Saturn Apple App Store Karten kaufen und Saturn Gutschein dazu. 15€+5€ und 25€+9€
360°Abgelaufen

Saturn Apple App Store Karten kaufen und Saturn Gutschein dazu. 15€+5€ und 25€+9€

84
eingestellt am 5. Dez 2012
Wird im aktuellen Saturn Prospekt beworben.
Apple App Store Karten kaufen und Saturn Gutschein dazu.
15€ App Store + 5€ Saturn Gutschein Card
25€ App Store + 9€ Saturn Gutschein Card

App Store Guthaben kann für alles in iTunes benutzt werden.

Aktion läuft bis zum 8.12.12

84 Kommentare

36% Rabatt hört sich toll an. Habe noch Gutscheine, also durchlaufender Posten.
Gehen die sicher für alles in Itunes, also auch Musik und Serien?

Avatar

GelöschterUser137810

AS1287

36% Rabatt hört sich toll an. Habe noch Gutscheine, also durchlaufender Posten.Gehen die sicher für alles in Itunes, also auch Musik und Serien?


Jup

supie da könnte ich ja gleich die 10 EUR Gutscheine aus der "jeder 33. Kauf umsonst" Aktion von Media Markt einlösen

Es sind aber "nur" ca. 26,5% Rabatt (die kaufst für 100, bekommst Ware für 136)

Mich würde mal interessieren, wenn man 10 Stück z.B kauft und ich gebe sie nach einer Woche zurück ob sie mir das Guthaben auch abnehmen?

Solche Gutscheine kann man nicht zurückgeben !

Voucher sind vom Umtausch immer ausgeschlossen selbst wenn nehmen die nur komplette bundles zurueck

Der Deal ist Top!

pokerworld

Mich würde mal interessieren, wenn man 10 Stück z.B kauft und ich gebe sie nach einer Woche zurück ob sie mir das Guthaben auch abnehmen?



Wann werden solche Fragen mal aufhören...
Egal ob es um Fernseher wo es Konsolen/Blu Ray-Player dazu gibt, Warenkäufe mit Gutscheinbeigaben oder ähnliche Konstellationen geht: Nein dieses Schmarotzertum hat keine Aussichten auf Erfolg und um es Vorweg zu nehmen: Du hast auch keinen rechtlichen Anspruch auf irgendwas.

Ab wann ist die Aktion? Heute? Hab mal im Onlineprospekt vom Staurn FFM-Zeil geschaut, da hab ich nix gefunden.

pokerworld

Mich würde mal interessieren, wenn man 10 Stück z.B kauft und ich gebe sie nach einer Woche zurück ob sie mir das Guthaben auch abnehmen?


Das LEsen des Kleingedruckten hilft

Super danke. Da hol' ich mir doch mal welche. Ich habe sowieso noch MM-Gutscheine hier 'rumliegen.

[quote=AS1287]36% Rabatt hört sich toll an. Habe noch Gutscheine, also durchlaufender Posten.

36 % sinds leider nicht - aber lohnt sich trotzdem noch:

15 : 20 = 0,75 (also 25 % gespart)
25 : 34 = 0,735 (also etwa 26,5 % gespart).

(_;)

Zeitverschwendung...

Die Begründung für 36% Rabatt ist Quatsch.

BTW: Für 4 25er Karten gibt man natürlich nur 75€ aus und hat dann noch 11€ Guthaben (die man dem Nächsten an der Kasse verkaufen könnte).

@AS1287 rede in ganzen Setzten und erläutere das mal genauer. So versteht das keiner!

Du meinst du hast noch 100€ mediamarkt gutscheine oder was?

Ansonsten kann man nur auf die 26% kommen!

schnettker

Es sind aber "nur" ca. 26,5% Rabatt (die kaufst für 100, bekommst Ware für 136)



Nein! 100,00 EUR bezahlt für 136,00 EUR Guthaben- bzw. Warenwert - macht also

100 : 136 = 0,735 (also 26,5 %)

Bauernfängerangebot!

Wie schon vorher gesagt, wenn man vorher noch Gutscheine hat, dann sind die Gutscheine nur ein durchlaufender Posten und es gibt bis zu 36% Rabatt.

Wenn man keine Gutscheine hat, dann ist der Rabatt deutlich geringer.

