Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Sapphire Radeon RX5700 XT Nitro+ für 418€ im Mindstar
519°

Sapphire Radeon RX5700 XT Nitro+ für 418€ im Mindstar

418€439,99€-5% 8,99€ Mindfactory Angebote
51
eingestellt am 18. Jun
Hallo zusammen,

bei Mindfactory gibt es aktuell die 5700 XT Nitro+ von Sapphire zu einem - wie ich finde - sehr attraktivem Preis. Ich selber habe diese Karte damals für 30€ mehr gekauft.

Aktueller VGP liegt nach kurzer Recherche bei GH bei 439,99 exkl. Versand bei Computer Universe.

Hier ein paar Fakten:
Anschlüsse: 2x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4
Grafik: AMD Radeon RX 5700 XT (Desktop), 8GB GDDR6
Chip: Navi 10 XT "RDNA 1.0"
Fertigung: 7nm (TSMC)
Chiptakt: 1770MHz, Boost: 1905-2010MHz
Speicher: 8GB GDDR6, 1750MHz, 256bit, 448GB/s
Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 2560/160/64
TDP: 225W (AMD), 265W (Sapphire)
Externe Stromversorgung: 2x 8-Pin PCIe
Kühlung: 3x Axial-Lüfter (2x 95mm + 1x 87mm, abnehmbar)
Gesamthöhe: Triple-Slot
Abmessungen: 306x135x49mm
Besonderheiten: H.264 encode/decode, H.265 encode/decode, VP9 encode/decode, AMD FreeSync, AMD TrueAudio Next, AMD Eyefinity, HDCP 2.2, 0dB-Zero-Fan-Modus, Backplate, LED-Beleuchtung (RGB), Basis-Takt übertaktet (+165MHz), Boost-Takt übertaktet (+105MHz)

Auch sind aktuell noch der Ryzen 5 3600 (159€), Ryzen 7 3700X (279€), Ryzen 9 3900X (399€) und die 8GB Sapphire Radeon RX 5700 XT Pulse (379€) im Angebot.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Contra_Factum18.06.2020 16:39

Wie ist der Treiber heutzutage?


Hatte genau die Karte und hatte absolut keine Probleme mehr nach dem Fix.
Vorher hier und da mal Blackscreen oder Neustart aber seit dem Patch im April(?) gar nichts mehr.
Seit Monaten in dieser Preisregion und dennoch immer wieder über 100 Grad warm.
51 Kommentare
Wie ist der Treiber heutzutage?
Contra_Factum18.06.2020 16:39

Wie ist der Treiber heutzutage?


Hatte genau die Karte und hatte absolut keine Probleme mehr nach dem Fix.
Vorher hier und da mal Blackscreen oder Neustart aber seit dem Patch im April(?) gar nichts mehr.
Contra_Factum18.06.2020 16:39

Wie ist der Treiber heutzutage?


Ich habe noch in verschiedenen DX12-Anwendungen Probleme. Soll wohl aber mit dem neuesten Treiber in Verbindung mit Windows 10 (2004 Update) gefixt sein. Leider ist meine olle Krücke noch nicht freigegeben, daher kann ich das noch nicht bestätigen.
Contra_Factum18.06.2020 16:39

Wie ist der Treiber heutzutage?


Bin leider erst spät im Launch der 5700er Reihe dazugekommen, jedoch habe ich bisher absolut null Probleme mit der Karte gehabt und das bei einigen Spielen. Persönlich finde ich die dritte Position des V-BIOS Schalters super, da ich mal Zeiten habe wo ich casual Spiele spiele und mal Zeiten wo es AAA Titel sind.
Contra_Factum18.06.2020 16:39

Wie ist der Treiber heutzutage?


Seit dem April Treiber alles erste Sahne.
Hab die Karte seit März ... läuft wie ne 1 ...macht spaß
Hab einen ryzen 7 2700x, ist das eine gute und relativ zukunftssichere Kombi?
Contra_Factum18.06.2020 16:39

Wie ist der Treiber heutzutage?


Kann ich auch bestätigen, seit April in keinem einzigen Spiel mehr Probleme. Habe allerdings die Gigabyte Gaming OC
Graka ohne gratis Games sind für mich kein Deal. Bei der Kohle die man da raushaut muss nen Gimmick dabei sein. ;-)
Hunne18.06.2020 17:10

Hab einen ryzen 7 2700x, ist das eine gute und relativ zukunftssichere …Hab einen ryzen 7 2700x, ist das eine gute und relativ zukunftssichere Kombi?



