1228°
ABGELAUFEN
[Saturn] Amazon Fire TV Stick für 29,-€ bei Nutzung des Newslettergutscheines und Filialabholung **Update 04.09**Wieder verfügbar
[Saturn] Amazon Fire TV Stick für 29,-€ bei Nutzung des Newslettergutscheines und Filialabholung **Update 04.09**Wieder verfügbar

[Saturn] Amazon Fire TV Stick für 29,-€ bei Nutzung des Newslettergutscheines und Filialabholung **Update 04.09**Wieder verfügbar

Preis:Preis:Preis:29€
Zum DealZum DealZum Deal
Nachdem der Stick am Wochenende ja relativ schnell vergriffen war, kann ich jetzt die freudige Nachricht bringen, dass das Angebot wieder verfügbar ist.

Ihr bekommt bei Saturn wieder den......

► Amazon Fire TV Stick für 29,-€◄

Ihr müsst dazu einfach auf den Deallink klicken, den Saturn Newslettergutschein nutzen und Filialabholung wählen.

Derzeitger Vergleichspreis ist 34,-€ bei Amazon
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Zum Stick:

Details:
Speicherkapazität:
8 GB für Apps und Spiele (tatsächlich formatierte Kapazität ist geringer)
Prozessor / Chipsatz:
Broadcom Capri 28155, Dual-Core 2xARM A9
unterstützte Audioformate:
Video: H.264, Audio: AAC-LC, AC3, eAC3 (Dolby Digital Plus), FLAC, MP3…
Anschlüsse:
HDMI 1.4b-Anschluss Typ A mit HDCP 1.4 Micro-USB (nur für Strom)
Besondere Merkmale:
VideoCore4

Noch einmal ganz lieben Dank an che_che für die Reaktivierung!!!
- Mimic2013

Beste Kommentare

Und selbst wenn. Mir sind - sofern es die Artikel wert sind - einzelne Deals lieber als gesammelte.
Ganz besonders dann, wenn sie nicht einer Produktgruppe angehören ...

113 Kommentare

Wie wärs mit ein Sammelthread! Alleine 5 Deals von Saturn.

Hier wurde auch erwähnt, das es güngstiger bei Saturn gibt.

mydealz.de/dea…574

So toll ist der stick nicht.
Es handelt sich bei diesem Stick nur um etwas zum Streamen, man kann zwar Spiele laden, aber auf dem Smartphone bockt sich das mehr.
Screen Mirroring gibts nicht, wie beim Chromecast.
Also ich hab mir dss Ding damals für 7€ mit der Einführung saktion geholt, deshalb finde ich es auch ok.
Wer nur ab und zu mal auf dem tv Filme streamt oder kein Prime hat, für den lohnt sich das nicht für mehr als 15€, außer man ist ein reicher Schnösel

Also ich finde den Amazon fire stick sehr gut. hab mir den chromcast bestellt und es liegt nur in der ecke rum und wird nicht benutzt. so sind die Unterschiede

Verfasser

the watcher

Wie wärs mit ein Sammelthread! Alleine 5 Deals von Saturn. Hier wurde auch erwähnt, das es güngstiger bei Saturn gibt. http://www.mydealz.de/deals/amazon-fire-tv-stick-34-euro-593574



Ich weiß, das es eine Menge an Saturn Deals sind. Aber hätte ich einen Sammeldeal gemacht, wären wahrscheinlich die meisten Dinge davon wieder doppelt gewesen. Gerade bei den Offers von Saturn.

Zu dem Deal wo es "erwähnt" wurde. Ich wusste es nicht durch diesen Deal und habe bei Erstellung auch keinen Deal darüber gefunden. Daher habe ich es auch eingestellt. Du wirst mir sicher Recht geben, das ich nicht auch noch alle Kommentare durchforsten kann, ob es irgendwo schon jemand erwähnt hat.

unterstützt das Ding Miracast und mit Windows 10 drahtlos zu streamen?

hot für den Preis aber hab ich schon

Also da ist wohl einiges an dir vorüber gegangen. Schon alleine für Kodi ist der Stick seine Anschaffung wert. Mirroring geht im übrigen auch ohne Probs. Btw. hatte meinen "ersten" auch verkauft, bevor ich mich näher mit den Funktionalitäten beschäftigt hatte

Chickenking

So toll ist der stick nicht. Es handelt sich bei diesem Stick nur um etwas zum Streamen, man kann zwar Spiele laden, aber auf dem Smartphone bockt sich das mehr. Screen Mirroring gibts nicht, wie beim Chromecast. Also ich hab mir dss Ding damals für 7€ mit der Einführung saktion geholt, deshalb finde ich es auch ok. Wer nur ab und zu mal auf dem tv Filme streamt oder kein Prime hat, für den lohnt sich das nicht für mehr als 15€, außer man ist ein reicher Schnösel




Deal-Jäger

Ich find den Preis jetzt auch eher so mittel, gabs schon zu oft günstiger und jeder hat sicherlich einen. Aktuell ist es aber der beste Preis und es ist eine Preisersparnis gegeben! Die 29€ ist er auch definitiv wert.

the watcher

Wie wärs mit ein Sammelthread! Alleine 5 Deals von Saturn.


