Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sapphire AMD Radeon RX 570 Pulse 8 GB GDDR5 Grafikkarte (256 Bit, 4096 x 2160, PCI Express X16 3.0, 2x Display Port, 2x HDMI)
715° Abgelaufen

Sapphire AMD Radeon RX 570 Pulse 8 GB GDDR5 Grafikkarte (256 Bit, 4096 x 2160, PCI Express X16 3.0, 2x Display Port, 2x HDMI)

133,52€146,83€-9%Amazon UK Angebote
Expert (Beta) 26
Expert (Beta)
eingestellt am 14. JanLieferung aus Vereinigtes Königreich

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

bei amazon.co.uk erhaltet ihr die o.g. Grafikkarte für unter 135€ inkl. Versand. Login mit deutschen Daten, Bezahlung per Kreditkarte. Zahlt am besten in Pfund, da der Wechselkurs von Amazon nicht der beste ist.



1517818.jpg
Daten:

Anschlüsse
2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4
Modell AMD Radeon RX 570 (Desktop), 8GB GDDR5
Chip Polaris 20 XL (Ellesmere XL) "GCN 4.0"
Fertigung 14nm (GlobalFoundries)
Chiptakt 1168MHz, Boost: 1284MHz
Speicher 8GB GDDR5, 1750MHz, 256bit, 224GB/s
Shader-Einheiten/TMUs/ROPs 2048/128/32
TDP 150W (AMD), 180W (Sapphire)
Externe Stromversorgung 1x 8-Pin PCIe
Kühlung 2x Axial-Lüfter (95mm, abnehmbar)
Gesamthöhe Dual-Slot
Abmessungen 230x125x40mm
Besonderheiten H.265 encode/decode, AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, 2-Way-CrossFireX, HDCP 2.2, 0dB-Zero-Fan-Modus (bis 52°C), Backplate, Boost-Takt übertaktet (+40MHz)
Schnittstelle PCIe 3.0 x16
Rechenleistung 5.26 TFLOPS (FP32), 329 GFLOPS (FP64)
DirectX 12.0 (12_0)
OpenGL 4.6
OpenCL 2.0
Vulkan 1.1.119
Shader Modell 6.4



LG
Seabeard
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
RazorRamon14.01.2020 17:36

für 26€ mehr gibts schon eine RX 590


Mit beschissenem Custom Design. Abgesehen davon kann man das jetzt so weiter führen. Für 50€ mehr gibt es dann....
für 26€ mehr gibts schon eine RX 590
Pacman6814.01.2020 17:38

Teuer für ein RX 570


Für das Customdesign finde ich es nicht wirklich teuer.
26 Kommentare
Platzhalter
für 26€ mehr gibts schon eine RX 590
Teuer für ein RX 570
RazorRamon14.01.2020 17:36

für 26€ mehr gibts schon eine RX 590


Mit beschissenem Custom Design. Abgesehen davon kann man das jetzt so weiter führen. Für 50€ mehr gibt es dann....
Pacman6814.01.2020 17:38

Teuer für ein RX 570


Für das Customdesign finde ich es nicht wirklich teuer.
Wer mit Mastercard zahlen möchte, bekommt das Ding auch bei NBB mit der MC-Aktion gerade für den Preis. Derzeit leider 10 Tage Lieferzeit. Hab selber die Karte vor ein paar Tagen da gekauft, da war der Preis ohne VKS jedoch auch noch etwas niederiger, so dass ich insgesamt knapp 131 Euro gezahlt habe.
Der Preis bei Amazon.co.uk ist also imho OK, aber nicht so außergewöhnlich.
RazorRamon14.01.2020 17:36

für 26€ mehr gibts schon eine RX 590


Eine schön warme und ineffiziente Custom, die auf Full-Hd dann in den meisten Spielen 71 statt 64 FPS schafft. Überragender Unterschied.
KartoffelmitQuark14.01.2020 17:44

Eine schön warme und ineffiziente Custom, die auf Full-Hd dann in den …Eine schön warme und ineffiziente Custom, die auf Full-Hd dann in den meisten Spielen 71 statt 64 FPS schafft. Überragender Unterschied.


