167°
Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X @ eBay 539.- €

Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X @ eBay 539.- €

ElektronikEbay Angebote

Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X @ eBay 539.- €

Preis:Preis:Preis:539€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei eBay gibt es gerade die Sapphire Radeon R9 Fury Tri-X für 539.- € inkl. Versand.
Nur noch 3 Stück verfügbar.

PVG 579.- € bei Conrad

Technische Daten:
GPU Modell: Radeon R9 FURY
Edition: Tri-X
Codename: Fiji Pro
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1000MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 3584 Einheiten
Fertigungsprozess: 28nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 4096MB
Grafikspeichertyp: HBM
Grafikspeicher Taktfrequenz: 500MHz (HBM)
Grafikspeicher Anbindung: 4096Bit (HBM)
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 275W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: 7.1 Audiocontroller, AMD CrossFire X, AMD CrossFire X 2-Way, AMD CrossFire X 4-Way, AMD Eyefinity, AMD GCN, AMD HD3D, AMD Mantle, AMD PowerTune, AMD TrueAudio, ZeroCore Power

19 Kommentare

was treibt ihr verrückten denn alle mit so krassen Grafikkarten?

Spielen
Mir persönlich reicht meine 980er da ich eh nur einen FHD besitze. Trotzdem interessiert es mich wie sich die Preise bewegen und wenn ich irgendwo einen Ersparnis sehe, teile ich es hier mit

Als Crossfire-Verbund ein 8k, 3D Porno gucken ;-)

Falls jemand noch einen Benchmark davon will

http://www.videocardbenchmark.net/directCompute.html

arrrgh jetzt hört auf damit ... ich will doch auf pascal warten :((((((((((((

atx

arrrgh jetzt hört auf damit ... ich will doch auf pascal warten :((((((((((((



Der ist noch bei Chantal , oder bei Ruby ? oO

(Sorry, der musste jetzt raus :D)

Ich vote ma nicht, aber wartet ein paar Wochen - irgendwohin wird AMD die ganzen HBM1 Karten abverkaufen müssen... :-)

..und ich warte auf Pascal und z170 deluxe dealz

solange Nvidia das gleiche geld kostet, ist etwas von AMD das geld nicht wert.

noay11

solange Nvidia das gleiche geld kostet, ist etwas von AMD das geld nicht wert.


Was für ein Blödsinn.

noay11

solange Nvidia das gleiche geld kostet, ist etwas von AMD das geld nicht wert.




ist so. gamestream, shield tv, geforce now, b essere energieeffizienz. AMD/Radeon kann da nichts

ist niedrigstet Standardpreis schon seit ner Woche in Suchmaschinen...

noay11

solange Nvidia das gleiche geld kostet, ist etwas von AMD das geld nicht wert.



Gleicher Preis = AMD hat dann mehr Leistung. Oder gleiche Leistung für weniger Geld. Zudem unterstützt man nicht so eine assoziale Firma wie Nvidia. Braucht keine angst haben, dass die eigene Karte künstlich langsamer gemacht wird (wie bei der 600er Serie), Treiber nur noch, wenn man sich deren Bloatware drauf zieht (gforce experience), die Angaben über die technische Ausstattung stimmt (wie bei der 970). Die anderen Sachen (unnötig heftige tesslation in crysis um AMD mehr zu schaden, als man sich selbst, gameworks) mal außen vor.

Nicht nur gibt es Gründe gegen nvidia, es gibt auch genug Gründe für AMD:
- vorraussichtlich höherer Leistungszuwachs mit DX12
- die Karten altern besser (680 und 7970 zum Release ungefähr gleich schnell, 1 Jahr später war die 7970 10% schneller, mittlerweile ist der Vorsprung noch größer, sieht in anderen Generationen ähnlich aus)
- günstigere sync Displays. Während nvidia für Ihr gsync 80€ Lizenzgebühren nimmt, was durchschnittlich zu 100€ höheren Preisen bei vergleichbaren Displays führt, setzten AMD und Intel auf einen freien Standard, was zu günstigeren Preisen und größerer Auswahl führt.

Natürlich gibt es auch Gründe für nvidia:
- höhere energieeffizienz, was zu ca 10€ geringeren Energiekosten pro Jahr führt bei 4 Std pro Tag volllast.
- größere Verbreitung von gameworks im Vergleich zu freeworks, wobei sich das eventuell verschieben kann. Gameworks kostet bei Aktivierung bei AMD Karten mehr Leistung als bei nvidia.
- physix ist in einigen spielen echt hübsch
- streaming von Spielen über nvidia shield (ca. 100€ Anschaffungspreis)

Im Endeffekt kostet das nvidia Ökosystem mehr, nur damit man proprietäre Technologien nutzen kann, für die es aber auch open source Alternativen gibt, die nur noch genutzt werden, da nvidia die Entwickler dafür bezahlt.

KO-Argument gegen AMD:

CUDA wird von Adobe Produkten unterstützt, ergo kommt man nur weit mit Nvidia Karten bei Lightroom, Premiere, After Effects und Co.

Schönes Angebot, aber selbst mit einer Fury X hätte ich 0 Spaß bei Videoediting und Bildbearbeitung!

atx

arrrgh jetzt hört auf damit ... ich will doch auf pascal warten :((((((((((((


so schreibt man aber nicht polaris

noay11

solange Nvidia das gleiche geld kostet, ist etwas von AMD das geld nicht wert.



Nvidia und Apple fanboys sind nicht therapierbar !

noay11

solange Nvidia das gleiche geld kostet, ist etwas von AMD das geld nicht wert.



Radeon Karten sucken. Hat nichts mit Therapierbarkeit zu tun. Achja btw, Cold!

noay11

solange Nvidia das gleiche geld kostet, ist etwas von AMD das geld nicht wert.




Ich kann da bei der HD7970 nur Recht geben, hab die Karte auch noch drinnen und ist von der Leistung echt noch gut!
Ich kann Rise of the Tomb Raider auf Sehr Hohen Details, außer Schatten und AA, mit knapp 40fps flüssig spielen!
Und das mit ner Karte, die nun fast genau 4 Jahre alt ist! Ich war mit AMD/ATI schon immer zufrieden, auch wenn sie nen bisschen mehr Strom ziehen!

Die Karte gibt es jetzt beim gleichen Händler nochmal 10.- € billiger!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text