231°
Sapphire Radeon R9 390X Nitro inkl Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 8192MB

Sapphire Radeon R9 390X Nitro inkl Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 8192MB

ElektronikMindfactory Angebote

Sapphire Radeon R9 390X Nitro inkl Backplate Aktiv PCIe 3.0 x16 8192MB

Preis:Preis:Preis:304,28€
Zum DealZum DealZum Deal
Langsam aber sicher sind es bestimmt die letzten R9 390x bei Mindfactory zu einem guten Preis. Ein Großteil der anderen Hersteller wird schon nicht mehr gelistet.

Wer jetzt noch die alte Generation zum Schnäppchenpreis möchte, kann jetzt noch zuschlagen.

Preis ist mit Versandkosten.

Ähnliches Angebot gibt es noch von Crowdfox crowdfox.com/sap…ork

Danach beginnen die Preise bei 340 Euro.


15 Kommentare

Ich hab weder hot noch cold gevotet, Aber die X würde ich nicht mehr kaufen, der Stromverbrauch ist einfach astronomisch, die normale 390 ist schon schlimm genug.

Also wenn man unbedingt ATI und nicht noch ewig warten will, dann ist das sicherlich kein schlechter Deal. Aber bei den aktuell stark fallenden Preisen der GTX 1070, finde ich den Preis nicht mehr wirklich gut.

Hot wird hier höchstens das Gehäuse.

Bearbeitet von: "mactron" 24. August

Lieber Fury Nitro, RX 480 Custom oder GTX 1060 kaufen würde ich sagen.

skibbi82

Lieber Fury Nitro, RX 480 Custom oder GTX 1060 kaufen würde ich sagen.



​Die beste hast du vergessen: die Nano. Komplett unterbewertet die Karte. Ansonsten hast du recht, man sollte aktuell eher zu den furys/der nano oder aktuellen Karten greifen. Noch sind die Preise der alten zu hoch, für 250€ kann aber wieder zugreifen. (bzw 200 für die 390 und 170 für die 970).

Schon lächerlich wie stabil die 390X ist wenn man bedenkt wie die 970 GTX gedropped it.

Gabs auf minfactory schon vor monaten für 299 - Cold

Ich finde es super, dass es Konkurrenz zu Nvidia gibt aber hatte keiner von euch Treiberprobleme mit AMD Karten. Ich hatte eine 5870 und 7870 und beide hatten immer irgend ein Problem mit den Treibern. Manche Games liefen garnicht, bis ich veraltete Treiber drauf geknallt habe. Seit dem ich wider Nvidia Karten hole, sind mir keinerlei Probleme bekannt. Daher werde ich in absehbarer Zeit wohl keine AMD Karten holen. Die RX 480 ist schon eine krasse Ansage aber für das selbe Geld gibts die schneller 1060. Von der 390x braucht man nicht reden. Die Händler wollen für ihre GTX 980 auch 400€ dabei ist die 1060 genau so schnell und ab 280€ zu haben. Finde den Preis absolut cold.

Vithor


Liegt wohl eher an dir, wenn du vorher Nvidia drauf hattest, hast du zu 100% nicht alle Treiber Daten gelöscht, das bekommt man auch nur mit ODD hin, AMD hat mittlerweile dafür sogar sein eigenes Programm... wenn man das nicht macht beißen sich die Treiber Daten und es kommt zu Problemen.

Ich hatte weder mit AMD noch mit Nvidia Treibern je Probleme.

die RX 480 hat aber mehr VRAM, die 1060 ist noch schneller als die 480, das wird nicht von Dauer sein.

Also die normale R9 390 war bei mir, was den Verbrauch angeht vollkommen i.O. und blieb auch unter Volllast sehr ruhig. Die X kenne ich nicht, aber die GTX 1060 ist def. schneller und zum gleichen Preis zu haben, wenn auch nur 6GB VRAM.

Vithor



​Ne ne es gab keine alten Nvidia Treiber, da es ein komplett neues System war.

Vithor

Ich finde es super, dass es Konkurrenz zu Nvidia gibt aber hatte keiner von euch Treiberprobleme mit AMD Karten. Ich hatte eine 5870 und 7870 und beide hatten immer irgend ein Problem mit den Treibern. Manche Games liefen garnicht, bis ich veraltete Treiber drauf geknallt habe. Seit dem ich wider Nvidia Karten hole, sind mir keinerlei Probleme bekannt. Daher werde ich in absehbarer Zeit wohl keine AMD Karten holen. Die RX 480 ist schon eine krasse Ansage aber für das selbe Geld gibts die schneller 1060. Von der 390x braucht man nicht reden. Die Händler wollen für ihre GTX 980 auch 400€ dabei ist die 1060 genau so schnell und ab 280€ zu haben. Finde den Preis absolut cold.



​Keine Ahnung was du gehabt hast, seit der 7000er-Serie keine Treiberprobleme mit AMD-Produkten. Eher gibt es bei Nvidia Treibercrashes. Der einige Geforce-Treiber hat sogar Windows gekillt: m.heise.de/new…tml

Vithor

Ich finde es super, dass es Konkurrenz zu Nvidia gibt aber hatte keiner von euch Treiberprobleme mit AMD Karten. Ich hatte eine 5870 und 7870 und beide hatten immer irgend ein Problem mit den Treibern. Manche Games liefen garnicht, bis ich veraltete Treiber drauf geknallt habe. Seit dem ich wider Nvidia Karten hole, sind mir keinerlei Probleme bekannt. Daher werde ich in absehbarer Zeit wohl keine AMD Karten holen. Die RX 480 ist schon eine krasse Ansage aber für das selbe Geld gibts die schneller 1060. Von der 390x braucht man nicht reden. Die Händler wollen für ihre GTX 980 auch 400€ dabei ist die 1060 genau so schnell und ab 280€ zu haben. Finde den Preis absolut cold.



Ich hatte HD 4850, 6950, 7970 und r9 290x und hatte nie Treiberprobleme. Außer bei der HD 4850, aber da war sie schon etwa 6 Jahre alt und vermutlich defekt.
Bei meiner jetzigen GTX 980ti drehen die Lüfter beim Systemstart hoch und bei ner alten Version von Left for Dead stürzt der Treiber ab, das sind zwar Probleme von denen ich absehen kann, aber das Vorurteil, dass AMD Grafikkarten Treiberproble haben sollen kann ich überhaupt nicht bestätigen.

mactron

Also wenn man unbedingt ATI (...)



ATI gibts schon lange nicht mehr Opi.

mactron

Also wenn man unbedingt ATI (...)


Heyheyhey, ich hab mir meine erste Grafikkarte noch selber zusammen gelötet.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text