Bei dem ersten Punkt stimme ich dir zu. Der Unterschied der Leistung liegt aber eher bei 15-20fps.
Welche Graka würdet ihr denn für FullHD auch für die kommenden Games empfehlen? WQH und 4K juckt mich nicht dafür habe ich meine One X (in ein paar spielen)
Kug3lmagnet14.01.2020 18:06

Welche Graka würdet ihr denn für FullHD auch für die kommenden Games em …Welche Graka würdet ihr denn für FullHD auch für die kommenden Games empfehlen? WQH und 4K juckt mich nicht dafür habe ich meine One X (in ein paar spielen)


Für full HD würde ich wahrscheinlich mit einer rx 590 gehen, wenn Stromverbrauch und Hitze keine K.O. Kriterien sind.
Wieso geht mein „Dyson“ Alarm bei dem Ding an
HeyMrK14.01.2020 18:57

Wieso geht mein „Dyson“ Alarm bei dem Ding an


Du Witzbolzen
InternetExplorer.exe14.01.2020 17:46

Bei dem ersten Punkt stimme ich dir zu. Der Unterschied der Leistung liegt …Bei dem ersten Punkt stimme ich dir zu. Der Unterschied der Leistung liegt aber eher bei 15-20fps.


Bitte Äpfel mit Äpfeln vergleichen, also gleiche Grakas. Die Sapphire Nitro kostet als 590 45€/32% mehr und legt bei den Frames kaum 20% zu. Schlechteres Preis-Leistungsverhältnis
Preis/Leistung der Karte ist top. Für FullHD Gaming ausreichend! Undervolted läuft sie unter 100W und schön leise unter Vollast. Aufpreis für RX 590 lohnt nicht.
Bearbeitet von: "ElkePohn" 14. Jan
Warum gibt es so krasse Grafikkarten-Deals seit dem ich neulich meine RX 580 für 191€ gekauft habe??
RazorRamon14.01.2020 17:36

für 26€ mehr gibts schon eine RX 590


Ich würde die 26€ auch mehr ausgeben. Der Leistungsunterschied wird hier von einigen klein geredet - keine Ahnung wieso - die RX 590 ist 25-30% schneller und per Undervolting kann man Sie auch noch etwas effizienter machen.
gpu.userbenchmark.com/Com…924

Die RX 570 ist meiner Meinung eher 110 € wert, wegen des besseren custom designs ggf. 120 €. Die XFX gab es bereits für 110,- € (Link)

Das tolle Custom Design hier ist wie ein Porsche mit 90 PS Motor
Bearbeitet von: "DealSchnappi" 14. Jan
DealSchnappi14.01.2020 20:45

Ich würde die 26€ auch mehr ausgeben. Der Leistungsunterschied wird hier vo …Ich würde die 26€ auch mehr ausgeben. Der Leistungsunterschied wird hier von einigen klein geredet - keine Ahnung wieso - die RX 590 ist 25-30% schneller und per Undervolting kann man Sie auch noch etwas effizienter machen. https://gpu.userbenchmark.com/Compare/AMD-RX-590-vs-AMD-RX-570/4033vs3924Die RX 570 ist meiner Meinung eher 110 € wert, wegen des besseren custom designs ggf. 120 €. Die XFX gab es bereits für 110,- € (Link)Das tolle Custom Design hier ist wie ein Porsche mit 90 PS Motor



25-30% schneller. Jo, in den Benchmarks, nur eben nicht in den relevanten use cases, nämlich fullhd-gaming wo der Unterschied jenseits der 60fps eh marginaler wahrnehmbar ist. Kein Mensch kauft sich ne RX 590 statt einer 570, um damit 4k oder WQHD zu zocken, dafür taugen nämlich beide nichts.
Und noch Mal: Die Referenzkarte von Sapphire mit irgendeinem OC-Absturzkandidaten wie der XFX gegen zu pricen ist unsinnig, wenn dann vergleicht bitte gleiche Karten, die eher 40-45€ Preisunterschied haben, in der Klasse schon viel Geld
Für 80 Euro mehr hab ich meine GTX 1660 Ti von nem deutschen Händler bekommen. Bei den FPS pro Euro ist das Angebot hier vielleicht noch okay, aber bei allen anderen Aspekten kann man nur abraten.
KartoffelmitQuark14.01.2020 21:37