Und ich gebe es auf, weil manche können scheinbar nicht rechnen.
Wenn ich vorher und nachher Gutscheine habe, dann interessiert mich nur die Differenz. Fertig. Wem das zu hoch ist, der soll es lassen.
Ich zahle effektiv 16€ für den Gutschein, was für mich persönlich ein guter Preis ist.

Wer Interesse hat, könnte maximal 8 Karten für je 16€ mitbringen, falls noch jemand welche braucht und keine Gutscheine hat.
Könnt ja dann per PN melden.

Nein, du bist offenbar der mit der Rechenschwäche.
Der korrekte Rechenweg wurde von doktorbenn aufgezeigt.

Lässt sich bei kulantem Kassierer der Gutschein direkt verrechnen?

kimo

Nein, du bist offenbar der mit der Rechenschwäche.Der korrekte Rechenweg wurde von doktorbenn aufgezeigt.



Ich zahle effektiv 16€ für die Karte, Rest ist mir egal.
Mit dir streiten bringt nichts.

Wir versuchen hier nur konstruktiv aufzuzeigen, dass du eben nicht für 25€ nur 16€ ausgibst sondern für 34€ nur 25€.

AS1287

Vorher 100€ in GutscheinenKauf von 4 KartenDann 36€ in GutscheinenEffektiv 64€ bezahlt für 100€ Guthaben.Macht einen Rabatt von 36%.


Ist ein beliebter Rechenfehler hier bei mydealz (und natürlich auch überall sonst). Nehmen wir mal hypotetisch an Saturn würde jeder 100€ iTunes Guthaben-Karte zusätzlich noch 100€ Saturn-Guthaben draufpacken. Dann müsstest du ja mit deiner Rechenweise auf 100% Rabatt kommen. Ist es aber nun mal nicht.
Rechnung: 100:200= 0,5 ~> und das sind dann eben 50% Rabatt
Kurz: Du bekommst an der Kasse einen Warenwert von 200€ von Saturn, zahlst aber nur 100€ dafür. Das sind dann natürlich nur 50% Rabatt und nicht 100%. Bei 100% Rabatt würdest du nichts bezahlen müssen.

Und wenn du von Saturn bei diesem Deal bei 100€ (4x 25€) iTunes-Guthaben noch 36€ (4x 9€) Saturn-Guthaben dazu bekommst, hast du also 136€ Warenwert und eben nur 100€ dafür gezahlt.
Rechnung: 100:136= ca. 0,735 ~> und das sind dann eben ca. 26,5%

@Deal
HOT!

Wenn man ohnehin bei Saturn und MediaMarkt ab und an mal einkauft, dann lohnt es diesmal das iTunes-Guthaben hier zu kaufen. Die 20% gibt es ja fast schon jede Woche, aber höhere Rabatte werden immer seltener.

kimo

Wir versuchen hier nur konstruktiv aufzuzeigen, dass du eben nicht für 25€ nur 16€ ausgibst sondern für 34€ nur 25€.



Mit konstruktiv hat es leider nichts zu tun.
Falsch bleibt falsch.

Atylarap

st ein beliebter Rechenfehler hier bei mydealz (und natürlich auch überall sonst). Nehmen wir mal hypotetisch an Saturn würde jeder 100€ iTunes Guthaben-Karte zusätzlich noch 100€ Saturn-Guthaben draufpacken. Dann müsstest du ja mit deiner Rechenweise auf 100% Rabatt kommen. Ist es aber nun mal nicht.Rechnung: 100:200= 0,5 ~> und das sind dann eben 50% Rabatt



Nicht ernsthaft oder?
Wenn ich vorher 100€ in Saturngutscheinen habe.
Damit 100€ in Itunes bekomme + 100€ Saturn.

Dann habe ich vorher 100€ in Saturn gehabt.
Danach 100€ in Saturn und 100€ in Itunes.
100€ Saturn hatte ich vorher und nachher auch wieder. Also verbleiben 100€ in Itunes, die ich für lau bekommen habe.
Ich habe dafür effektiv nichts bezahlt.

Spiel mal paar Käufe durch.
Nach dem 5. Kauf habe ich 100€ in Saturn + 500€ in Itunes.
Vorher hatte ich 100€ in Saturn. Das sind 50% Rabatt?

Du nicht aber wo kommt dein erster 100€ Gutschein her?

