SanDisk Ultra II SSD 960 GB für 199€ [MediaMarkt]
1486°Abgelaufen

SanDisk Ultra II SSD 960 GB für 199€ [MediaMarkt]

199€223,11€-11%Media Markt Angebote
33
eingestellt am 1. JunBearbeitet von:"Goboo"
Bei Media Markt bekommt ihr wieder die SANDISK 960 GB Ultra II, Interne SSD, 2.5 Zoll für 199€ versandkostenfrei.

Preisvergleich ab 223,11€

• Bauform: Solid State Drive (SSD)
• Formfaktor: 2.5"
• Schnittstelle: SATA 6Gb/s
• lesen: 550MB/s
• schreiben: 500MB/s
• IOPS 4K lesen/schreiben: 98k/83k
• Speichermodule: 2D-NAND TLC, 19nm, Toshiba
• MTBF: 1.75 Mio. Stunden
• Controller: Marvell 88SS9189
• Protokoll: AHCI
• Leistungsaufnahme: keine Angabe (maximal), 4.6W (Betrieb), gemessen: 0.075W (Leerlauf), keine Angabe (Schlafmodus)
• Abmessungen: 100x70x7mm
• Herstellergarantie: drei Jahre
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hab die 960GB Variante jetzt schon ne Weile (2 Jahre?) als "Datengrab SSD" im Einsatz. Kann nicht meckern was Leistung und Haltbarkeit angeht. Also von mir ein "Daumen Hoch". Hatte sie damals auch für den Preis bekommen.

Davon abgesehen: Der Standarduser merkt sowieso keinen Unterschied zu ner Samsung 860 oder jeder anderen SATA SSD.
Bearbeitet von: "Madhe" 1. Jun
Syranitevor 8 h, 24 m

Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann …Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann sinkt die Schreibrate auf unter 80MB/s. Selbst wenn noch 100GB frei sind! Kauft lieber ne Samsung, da gibs sowas nicht.


Immer diese Extreme. Die San Disk ist definitiv nicht scheiße, sondern nur solche Aussagen.
Fast jede SSD ist langsamer , wenn sie voll geschrieben ist. Man sollte grundsätzlich SSDs höchstens bis 90% voll packen. Tut man das schön brav, dann ist die Sandisk in vielen Fällen immer noch günstiger als die Samsungprodukte, bei denen man das im übrigen auch tun sollte.
Der Mehrwert der Samsung SSDs fällt einem normalen Benutzer nicht auf und Preis/Leistungsmäßig sind die SanDisk wirklich gut.
Ich habe sowohl 3 Samsungs als auch zwei SanDisks hier und kann nur betonen: zuverlässig sind alle, schnell sind alle und es ist absolut egal auf welchen von denen meine Daten landen.
Wieso sich immer alle am Nonplusultra messen wollen verstehe ich nicht, wenn Nonplusultra und Normal so nah beieinander liegen.
Der normale Benutzer würde nicht mal den Unterschied zwischen der SSD hier und einer Samsung m2 merken, weil er einfach in der Praxis kaum Auswirkungen hat.
Bearbeitet von: "danielvalentin" 2. Jun
SanDisk Ultra 3D 1TB
geizhals.de/san…v=e

11,86€ teurer, aber schneller und (minimal) mehr Kapazität.
Bearbeitet von: "Crys" 1. Jun
33 Kommentare
Ob es da was absehbar günstiger gibt in der Größe?
dasfrekvor 2 m

Ob es da was absehbar günstiger gibt in der Größe?


Vermute keine mit 3jahre Gewährleistung...
Leider bei Amazon offenbar schon EOL - abgelöst durch ein Nachfolgeprodukt.
Besser ne Samsung kaufen.
Samsung ist besser
Bearbeitet von: "Stollen123" 1. Jun
Neotopvor 14 m

Besser ne Samsung kaufen.


Warum? Mal nen Test mit der Ultra II gelesen? Eher nicht, sonst wüsstest du das die SanDisk ne richtig gute SSD, die flotter als eine Samsung 850 evo und so schnell wie eine 850 pro ist. computerbase.de/2016-01/sandisk-ultra-ii-2-ssd-test/
Bearbeitet von: "michael.bensel" 1. Jun
Hab die 960GB Variante jetzt schon ne Weile (2 Jahre?) als "Datengrab SSD" im Einsatz. Kann nicht meckern was Leistung und Haltbarkeit angeht. Also von mir ein "Daumen Hoch". Hatte sie damals auch für den Preis bekommen.