Kommt auf deinen Monitor an.
Xechon18.06.2020 16:49

Ich habe noch in verschiedenen DX12-Anwendungen Probleme. Soll wohl aber …Ich habe noch in verschiedenen DX12-Anwendungen Probleme. Soll wohl aber mit dem neuesten Treiber in Verbindung mit Windows 10 (2004 Update) gefixt sein. Leider ist meine olle Krücke noch nicht freigegeben, daher kann ich das noch nicht bestätigen.



Hier kannst du das Update manuell starten lassen. Hab ich gemacht und lief easy, nach 30 Minuten war es installiert.
Bei mir steht 439€ :/
Synsadic18.06.2020 17:13

Hier kannst du das Update manuell starten lassen. Hab ich gemacht und lief …Hier kannst du das Update manuell starten lassen. Hab ich gemacht und lief easy, nach 30 Minuten war es installiert.


Danke für den Hinweis! Meinst nicht es hat einen Grund, weswegen mir MS mitteilt, dass mein PC (Xeon aus 2015) noch nicht dafür bereit ist?
de.von66618.06.2020 17:14

Bei mir steht 439€ :/


Oben in der Leiste auf Mindstar klicken und das Angebot raussuchen.
Xechon18.06.2020 17:15

Musst über Mindstar rein


Oh, danke. Dachte über den Deallink landet man da direkt
Durior18.06.2020 16:50

Persönlich finde ich die dritte Position des V-BIOS Schalters super, da …Persönlich finde ich die dritte Position des V-BIOS Schalters super, da ich mal Zeiten habe wo ich casual Spiele spiele und mal Zeiten wo es AAA Titel sind.


Wäre es nicht einfacher die Frames zu limitieren?
Xechon18.06.2020 17:15

Danke für den Hinweis! Meinst nicht es hat einen Grund, weswegen mir MS …Danke für den Hinweis! Meinst nicht es hat einen Grund, weswegen mir MS mitteilt, dass mein PC (Xeon aus 2015) noch nicht dafür bereit ist?


Es ist total random welcher PC das Update früher bekommt und welcher nicht. Das ist von MS gewollt aus zweierlei Gründen:

1. Damit nicht alle das Update gleichzeitig herunterladen und die MS Server überlasten
2. Falls ein gravierender Bug entdeckt wird, kann die Verteilung des Updates gestoppt werden und nur ein Teil der User ist betroffen (Schadensbegrenzung)
Synsadic18.06.2020 17:27

Es ist total random welcher PC das Update früher bekommt und welcher …Es ist total random welcher PC das Update früher bekommt und welcher nicht. Das ist von MS gewollt aus zweierlei Gründen:1. Damit nicht alle das Update gleichzeitig herunterladen und die MS Server überlasten2. Falls ein gravierender Bug entdeckt wird, kann die Verteilung des Updates gestoppt werden und nur ein Teil der User ist betroffen (Schadensbegrenzung)



Okay. Naja dann... no risk no fun xD
Seit Monaten in dieser Preisregion und dennoch immer wieder über 100 Grad warm.
Contra_Factum18.06.2020 16:39

Wie ist der Treiber heutzutage?


Hab den aktuellen 20.5.1 und keine Probleme. Mit leichtem untervolting läuft die Karte bei 2100 Mhz stabil und erreicht über 10000 Punkte im graphic score von 3DMark Timespy. Ich bin sehr zufrieden.
Bei mir steht sie für € 439,- drin. Schon abgelaufen? Edit: Mein Fehler
Bearbeitet von: "ghostface111" 18. Jun
Ab 1. Juli sind die MWSt. 16% statt 19% evtl. lohnt es sich abzuwarten
Mist, hab am 02.06. eine rx 5700 xt pulse gekauft. Lässt sich da was machen?
DennisSchm18.06.2020 16:40

Hatte genau die Karte und hatte absolut keine Probleme mehr nach dem Fix. …Hatte genau die Karte und hatte absolut keine Probleme mehr nach dem Fix. Vorher hier und da mal Blackscreen oder Neustart aber seit dem Patch im April(?) gar nichts mehr.


Also ich kann die RX 5700 XT leider absolut nicht empfehlen. Ich hatte zwei Stück. 1. eine ASRock Challenger und als 2. genau diese als Special Edition.

