 GB geschickt, also doppelte Kapazität - da kann man nicht meckern, würde ich sagen.

Dass USB-Sticks gerne kaputt gehen, ist ja nichts neues. Ich hatte schon einige von verschiedenen Herstellern. Generell ist es wohl so (laut c't), daß in den Sticks das billigste Flash verbaut wird, in den SD-Karten eher das bessere und in den SSDs dich hochwertigsten.
border_dalmatiner23.06.2020 07:31

Ohne Sorgen und Western Digital Deutschland Kundenservice passt leider …Ohne Sorgen und Western Digital Deutschland Kundenservice passt leider überhaupt nicht zusammen. Schon mal ein Problem dort klären müssen?Ich hatte leider 2 mal die Freude. Der Support ist eine Katastrophe.


Ich habe schon mehrfach HDDs von WD aus einer NAS (24 Bay) getauscht, es gab noch keine Lesefehler oder schreibfehler, nur SMART fing an zu "meckern". Auf WD Website, Eingeloggt (man brauch account) SerielNumber der HDD eingepflegt, RMA aufgemacht, Ausgabe von Smart reinkopiert. Weiter, Weiter, Weiter, Seite ausgedruckt, Ein Teilausgeschnitten als Etikett, andere Beigelegt. Mehrfach RMA Nummer auf den Karton, gut verpackt und Losgeschickt (DHL, UPS was halt grade da war ;-)) Keine 10 Tage später kam per Post die neue Festplatte. Gegenaufpreis, (Wert der neuen Platte) kann man sich erst die neue Schicken lassen, und schickt dann die alte zurück, kam die alte bei WD an bekommt man das Geld wieder.
Und wie gesagt mehrfach, unkompliziert.
Gilt die Garantie EU weit? Ich finde da im spanischen nichts wieder, verstehe aber auch nur Bahnhof.
Zunex9123.06.2020 08:05

Mal Angenommen dir geht nach der Garantiezeit die Platte kaputt dann sind …Mal Angenommen dir geht nach der Garantiezeit die Platte kaputt dann sind 400 Euro weg.2x2 TB eher unwahrscheinlich das gleich beide Kaputt gehen.Also allgemein ne 4TB SSD ist mir zu Risikoreich.


Die Platte hat 5 Jahre Garantie. Wenn die nach der Garantiezeit kaputt geht, sind die 400€ nicht weg, man hatte 5,x Jahre 4 TB SSD Speicher und in 5 Jahren kosten 4 TB sicher keine 400€ mehr.
Wenn dir eine 4 TB SSD zu Risikoreich ist, wie stehst du zu 4, 6, 8, 10, 12 TB HDDs? 4 TB HDDs waren vor weiß ich wie viel Jahren schon Mainstream. Die Menge an Daten auf einem Datenträger ist nichts besonderes.
Wichtige Daten müssen so oder so immer gesichert werden. Wahrscheinlicher als ein Ausfall der Hardware ist, meiner Meinung nach, ein Versagen durch Software oder den User.
- Falsche Datei(en) gelöscht
- Dateisystem schrott
- Virus
Charlie2123.06.2020 07:35

Warum muss man die haben? Nur zum Zocken? Und dann bestelle ich die 400 …Warum muss man die haben? Nur zum Zocken? Und dann bestelle ich die 400 Euro SSD aus Spanien?Kann man machen ...


Was hat eine SSD mit Zocken zu tun?
Sind halt 4 Terabyte verhältnismässig schneller Speicher. Natürlich bei weitem nicht auf High end Niveau, aber für den Durchschnitts Nutzer völlig ausreichend.
Dealgator23.06.2020 00:46

Evtl. kombinierbar?! Zwar nur ein 5er aber hey Mydealz


Ging, danke für den Hinweis.

mySteini23.06.2020 07:46

Ist 2x2TB aus dem letzten eBay Deal nicht besser/günstiger gewesen?


Normalerweise ja, aber mein PC ist schon voll mit 2TB SSDs, deswegen kommen 4TB ohne den bislang zu fetten Extraaufschlag genau richtig.


dercaptain081523.06.2020 08:38

Was hat eine SSD mit Zocken zu tun? Sind halt 4 Terabyte verhältnismässig s …Was hat eine SSD mit Zocken zu tun? Sind halt 4 Terabyte verhältnismässig schneller Speicher. Natürlich bei weitem nicht auf High end Niveau, aber für den Durchschnitts Nutzer völlig ausreichend.