Davon abgesehen: Der Standarduser merkt sowieso keinen Unterschied zu ner Samsung 860 oder jeder anderen SATA SSD.
Bearbeitet von: "Madhe" 1. Jun
Maximus86vor 1 h, 4 m

Vermute keine mit 3jahre Gewährleistung...


Soll auch nur die Steam–Bibliothek drauf für die großen Spiele. Dann schlage ich mal zu.
Irgendwie garkeine 500gb platten mehr hier
SanDisk Ultra 3D 1TB
geizhals.de/san…v=e

11,86€ teurer, aber schneller und (minimal) mehr Kapazität.
Bearbeitet von: "Crys" 1. Jun
Crysvor 10 m

SanDisk Ultra 3D …SanDisk Ultra 3D 1TBhttps://geizhals.de/sandisk-ultra-3d-1tb-sdssdh3-1t00-g25-a1649846.html?plz=&t=v&va=b&vl=de&hloc=at&hloc=de&v=e#filterform11,86€ teurer, aber schneller und (minimal) mehr Kapazität.


Effektiv ist der Preis pro Gigabyte fast identisch:
Preis pro GB bei der 960GB Großen Platte: 0,2073€
Preis pro GB bei der 1000GB Großen Platte: 0,2100€

Also lohnt sich das wegen dem mehr Tempo schon die zu nehmen
Denkt an Bahnbonuspunkte bei Mediamarkt
Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann sinkt die Schreibrate auf unter 80MB/s. Selbst wenn noch 100GB frei sind! Kauft lieber ne Samsung, da gibs sowas nicht.
Syranitevor 2 h, 53 m

Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann …Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann sinkt die Schreibrate auf unter 80MB/s. Selbst wenn noch 100GB frei sind! Kauft lieber ne Samsung, da gibs sowas nicht.


Nicht gänzlich richtig, aber der Ansatz stimmt.
Syranitevor 8 h, 24 m

Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann …Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann sinkt die Schreibrate auf unter 80MB/s. Selbst wenn noch 100GB frei sind! Kauft lieber ne Samsung, da gibs sowas nicht.


Immer diese Extreme. Die San Disk ist definitiv nicht scheiße, sondern nur solche Aussagen.
Fast jede SSD ist langsamer , wenn sie voll geschrieben ist. Man sollte grundsätzlich SSDs höchstens bis 90% voll packen. Tut man das schön brav, dann ist die Sandisk in vielen Fällen immer noch günstiger als die Samsungprodukte, bei denen man das im übrigen auch tun sollte.
Der Mehrwert der Samsung SSDs fällt einem normalen Benutzer nicht auf und Preis/Leistungsmäßig sind die SanDisk wirklich gut.
Ich habe sowohl 3 Samsungs als auch zwei SanDisks hier und kann nur betonen: zuverlässig sind alle, schnell sind alle und es ist absolut egal auf welchen von denen meine Daten landen.
Wieso sich immer alle am Nonplusultra messen wollen verstehe ich nicht, wenn Nonplusultra und Normal so nah beieinander liegen.
Der normale Benutzer würde nicht mal den Unterschied zwischen der SSD hier und einer Samsung m2 merken, weil er einfach in der Praxis kaum Auswirkungen hat.
Bearbeitet von: "danielvalentin" 2. Jun
Syranitevor 10 h, 28 m

Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann …Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann sinkt die Schreibrate auf unter 80MB/s. Selbst wenn noch 100GB frei sind! Kauft lieber ne Samsung, da gibs sowas nicht.


LOL, made my day



danielvalentinvor 2 h, 41 m

Immer diese Extreme. Die San Disk ist definitiv nicht scheiße, sondern nur …Immer diese Extreme. Die San Disk ist definitiv nicht scheiße, sondern nur solche Aussagen. Fast jede SSD ist langsamer , wenn sie voll geschrieben ist. Man sollte grundsätzlich SSDs höchstens bis 90% voll packen. Tut man das schön brav, dann ist die Sandisk in vielen Fällen immer noch günstiger als die Samsungprodukte, bei denen man das im übrigen auch tun sollte. Der Mehrwert der Samsung SSDs fällt einem normalen Benutzer nicht auf und Preis/Leistungsmäßig sind die SanDisk wirklich gut. Ich habe sowohl 3 Samsungs als auch zwei SanDisks hier und kann nur betonen: zuverlässig sind alle, schnell sind alle und es ist absolut egal auf welchen von denen meine Daten landen.Wieso sich immer alle am Nonplusultra messen wollen verstehe ich nicht, wenn Nonplusultra und Normal so nah beieinander liegen.Der normale Benutzer würde nicht mal den Unterschied zwischen der SSD hier und einer Samsung m2 merken, weil er einfach in der Praxis kaum Auswirkungen hat.


