[Saturn] City Blitz E-Scooter 259€ statt Idealo 384,95€
186°Abgelaufen

[Saturn] City Blitz E-Scooter 259€ statt Idealo 384,95€

20
eingestellt am 13. Dez 2016
Saturn hat den City Blitz E-Scooter im Angebot für 259€.
Nächster Idealopreis sind 384,95€

Bei Saturn eine Bewertung, die ist eher negativ.

Auch ist er nicht StVZO-konform! Muss also jeder selbst wissen.

"Kategorie:E-Roller
Motorunterstützung bis zu (km/h):15 km/h
Motorleistung:250 Watt
Fahrzeugtyp:E-Roller
Antrieb:Hinterradantrieb
Spannung:100-240 V AC, 50-60 Hz
Zulässiges Gesamtgewicht (kg):100 kg"

"Hinterradreibungsbremse, Zulässiges Gewicht min. 20 kg, Anti Rutsch Auflage, Faltmechanismus, Integrierter Ständer, Geschwindigkeitsregler mit Begrenzung auf 6km/h, Schutzkleidung empfohlen, Maße 1010 x 450 x 1175 (ungefalten)."
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
StVZO-konform: nein
20 Kommentare
StVZO-konform: nein
Verfasser
hopp3l13. Dez 2016

StVZO-konform: nein


Danke für den Hinweis
Preis ist natürlich nicht schlecht...aber bewerte ich nun nur den preis oder auch das produkt?

In der Bewertung steht, dass wenn dein Akku verreckt man den Motor quasi mit antreiben muss. Das ist schon mal richtig mies...

Ich neige eher zu - als zu +
Preis HOT!
Nicht zulässig im Geltungsbereich der StVO und StVZO, daher cold
Leider ein unnützes Produkt, weil der eigentliche Einsatzzweck nicht erlaubt ist.
also ich wiege 95Kg/190 und das Teil macht schon besorgniserregende Geräusche ...
Ersparnis liegt bei 125€ über 30% - das ist ULTRAHOT!

Wäre der Verkauf in Deutschland verboten, würde Saturn den Artikel nicht anbieten dürfen.
Gibt halt auch Leute, die Privatgelände haben ...
mit 100kg Tragkraft nur bedingt für Mydealzer geeignet
Jetzt noch eine Deal fürs Mopedkennzeichen und den Tuningsatz für Vmax=50km/h und 180kg Tragkraft!
vostro13. Dez 2016

also ich wiege 95Kg/190 und das Teil macht schon besorgniserregende …also ich wiege 95Kg/190 und das Teil macht schon besorgniserregende Geräusche ...


Mit 75 Kg ist Dein BMI besser und das Gerät schnurrt wie ein Kätzchen.....
Blitz mit 15km/h
bhinspector13. Dez 2016

Nicht zulässig im Geltungsbereich der StVO und StVZO, daher cold



Lulam13. Dez 2016

Leider ein unnützes Produkt, weil der eigentliche Einsatzzweck nicht …Leider ein unnützes Produkt, weil der eigentliche Einsatzzweck nicht erlaubt ist.


Euch ist schon klar das ihr den Sinn hier leicht verfehlt !? Seit wann bewerten wir hier WO ein Produkt seine Anwendung findet ? Was ist zb. mit Drohnen ? die dürfen auch nicht überall fliegen, also cold ?


Leute die einen Hof, einen Platz oder sogar ein Stück weg besitzen dürfen den Roller fahren genau wie die Hoover-Boards.

Ihr solltet lieber über den Preis urteilen als darüber ob Euch Saturn & Co etwas verkaufen was IHR nicht nutzen könnt.
G00fy13. Dez 2016

Euch ist schon klar das ihr den Sinn hier leicht verfehlt !? Seit wann …Euch ist schon klar das ihr den Sinn hier leicht verfehlt !? Seit wann bewerten wir hier WO ein Produkt seine Anwendung findet ? Was ist zb. mit Drohnen ? die dürfen auch nicht überall fliegen, also cold ?Leute die einen Hof, einen Platz oder sogar ein Stück weg besitzen dürfen den Roller fahren genau wie die Hoover-Boards.Ihr solltet lieber über den Preis urteilen als darüber ob Euch Saturn & Co etwas verkaufen was IHR nicht nutzen könnt.