Jap, benutze SATA SSDs hauptsächlich als Datenspeicher. Naja und für das eine oder andere Spiel, die meisten packe ich auf NVMes aber der Unterschied hält sich in Grenzen.
Bearbeitet von: "derCarlos" 23. Jun
Wenn ich das Geld hätte, würde ich zugreifen.
Ist mir noch zu teuer, aber wenigstens kommen langsam mal die 4TB Modelle zu den Deals.
Hätte noch ein paar kleine SSDs die getauscht werden wollen.

mal als Beispiel, wofür man 4 TB SSDs benötigt.
Betreibe einen SSD only Server (weniger Lärm, weniger Hitze, weniger Stromverbrauch, höhere Leistung) mit Cloud, Streaminghost, HD-Aufnahme vom TV etc. aber vor allem als dedicated Spielehost. Gerade bei Kartenwechseln ist eine schnelle SSD einfach genial. Deshalb auch ein raid 0 von 2x2TB Platten. Der Server wird passiv gekühlt und ist damit lautlos
26797146-Fb720.jpg
Bis jetzt ist noch keine ausgefallen
Bearbeitet von: "Fratzebusfahrer" 23. Jun
Fratzebusfahrer23.06.2020 09:28

Ist mir noch zu teuer, aber wenigstens kommen langsam mal die 4TB Modelle …Ist mir noch zu teuer, aber wenigstens kommen langsam mal die 4TB Modelle zu den Deals.Hätte noch ein paar kleine SSDs die getauscht werden wollen.mal als Beispiel, wofür man 4 TB SSDs benötigt.Betreibe einen SSD only Server (weniger Lärm, weniger Hitze, weniger Stromverbrauch, höhere Leistung) mit Cloud, Streaminghost, HD-Aufnahme vom TV etc. aber vor allem als dedicated Spielehost. Gerade bei Kartenwechseln ist eine schnelle SSD einfach genial. Deshalb auch ein raid 0 von 2x2TB Platten. Der Server wird passiv gekühlt und ist damit lautlos[Bild] Bis jetzt ist noch keine ausgefallen


Sieht ja aus wie der Surf PC vom GästeKlo ;-)
Mich interessiert ja echt mal der rest der Hardware, erst recht die passive Kühlung, da ja SSDs auch recht warm werden können, erst recht bei 9 Stück, plus (da ja Gaming Server) auch die passende CPU etwas Power braucht und verbrät
dercaptain081523.06.2020 07:19

Nur damit wir das richtig verstehen:Du sparst hier 100 € (in jedem Fall) u …Nur damit wir das richtig verstehen:Du sparst hier 100 € (in jedem Fall) und bemängelt die jetzt, dass in dem seltenen Fall dass das Gerät tatsächlich während der garantiezeit ausfällt, eventuell 6 € für ein versichertes Paket zum Hersteller anfallen könnten?Sorry, aber bin ich der einzige dem das etwas merkwürdig vorkommt?



Du denn Stress den man dann hat sind mir die Ersparnis nicht wert.
Ausserdem sind es keine 6€ um es nach Spanien zurück zuschicken.

Es können auch Sachen inkompatible sein wo mans wieder zurück schicken muss.
Wo geht eigentlich die Reise hin? Mit welchen consumer Größen (ssd) ist so in den nächsten 6-12 mon. so zu rechnen? 4TB ist ja schon mal nicht schlecht. Grüße
StillPad23.06.2020 09:57

Du denn Stress den man dann hat sind mir die Ersparnis nicht …Du denn Stress den man dann hat sind mir die Ersparnis nicht wert.Ausserdem sind es keine 6€ um es nach Spanien zurück zuschicken.Es können auch Sachen inkompatible sein wo mans wieder zurück schicken muss.


die 6 € beziehen sich auf den garantiefall, wenn das Gerät kaputt ist. Dann muss es ja nicht nach Spanien, sondern zum Hersteller in Deutschland.

Inkompatibilität bei einer SATA SSD?
LEUTE, JETZT HÖRT MIR ABER AUF.


und selbst wenn es dazu kommt, habe ich ein Gerät dass ich knapp 25% unter marktpreis gekauft habe. Im absoluten Notfall geht das zu meinem einkaufspreis auf eBay Kleinanzeigen. Das schicke ich doch nicht zurück?
StillPad23.06.2020 06:31

Ich kann sowas nicht empfehlen im Ausland zu kaufen.Sobald es Probleme …Ich kann sowas nicht empfehlen im Ausland zu kaufen.Sobald es Probleme gibt geht der Ärger los. Auf eigene Kosten einschicken. Mit Amazon chatten das die Kosten erstattet werden auf spanisch oder mindestens englisch.Das isses nicht wert.


Hatte ich bei einem anderen Produkt von Amazon ES kein Problem mit. Auf eigene Kosten eingeschickt, Neupreis erstattet bekommen und auf Anfrage auch noch die Rücksendekosten. War auf englisch recht machbar.
Habe leider keine aktuellen Bilder. Der Scythe Orochi kühlt zu 99% passiv. Erst wenn du alle kerne des 9900 voll auslastest z.b. mit prime erreicht die cpu 80° und ein 120er Lüfter läuft an.
Die SSDs werden nicht so warm. Stecken in nem Silverstone Alu HotswapGehäuse. Hatte mal 500GB verschoben, Temperatur war mit 52° schon erhöht, aber noch nichts, wo man sich Sorgen machen müsste. Sind ja keine NVMe SSDs

Hier mal ein Bild von 2013, Kühler und Gehäuse sind identisch, nur das Innenleben wurde getauscht
26797780-aN3qD.jpg
26798317.jpg
Nö, Danke - in der Größe nur Enterprise-SSDs.