Dafür, es sind sogar 12 Deals von den Online Offers. Ich finde auch das ist echt ūbertrieben!

Chickenking

So toll ist der stick nicht. Es handelt sich bei diesem Stick nur um etwas zum Streamen, man kann zwar Spiele laden, aber auf dem Smartphone bockt sich das mehr. Screen Mirroring gibts nicht, wie beim Chromecast. Also ich hab mir dss Ding damals für 7€ mit der Einführung saktion geholt, deshalb finde ich es auch ok. Wer nur ab und zu mal auf dem tv Filme streamt oder kein Prime hat, für den lohnt sich das nicht für mehr als 15€, außer man ist ein reicher Schnösel



Screen Mirroring funktioniert super mit dem fire tv stick! Ich nutze diese Funktion täglich.

Verfasser

the watcher

Wie wärs mit ein Sammelthread! Alleine 5 Deals von Saturn.



Die 12 kommen aber nicht alle von mir

Aber davon jetzt mal abgesehen. Ich sehe es aber auch so....Wenn 12 Amazon Deal´s in kurzer Zeit eingestellt werden würden, würde wahrscheinlich niemand nach einem Sammeldeal fragen,oder?! (_;)

Und selbst wenn. Mir sind - sofern es die Artikel wert sind - einzelne Deals lieber als gesammelte.
Ganz besonders dann, wenn sie nicht einer Produktgruppe angehören ...

danke für die Info

Chickenking

So toll ist der stick nicht. Es handelt sich bei diesem Stick nur um etwas zum Streamen, man kann zwar Spiele laden, aber auf dem Smartphone bockt sich das mehr. Screen Mirroring gibts nicht, wie beim Chromecast. Also ich hab mir dss Ding damals für 7€ mit der Einführung saktion geholt, deshalb finde ich es auch ok. Wer nur ab und zu mal auf dem tv Filme streamt oder kein Prime hat, für den lohnt sich das nicht für mehr als 15€, außer man ist ein reicher Schnösel



Der stick ist ganz nett Für Amazon Prime und Netflix. Kodi ist allerdings wesentlich angenehmer mit einem Raspberryie Pie durch CEC Unterstützung, OpenElec und Installation ohne künstliche Hürden.

Verfasser

Chickenking

So toll ist der stick nicht. Es handelt sich bei diesem Stick nur um etwas zum Streamen, man kann zwar Spiele laden, aber auf dem Smartphone bockt sich das mehr. Screen Mirroring gibts nicht, wie beim Chromecast. Also ich hab mir dss Ding damals für 7€ mit der Einführung saktion geholt, deshalb finde ich es auch ok. Wer nur ab und zu mal auf dem tv Filme streamt oder kein Prime hat, für den lohnt sich das nicht für mehr als 15€, außer man ist ein reicher Schnösel



Kann mal jemand einem alten Knacker wie mir erklären, was dieses uminöse "Kodi" ist?????

predatorJr

Und selbst wenn. Mir sind - sofern es die Artikel wert sind - einzelne Deals lieber als gesammelte. Ganz besonders dann, wenn sie nicht einer Produktgruppe angehören ...



Aber für deine Blitzdeals machst du aber auch ein Sammelthread, trotz unterschiedlicher Produktgruppen.

Kann mal jemand einem alten Knacker wie mir erklären, was dieses uminöse "Kodi" ist????



Kodi hieß mal Xbmc (Xbox Media Center) und war der erster Media Player für die alte Xbox. Es gibt diverse Plugins heutzutage um allen möglichen Sport und Serien auf Deutsch anzusehen.
Bei mir läuft Kodi 15 ( Isengrad) auf meiner Fire Box sehr flüssig und ich liebe es.

jonashrem

Der stick ist ganz nett Für Amazon Prime und Netflix. Kodi ist allerdings wesentlich angenehmer mit einem Raspberryie Pie durch CEC Unterstützung, OpenElec und Installation ohne künstliche Hürden.



Kodi ist ein mediencenter welches es dir unter anderem erlaubt Filme/Serien aber auch Musik oder Bilder auf deinem Fernseher dazustellen auf Möglichst angenehme Art und Weise (und bald wohl auch Klassische Videospiele).

