266°
ABGELAUFEN
[Saturn Darmstadt & Weiterstadt] LG 55EF9509 55 Zoll UHD 3D OLED TV für 2999,-

[Saturn Darmstadt & Weiterstadt] LG 55EF9509 55 Zoll UHD 3D OLED TV für 2999,-

TV & HiFiKauf DA Angebote

[Saturn Darmstadt & Weiterstadt] LG 55EF9509 55 Zoll UHD 3D OLED TV für 2999,-

Preis:Preis:Preis:2.999€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

im Saturn Darmstadt und Weiterstadt gibt es den LG 55EF9509 für 2999,- Euro. Das sollte Bestpreis sein. Nächster Preis ist laut Idealo bei 3.949,- Euro.

Highlights:
- OLED,
- 4K,
- 3D,
- HDR
- Triple Tuner,
- Web OS 2.0.

Es handelt sich um einen der besten Fernseher auf dem Markt. Ich habe selbst die curved Variante und bin hell auf begeistert.

35 Kommentare

Immer noch viel zu Teuer !

OLED

irgendwann....dann aber schon 85" zu einem bezahlbaren preis.

Der Preis ist mega heiß

Super tv - wirklich traumhaft! Aber zu teuer und zu klein. Rate wirklich abzuwarten, obwohl es mich selbst in den Fingern juckt.. Ab 65" wäre es schon attraktiver, 55 sind definitiv zu Klein (für mich)

Kommentar

exoddus

Super tv - wirklich traumhaft! Aber zu teuer und zu klein. Rate wirklich abzuwarten, obwohl es mich selbst in den Fingern juckt.. Ab 65" wäre es schon attraktiver, 55 sind definitiv zu Klein (für mich)



Kommt auf den Einsatzort drauf an. 55" fürs Schlafzimmer sind doch ok

exoddus

Super tv - wirklich traumhaft! Aber zu teuer und zu klein. Rate wirklich abzuwarten, obwohl es mich selbst in den Fingern juckt.. Ab 65" wäre es schon attraktiver, 55 sind definitiv zu Klein (für mich)



55" fürs Gästeklo sind ok X)

Kommentar

exoddus

Super tv - wirklich traumhaft! Aber zu teuer und zu klein. Rate wirklich abzuwarten, obwohl es mich selbst in den Fingern juckt.. Ab 65" wäre es schon attraktiver, 55 sind definitiv zu Klein (für mich)


Das mit den Gäste Klo ist langsam alt und "kindig". Fürs Schlafzimmer war schon ernst gemeint

soldier25

55" fürs Gästeklo sind ok X)


Jeeeesus, wie sehr kann man seine Gäste hassen.

exoddus

Super tv - wirklich traumhaft! Aber zu teuer und zu klein. Rate wirklich abzuwarten, obwohl es mich selbst in den Fingern juckt.. Ab 65" wäre es schon attraktiver, 55 sind definitiv zu Klein (für mich)



Du hast halt einfach die Steilvorlage gegeben und wie mein Kommentar gemeint war, erkennt man an den Smileys dahinter

3k,-€ krass

Bei Samsung werden die momentanen OLED-TVs von LG mittlerweile bei HDR-Vergleichen hinter geschlossenen Türen dafür hergenommen, die Vorteile der Samsung-LCDs hervorzuheben:

youtube.com/wat…-X0

OLED löst zwar einige grundlegende Probleme und Schwachstellen, die die LCD-Technik hat. Aber bei HDR hat sie anscheinend aktuell das Nachsehen. Naja mal schauen, die Technik entwickelt sich ja momentan rasant...

Mich juckt es bei dem Gerät in den Fingern. (Das dürfte bisheriger Bestpreis sein.) War jemand heute dort und hat nachgefragt, wie viele Geräte noch vorrätig sind? Konnte mach preislich noch etwas nachverhandeln? Und: Was kostet dort zurzeit die 65"-Variante? Ich wäre um Infos dankbar

55 zoll für uhd ist Blödsinn. Da musst ja schon n Meter vor der Glotze sitzen damit du n Mehrwert wegen den Pixeln hast. OLED ist schon ne klasse Technik nur noch nicht ausgereift und mit unter noch viel zu teuer. Man muss einfach 2 bis 3 Jahre warten und dann wird das alles bezahlbar sein.

Hätte aktuell auch etwas zuviel angst, dass OLED zum Einbrennen neigt wie Plasma, bei meinem Panasonic Plasma ist leider was eingebrannt, da ich auch mittlerweile viel Konsole darüber spiele, was ich damals zum Kauf nicht angenommen hatte.

Gibt es da schon erste Erfahrungen von Leuten die einen OLED haben und damit viel zocken?

Tut euch selber ein gefallen und schaut euch keinen oled an, danach will man nichts anderes mehr bei sich stehen haben.

Schade das Oleds wie plasmas das problem mit dem nachleuchten haben, der schwarzwert ist einfach mega g....