Mit der Betrachtung hast du natürlich Recht.
G00fy13. Dez 2016

Euch ist schon klar das ihr den Sinn hier leicht verfehlt !? Seit wann …Euch ist schon klar das ihr den Sinn hier leicht verfehlt !? Seit wann bewerten wir hier WO ein Produkt seine Anwendung findet ? Was ist zb. mit Drohnen ? die dürfen auch nicht überall fliegen, also cold ?Leute die einen Hof, einen Platz oder sogar ein Stück weg besitzen dürfen den Roller fahren genau wie die Hoover-Boards.Ihr solltet lieber über den Preis urteilen als darüber ob Euch Saturn & Co etwas verkaufen was IHR nicht nutzen könnt.



Ich persönlich halte einen Mix aus Preis und Sinnhaftigkeit für relevant.
Ein Produkt mit dem Namen City-Blitz erweckt den Eindruck, Verwendung in der Stadt, also öffentlichem Verkehrsraum, zu finden. Und genau für diesen Zweck ist es nicht geeignet, da es bbH>6km/h hat und somit nicht einfach so gefahren werden darf. (übrigens ist tatsächlich öffentlicher Verkehrsraum ein weit gefasster Begriff)

Schön und gut, dass es mancher auf seinem Hof in der Walachei fahren kann. Die können auch gerne mit hot abstimmen, halte ich niemanden von ab.
Aber wer bitte will sich das Gerät holen, um auf dem Hof zu fahren?

Der Vergleich zur Drohne ist Äpfel mit Birnen vergleichen. Drohnen können grundsätzlich überall fliegen, außer an wenigen Ausnahmen. Das Gerät hier darf grundsätzlich nirgends fahren, außer auf privaten, abgeschlossenen Geländen..

Jedem das Seine.
Bearbeitet von: "Lulam" 13. Dez 2016
Verfasser
Lulam13. Dez 2016

Ich persönlich halte einen Mix aus Preis und Sinnhaftigkeit für relevant. E …Ich persönlich halte einen Mix aus Preis und Sinnhaftigkeit für relevant. Ein Produkt mit dem Namen City-Blitz erweckt den Eindruck, Verwendung in der Stadt, also öffentlichem Verkehrsraum, zu finden. Und genau für diesen Zweck ist es nicht geeignet, da es bbH>6km/h hat und somit nicht einfach so gefahren werden darf. (übrigens ist tatsächlich öffentlicher Verkehrsraum ein weit gefasster Begriff) Aber wer bitte will sich das Gerät holen, um auf dem Hof zu fahren? Schön und gut, dass es mancher auf seinem Hof in der Walachei fahren kann. Die können auch gerne mit hot abstimmen, halte ich niemanden von ab. Der Vergleich zur Drohne ist Äpfel mit Birnen vergleichen. Drohnen können grundsätzlich überall fliegen, außer am wenigen Ausnahmen. Das Gerät hier darf grundsätzlich nirgends fahren, außer auf privaten, abgeschlossenen Geländen.. Jedem das Seine.


Ich kenne mich zu wenig mit diesen Dingern aus, aber es hat eine einschlatbare Begrenzung auf 6km/h. Darf man es - mit der Begrenzung - auf der Straße und/oder Bürgersteig benutzen?
snoozle13. Dez 2016

Ich kenne mich zu wenig mit diesen Dingern aus, aber es hat eine …Ich kenne mich zu wenig mit diesen Dingern aus, aber es hat eine einschlatbare Begrenzung auf 6km/h. Darf man es - mit der Begrenzung - auf der Straße und/oder Bürgersteig benutzen?



Vom reinen Gefühl her, nein. Wenn ich den Schalter während der Fahrt oder vor Fahrtantritt bedienen kann, wird das nix helfen.
Die mögliche Höchstgeschwindigkeit beträgt ja mehr als 6 km/h, das zählt am Ende .


Echt traurig. Jetzt sind eine ganze Reihe abgefahrener "Fortbewegungsmittel" massenmarkttauglich und in unserem streng durchregulierten Land wird der Einsatz komplett verboten.
Das Teil würde ich sofort kaufen wenn ich damit einige Kurzstrecken im Alltag fahren dürfte.
100 Kg Gesamtgewicht, dann lassen wir das bei 88 + roller
Das Ding ist totaler Schrott. Max. 100 KG, leichte Anstiege unmöglich (also nur auf dem komplett platten Land brauchbar), Reichweite max. 15 kg aber 6-8 Stunden Aufladezeit, Ministandfläche, schwer...ich kann nicht ein positives Argument finden dafür über 200 € auszugeben!

Ich selbst habe ein FlyKly SmartPed (E-Kick Assitant Roller) und das ist eine ganz andere Qualität. Braucht aber keine Straßenzulassung. Natürlich auch ein ganz andere Preis ( 1 TEUR) aber das lohnt sich wenn man auf diese Art der Fortbewegeung steht!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text