Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
167° Abgelaufen
11
Gepostet 28 März 2022

Saris, M2, Smart Wheel On Rollentrainer, Heimtrainer, Smarttrainer, Indoor-Cycling

329,99€386,99€-15%
Avatar
Geteilt von King-Flippy-Nips Editor assistant
Mitglied seit 2019
873
4.354

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Saris, M2, Smart Wheel On Rollentrainer, Heimtrainer, Smarttrainer, Indoor-Cycling
Auch bei amazon für 329,99€ zu bekommen.
Laut idealo: 386,99€ inkl. VSK

1967784_1.jpgTests:
bikeboard.at
testberichte

Produktbeschreibung:
Saris M2 - Wheel On Heimtrainer
Die Eintrittskarte zu einem smarten TrainingOb du an einer Gruppenfahrt in Zwift teilnehmen willst, die Dolomiten in Rouvy besteigen oder einfach nur Lust auf ein Workout hast, der Saris M2 Smart Trainer steht dir dabei zur Seite. Alles, was du benötigst, ist dein Fahrrad, der M2 und deine Lieblings-Cycling-App.

Mit diesem smarten Heimtrainer kannst du jedes Training in Angriff nehmen, das du dir vorstellst, mit einer Belastbarkeit von bis zu 1500 Watt und simulierten Steigungen von bis zu 15 %. Verbinde dich einfach mit der Indoor Cycling App deiner Wahl per integriertem Dual-Band ANT+ FE-C und Bluetooth Standard und lasse die elektromagnetische Widerstandseinheit des M2 den Rest erledigen.

Dank der integrierten Geschwindigkeits- und Trittfrequenzmessung kannst du deine Leistungsdaten ohne den Einsatz zusätzlicher externer Sensoren verfolgen und aufzeichnen. Darüber hinaus sorgt das innovative Clutch Knob Einstellrad für eine perfekte Verbindung zwischen Reifen und Rolle bei jeder einzelnen Fahrt.

Features des Saris M2 - Wheel On Heimtrainer
  • Exakte Leistungsmessung: +/- 5 %.
  • Der einstellbare, elektromagnetische Widerstand ermöglicht stets ein präzises Training. Dank des schnellen Ansprechverhaltens der Widerstandseinheit ist zudem jederzeit die maximal verfügbare Leistung abrufbar.
  • Die dualen Standards ANT+ FE-C und Bluetooth garantieren eine nahtlose Verbindung zu den gängigen Indoor Cycling Apps.
  • Im Headless-Modus (Gerät eingeschaltet, keine App-Kopplung) bietet der M2 eine progressive Widerstandskurve, ähnlich der des Saris Fluid² Heimtrainers.
  • Ein integriertes System zur Erfassung von Geschwindigkeits-, Trittfrequenz- und Leistungsdaten macht zusätzliche externe Sensoren überflüssig.
  • LED-Leuchten informieren u. a. über den Verbindungstatus.
  • Ein internes Kühlsystem bewegt die Luft durch den Trainer, um Überhitzung entgegenzuwirken, während aktive thermische Sensoren auch im härtesten Training genaue Leistungsdaten erfassen.
  • Das präzise gefertigte Schwungrad aus Aluminium reduziert den Reifenverschleiß und wirkt Rutschen entgegen.
  • Der Clutch Knob rastet bei einem optimalen Anpressdurck zwischen Hinterrad und Rolle automatisch ein.
  • Exzentrische geformte Füße ermöglichen eine einfache Ausrichtung auf unebenen Untergründen.
  • Platzsparend zusammenklappbar.
  • Kompatibel mit einer Vielzahl von Smart-Geräten und Indoor Cycling Apps, einschließlich Rouvy, Zwift, TrainerRoad uvm.
  • Over the air Firmware-Updates (FOTA) über Bluetooth-Geräte stellen sicher, dass sich der M2 stest auf dem neuesten Stand befindet.

