378°
ABGELAUFEN
Sandisk Ultra II 480GB SSD für 118,88€ bei Amazon.co.uk

Sandisk Ultra II 480GB SSD für 118,88€ bei Amazon.co.uk

ElektronikAmazon UK Angebote

Sandisk Ultra II 480GB SSD für 118,88€ bei Amazon.co.uk

Moderator

Preis:Preis:Preis:118,88€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 150,48 €

Das Angebot ist heute wieder verfügbar!

Amazon Kundenrezensionen 4.6 Sterne
amazon.de/pro…X6/

Testbericht
pcwelt.de/pro…tml

Highlights & Details

480 GB Speicherkapazität
Bis zu 500 MB/s Schreib und 550 MB/s Lesegeschwindigkeit
SATA-III Schnittstelle
Bessere Gesamtleistung des Systems
Schnelles Hoch- oder Herunterfahren
Laden und Übertragen von großen Mediendateien in Sekunden

28 Kommentare

Wenn wir jetzt noch den passenden Wechselkurs hätten oO
Aber natürlich auch so mega hot.

Warte auf einen 1TB SSD Deal...

AQi666

Warte auf einen 1TB SSD Deal...



Wofür braucht man so viel SSD Speicher? De SSD verbessert doch nur die Geschwindigkeit von Programmen etc oder nicht?

AQi666

Warte auf einen 1TB SSD Deal...



Braucht niemand, aber es ist halt komfortabler, wenn man mehr Daten hat und nicht ständig ne externe Festplatte anschließen will.

Die sollen endlich die 250er günstig raushauen!

AQi666

Warte auf einen 1TB SSD Deal...



Ich denke auch 1TB ist zu viel des guten. Gerade hinsichtlich des Preises auch keine lohnenswerte Geschichte. Ich habe im meinem Notebook ne Samsung 850EVO 500gb (System und ein paar Games) und ne 1TB HDD (Musik, Filme, Auslagerungsdatei, etc.) und bin komplett zufrieden. Die HDD als Datengrab ist meiner Meinung nach auch deutlich besser, da eine HDD (normalerweise) langelebiger ist als eine SSD.

Bei mir sind's 124,41?! Soll man per Pfund bezahlen und nicht sagen, dass die Kreditkarte in EUR rechnen soll? Anderer Kurs?

AQi666

Warte auf einen 1TB SSD Deal...


Man kann auch ne SSD und eine interne Festplatte verwenden...

Gr0nck

Die HDD als Datengrab ist meiner Meinung nach auch deutlich besser, da eine HDD (normalerweise) langelebiger ist als eine SSD.


Dann viel Spaß beim Headcrash einer HDD (schon selber oft erlebt), das wird dir bei einer SSD definitiv nicht passieren
Was die Schreibzyklen angeht dürften moderne SSDs mehr als ausreichend sein. Es geht schließlich immer noch um Schreib- und nicht um Lesezugriffe.

Wie sieht das eigentlich mit der Garantie seitens SanDisk aus, wenn man diese in einem anderen Land erstanden hat?

Bei den ganzen Deals von amazon.fr/es/….uk frage ich mich immer, wie es in einem Garantiefall aussieht. Muss die Ware in das Land zum Service/Support geschickt werden, in dem die Ware erstanden wurde? Das handhaben die Unternehmen bestimtm alle unterschiedlich... aber im Falle von Amazon, weiß das jemand zufällig?
Fragen über Fragen

AQi666

Warte auf einen 1TB SSD Deal...



Man sollte halt vielleicht nicht immer von sich auf andere schließen. Die meisten Notebooks haben nur Platz für eine Festplatte und dann kann man halt nur eine SSD einbauen und dann mit evtl. Spielen, Musik, Filmen usw. sind 250GB Ruckzug ruckzuck voll..

CaptainHook

Man sollte halt vielleicht nicht immer von sich auf andere schließen. Die meisten Notebooks haben nur Platz für eine Festplatte und dann kann man halt nur eine SSD einbauen und dann mit evtl. Spielen, Musik, Filmen usw. sind 250GB Ruckzug ruckzuck voll..