Consumer SSDs haben keinerlei Schutz bei Stromausfällen, bzw. unvorhergesehenen Hardware-Locks.

Und Enterprise-SSDs sind Dank eBay teils deutlich günstiger zu haben als die Cosumer-Varianten trotz deutlich höherem UVP.

z. B. die Kingston Oben die ich für 230€ knapp erworben habe.
Bearbeitet von: "simplyeasy" 23. Jun
dercaptain081523.06.2020 07:29

Wie hoch ist denn die Rate der Defekt ausgelieferten SSDs? 😳 :/


Bei SD/WD von den Anekdoten her vielleicht etwas höher als bei Samsung, aber sicherlich noch klein genug
Zunex9123.06.2020 08:05

Mal Angenommen dir geht nach der Garantiezeit die Platte kaputt dann sind …Mal Angenommen dir geht nach der Garantiezeit die Platte kaputt dann sind 400 Euro weg.2x2 TB eher unwahrscheinlich das gleich beide Kaputt gehen.Also allgemein ne 4TB SSD ist mir zu Risikoreich.


bei verwendung von 2 geräten verdoppelt sich die ausfallrate auch, nur ist bei einem ausfall die hälfte der daten weiterhin verfügbar (falls kein raid 0)
Fratzebusfahrer23.06.2020 09:28

Ist mir noch zu teuer, aber wenigstens kommen langsam mal die 4TB Modelle …Ist mir noch zu teuer, aber wenigstens kommen langsam mal die 4TB Modelle zu den Deals.Hätte noch ein paar kleine SSDs die getauscht werden wollen.mal als Beispiel, wofür man 4 TB SSDs benötigt.Betreibe einen SSD only Server (weniger Lärm, weniger Hitze, weniger Stromverbrauch, höhere Leistung) mit Cloud, Streaminghost, HD-Aufnahme vom TV etc. aber vor allem als dedicated Spielehost. Gerade bei Kartenwechseln ist eine schnelle SSD einfach genial. Deshalb auch ein raid 0 von 2x2TB Platten. Der Server wird passiv gekühlt und ist damit lautlos[Bild] Bis jetzt ist noch keine ausgefallen


Hoffe deine RAID Lösung macht TRIM.
Luckz23.06.2020 11:15

Bei SD/WD von den Anekdoten her vielleicht etwas höher als bei Samsung, …Bei SD/WD von den Anekdoten her vielleicht etwas höher als bei Samsung, aber sicherlich noch klein genug


und wie gesagt, wenn das Laufwerk kaputt ist, schickt man es ja zum Hersteller. Warum sollte man es dann auf Basis des 14-tägigen rückgaberechts zurückgeben? dann bekomme ich nur den angebotspreis erstattet, und habe kein Laufwerk. Das macht doch alles keinen Sinn
simplyeasy23.06.2020 11:01

[Bild] Nö, Danke - in der Größe nur Enterprise-SSDs.Consumer SSDs haben ke …[Bild] Nö, Danke - in der Größe nur Enterprise-SSDs.Consumer SSDs haben keinerlei Schutz bei Stromausfällen, bzw. unvorhergesehenen Hardware-Locks.Und Enterprise-SSDs sind Dank eBay teils deutlich günstiger zu haben als die Cosumer-Varianten trotz deutlich höherem UVP.z. B. die Kingston Oben die ich für 230€ knapp erworben habe.


Wie viel hatte die auf dem Buckel und wie sieht ein Crystaldiskmark für sowas aus?
simplyeasy23.06.2020 11:01

[Bild] Nö, Danke - in der Größe nur Enterprise-SSDs.Consumer SSDs haben ke …[Bild] Nö, Danke - in der Größe nur Enterprise-SSDs.Consumer SSDs haben keinerlei Schutz bei Stromausfällen, bzw. unvorhergesehenen Hardware-Locks.Und Enterprise-SSDs sind Dank eBay teils deutlich günstiger zu haben als die Cosumer-Varianten trotz deutlich höherem UVP.z. B. die Kingston Oben die ich für 230€ knapp erworben habe.


Enterprise SSD, Datacenter....und dann steckt da nur TLC drin und SATA anstatt SAS?
Sollte für die PS4 Pro gehen oder?
dercaptain081523.06.2020 07:19

Nur damit wir das richtig verstehen:Du sparst hier 100 € (in jedem Fall) u …Nur damit wir das richtig verstehen:Du sparst hier 100 € (in jedem Fall) und bemängelt die jetzt, dass in dem seltenen Fall dass das Gerät tatsächlich während der garantiezeit ausfällt, eventuell 6 € für ein versichertes Paket zum Hersteller anfallen könnten?Sorry, aber bin ich der einzige dem das etwas merkwürdig vorkommt?


Was ist der Händlereinkaufspreis?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text