Ach so, die Rechnung stimmt natürlich nur beim ersten Einkauf.
Wenn man nach dem ersten Kauf einer 25€ Guthabenkarte beim zweiten Einkauf gleich den ersten 9€ Saturn-Gutscheine einsetzt, dann erhöht sich der Rabatt für diesen Einkauf.
Dann bezahlt man z.B. für die zweite Guthabenkarte 16€ (25€-9€ Saturn-Gutschein) bekommt dafür aber obendrauf wieder einen 9€ Gutschein.
16:34= 0,47 ~> das wären also 53% Rabatt für jeden Einkauf, bei dem man einen Saturn-Gutschein aus dem vorherigen Einkauf einsetzt.

Nur hat man dann am Ende des letzten Einkaufs ohnehin wieder einen 9€ Saturn-Gutschein über. So zu rechnen ist ziemlich idiotisch. Im Endeffekt sind es am Ende wirklich nur 26,5%, da man beim den ersten Einkauf nicht mit dem 9€-Gutschein tätigen kann und nach dem letzten Einkauf immer noch
den Gutschein über hat.

Gobo

Du nicht aber wo kommt dein erster 100€ Gutschein her?


Da er sicher einen Fluxkompensator in seinem DeLorean eingebaut hat, ist er uns in diesem Punkt einfach weit voraus.
Es ist halt einfach mit Guthaben zu rechnen, was man nun mal nicht hat, sondern man erst bekommst wenn man in Vorleistung tritt.

Atylarap

Da er sicher einen Fluxkompensator in seinem DeLorean eingebaut hat, ist er uns in diesem Punkt einfach weit voraus.Es ist halt einfach mit Guthaben zu rechnen, was man nun mal nicht hat, sondern man erst bekommst wenn man in Vorleistung tritt.



Ich habe ihm ersten Beitrag geschrieben, dass ich noch Gutscheine von MM/Saturn übrig habe und ich dadurch 36% Rabatt bekomme.
Ohne Gutscheine ist der Rabatt natürlich niedriger.

Atylarap

st ein beliebter Rechenfehler hier bei mydealz (und natürlich auch überall sonst). Nehmen wir mal hypotetisch an Saturn würde jeder 100€ iTunes Guthaben-Karte zusätzlich noch 100€ Saturn-Guthaben draufpacken. Dann müsstest du ja mit deiner Rechenweise auf 100% Rabatt kommen. Ist es aber nun mal nicht.Rechnung: 100:200= 0,5 ~> und das sind dann eben 50% Rabatt



Das ist ja auch richtig - nur hast du eben auch 100,00 EUR dafür eingesetzt, du erhältst also 200,00 EUR für 100,00 EUR, und das macht - TATATA - 50 % Rabatt. Ob du das iTunes-Guthaben jetzt mit Gutscheinen, bar oder mit Kreditkarte bezahlst, ist übrigens völlig Banane - entscheidend ist: Du setzt 100,00 EUR ein und bekommst 200,00 EUR raus - ergo beträgt die prozentuale Ersparnis 50 % (100/200=0,5).

Nur darum gehts uns, weil die 36 % eben nicht richtig sind (im hiesigen Deal sinds nämlich nur 26,5 % (25/34=0,735)).

Jetzt wirds hier aber schlimm. Die Rechnung zu 53% Rabatt ist auch Murks.

AS1287 wird man aber wohl von seiner Meinung nicht abbringen können.

doktorbenn

Nur darum gehts uns, weil die 36 % eben nicht richtig sind (im hiesigen Deal sinds nämlich nur 26,5 % (25/34=0,735)).



Wenn du mir einen normalen 100€ Saturngutschein gibst und ich dir dafür einen 100€ Aktionsgutscheine gebe. Dann würde das laut deiner Rechnung zu einem Verlust führen.

AS1287

Ich habe ihm ersten Beitrag geschrieben, dass ich noch Gutscheine von MM/Saturn übrig habe und ich dadurch 36% Rabatt bekomme.Ohne Gutscheine ist der Rabatt natürlich niedriger.


Wenn du für den Gutschein nichts gezahlt hast, ist das sicher richtig.
Nur was soll diese (für dich passende) Rechnung dem normalen myDealz-User, der oft keine Gutscheine zum einsetzen hat, also bringen?

Da kommt der nächste hier rein und verkündet stolz:
"Ich habe zum Geburtstag einen 100€ Saturn-Gutschein bekommen. Ich bekomme also 100% Rabatt! Im Grunde verdiene ich noch 36€. Mensch ist das geil!"