Die meisten Notebooks haben einen mSata-Steckplatz, womit sich das Problem auf elegante Weise lösen lässt.
Festplatte als Datengrab für Spiele etc. und kleinere SSD für Windows ist halt auch preislich gesehen defintiv sinnvoller, selbst die 480GB hier würden mir als einziger Speicher nicht reichen, einigen vielleicht schon.
Wenn man wirklich nur einen 2,5"-Steckplatz hat, hat man da keine andere Wahl, jedoch hat man dann auch das falsche Notebook gekauft.

Wobei man auf dem Notebook ja nicht ganz so viel Platz braucht, wichtig ist eben dass man aufm Desktop-PC erst mal genug hat.

Gr0nck

Die HDD als Datengrab ist meiner Meinung nach auch deutlich besser, da eine HDD (normalerweise) langelebiger ist als eine SSD.



Ja klar Headcrash ist natürlich so ne Sache. Mir ist es jedoch erst einmal passiert und das bei einer HDD, die an meinen Fernseher angeschlossen war un 24/7 im Bereitschaftsmodus war... Ergo: Eigene Schuld X). Meine anderen Platten haben alle bis zu ihrer Pensionierung tapfer durchgehalten...

Bei Musik und Filmen wo eine lineare Beanspruchung des Mediums erfolgt bin ich trotzdem immernoch für eine HDD:p

Hab mal ne frage, werden die 75€ Guthaben von der Amazon Kreditkarte hier auch angerechnet?

djsunrise19

Bei mir sind's 124,41?! Soll man per Pfund bezahlen und nicht sagen, dass die Kreditkarte in EUR rechnen soll? Anderer Kurs?


würd michbauch intressieren

CaptainHook

Man sollte halt vielleicht nicht immer von sich auf andere schließen. Die meisten Notebooks haben nur Platz für eine Festplatte und dann kann man halt nur eine SSD einbauen und dann mit evtl. Spielen, Musik, Filmen usw. sind 250GB Ruckzug ruckzuck voll..


Naja vor paar Jahren war nen mSata Steckplatz noch nicht wirklich geläufig. Und nur um mir jetzt anstatt ner 480GB SSD eine 250GB msata SSD einbauen zu können, kaufe ich mir nicht extra nen anderes Notebook und DesktopPC finde ich in der heutigen Zeit sowas von Quatsch. Für die meisten Anwendungen reicht nen MidRangeNotebook allemal, ganz zu schweigen von dem wesentlich geringeren Stromverbrauch (Videoschnitt / Simulationstools / und Anwendungen bei denen ich zwingenderweise Schnittstellen benötige, die ein Notebook nicht bietet mal ausgenommen).

djsunrise19

Bei mir sind's 124,41?! Soll man per Pfund bezahlen und nicht sagen, dass die Kreditkarte in EUR rechnen soll? Anderer Kurs?


ich habe nun beim checkout gesagt, dass ich in Pfund zahlen möchte. Denke, dass wir da den "besseren" Kurs erwischen.

Alle die der Meinung sind "soviel Speicher braucht kein Mensch als SSD" sollte mal Musiker und Studioleute fragen ;-)
Alleine die Samples meiner wichtigsten virtuellen Instrumente nehmen 100 - 200 GB ein. Tendenz steigend.

mediamarkt.de/pro…ekt


Die 960GB SSD für 79€ im Prospekt? Preisfehler?

Stefan_530d

http://www.mediamarkt.de/produkte/eflyer/?c=multimedia-prospekt Die 960GB SSD für 79€ im Prospekt? Preisfehler?



Beschreibung ist nur falsch... Ist die "SANDISK SDSSDHII-240G-G25 ULTRA II SSD 2.5 Zoll, intern", bedeutet 240GB Speicher und nicht 960GB... Hätte ich aber mitgenommen X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text