Was für Idioten kennst du denn? Sind das deine Freunde? Stimmt es das man selbst so ist wie seine Freunde?

Also wenn einer den Unterschied zwischen einer Samsung M2 @ 3000 MB/s und einer Samsung (oder von mir aus SanDisk) SSD @ 500 MB/s Read/Write nicht bemerkt dann ist er solcher Hardware nicht würdig und sollte sofort seinen Computer verkaufen. Punkt. Wenn deine Ladezeiten bei großen Dateien oder Spielen um das 6fache sinken wird das wohl bemerkbar sein. Aber ja, ich stimme dir zu: es gibt ja "kaum" Auswirkungen. Check mal dein Einschätzungsvermögen sowie deine Leute Bro.
slyda83vor 32 m

Was für Idioten kennst du denn? Sind das deine Freunde? Stimmt es das man …Was für Idioten kennst du denn? Sind das deine Freunde? Stimmt es das man selbst so ist wie seine Freunde?Also wenn einer den Unterschied zwischen einer Samsung M2 @ 3000 MB/s und einer Samsung (oder von mir aus SanDisk) SSD @ 500 MB/s Read/Write nicht bemerkt dann ist er solcher Hardware nicht würdig und sollte sofort seinen Computer verkaufen. Punkt. Wenn deine Ladezeiten bei großen Dateien oder Spielen um das 6fache sinken wird das wohl bemerkbar sein. Aber ja, ich stimme dir zu: es gibt ja "kaum" Auswirkungen. Check mal dein Einschätzungsvermögen sowie deine Leute Bro.


Troll.
Ich habe lediglich eine 275GB als Systemfestplatte. Müsste bald aufrüsten, da der Speicher doch sehr knapp wird..
Man muss schon differenzieren, wofür man eine M2 einsetzt. Für Games, Surfen im I-Net und Photobearbeitung lohnt sich das auf jeden Fall nicht. Da ist kein großer Unterschied zu bemerken. Und viele Otto-Normalverbraucher fallen in die benannten Kategorien. Wer jedoch zum Beispiel (nicht abschließend) viel kopiert oder Backups macht, der wird es merken. Für das regelmäßige Backup (einmal im Monat, wenn es denn jeder so oft macht) bei Otto-Normalverbraucher lohnt der Aufpreis jedenfalls nicht.
slyda83vor 6 h, 2 m

Was für Idioten kennst du denn? Sind das deine Freunde? Stimmt es das man …Was für Idioten kennst du denn? Sind das deine Freunde? Stimmt es das man selbst so ist wie seine Freunde?Also wenn einer den Unterschied zwischen einer Samsung M2 @ 3000 MB/s und einer Samsung (oder von mir aus SanDisk) SSD @ 500 MB/s Read/Write nicht bemerkt dann ist er solcher Hardware nicht würdig und sollte sofort seinen Computer verkaufen. Punkt. Wenn deine Ladezeiten bei großen Dateien oder Spielen um das 6fache sinken wird das wohl bemerkbar sein. Aber ja, ich stimme dir zu: es gibt ja "kaum" Auswirkungen. Check mal dein Einschätzungsvermögen sowie deine Leute Bro.



Wofür braucht ein normaler Anwender eine 3000MB/s SSD, meine alte Samsung 830er rennt seit 6 Jahren als OS SSD wie sau, und Windows 10 ist in gefühlten Zeitraum meines hinsetzen schon am Loginscreen.

Die 960gb Ultra 2 hier habe ich vor Jahren beim Media Markt fürs gleiche Geld bekommen. Und negatives kann ich nicht sagen.