Die Sapphire Nitro+ ist natürlich vom Design, der Verarbeitung etc eine super Karte, aber die Treiber von AMD taugen leider nicht für alle Spiele. Insbesondere bei Call of Duty Modern Warfare habe bzw. hatte ich bei beiden Karten massive Probleme mit "Mikroruckeln". Also trotz hoher fps hat man immer ein spürbares Ruckeln. Nach längerer Spielzeit war es manchmal auch absolut unspielbar.

Klar, P/L ist besser als bei Nvidia, aber man muss sich bewusst sein, dass es bei manchen Titeln zu diesen Ruckeln kommt. Ich habe es sehr genau mit GPU-Z etc. gemessen und man sieht wenn es zu einem Mikroruckler kommt, bricht die GPU-Load ein. 26734219-bWkcT.jpg


Vergleicht man das mit meiner RTX 2070 ist das ein ganz anderes Bild. Die läuft in COD absolut einwandfrei. 1. Sahne quasi:
26734219-6F3LK.jpg
ghostface11118.06.2020 17:50

Bei mir steht sie für € 439,- drin. Schon abgelaufen?


Bei mir noch für € 418,- drinnen.

yzyyyz18.06.2020 18:11

Mist, hab am 02.06. eine rx 5700 xt pulse gekauft. Lässt sich da was …Mist, hab am 02.06. eine rx 5700 xt pulse gekauft. Lässt sich da was machen?


14-tägiges Rückgaberecht ist vorbei - außer es wird freiwillig mehr gegeben
sek2k18.06.2020 18:23

Also ich kann die RX 5700 XT leider absolut nicht empfehlen. Ich hatte …Also ich kann die RX 5700 XT leider absolut nicht empfehlen. Ich hatte zwei Stück. 1. eine ASRock Challenger und als 2. genau diese als Special Edition. Die Sapphire Nitro+ ist natürlich vom Design, der Verarbeitung etc eine super Karte, aber die Treiber von AMD taugen leider nicht für alle Spiele. Insbesondere bei Call of Duty Modern Warfare habe bzw. hatte ich bei beiden Karten massive Probleme mit "Mikroruckeln". Also trotz hoher fps hat man immer ein spürbares Ruckeln. Nach längerer Spielzeit war es manchmal auch absolut unspielbar. Klar, P/L ist besser als bei Nvidia, aber man muss sich bewusst sein, dass es bei manchen Titeln zu diesen Ruckeln kommt. Ich habe es sehr genau mit GPU-Z etc. gemessen und man sieht wenn es zu einem Mikroruckler kommt, bricht die GPU-Load ein. [Bild] Vergleicht man das mit meiner RTX 2070 ist das ein ganz anderes Bild. Die läuft in COD absolut einwandfrei. 1. Sahne quasi:[Bild]


Bin auch zur rtx2070S gewechselt aus Leistungsgründen ^^
Durior18.06.2020 18:24

Bei mir noch für € 418,- drinnen.14-tägiges Rückgaberecht ist vorbei - auße …Bei mir noch für € 418,- drinnen.14-tägiges Rückgaberecht ist vorbei - außer es wird freiwillig mehr gegeben


Dann halt zurück wegen defekt
dsilver7218.06.2020 18:04

Ab 1. Juli sind die MWSt. 16% statt 19% evtl. lohnt es sich abzuwarten


Falls die Firmen sich das nicht einfach in die Tasche stecken ^^
sek2k18.06.2020 18:23

Also ich kann die RX 5700 XT leider absolut nicht empfehlen. Ich hatte …Also ich kann die RX 5700 XT leider absolut nicht empfehlen. Ich hatte zwei Stück. 1. eine ASRock Challenger und als 2. genau diese als Special Edition. Die Sapphire Nitro+ ist natürlich vom Design, der Verarbeitung etc eine super Karte, aber die Treiber von AMD taugen leider nicht für alle Spiele. Insbesondere bei Call of Duty Modern Warfare habe bzw. hatte ich bei beiden Karten massive Probleme mit "Mikroruckeln". Also trotz hoher fps hat man immer ein spürbares Ruckeln. Nach längerer Spielzeit war es manchmal auch absolut unspielbar. Klar, P/L ist besser als bei Nvidia, aber man muss sich bewusst sein, dass es bei manchen Titeln zu diesen Ruckeln kommt. Ich habe es sehr genau mit GPU-Z etc. gemessen und man sieht wenn es zu einem Mikroruckler kommt, bricht die GPU-Load ein. [Bild] Vergleicht man das mit meiner RTX 2070 ist das ein ganz anderes Bild. Die läuft in COD absolut einwandfrei. 1. Sahne quasi:[Bild]


ja das selbe problem mit micro rucklern habe ich in Apex Legends. Davor mit einer Nvidia Karte war alles ok!
c0m4nder18.06.2020 18:32

Dann halt zurück wegen defekt



wie defekt? das ding funktioniert
+8,99€ Versand, sind wir bei 426,99 €

ebay.de/itm…076
=419€, versand kostenlos.