Atylarap

Wenn du für den Gutschein nichts gezahlt hast, ist das sicher richtig.Nur was soll diese (für dich passende) Rechnung dem normalen myDealz-User, der oft keine Gutscheine zum einsetzen hat, also bringen?Da kommt der nächste hier rein und verkündet stolz:"Ich habe zum Geburtstag einen 100€ Saturn-Gutschein bekommen. Ich bekomme also 100% Rabatt! Im Grunde verdiene ich noch 36€. Mensch ist das geil!"



Woher der Gutscheine stammt ist doch absolut egal.
Und durch diverse Aktionen haben bestimmt noch einige Gutscheine rumliegen.

Ich kaufe mir die Karten mit 36% Rabatt, Rest interessiert mich wenig.
Hatte auch angeboten gehabt, dass ich euch 8 Karten für jeweils 16€ zur Verfügung stelle, falls noch jemand Interesse hat und ich mache damit sicherlich keinen Verlust.

kimo

Jetzt wirds hier aber schlimm. Die Rechnung zu 53% Rabatt ist auch Murks.AS1287 wird man aber wohl von seiner Meinung nicht abbringen können.


Ich habe doch extra geschrieben, dass das idiotisch ist.

Atylarap

dass das idiotisch ist.



Das ist der Rechenweg von AS1287, das was du berechnet hast ist noch größerer Murks.

doktorbenn

Nur darum gehts uns, weil die 36 % eben nicht richtig sind (im hiesigen Deal sinds nämlich nur 26,5 % (25/34=0,735)).



Du checkst es nicht - aber nach deiner beleidigenden PN von eben werd ich das hier sicher nicht unkommentiert stehen lassen:

Entscheidend für die PROZENTUALE Ersparnis ist allein der Vergleich "vorher" mit "hinterher". Völlig egal, wieviele Gutscheine man kauft oder womit man den Gutschein bezahlt - der Rabatt ist immer derselbe: a x 25,00 EUR/a x 34,00 EUR = 0,735. NUR DARUM GEHT ES BEI DER PROZENTUALEN ERSPARNIS!!! Womit du zahlst, wieviele Gutscheine du kaufst - alles egal. Verglichen wird Einsatz mit Ergebnis, mehr nicht.

Wer in der Schule beim Dreisatz nicht aufgepasst hat, der sollte die Backen hier also lieber nicht so weit aufblähen.

AS1287

Woher der Gutscheine stammt ist doch absolut egal.Und durch diverse Aktionen haben bestimmt noch einige Gutscheine rumliegen.


Quatsch mit Sosse!
Ich habe dank Quicker noch ca. 2000€ Amazon-Guthaben.
Soll ich hier bei HUKD dann unter jeden Deal posten, dass ich persönlich eine Waschmaschine, einen Fernseher, eine Spielekonsole, etc. statt zum geposteten Dealpreis natürlich umsonst bekomme, weil ich eben noch so viel amazon-Guthaben habe? Was bringt das den anderen mydealz-Usern, wenn alle Leute mit Amazon-Guthaben hier reinschreiben, wie wenig sie dank ihres Guthabens nur zahlen müssten? Ich denke nichts.

AS1287

Ich kaufe mir die Karten mit 36% Rabatt, Rest interessiert mich wenig.Hatte auch angeboten gehabt, dass ich euch 8 Karten für jeweils 16€ zur Verfügung stelle, falls noch jemand Interesse hat und ich mache damit sicherlich keinen Verlust.


Schlechter Deal. Mit 36% würde ich mich nicht abspeisen lassen. Ich habe noch mehrere hundert Euro Saturn-Gutscheine von letzter Weihnacht übrig und habe also geniale 100% Rabatt. Rest interessiert mich einen feuchten Scheiss. Wer weniger Rabatt bekommt und dann mehr zahlt, lässt sich halt verarschen und ist ein Idiot!

hm wird hier nicht irgendwie Rabatt und Gewinn durcheinander geworfen?

Wenn ich 100€ einsetze und 200€ erhalte, habe ich auf die 200€ 50% Rabatt erhalten.
Gleichzeitig aber mit meinen 100€ Einsatz 100% Gewinn gemacht.

Atylarap

also geniale 100% Rabatt. Rest interessiert mich einen feuchten Scheiss. Wer weniger Rabatt bekommt und dann mehr zahlt, lässt sich halt verarschen und ist ein Idiot!



Das ist dann wirklich nicht mehr konstruktiv und hat nicht mehr wirklich etwas mit dem Rechenfehler von AS1287 zu tun.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text