Die Medien können dabei aus deinen Netzwerk kommen oder auch aus dem Internet wie von Prime oder Diversen Webseiten (z.B. Youtube) oder sogar aus antiquierten Fernsehquellen wie Kabel/Satellit bei passender Hardware (nur 1 mal nötig).

Das ganze ist über Addons beliebig erweiterbar/im Aussehen anpassbar und hat viele netten Dinge wie Ich schaue einen Film auf meinem Fernseher bis zu Hälfte drücke auf Stopp und schaue auf meinem Tablett im Bett den Film an der exakt selben Stelle zu Ende.

Verfasser

Vielen Dank@ Watcher und jonashrem. Wieder mal was dazu gelernt

Avatar

GelöschterUser8386

Unsinn!
Den Chromecast habe ich verkauft und nutze nur noch dem FireTV Stick.
Sicherlich gibt es 1-2 Dinge die der Chromecast besser konnte, aber in der Summe ist der FireTV Stick besser!

Mit Kodi streame ich hunderte Kanäle, streame Musik, spiele Retro-Games mit Emulator und so weiter!

Wenn man keine Ahnung hat - dann sollte man halt weiter mit Kohle an eine Höhlenwand malen!!!!

Chickenking

So toll ist der stick nicht. Es handelt sich bei diesem Stick nur um etwas zum Streamen, man kann zwar Spiele laden, aber auf dem Smartphone bockt sich das mehr. Screen Mirroring gibts nicht, wie beim Chromecast. Also ich hab mir dss Ding damals für 7€ mit der Einführung saktion geholt, deshalb finde ich es auch ok. Wer nur ab und zu mal auf dem tv Filme streamt oder kein Prime hat, für den lohnt sich das nicht für mehr als 15€, außer man ist ein reicher Schnösel


Mir fehlt an der Kiste ein USB Port. Da bekommt man aus China auch Stücks, die flexibler sind.
Und da der Fire TV auch nur FAT32 unterstützt, finde ich das alles irgendwie nicht so gelungen.

was nützt mir das teil wenn ich keine abos habe bei netflix und co. .

pazblue

was nützt mir das teil wenn ich keine abos habe bei netflix und co. .



nichts

Falls jemand Bedenken hat, ob der Stick genügend Leistung hat: Er schafft unter den richtigen Voraussetzungen (5 GHz Wlan, schneller NAS, NFS-Freigabe statt Samba) auch die Wiedergabe von 1080p Videos mit unkomprimierter Bitrate aus dem eigenen Netzwerk

jonashrem

Der stick ist ganz nett Für Amazon Prime und Netflix. Kodi ist allerdings wesentlich angenehmer mit einem Raspberryie Pie durch CEC Unterstützung, OpenElec und Installation ohne künstliche Hürden.


Bei der Nutzung des Stick mit Kodi als Mediacentre ist mir aufgefallen, dass die Grafikeinheit des Sticks unterirdisch ist,
Ich nehme nur vom öff.-rechtl. TV auf. Die strahlen so genanntes HD in 720p aus. Hatte jetzt seit Anschaffung des Sticks vor zwei Monaten bei den meisten Filmen in 720p gedacht, dass die Bildqualität so bescheiden ist, weil es nur 1280x720 Pixel sind.
Von wegen: Habe noch mal den mindestens 5 Jahre alten Popcornhour A110 ausgegraben. Der kann auch auf das NAS zugreifen, geht vl. etwas gemächlicher zur Sache. Aber er skaliert die 720p knackigst auf 1920x1080 Pixel hoch, gestochen scharf! Jetzt liegt der FireTV-Stick stromlos hinterm TV.
Ein weiterer Makel. Der Stick kann nur WLan. Hat man mal mit hoher Bitrate komprimierte Streifen auf dem NAS, gerät die Angelegenheit bei uns im Haus am WE und abends ins Stocken. Vermutlich weil der Stick nur im 2,4GHz-Band funkt und alle Nachbarn da auch unterwegs sind. Da lobe ich mir doch den LAN-Anschluss, wie ihn die Boxen mitbringen.

Chickenking

So toll ist der stick nicht. Es handelt sich bei diesem Stick nur um etwas zum Streamen, man kann zwar Spiele laden, aber auf dem Smartphone bockt sich das mehr. Screen Mirroring gibts nicht, wie beim Chromecast. Also ich hab mir dss Ding damals für 7€ mit der Einführung saktion geholt, deshalb finde ich es auch ok. Wer nur ab und zu mal auf dem tv Filme streamt oder kein Prime hat, für den lohnt sich das nicht für mehr als 15€, außer man ist ein reicher Schnösel


Oke das mit dem screen mirroring hab ich jetzt auch herausgefunden, einziges manko ist, dass bei youtube vids kein ton wiedergegeben wird...und ich hab recht mit der tatsachen wenn man kein streamabo hat dass es einem fast unnütz ist, sohn!

