257°
Sapphire Grafikkarte Radeon RX 480 8GB 248,13€ mit prime
16 Kommentare

VGP?

Für den gleichen Preis gibt es auch leisere Custom Modelle von XFX zum Beispiel.

für 8gb guter preis!




Wo man eine mit custom Kühler schon für 250-260€ bekommt und es die referenz Karte schon für 240€ gab eher kalt.
Lohnt sich vielleicht gerade so wenn man einen eigenen Kühler draufschrauben möchte...

idealo.de/pre…480


habe das angebot auch schon vor ein paar tagen bei amazon gesehen.
haut mich ehrlich gesagt nicht vom hocker da 1) reference cooler 2) black friday in weniger als 30 tagen 3) die gtx 1050ti ist gerade erschienen. da werden noch die anderen preise fallen.
ich werde noch bis spätestens black friday warten und dann kaufen
...
inb4: "wartest du noch oder spielst du schon" -scherzkekse

Cold, man spart 20 Euro im Vergleich zum noch überteuerten Referenzmodell. Aftermarket beginnt schon ab 260 EUR Geizhals RX 480 Red Dragon 8GB

Naja... habe zum Release 235€ bezahlt...

Mehr als 28 Euro wärs mir net wert...

Cold

Wenn man einen passenden Kühler rumliegen hat hot ansonsten cold.

Cold, das ist nur die Wiederaufnahme des alten Deals zu einem schlechteren Preis

mydealz.de/dea…844

Brrrrrr Referenz, nur für WaKü Blöcke geeignet.

chillerholicvor 2 h, 10 m

Brrrrrr Referenz, nur für WaKü Blöcke geeignet.



So hatte ich damals auch gedacht. Nun muß ich sie aber gar nicht an die Wakü anschließen, da das Ding erstaunlich leise ist und auch keine Temperaturprobleme hat.

Sniper916vor 10 m

So hatte ich damals auch gedacht. Nun muß ich sie aber gar nicht an die Wakü anschließen, da das Ding erstaunlich leise ist und auch keine Temperaturprobleme hat.



Lass mich raten, du betreibst sie im untertakteten Modus welcher nachgepatched wurde und die Spannung gesenkt hat?

"Leise" ist auch relativ subjektiv. eine Customkarte schafft es bei besserer Kühllösung halt bei weniger dB/Sone eine bessere Temperatur, welche wiederum den Takt bestimmt. Wenn die Karte den Boost nicht halten kann weil sie zu warm wird ist das halt kontraproduktiv. Kommt halt aufs Powertarget und den Takt an. Die Referenzkarte ist aber schon aufgrund des Stromanschlusses keine Empfehlung, lieber eine Customlösung.

Wer sich ne blower holt ist selber schuld

chillerholicvor 14 h, 59 m

Lass mich raten, du betreibst sie im untertakteten Modus welcher nachgepatched wurde und die Spannung gesenkt hat?"Leise" ist auch relativ subjektiv. eine Customkarte schafft es bei besserer Kühllösung halt bei weniger dB/Sone eine bessere Temperatur, welche wiederum den Takt bestimmt. Wenn die Karte den Boost nicht halten kann weil sie zu warm wird ist das halt kontraproduktiv. Kommt halt aufs Powertarget und den Takt an. Die Referenzkarte ist aber schon aufgrund des Stromanschlusses keine Empfehlung, lieber eine Customlösung.


Falsch geraten... habe sogar leicht übertaktet... Boosttakt wird problemlos gehalten, habe sogar noch etwas Luft nach oben.

Was genau ist am Stromanschluß schlecht? Die Referenz Karte hat sogar ein besseres "Stromdesign" als viele Custom Karten.

Und leise ist subjektiv, das stimmt. Mache nun seit Release des Athlon XP`s (2001) mit Wasserkühlungen rum. Ich würde behaupten, in ca. 15 Jahren ist es mir gelungen, einen (subjektiv) leisen PC hinzubekommen (und dies auch eingermaßen beurteilen zu können). Die 480er hört man im Idle definitiv nicht raus. Unter Volllast wird sie natürlich hörbar, aber noch lange nicht störend. Da habe in meiner Laufbahn schon deutlich lautere Graka`s (ja, auch Custom), Netzteile oder CPU Kühler erleben dürfen.

Mir ist bewusst, daß dies nicht das wiederspiegelt was in den Fachzeitschriften erzählt wird und was hier von allen nachgeplappert wird (wobei viele davon die Karte wahrscheinliche überhaupt nicht besitzen). Vielleicht hatte ich auch einfach nur Glück mit meiner Karte. Who knows? Ich bin jedenfalls sehr positiv überrascht worden...

Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von chrisssii89. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text