Also eigentlich kein top Deal.
yzyyyz18.06.2020 18:11

Mist, hab am 02.06. eine rx 5700 xt pulse gekauft. Lässt sich da was …Mist, hab am 02.06. eine rx 5700 xt pulse gekauft. Lässt sich da was machen?


Kommt drauf an, wann du sie bekommen hast. Die 14 Tage Widerrufsrecht gelten ab Lieferung, nicht ab Bestellung.
Schick halt einfach mal einen Widerruf heute noch per Mail hin, und schau, ob sie ihn akzeptieren.
humanofdust18.06.2020 22:50

Kommt drauf an, wann du sie bekommen hast. Die 14 Tage Widerrufsrecht …Kommt drauf an, wann du sie bekommen hast. Die 14 Tage Widerrufsrecht gelten ab Lieferung, nicht ab Bestellung.Schick halt einfach mal einen Widerruf heute noch per Mail hin, und schau, ob sie ihn akzeptieren.



hab die am 03. erhalten, was sollte ich als Grund angeben?
yzyyyz18.06.2020 23:28

hab die am 03. erhalten, was sollte ich als Grund angeben?


Es kann sein, dass du dann noch in der Frist bist (fängt evtl. erst am nächsten Tag an zu zählen?) Bin aber kein Anwalt und kann es dir nicht 100%ig sagen wie die Zählung funktioniert. Probier es einfach.

Für einen Widerruf brauchst du keinen Grund. Schreib einfach: "Hiermit widerrufe ich meinen Vertrag mit der Bestellnummer xxx". Das reicht schon.
sek2k18.06.2020 18:23

Also ich kann die RX 5700 XT leider absolut nicht empfehlen. Ich hatte …Also ich kann die RX 5700 XT leider absolut nicht empfehlen. Ich hatte zwei Stück. 1. eine ASRock Challenger und als 2. genau diese als Special Edition. Die Sapphire Nitro+ ist natürlich vom Design, der Verarbeitung etc eine super Karte, aber die Treiber von AMD taugen leider nicht für alle Spiele. Insbesondere bei Call of Duty Modern Warfare habe bzw. hatte ich bei beiden Karten massive Probleme mit "Mikroruckeln". Also trotz hoher fps hat man immer ein spürbares Ruckeln. Nach längerer Spielzeit war es manchmal auch absolut unspielbar. Klar, P/L ist besser als bei Nvidia, aber man muss sich bewusst sein, dass es bei manchen Titeln zu diesen Ruckeln kommt. Ich habe es sehr genau mit GPU-Z etc. gemessen und man sieht wenn es zu einem Mikroruckler kommt, bricht die GPU-Load ein. [Bild] Vergleicht man das mit meiner RTX 2070 ist das ein ganz anderes Bild. Die läuft in COD absolut einwandfrei. 1. Sahne quasi:[Bild]


ich glaub du hast auch Probleme mit deiner Gehäusekûhlung?
Habe es mir zum Testen mal einfach bestellt - versandkostenfrei
Hatte keine Probleme mit der Karte bis ich vor Kurzem ein Bios Update für mein Mainboard gemacht habe (B450) seitdem stürzt die Treibersoftware ab und zu ab und ist bei längerer Nutzung komplett verbuggt. Was lernt man daraus? Never change a running system
Samsemilia_118.06.2020 22:09

+8,99€ Versand, sind wir bei 426,99 € …+8,99€ Versand, sind wir bei 426,99 €https://www.ebay.de/itm/SAPPHIRE-Nitro-Radeon-RX-5700-XT-8G-GDDR6-Dual-HDMI-Dual-DP-OC-Uefi-/114129084076=419€, versand kostenlos.Also eigentlich kein top Deal.


Und falls bei einem die Codes noch gehen sogar unter 400€
Klick
Bearbeitet von: "Chris_Nookie" 19. Jun
Habe die non XT von msi geflasht zur XT und habe gar keine Treiber Probleme mehr seit 20.xxx
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Durior. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text