100°
ABGELAUFEN
[Saturn] Canon EOS 6D inkl. 24-105mm f/4L

[Saturn] Canon EOS 6D inkl. 24-105mm f/4L

ElektronikSaturn Angebote

[Saturn] Canon EOS 6D inkl. 24-105mm f/4L

Preis:Preis:Preis:1.869€
Zum DealZum DealZum Deal
Nur heute bei Saturn: Canon eos 6d inkl. Kit Objektiv 24-105mm + Adobe Lightroom & Elements 12. Für die Kamera gibt es aktuell 100€ cashback von canon. Bei Lieferung in eine Filiale kommt man so auf 1869€

Nächster Preis laut idealo 2099€ - 100€ cashback = 1999€

Kann im Moment kein Bild einfügen, funktioniert auf dem Handy leider nicht, hole ich Zuhause nach!

Der Einstieg in die Welt des Vollformats

Eine 20,2 MegapixelBei der Bildauflösung ist ein Megapixel die Maßeinheit für eine Million Bildpunkte (Pixel). DSLR mit VollformatsensorEin Vollformatsensor ist ein elektronischer Bildsensor in einer Digitalkamera mit den Maßen 36x24 mm (etwa Kleinbildformat), der auch bei schwierigen Lichtverhältnissen sehr gute Bilder ermöglicht. im kompakten Design. Ideal für Porträtfotografie bietet die Kamera eine exakte Steuerung der SchärfentiefeAls Schärfentiefe bezeichnet man den vom Betrachter als scharf wahrgenommenen Bereich eines Fotos. und für Reiseaufnahmen die Kompatibilität zu einer großen Auswahl an Weitwinkelobjektiven aus der Canon EF Serie.

Der Vollformat-Vorteil

Der Vollformatsensor ermöglicht das volle Ausschöpfen der Möglichkeiten aller EF Weitwinkelobjektive und verhilft so zu ganz neuen Ansätzen bei Landschaftsfotografie, Innenaufnahmen oder Reportage- und Street-Fotografie. Darüber hinaus gibt der Vollformatsensor noch mehr Einfluss auf die Schärfentiefe und gibt so jeder Porträtaufnahme das gewisse Extra.

WLAN für die große Freiheit

Ferngesteuertes Fotografieren aus ganz ungewöhnlichen Blickwinkeln: Die EOS 6D kann von einem PC, MacMac ist die Bezeichnung für Computer der Firma Apple. oder SmartphoneEin Smartphone ist ein internetfähiges Mobiltelefon mit stark erweitertem Funktionsumfang, ähnlich einem mobilen Computer. aus gesteuert werden. Die Aufnahmen lassen sich über WLANWLAN ist ein kabelloses lokales Funknetzwerk, über das Daten zwischen Computern, Druckern und anderen anbindungsfähigen Peripheriegeräten ausgetauscht werden. drahtlos übertragen und hochladen – zum direkten und einfachen Teilen mit Freunden und Familie.

GPS zur Nachverfolgung der Reiseroute

Der integrierte GPS-Empfänger versieht Aufnahmedateien mit den empfangenen Standortinformationen. Im GPS-Logger Modus zeichnet der Empfänger die GPS-Daten der Reise selbst dann auf, wenn die Kamera ausgeschaltet ist.

Inkl. Adobe Photoshop Lightroom 4 und Elements 11 als Softwaredownload
Eingetragen mit der myDealZ App für Android

10 Kommentare

ich bin kein Spezialist. aber f4 ist nicht sonderlich lichtstark oder?

Das ist bei Zoom Objektiven auch sehr kostspielig, trotzdem ist das ein super Objektiv für Vollformat Einsteiger.

Das 24-105er ist ein Super Objektiv, einfach mal Rezensionen lesen! ;-) Wenn man bei f4 pauschal immer sagen würde 'ist kacke' könnte man über drei Viertel aller Objektive ja vergessen!

sartorius

ich bin kein Spezialist. aber f4 ist nicht sonderlich lichtstark oder?



