564°
ABGELAUFEN
Sandisk Ultra microSDXC 128GB Class 10 UHS-I für 65,90€ [Amazon.de]
Sandisk Ultra microSDXC 128GB Class 10 UHS-I für 65,90€ [Amazon.de]

Sandisk Ultra microSDXC 128GB Class 10 UHS-I für 65,90€ [Amazon.de]

Preis:Preis:Preis:65,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Amazon gibt es heute diverse Sandisk Speicherprodukte bis zu 30% günstiger.

Interessant ist z.B. die Sandisk Ultra microSDXC 128GB Class 10 UHS-I für nur 65,90€.
Preisvergleich idealo: 73,33€ (Conrad mit 6,66€ Gutschein und Sofortüberweisung)

Beste Kommentare

Jetzt folgt Nostalgie:

Mein erster PC (~1995) hatte eine 1,2 GB Festplatte (5,25 Zoll, Quantum Bigfoot, ist noch heute in meinem Besitz).
Mein zweiter Rechner hatte 30GB und ich dachte "Die kriegste niemals voll".

Und heute bekommt man 128GB in Fingernagelgröße Wahnsinn.


Amko

Hot aber würd ich mir nicht kaufen, weil die Preise momentan richtig fallen


Dann an alle, Nicht bestellen!!! Preis wird noch mehr fallen.
43 Kommentare

Sehr HOT!

Deal-Jäger

Die Preise fallen jetzt wahrscheinlich weil eine 256 GB Version rauskommt.

mit freude sehen meine augen diesen deal und den preisverfall ...

Jetzt folgt Nostalgie:

Mein erster PC (~1995) hatte eine 1,2 GB Festplatte (5,25 Zoll, Quantum Bigfoot, ist noch heute in meinem Besitz).
Mein zweiter Rechner hatte 30GB und ich dachte "Die kriegste niemals voll".

Und heute bekommt man 128GB in Fingernagelgröße Wahnsinn.


Mal bestellt, für den Preis kann man nichts verkehrt machen. Sollte mein Handy die 128GB nicht packen (momentan sind 64GB drin) dann geht sie entweder zurück oder landet in der Bucht.

Ich habe die 128GB seit ein paar Wochen in meinem Tablet und sie läuft sehr gut.

Shit... vor 2 Wochen noch für 10€ mehr gekauft.
Läuft mit dem Z3 bestens.

Hot aber würd ich mir nicht kaufen, weil die Preise momentan richtig fallen

Ob die mit dem Samsung s3 mini funktioniert das es vor einiger Zeit für so um die 80 € im T-Punkt gab?

thommy4you

Jetzt folgt Nostalgie... Und heute bekommt man 128GB in Fingernagelgröße :) Wahnsinn.

Ja damals.
Gab es da nicht so kleine blaue Plastik-Dinger -3,5"- DD-Disketten mit 720 KB formatiert.

Und ganz toll die 2HD mit sagenhaften 1,4 MB:
5649413-qalQR

Ein kleiner Vergleich KB mit GB zeigt:

720 KiloBytes = 0.00072 GigaBytes = Wahnsinn! X)

Kennt jemand die Schreibrate von dem Ding? Die Leserate von 48MB/s ist ja theoretisch OK.

thommy4you

Jetzt folgt Nostalgie: Mein erster PC (~1995) hatte eine 1,2 GB Festplatte (5,25 Zoll, Quantum Bigfoot, ist noch heute in meinem Besitz). Mein zweiter Rechner hatte 30GB und ich dachte "Die kriegste niemals voll". Und heute bekommt man 128GB in Fingernagelgröße Wahnsinn.



So geht es mir auch.. nur hatte mein eigener erster PC eine 40GB HDD ...
Da fühl ich mich schon richtig alt, ein Lehrer von mir hatte früher erzählt wie teuer Festplatten doch früher waren und wir erzählen wie klein die Festplatten früher waren ^^

thommy4you

Jetzt folgt Nostalgie... Und heute bekommt man 128GB in Fingernagelgröße :) Wahnsinn.