25-30% schneller. Jo, in den Benchmarks, nur eben nicht in den relevanten …25-30% schneller. Jo, in den Benchmarks, nur eben nicht in den relevanten use cases, nämlich fullhd-gaming wo der Unterschied jenseits der 60fps eh marginaler wahrnehmbar ist. Kein Mensch kauft sich ne RX 590 statt einer 570, um damit 4k oder WQHD zu zocken, dafür taugen nämlich beide nichts. Und noch Mal: Die Referenzkarte von Sapphire mit irgendeinem OC-Absturzkandidaten wie der XFX gegen zu pricen ist unsinnig, wenn dann vergleicht bitte gleiche Karten, die eher 40-45€ Preisunterschied haben, in der Klasse schon viel Geld


Es gibt bereits genug Spiele wo man bei der RX 570 in FullHD die Details runter schrauben muss um die 60fps zu halten, da sind 20-30% mehr Leistung durchaus relevant. Wer natürlich noch einen core i3 2100 hat mit 8gb, da dürfte der Unterschied geringer ausfallen, da dann nicht die GPU limitiert. Wenn die XFX nicht stabil läuft würde ich sie eh reklamieren.
Da gibt es eigentlich nur 3 Möglichkeiten, miese gehäusebelüftung, so dass die Karte überhitzt, no namw bzw. zu schwach dimensioniertes Netzteil oder man gehört zu den glücklich 2-5% die wirklich ein defektes Modell erwischt haben. (Dann zurück schicken)
Mit Undervolting bekommt man auch noch etwas mehr power bzw. eine geringere Lautstärke raus - setzt natürlich voraus das man sich damit auseinander setzt.
KartoffelmitQuark14.01.2020 21:37

25-30% schneller. Jo, in den Benchmarks, nur eben nicht in den relevanten …25-30% schneller. Jo, in den Benchmarks, nur eben nicht in den relevanten use cases, nämlich fullhd-gaming wo der Unterschied jenseits der 60fps eh marginaler wahrnehmbar ist. Kein Mensch kauft sich ne RX 590 statt einer 570, um damit 4k oder WQHD zu zocken, dafür taugen nämlich beide nichts. Und noch Mal: Die Referenzkarte von Sapphire mit irgendeinem OC-Absturzkandidaten wie der XFX gegen zu pricen ist unsinnig, wenn dann vergleicht bitte gleiche Karten, die eher 40-45€ Preisunterschied haben, in der Klasse schon viel Geld


hab mir meiner 970gtx schon auf wqhd gezockt. Mit der RX590 ging das ebenfalls gut. Wolfenstein, Metro, Star Wars ....
Is die mit 8gb vram wohl besser als meine gtx 1060 turbo 6gb?
Kenne mich mit den Kartengeschwindigkeiten nicht so aus, aber der vram wäre höher?
KartoffelmitQuark14.01.2020 21:37

25-30% schneller. Jo, in den Benchmarks, nur eben nicht in den relevanten …25-30% schneller. Jo, in den Benchmarks, nur eben nicht in den relevanten use cases, nämlich fullhd-gaming wo der Unterschied jenseits der 60fps eh marginaler wahrnehmbar ist. Kein Mensch kauft sich ne RX 590 statt einer 570, um damit 4k oder WQHD zu zocken, dafür taugen nämlich beide nichts. Und noch Mal: Die Referenzkarte von Sapphire mit irgendeinem OC-Absturzkandidaten wie der XFX gegen zu pricen ist unsinnig, wenn dann vergleicht bitte gleiche Karten, die eher 40-45€ Preisunterschied haben, in der Klasse schon viel Geld


Dann frag ich mich, wie meine RX 580 damals Metro Exodus auf Hoch und Witcher 3 auf Ultra in qhd und 50-60 fps geschafft hat.
Vault_Boy15.01.2020 07:15

Dann frag ich mich, wie meine RX 580 damals Metro Exodus auf Hoch und …Dann frag ich mich, wie meine RX 580 damals Metro Exodus auf Hoch und Witcher 3 auf Ultra in qhd und 50-60 fps geschafft hat.


Das stellt ja keiner in Frage, nur dass ne RX 570 oder 590 da wesentliche Unterschiede in den FPS zeigen würden, tun sie nämlich nicht, also kann man sich die 45€ Aufpreis von 570 zu 590 schenken.
Bearbeitet von: "KartoffelmitQuark" 15. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text