658°
ABGELAUFEN
[Saturn] Denon AVR-X3100W 7 Kanal AV-Re­cei­ver mit Netz­werk, WiFi und Blue­tooth, Schwarz ab 394,-€ Versandkostenfrei

[Saturn] Denon AVR-X3100W 7 Kanal AV-Re­cei­ver mit Netz­werk, WiFi und Blue­tooth, Schwarz ab 394,-€ Versandkostenfrei

TV & HiFiSaturn Angebote

[Saturn] Denon AVR-X3100W 7 Kanal AV-Re­cei­ver mit Netz­werk, WiFi und Blue­tooth, Schwarz ab 394,-€ Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:394€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich habe noch ein weiteres Angebot aus dem Saturn Super Sunday.

Dort bekommt ihr bis Montag 09.00 Uhr folgendes Angebot....

►Denon AVR-X3100W 7 Kanal AV-Re­cei­ver mit Netz­werk, WiFi und Blue­tooth ab 394,-€ Versandkostenfrei◄

Der Preis kommt zustande wenn ihr den Newslettergutschein nutzt.

Derzeitiger Vergleichspreis liegt bei 444,-€
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Zum Produkt:

Gerätetyp:AV-Receiver.Anzahl Kanäle:7.2.Leistung pro Kanal:180 Watt/Kanal.Artikelnummer:1858228

Tuner
RDS (Radio Data System):ja.Senderspeicher:ja.Internetradio:ja.Tunertyp:FM Tuner

Ausstattung
Direktschaltung:ja.Automatische Einmessung mit Mikrofon:ja.Multi-Room fähig:ja.iPod Steuerung:ja.Fernbedienung:ja.HDMI-Pass-Through:ja.HDMI-Umschaltung:ja.Anschlüsse:8 HDMI Eingänge, 2 HDMI Ausgänge, 7.2 Vorverstärker-Ausgänge.vergoldete Anschlüsse:ja.Klangeffekte:ja.Rauschunterdrückung:ja.Anzahl Equalizer-Bänder:8.Surround Formate:Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio

Energieversorgung
Energieverbrauch (Betrieb):600 Watt.Energieverbrauch (Stand-by):0.5 Watt

Allgemeine Merkmale
Besondere Merkmale:WiFi, Bluetooth, Netzwerk, Spotify, 4K Ultra HD Pure Color, Audyssey MultEQ XT, Eco Modus, APP-Steuerung.Breite:434 mm.Höhe:167 mm.Gewicht:11100 g.Tiefe:388 mm.Farbe:Schwarz.Lieferumfang:FB, Messmikrofon, BDA, CD-Rom, Anschlusskabel

Beliebteste Kommentare

Auf der Onkyo Seite sowieso nicht, dass ein Denon Gerät ist...

Hollywood82

Ja pro Box versteht sich. Will mir im Schlafzimmer nen kleines 7.1 system zusammenstellen, im Wohnzimmer steht ein Denon Receiver mit großen Denon Boxen.

verstehe. wie lange bist du schon verheiratet? ;-)

ohjee, da muss man ja erst Medieninformatik studieren um einigermasse zukunftsicher einzukaufen

59 Kommentare

Preis ist wie schon erwähnt gut, aber hat der wirklich nur HDMI 1.4a?
HDCP 2.2 hat er jedenfalls leider nicht.
Laut idealo ist es nur 1.4 a, auf der Onkyo-Seite findet sich nichts zur HDMI-Version

Auf der Onkyo Seite sowieso nicht, dass ein Denon Gerät ist...

dass = da...

Die APP benötigt dringend eine Edit Funktion.

mircn

Auf der Onkyo Seite sowieso nicht, dass ein Denon Gerät ist...


Meinte ich doch Sry, ist schon spät
Aber auch auf der Denon-Seite findet sich nichs dazu

Denon schreibt "4K 60/50", was HDMI 2.0 entspricht.