Ist das ein Schreibfehler auf der Diskette? Da steht Mb...nicht MB X)

Diogen

Ist das ein Schreibfehler auf der Diskette? Da steht Mb...nicht MB X)

Da ist wohl die Farbe für Großbuchsstaben ausgegangen. X)

Amko

Hot aber würd ich mir nicht kaufen, weil die Preise momentan richtig fallen


Dann an alle, Nicht bestellen!!! Preis wird noch mehr fallen.

[Klugscheißermodus]

Tesanaut

Ein kleiner Vergleich KB mit GB zeigt: 720 KiloBytes = 0.00072 GigaBytes = Wahnsinn! X)



Eigentlich sind es sogar nur 0,0006866455078125 GB. 1GB = 1024 MB, 1 MB = ...
[/Klugscheißermodus] X)

Search85

Die Preise fallen jetzt wahrscheinlich weil eine 256 GB Version rauskommt.



Die 256er ist nur ne 200er und die eird erst mal das 5fache kosten.

Ausserdem gab es doe karte schon mal zu fast dem gleichen kurs.

Trotzdem hot, wenn auch Android ab 4.4 (ohne root) den Nutzen stark eingeschränkt hat.

Amko

Hot aber würd ich mir nicht kaufen, weil die Preise momentan richtig fallen



Mit blick auf die Entwicklung des dollarkurses würde ich nich davon ausgehen, dass sie in näherer Zukunft noch wahnsinnig fallen werden.

SanS

Ob die mit dem Samsung s3 mini funktioniert das es vor einiger Zeit für so um die 80 € im T-Punkt gab?



Mein s2 kann mit ner 64er sdxc umgehen. Ich gah mal davon aus, das die Antwort ja lautet.
Zur not nimmt man vom widerrufsrecht gebrauch.

Moin, mich würde mal eure persönliche Einschätzung interessieren. Ich hab mir vorgestern bei Amazon die Samsung Pro mit 64 GB geholt (http://www.amazon.de/Samsung-MicroSDXC-Speicherkarte-Transfergeschwindigkeit-Adapter/dp/B00J29DHS2/ref=sr_1_1?s=computers&ie=UTF8&qid=1427186431&sr=1-1&keywords=samsung+64gb+pro), die preislich ja nur knapp unter dieser hier mit 128 GB liegt. 64 GB mehr sind natürlich nett (wofür man sie braucht, sieht man dann :D), aber die Geschwindigkeit hat eigentlich eindeutig Priorität. Was ist eure Meinung, ist die Samsung deutlich schneller als die SanDisk hier (also nicht nur auf dem Papier, sondern auch in der Realität)?

hostage4

Eigentlich sind es sogar nur 0,0006866455078125 GB. 1GB = 1024 MB, 1 MB = ...

Habe isch so bei Google abgeschrieben, voll doof der Google, echt jetzt.

mehr als 28€ für die 128GB Sandisk ist cold! ;-)

Super Woche für Android User... am Sonntag noch Barca-Real live in HD gratis und jetzt eine 128GB MicroSD für 66€

Vorsicht, Preisvergleich hinkt.... hier werden zwei Karten verschiedener Generationen Verglichen...
Die Karte bei Conrad (SDSDQUAN-128G-G4A) ist eine Generation neuer als die von Amazon (SDSDQUN-128G-FFP-A).
Wobei ich keine wirkliche Konkreten Aussagen gerade finde ob die FFP-A 30 MB/s bringt doer 48 MB/s...
Zum Verglech die SDSDQUAN-128G-G4A kostet bei Amazon 79,99€...

REICHT DIE GESCHWINDIGKEIT FÜR DIE GOPRO HERO4 ODER DIE SONY AS100V bei höchster Auflöung (4k bzw. 60fps?)

thommy4you

Jetzt folgt Nostalgie: Mein erster PC (~1995) hatte eine 1,2 GB Festplatte (5,25 Zoll, Quantum Bigfoot, ist noch heute in meinem Besitz). Mein zweiter Rechner hatte 30GB und ich dachte "Die kriegste niemals voll". Und heute bekommt man 128GB in Fingernagelgröße Wahnsinn.