Spezifikationen
  • elektromagentische Widerstandseinheit mit 2 Zoll Schwungrad
  • robuste Konstruktion für eine Leistung von bis zu 1500 Watt bei 20 mph (ca. 32 km/h)
  • simuliert Steigungen von bis zu 15 %
  • superleiser Geräuschpegel bei 20 mph (ca. 32 km/h): nur 69 Dezibel
  • der Hersteller empfiehlt die Nutzung eines Trainerreifens (separat erhältlich)
  • getestet bis zu einem Gesamtgewicht (Fahrer und Fahrrad) von 300 lbs (ca. 136 kg)

Kompatibilität
  • passend für alle gängigen Straßen- und Mountainbike-Rahmen (Schnellspanner inklusive)
  • Laufradgrößen: 26", 27,5" / 650B, 700C und 29" (max. Breite: 2,0")
  • nicht kompatbiel mit 650C Laufrädern
  • 3 Einstellungen für das Einbaumaß der Ausfallenden: 120, 130 und 135 mm
  • für Fahrräder mit 142 oder 148 mm Ausfallenden ist ein Steckachsenadapter erforderlich (nicht im Lieferumfang enthalten)

1967784_1.jpg1967784_1.jpg1967784_1.jpg
Bike24 Mehr Details unter Bike24
Zusätzliche Info
Sag was dazu

Auch interessant

11 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    tristar28.03.2022 09:48

    Man nehme die Rolle von Aldi für 50€, packt ein paar Sensoren für das gle …Man nehme die Rolle von Aldi für 50€, packt ein paar Sensoren für das gleiche Geld dran und hat das selbe Ergebnis. Was daran ist 330€ wert?


    Welche Sensoren (cadence/speed/ggf power) und Apps hast du denn bzw kannst empfehlen?
    Hatte sensoren von xtoss, fand die aber nicht so gut, cadence/speed sind die Werte unterbrochen erfasst worden, also 0/70/0/10/0/30, deswegen zurückgeben.
    Habe keine Uhr oder einen Radcomputer aktuell, nur das Handy und mi band 6 für die Herzfrequenz.
    Schreib mir gern ne PM, wär echt dankbar!

    Den aldi trainer gab es im Ausverkauf für 19.99€ vor paar Tagen noch bei uns, falls ihn wer sucht. (bearbeitet)
    Avatar
    Ich benutze Magene S3 für Speed und bin sehr zufrieden, hab mir noch einen bestellt für cadence(gibt's bei Ali). Bei mir ist es mit dem Garmin Edge gekoppelt. Bei dem Brustgurt von Magene gibt's ne App, vielleicht auch für die S3
  2. Avatar
    tristar28.03.2022 09:48

    Man nehme die Rolle von Aldi für 50€, packt ein paar Sensoren für das gle …Man nehme die Rolle von Aldi für 50€, packt ein paar Sensoren für das gleiche Geld dran und hat das selbe Ergebnis. Was daran ist 330€ wert?


    Wie erfasst du bei dem Aldi Teil die Leistung? Mit einem Powermeter? Deine paar Sensoren kosten dann schon mehr als diese Rolle (bearbeitet)
  3. Avatar
    geht der auch für E-Bikes? 15% ohne Unterstützung ist mir zu anstrengend...
  4. Avatar
    leistungmessung usw. hin oder her, 330€ ist auch geld und ob man sich dafür nochmal das gerappel von einem wheel-on-trainer antun will?
    ich denke auf lange sicht hat man (und seine umgebung) mit direktantrieb mehr spaß. sicher kostet das nochmal mehr, aber imho wäre es das wert (bearbeitet)
  5. Avatar
    Man nehme die Rolle von Aldi für 50€, packt ein paar Sensoren für das gleiche Geld dran und hat das selbe Ergebnis. Was daran ist 330€ wert?
  6. Avatar
    Autor*in
    tristar28.03.2022 09:48

    Man nehme die Rolle von Aldi für 50€, packt ein paar Sensoren für das gle …Man nehme die Rolle von Aldi für 50€, packt ein paar Sensoren für das gleiche Geld dran und hat das selbe Ergebnis. Was daran ist 330€ wert?



    Hier hat man unter anderem:
    1.500 Watt Widerstand, simuliert Steigungen von bis zu 15 %.
    Leistungsmessung einer Abweichung von +/- 5 %.
    Integrierter Geschwindigkeits-, Leistungs- und Trittfrequenzmessung
    Durch "Clutch Knob" lässt sich der ideale Anpressdruck zwischen Hinterrad und Rolle per "Knopfdruck" automatisch finden.

    Naturlich kann man auch mit einer ganz "normalen" Rolle trainieren, wie du es schreibst.
    Aber dein Vergleich ist Äpfel mit Biernen oder Fiat 500 mit Golf GTI oder so ähnlich
  7. Avatar
    Es gibt schon noch einen Markt für solche Rollentrainer. Und Elite Tuo oder Kickr Snap liegen auch in dem Preisrahmen, der Vorteil ist das man mit mehreren Fahrrädern (MTB, Rennrad, 10fach,12fach) besser wechseln kann.

    Persönlich würde ich mir das aber auch nicht antun
  8. Avatar
    Smrarter Deal!
Avatar