Test der Audiovision sagt das auch:
"In Sachen Video zeigt sich der AVR auf aktuellem Stand, da bis auf den Front-Eingang alle HDMI-Buchsen dem 2.0-Standard entsprechen, also 4K-Signale mit voller Farbauflösung und 60 Hertz entgegennehmen."
audiovision.de/Tes…uro

senfy

Denon schreibt "4K 60/50", was HDMI 2.0 entspricht. Test der Audiovision sagt das auch: "In Sachen Video zeigt sich der AVR auf aktuellem Stand, da bis auf den Front-Eingang alle HDMI-Buchsen dem 2.0-Standard entsprechen, also 4K-Signale mit voller Farbauflösung und 60 Hertz entgegennehmen." http://audiovision.de/Test-Archiv/Tests/2015/03/Test-Denon-AVR-X-3100-W-AV-Receiver-fuer-1200-Euro


Ich hab mich auch gewundert, weil ich auch der Meinung war, dass 4K bei 60 Hz nur mit HDMI 2.0 ginge... idealo hat mich da halt etwas verwirrt.
Aber danke für das Klären der Frage

4K@60p geht auch mit "aufgebohrtem" HDMI 1.4 - entscheidend ist der Zusatz "mit voller Farbauflösung"!!! Ohne HDCP 2.2 nutzt HDMI 2.0 auch nicht viel! Wobei ich nicht weiß, ob der Denon das unterstützt.

Hat und bekommt kein HDCP 2.2, daher nur Leuten anzuraten, die keine 4K zukunftsfähigkeit brauchen. Ansonsten ein tolles Gerät.

Wie eingeschränkt ist denn die "4K Zukunftsfähigkeit" ohne HDCP 2.2? Im Moment soll folgendes an das Gerät: Apple TV 2, Fire TV Stick, PS3 für Spiele und BluRay (später mal 4), Wii, Sat Receiver. Würde gerne noch mein MacBook per HDMI anstöpseln um den Bildschirminhalt und Fotos anzuzeigen und um das Apple TV zu ersetzen, da der Receiver ja schon Airplay kann!
Später soll irgendwann der FullHD Fernseher durch einen UHD Fernseher ersetzt werden! Die hohe Auflösung würde ich hauptsächlich für Bilder und Urlaubsvideos vom Macbook nutzen wollen. Bei Video würde mir erstmal das FullHD der PS3 reichen!
Danke für eure Hilfe!

michi_1_

Wie eingeschränkt ist denn die "4K Zukunftsfähigkeit" ohne HDCP 2.2? Im Moment soll folgendes an das Gerät: Apple TV 2, Fire TV Stick, PS3 für Spiele und BluRay (später mal 4), Wii, Sat Receiver. Würde gerne noch mein MacBook per HDMI anstöpseln um den Bildschirminhalt und Fotos anzuzeigen und um das Apple TV zu ersetzen, da der Receiver ja schon Airplay kann! Später soll irgendwann der FullHD Fernseher durch einen UHD Fernseher ersetzt werden! Die hohe Auflösung würde ich hauptsächlich für Bilder und Urlaubsvideos vom Macbook nutzen wollen. Bei Video würde mir erstmal das FullHD der PS3 reichen! Danke für eure Hilfe!



4K ohne HDCP 2.2 kannst Du zumindest bei Bluray & Co vergessen.
Das ist ja der neue Kopierschutz Standard, d.h. alles was Du extern anschließt und über den Receiver wiedergeben oder durchschleifen möchtest, wird dann geblockt. Wie es mit Streaming oder Tv in 4K aussieht weiß ich mangels Verfügbarkeit leider auch nicht...
Viele Geräte wurden mit 4K- Fähigkeit (entweder HDMI 1.4a bei 4K @30 Hz oder HDMI 2.0 mit 4K@60Hz) beworben, also rein technisch bewältigen die den höheren Datenstrom aber HDCP 2.2 wurde erst später festgelegt, so dass ne Menge Geräte zwar 4K beherrschen aber mangels aktuellem Kopierschutz in der Praxis wohl nur eingeschränkt nutzbar sind.
Ach ja, HDCP 2.2 ist grundsätzlich nicht per Software Update aufrüstbar, sondern nur per Hardwareänderung, da ein anderer Chipsatz notwendig ist.
Einige Hersteller bieten für ihre Highend Geräte ein Hardwareupdate an. Also unbedingt vorher schlau machen.