Dein erster Rechner wird vermutlich 4MB RAM gehabt haben.
RAM 4MB / 250 DM = 30.0000 EUR / GB
RAM 16GB / 93,50 EUR = 5,85 EUR / GB

Also gut 1/5.000 des Preises von damals

Festplatte 1GB / 500 DM = 250.000 EUR / TB
Festplatte 4TB / 100 EUR = 25 EUR / TB

Also für 1/10.000 des Preises von damals

Rechnet man die Inflation dazu wird es noch lustiger.

Search85

Die Preise fallen jetzt wahrscheinlich weil eine 256 GB Version rauskommt.


Wieso wurde der Nutzen einer großen SD-Karte eingeschränkt?

@Borcki22
Wollte mir genau die Karte für mein Smartphone holen, doch habs sein lassen, weil mir keine Anwendung einfällt, die von einer so hohen Schreibrate profitieren würde. Wenn du die Karte mit einer hochauflösenden Spiegelreflex für Aufnahmen im RAW-Format verwendest, wäre das schon was anderes...

viel zu teuer... bei Amazon.fr hat die Karte doch vor 4 Monaten bereits 23.42€ gekostet...

YNoYPD2.png

TeeKayDodo

[ Wollte mir genau die Karte für mein Smartphone holen, doch habs sein lassen, weil mir keine Anwendung einfällt, die von einer so hohen Schreibrate profitieren würde. Wenn du die Karte mit einer hochauflösenden Spiegelreflex für Aufnahmen im RAW-Format verwendest, wäre das schon was anderes...



Und wie hoch ist die Schreibrate?!?

thommy4you

Jetzt folgt Nostalgie: Mein erster PC (~1995) hatte eine 1,2 GB Festplatte (5,25 Zoll, Quantum Bigfoot, ist noch heute in meinem Besitz). Mein zweiter Rechner hatte 30GB und ich dachte "Die kriegste niemals voll". Und heute bekommt man 128GB in Fingernagelgröße Wahnsinn.



Das nennt sich Moores Law!

Search85

Die Preise fallen jetzt wahrscheinlich weil eine 256 GB Version rauskommt.



Schreibrechte auf externe Datenträger wurde eingeschränkt, bzw. ganz gekappt. Unter 4.3 konnte ich noch voll auf eine externe 2TB Platte (per OTG) zugreifen. Jetzr gehen nur noch Lesezugriffe. Das gleiche gilt für SD Karten. Eimfach mal die Musik/Filme austauschen (HDD SD) ist nicht mehr. Zumindest nicht ohne root was im Einzelfall (z. B. Note) andere Nachteile mit sich bringt.

Keiner Infos zu dem Unterschied zu der neueren Variante?

Wäre schon gut zu wissen ob die Neuere schneller ist oder länger hält.

Die 32er für n Zehner ist auch nicht schlecht... grad mal noch 2 geordert für die stetig wachsende Pi-Sammlung (16 GB hättens für die geplanten Einsatzzwecke auch getan, aber bei 1,50 EUR Unterschied...)

Search85

Die Preise fallen jetzt wahrscheinlich weil eine 256 GB Version rauskommt.



Es kommt keine mit 256GB, sondern eine mit 200GB, und die ist erst für die zweite Jahreshälfte angekündigt.
Also wohl Juli oder später. Und als Einführungspreis für um die oder über 300.- €.