Guter Preis für ein Super Gerät. Wer sich das kauft und an hellen Orten aufstellt soll sich aber nicht wundern. OLED ist nicht das Nonplusultra im normalen Wohnzimmer.

Also, ich hab schließlich den Oled und kann sagen, hier wird viel Halbwissen verbreitet.

1. 55 Zoll sind in UHD voll in Ordnung. Nicht jeder hat ein 30qm++ Wohnzimmer. Außerdem hat man den großen Vorteil, dass 3D Filme mit passiver Technik in Full HD gezeigt werden können. Und man hat auch keine sichtbaren Zwischenräume zwischen den Pixeln wie bei FHD Oleds. Diese sind vor allem im 3D Modus noch aus 2-3m zu erkennen.

2. Der Preis wird denke ich in den nächsten 2-3 Jahren nicht wirklich merklich fallen. Dafür ist die Nachfrage zu niedrig und die richtige Massenproduktion noch nicht gestartet (neue Oled Fabrik).

3. Es stimmt, dass aktulle LCD HDR Geräte heller leuchten können und daher u.U. in hellen Räumen einen besseren Effekt liefern. Doch man guckt normalerweise in abgedunkelten Räumen Filme und hat bei Oleds noch das deutlich bessere schwarz. Da kann es noch so viele Dimmingzonen bei LCDs geben, man wird immer ein leuchten um die Konturen von Objekten haben.

4. Es gibt kein Einbrennen bei Oleds. Höchstens ein Nachleuchten. Dies gibt es auch bei einigen LCDs und behebt sich gon selbst wieder.

@Siran:
Zocken klappt ganz gut. Für Hardcore Zocker ist das Inputlag von ca. 30-50ms aber wohl zu lahm.

Kommentar

darthi

Also, ich hab schließlich den Oled und kann sagen, hier wird viel Halbwissen verbreitet. 1. 55 Zoll sind in UHD voll in Ordnung. Nicht jeder hat ein 30qm++ Wohnzimmer. Außerdem hat man den großen Vorteil, dass 3D Filme mit passiver Technik in Full HD gezeigt werden können. Und man hat auch keine sichtbaren Zwischenräume zwischen den Pixeln wie bei FHD Oleds. Diese sind vor allem im 3D Modus noch aus 2-3m zu erkennen. 2. Der Preis wird denke ich in den nächsten 2-3 Jahren nicht wirklich merklich fallen. Dafür ist die Nachfrage zu niedrig und die richtige Massenproduktion noch nicht gestartet (neue Oled Fabrik). 3. Es stimmt, dass aktulle LCD HDR Geräte heller leuchten können und daher u.U. in hellen Räumen einen besseren Effekt liefern. Doch man guckt normalerweise in abgedunkelten Räumen Filme und hat bei Oleds noch das deutlich bessere schwarz. Da kann es noch so viele Dimmingzonen bei LCDs geben, man wird immer ein leuchten um die Konturen von Objekten haben. 4. Es gibt kein Einbrennen bei Oleds. Höchstens ein Nachleuchten. Dies gibt es auch bei einigen LCDs und behebt sich gon selbst wieder. @Siran: Zocken klappt ganz gut. Für Hardcore Zocker ist das Inputlag von ca. 30-50ms aber wohl zu lahm.



Was kann man da noch ergänzen?!?
Kann ich so unterschreiben

darthi

Also, ich hab schließlich den Oled und kann sagen, hier wird viel Halbwissen verbreitet. 1. 55 Zoll sind in UHD voll in Ordnung. Nicht jeder hat ein 30qm++ Wohnzimmer. Außerdem hat man den großen Vorteil, dass 3D Filme mit passiver Technik in Full HD gezeigt werden können. Und man hat auch keine sichtbaren Zwischenräume zwischen den Pixeln wie bei FHD Oleds. Diese sind vor allem im 3D Modus noch aus 2-3m zu erkennen. 2. Der Preis wird denke ich in den nächsten 2-3 Jahren nicht wirklich merklich fallen. Dafür ist die Nachfrage zu niedrig und die richtige Massenproduktion noch nicht gestartet (neue Oled Fabrik). 3. Es stimmt, dass aktulle LCD HDR Geräte heller leuchten können und daher u.U. in hellen Räumen einen besseren Effekt liefern. Doch man guckt normalerweise in abgedunkelten Räumen Filme und hat bei Oleds noch das deutlich bessere schwarz. Da kann es noch so viele Dimmingzonen bei LCDs geben, man wird immer ein leuchten um die Konturen von Objekten haben. 4. Es gibt kein Einbrennen bei Oleds. Höchstens ein Nachleuchten. Dies gibt es auch bei einigen LCDs und behebt sich gon selbst wieder. @Siran: Zocken klappt ganz gut. Für Hardcore Zocker ist das Inputlag von ca. 30-50ms aber wohl zu lahm.



Bis auf den Kommentar mit den abgedunkelten Räumen stimme ich vollends zu.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text