Und sonst war bei alten HDDs immer die Zugriffsgeschwindigkeit dass Problem bei vielen kleinen Daten, nicht mal die Schreibgeschwindigkeit. Man kann nicht erwarten, dass Spiele nun 6mal schneller laden, weil die SSD 6x schneller liest....da steckt mehr dahinter. Dass kann man leider nicht Multiplizieren. Aber hey dann warte halt mal im Multiplayerspiel als erster am längsten, weil die anderen noch HDDS zum Teil benutzen.
Bearbeitet von: "Alf_qt" 2. Jun
Alf_qtvor 15 m

Wofür braucht ein normaler Anwender eine 3000MB/s SSD, meine alte Samsung …Wofür braucht ein normaler Anwender eine 3000MB/s SSD, meine alte Samsung 830er rennt seit 6 Jahren als OS SSD wie sau, und Windows 10 ist in gefühlten Zeitraum meines hinsetzen schon am Loginscreen. Die 960gb Ultra 2 hier habe ich vor Jahren beim Media Markt fürs gleiche Geld bekommen. Und negatives kann ich nicht sagen.Und sonst war bei alten HDDs immer die Zugriffsgeschwindigkeit dass Problem bei vielen kleinen Daten, nicht mal die Schreibgeschwindigkeit. Man kann nicht erwarten, dass Spiele nun 6mal schneller laden, weil die SSD 6x schneller liest....da steckt mehr dahinter. Dass kann man leider nicht Multiplizieren. Aber hey dann warte halt mal im Multiplayerspiel als erster am längsten, weil die anderen noch HDDS zum Teil benutzen.


Werf dein Computer weg.
hm, die SanDisk oder die Kingston, welche ist der bessere Deal?
mydealz.de/dea…647
Syranitevor 19 h, 36 m

Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann …Schwachsinn! Die Sandisk ist einfach nur Scheiße! Wenn die voll wird dann sinkt die Schreibrate auf unter 80MB/s. Selbst wenn noch 100GB frei sind! Kauft lieber ne Samsung, da gibs sowas nicht.


Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal den Mund halten. Man muss doch seine Unwissenheit nicht auch noch so zur Schau stellen.
slyda83vor 8 h, 37 m

Was für Idioten kennst du denn? Sind das deine Freunde? Stimmt es das man …Was für Idioten kennst du denn? Sind das deine Freunde? Stimmt es das man selbst so ist wie seine Freunde?Also wenn einer den Unterschied zwischen einer Samsung M2 @ 3000 MB/s und einer Samsung (oder von mir aus SanDisk) SSD @ 500 MB/s Read/Write nicht bemerkt dann ist er solcher Hardware nicht würdig und sollte sofort seinen Computer verkaufen. Punkt. Wenn deine Ladezeiten bei großen Dateien oder Spielen um das 6fache sinken wird das wohl bemerkbar sein. Aber ja, ich stimme dir zu: es gibt ja "kaum" Auswirkungen. Check mal dein Einschätzungsvermögen sowie deine Leute Bro.


Oh, er kann Zahlen vergleichen. Hut ab. Bei einer SSD ist die Zugriffszeit der entscheidende Faktor. Und da ist eine PCIe M.2 SSD nunmal gefühlt nicht schneller. Wenn man nicht gerade 2 PCIe M.2 SSD verbaut hat und zwischen ihnen große Datenmengen hin und herschiebt, verpufft der Geschwindigkeitsvorteil regelrecht. Was ist eigentlich daran so schwer sich einfach mal Tests reinzuziehen?
Doctore01vor 3 h, 57 m

Man muss schon differenzieren, wofür man eine M2 einsetzt. [...] Wer [...] …Man muss schon differenzieren, wofür man eine M2 einsetzt. [...] Wer [...] zum Beispiel [...] viel [...] Backups macht, der wird es merken.


Wenn man das Backup auch auf eine M.2 schreibt, dann mag das ja stimmen, aber wenn ich - wie heutzutage noch üblich - auf HDDs sichere (vielleicht sogar noch übers Netzwerk), dann bringen mir auch Fantastilliarden an MB/s bei der SSD nicht viel.
slyda83vor 9 h, 33 m

Was für Idioten kennst du denn? Sind das deine Freunde? Stimmt es das man …Was für Idioten kennst du denn? Sind das deine Freunde? Stimmt es das man selbst so ist wie seine Freunde?Also wenn einer den Unterschied zwischen einer Samsung M2 @ 3000 MB/s und einer Samsung (oder von mir aus SanDisk) SSD @ 500 MB/s Read/Write nicht bemerkt dann ist er solcher Hardware nicht würdig und sollte sofort seinen Computer verkaufen. Punkt. Wenn deine Ladezeiten bei großen Dateien oder Spielen um das 6fache sinken wird das wohl bemerkbar sein. Aber ja, ich stimme dir zu: es gibt ja "kaum" Auswirkungen. Check mal dein Einschätzungsvermögen sowie deine Leute Bro.