Nein, sonderlich lichtstark ist das nicht. Aber es stellt eben die f4 über den gesamten Brennweitenbereich zur Verfügung und ist somit ein guter Allrounder. Ich habe eine ganze Reihe von Canon-Objektiven aus der oberen Liga und dieses hier gehört m.E. definitiv zu den besten bei mir.

TXLRudi

Nein, sonderlich lichtstark ist das nicht. Aber es stellt eben die f4 über den gesamten Brennweitenbereich zur Verfügung und ist somit ein guter Allrounder. Ich habe eine ganze Reihe von Canon-Objektiven aus der oberen Liga und dieses hier gehört m.E. definitiv zu den besten bei mir.



Naja, das kommt jetzt drauf an, was du mit oberer Liga meinst. Ich habe es seit 5 Jahren, mittlerweile das 2. Modell. Das 24-105 ist ok, aber es ist definitiv eines der schwächsten L-Zooms. Kein Vergleich mit der Abbildungsleistung eines 70-200 2,8 IS II oder des 24-70 L II.

Es ist ok und ein brauchbarer Allrounder, aber mit Ruhm hat sich Canon da nicht bekleckert...
Für 500.-€ wäre es ok.

Schade, dass die Aktion mit dem 150€-Gutschein gestern ausgelaufen ist. Dann wäre es noch spannender gewesen.

spookie

[quote=TXLRudi] ... Das 24-105 ist ok, aber es ist definitiv eines der schwächsten L-Zooms. Kein Vergleich mit der Abbildungsleistung eines 70-200 2,8 IS II oder des 24-70 L II.



An dieser Stelle sollte dann allerdings auch erwähnt werden, dass die genannten 70-200 2,8 IS II und 24-70 L II Objektive allerdings auch 2,5 mal mehr kosten, als das 24-105mm f/4L. Da gehts ab 2 Mille los. Das ist eine andere Liga, die 6D mit 24-105mm richtet sich eher an Vollformat Einsteiger. Wenn Geld eine untergeordnete Rolle spielt, wird man (Profi) eh eher zur 5D oder gar 1D greifen. Da schraubt man dann auch die HighClass Linsen drauf.

Sorry, kann ich so nicht stehen lassen!

Mit obere Liga habe ich generell "L"-Linsen gemeint, quer durch das Portfolio. Und es ist absoluter Blödsinn, das 24-105 quasi zur Gurke zu erklären, nur weil das 70-200 II / 24-70 II nochmal besser sind.

Sie sind aber auch ungleich teurer, schwerer und unhandlicher. Man kann ja mal den Vergleich machen.

Für den Alltagsgebrauch und auch fortgeschrittenen Gebrauch ist das 24-105 absolut tiptop, hat eine gute Schärfe, guten Kontrast und eine gute Auflösung.

Gleich mal 5 Stück als Einwegkamera für meine nächste Party bestellt.

Das 24-105 zählt zu den besseren Linsen, und unter den besseren Linsen aber wiederum Mittelmaß würde ich sagen. Es ist eben ein sehr guter Allrounder, kein Spezialist!

Das einzige aus der - um beim Vokabular zu bleiben - unteren Klasse bzw. EF-S Objektiv, das ich je besaß, welches an die Abbildungsleistung eines 24-105 herankam, war das 15-85 oder auch 17-55 (wenn man ein gutes erwischt hat). In der 24-105 Klasse habe ich noch das 24-70/4 welches eine etwas bessere Bildqualität und weniger Verzeichnung bietet, ab 50mm aber mMn hinter dem 24-105 herhinkt. Deshalb habe ich beide behalten.

Statt 24-70/2.8 und 70-200/2.8 habe ich mir zum Bruchteil des Preises einige Festbrennweiten mit noch höherer Lichtstärke geholt. Wenn man nicht hauptberuflich Geld damit verdient, ist die Oberklasse eher zum protzen

Wer nur die 6D haben will und über diesen Deal nachdenkt, um das 24-105 zu verkaufen, wird es vielleicht für 500-550 EUR los. Bleiben also rund 1350-1400 EUR für die 6D, was ich wiederum für zu "normal" halte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text