32Gb für 10€ Hot!! Nur so werde ich meine Saturn Gutscheine nie los, wenn alles immer günstiger ist bei Amazon. Da juckt es mir schon in den Fingern. Sehe die Gutscheine ja dann auch als Bargeld an und würde sie gerne bei einem Produkt mit Bestpreis einsetzten..:p Schlimm ich weiß aber so sind wir doch alle hier...

gowithflow

32Gb für 10€ Hot!! Nur so werde ich meine Saturn Gutscheine nie los, wenn alles immer günstiger ist bei Amazon. Da juckt es mir schon in den Fingern. Sehe die Gutscheine ja dann auch als Bargeld an und würde sie gerne bei einem Produkt mit Bestpreis einsetzten..:p Schlimm ich weiß aber so sind wir doch alle hier...



Gibt doch jede Woche nen Super Sunday bei Saturn da sind ab und an Bestprzeise dabei. Und weenn mans nicht gebrauchen kann findet man bei Amazon oder ebay sicher jemand der einem mehr zahlt...

gowithflow

32Gb für 10€ Hot!! Nur so werde ich meine Saturn Gutscheine nie los, wenn alles immer günstiger ist bei Amazon. Da juckt es mir schon in den Fingern. Sehe die Gutscheine ja dann auch als Bargeld an und würde sie gerne bei einem Produkt mit Bestpreis einsetzten..:p Schlimm ich weiß aber so sind wir doch alle hier...



Sind leider so alte Gutscheine das man diese nicht online einsetzen kann.

IMCARLOS

Schreibrechte auf externe Datenträger wurde eingeschränkt, bzw. ganz gekappt. Unter 4.3 konnte ich noch voll auf eine externe 2TB Platte (per OTG) zugreifen. Jetzr gehen nur noch Lesezugriffe. Das gleiche gilt für SD Karten. Eimfach mal die Musik/Filme austauschen (HDD SD) ist nicht mehr. Zumindest nicht ohne root was im Einzelfall (z. B. Note) andere Nachteile mit sich bringt.



Heißt das, auf dem Note mit (hoffentlich baldigem) Lollipop kann man die Karte nur zum Lesen verwenden, also auch keine Videos aufnehmen?

IMCARLOS

Schreibrechte auf externe Datenträger wurde eingeschränkt, bzw. ganz gekappt. Unter 4.3 konnte ich noch voll auf eine externe 2TB Platte (per OTG) zugreifen. Jetzr gehen nur noch Lesezugriffe. Das gleiche gilt für SD Karten. Eimfach mal die Musik/Filme austauschen (HDD SD) ist nicht mehr. Zumindest nicht ohne root was im Einzelfall (z. B. Note) andere Nachteile mit sich bringt.



Doch kann man. Ab Lollipop wurde die Rechtestruktur wieder angepasst. Alle Apps die für Lollipop entsprechend geändert wurden, haben sowohl Schreib- als auch Lesezugriff.
Vorinstallierte Standardapps wie z.B. die Kamera haben diese Zugriffsberechtigung sowieso schon immer. Filme aufnehmen ist also problemlos möglich.


Ich habe auf meinem Note 4 mit keiner einzigen App Probleme, kenne die von dir angesprochene Problematik aber von meinem Note 2. Aber mit Lollipop 5 ist Schreiben auf die externe SD Karte wieder problemlos möglich.
Auch der beliebte Dateiexplorer "ES Datei Explorer" kann wieder ohne Einschränkung zum Lesen und Schreiben auf die externe SD Karte verwendet werden.
Mit zusätzlichen angeschlossen Speichermedien (USB Stick, externe Festplatte, ...) gibt es auch keine Probleme.

IMCARLOS

Das nennt sich Moores Law!



Mit Magnetspeichern (Festplatten) hat Moores Law gar nichts zu tun.

Beim RAM sieht es auf den ersten Blick anders aus. Dort kommt schliesslich Halbleitertechnik zum Einsatz.
Doch 2^20 = 1.048.576. 4TB RAM ist jedoch nach wie vor nicht üblich.

Woran das liegt? Nun die Kapazität, die bei der Trenchzelle am Transistor zum Einsatz kommt, kann nicht beliebig skaliert werden. DRAM Speicher skaliert eben nicht mit MooresLaw.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text