Ey Bro ey jo ey ey ey.
Was das für ein Bullshit, Bro.
Unwürdig? Echt jetzt? Es geht um Hardware und nicht um eine Glaubenseinstellung.
Solche Einbrüche kommen bei JEDER SSD vor, wenn der Cache nichts mehr her gibt oder wenn die Platte fast voll ist. Das sind Ausnahmefälle bei normaler Benutzung.
Wenn du die immer vollpackst und ständig Videos von 30gb verschiebst passiert es auch bei dir und dann nutzt du die einfach gegen die übliche Art einer SSD.

Bro
danielvalentinvor 3 h, 10 m

Ey Bro ey jo ey ey ey. Was das für ein Bullshit, Bro.Unwürdig? Echt jetzt? …Ey Bro ey jo ey ey ey. Was das für ein Bullshit, Bro.Unwürdig? Echt jetzt? Es geht um Hardware und nicht um eine Glaubenseinstellung.Solche Einbrüche kommen bei JEDER SSD vor, wenn der Cache nichts mehr her gibt oder wenn die Platte fast voll ist. Das sind Ausnahmefälle bei normaler Benutzung.Wenn du die immer vollpackst und ständig Videos von 30gb verschiebst passiert es auch bei dir und dann nutzt du die einfach gegen die übliche Art einer SSD.Bro


Ey Bro. Hab ich auch nur ein Wort verloren über das füllen der Kapazität Bro? Damit hattest du ja recht Brah. Und für euch anderen getrollten: M.2 zu M.2? Wie wär's mit folgendem Scenario: Von der M.2 über den PCIe Bus in den Arbeitsspeicher rein? Ach da merkt man das Speed ja nicht. So wie Ihr alle ja auch nicht den Unterschied gemerkt habt als Ihr eure erste SSD verbaut habt. lolz. Nur einer hat die Trollerei geschnallt. Der rest von euch hat genau das getan was ich wollte. Scheisse gelabbert. Hut ab brahz.
slyda83vor 8 h, 14 m

Ey Bro. Hab ich auch nur ein Wort verloren über das füllen der Kapazität Br …Ey Bro. Hab ich auch nur ein Wort verloren über das füllen der Kapazität Bro? Damit hattest du ja recht Brah. Und für euch anderen getrollten: M.2 zu M.2? Wie wär's mit folgendem Scenario: Von der M.2 über den PCIe Bus in den Arbeitsspeicher rein? Ach da merkt man das Speed ja nicht. So wie Ihr alle ja auch nicht den Unterschied gemerkt habt als Ihr eure erste SSD verbaut habt. lolz. Nur einer hat die Trollerei geschnallt. Der rest von euch hat genau das getan was ich wollte. Scheisse gelabbert. Hut ab brahz.


Die erste SSD hat man wenn dann aber gemerkt, weil die elendig langen Zugriffszeiten von Festplatten weggefallen sind. DAS ist nämlich der immense Vorteil der SSDs. Die Geschwindigkeit ist dann vielleicht noch in einer Hand voll Szenarien entscheidend, die meisten Nutzer werden den Unterschied aber entweder nicht merken bzw. sich an der langsamen Geschwindigkeit stören. Nur so ein paar Elite-Nutzer wie du natürlich, die sofort merken, wenn irgendwo 100MB/s flöten gehen.
Madhe1. Jun

Hab die 960GB Variante jetzt schon ne Weile (2 Jahre?) als "Datengrab SSD" …Hab die 960GB Variante jetzt schon ne Weile (2 Jahre?) als "Datengrab SSD" im Einsatz. Kann nicht meckern was Leistung und Haltbarkeit angeht. Also von mir ein "Daumen Hoch". Hatte sie damals auch für den Preis bekommen.Davon abgesehen: Der Standarduser merkt sowieso keinen Unterschied zu ner Samsung 860 oder jeder anderen SATA SSD.



Datengrab und 1 TB ist unpassend, da kannste ja gleich alles in der Cloud lassen. Jede neue SSD sollte minimum 5 Jahre halten. lg
Finde ich Preislich immer noch zu Teuer , wobei die schon sau billg geworden sind damals noch kanapp 350 bezahlt oder so
aber die relation stimmt noch nicht ganz für 150-160 wäre es okay
Thisismydealvor 16 h, 59 m

Datengrab und 1 TB ist unpassend, da kannste ja gleich alles in der Cloud …Datengrab und 1 TB ist unpassend, da kannste ja gleich alles in der Cloud lassen. Jede neue SSD sollte minimum 5 Jahre halten. lg


Und was genau ist jetzt der Inhalt deiner Aussage?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text