Gibts doch ständig zu ähnlichen Preisen, die Sticks werden wie blöd auf den Markt geworfen, weil bald die Nachfolger kommen
Für mich eher cold

Chickenking

Oke das mit dem screen mirroring hab ich jetzt auch herausgefunden, einziges manko ist, dass bei youtube vids kein ton wiedergegeben wird...und ich hab recht mit der tatsachen wenn man kein streamabo hat dass es einem fast unnütz ist, sohn!



Streiten müsst ich euch hier nicht.

Wenn man keine Abos hat sind sowohl der FireStick als auch eine Chromecast recht nutzlos (Für USB/NAS/Youtube/Ähnliches ist ein Raspberrypie Pie wesentich sinniger (einen Vergleich zur Popcornhour habe ich nicht aber ich kann nicht klagen über die Grafik))

Sollte man Abos haben, ist der Firetick der Chromecat überlegen da er im Endeffekt alle kann was die Chromecast kann, dazu schneller ist und direkt gesteuert werden kann

Chickenking

Oke das mit dem screen mirroring hab ich jetzt auch herausgefunden, einziges manko ist, dass bei youtube vids kein ton wiedergegeben wird...und ich hab recht mit der tatsachen wenn man kein streamabo hat dass es einem fast unnütz ist, sohn!



Selbst mit Abos oftmals nutzlos - viele Smart TVs bieten diese Apps auch.

habt ihr schon mal auf ebay oder youtube geschaut, was man da noch so alles mit den fire sticks so treiben kann...?!

nur mal so...

hab ich gehört....von nem bekannten einer cousine, dessen ex mal bei einem gejobbt hat, dessen stiefvater....ist ja auch egal!^^

Der Stick ist übrigens ausverkauft.

richieisjoecool

habt ihr schon mal auf ebay oder youtube geschaut, was man da noch so alles mit den fire sticks so treiben kann...?! nur mal so... hab ich gehört....von nem bekannten einer cousine, dessen ex mal bei einem gejobbt hat, dessen stiefvater....ist ja auch egal!^^



du meinst Leute um Geld prellen für Triviale Kodi Installationen ?

Ich frag mich echt wer solche Anleitungen oder vorkonfigurierte Sticks ernsthaft kauft

Scheinbar gibt es genug Leute die dafür 30-40€ Aufpreis zahlen und einen funktionirenden Stick kaufen.
Dafür fummel ich viel zu gerne an so ein Teil rum. Und selbst der dümmste findet bei YouTube unter den ersten 10 Suchergebnisse einfachste "TodoVideos" incl links.
Vor allen möchte ich wissen wenn das dann mal alles nicht mehr so läuft, woran es liegt. Und da hat der Käufer der bei Ebay teuer gekauft hat dann ein Problem und schreibt den Verkäufer nach einen Jahr an "Ey Verkäufer Stick nix mehr zeugen neue Kinofilme" :-)

jonashrem

du meinst Leute um Geld prellen für Triviale Kodi Installationen ? Ich frag mich echt wer solche Anleitungen oder vorkonfigurierte Sticks ernsthaft kauft


Deal-Jäger

Ausverkauft ... Schade, warn guter Deal.

pazblue

was nützt mir das teil wenn ich keine abos habe bei netflix und co. .


Quatsch.
Kodi drauf, Tvaddons installieren und kostenlos streamen bis der Stick überhitzt.

pazblue

was nützt mir das teil wenn ich keine abos habe bei netflix und co. .



Wo kann ich denn z.B. die TV addons runterladen?

Für Bild plus Leser ist das bestimmt auch ganz interessant.

Angebot Fire stick mit Bild plus 12 monate für 50 Euro

shop.bildplus.de/fir…dle

Crythar

Falls jemand Bedenken hat, ob der Stick genügend Leistung hat: Er schafft unter den richtigen Voraussetzungen (5 GHz Wlan, schneller NAS, NFS-Freigabe statt Samba) auch die Wiedergabe von 1080p Videos mit unkomprimierter Bitrate aus dem eigenen Netzwerk



Ich habe gestern mal Plex installiert und versucht, ein 720p Video, das in der Mediathek von meinem MBP Retina 2012 liegt, via Fire TV Stick auf meinen TV zu streamen. Das Video ist kurz gelaufen, dann aber einfach abgebrochen. Das ist ein paar mal passiert.

Habe hier einen nagelneuen Speedport W 724V mit 5GHz Netzwerk (2,4 ist auch aktiviert, muss ich da etwas ändern?).

Freue mich für deine Hilfe!

Tobber83

Wo kann ich denn z.B. die TV addons runterladen?


lmgtfy.com/?q=…ons
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text