Ich habe mir einen Receiver mit HDCP 2.2 gekauft um sicher zu gehen.
Mag aber sein, dass der in 2 Jahren auch nicht mehr up to date ist...

Übrigens ist der auf der IFA vorgestellte neue 4K HDR Standard wohl per Softwareupdate für einige Hersteller nachrüstbar...auch da würde ich evtl. drauf achten...

ohjee, da muss man ja erst Medieninformatik studieren um einigermasse zukunftsicher einzukaufen

1gust1

ohjee, da muss man ja erst Medieninformatik studieren um einigermasse zukunftsicher einzukaufen


man muss auch ned jeden scheiß mitmachen, den einem die hersteller und der handel aufschwatzen will.

Bei mir 399 Euro

394€ mit Newsletter-Anmeldung, wobei ich seit heute morgen auf die Email warte

tacker, vielen Dank für die Infos, dann ist mir das Gerät zu unsicher, was die Zukunftsfähigkeit angeht! Das ist wohl auch wieder so ein toller Kopierschutz, der die ehrlichen Kunden gängelt und die Film-Piraten kalt lässt


4k ist Müll in meinen Augen. Die Marge für TV Geräte ist im Keller, deswegen muss was neues her um dem Kunden wieder was neues aufzuschwatzen. Ich habe mir gerade erst einen Full-HD-Beamer gekauft, den ich die nächsten 4 Jahre mindestens behalten werde. Da brauch ich kein 4k.

Habe lange überlegt, ob ich den 3100 oder 4100 nehmen soll. Ich habe mich durch den besseren Preis jetzt für den 3100 entschieden und hier zugeschlagen. Danke für den Deal!

Palazzo

Bei mir 399 Euro



Liest man sich den Eingangspost aufmerksam durch, stößt man unweigerlich auf folgenden Satz: -> Der Preis kommt zustande wenn ihr den Newslettergutschein nutzt.

1gust1

ohjee, da muss man ja erst Medieninformatik studieren um einigermasse zukunftsicher einzukaufen

Palazzo

Bei mir 399 Euro



Korrekt. Ein Leben ohne Receiver und "nur" mit einer günstigen 5.1 Soundanlage ist auch möglich.



Die 394 gibts erst durch den Newsletter.

Siehe oben: " Der Preis kommt zustande wenn ihr den Newslettergutschein nutzt."

Ich hatte mir den receiver vor 3 Monaten für 499 gekauft. 394 ist ein kracher für den receiver. In der Preisklasse findest du keinen avr mit 8 hdmi IN der zwei zonen getrennt ansteuern kann.

Hab mir durch Zufall den receiver gestern angeschaut. Das Ding ist ein Plastik Bomber. Die Qualität schaut schon.... Aus. Leider ist denon von der metallfront ab.

DaMasta

Ich hatte mir den receiver vor 3 Monaten für 499 gekauft. 394 ist ein kracher für den receiver. In der Preisklasse findest du keinen avr mit 8 hdmi IN der zwei zonen getrennt ansteuern kann.


Wer direkt noch Lautsprecher möchte und auf HDCP 2.2 nicht verzichten möchte, kann auch zum Onkyo HT-S7705 greifen. Das komplette System kostet derzeit zwar knapp 570 €, aber das gab es zwischendurch immer mal lokal bei MM für 499 €.
Es hat zwar nur 7 HDMI-Eingänge und der mitgelieferte Sub hat "nur" 80 Watt, aber Preis-Leistung ist aktuell wirklich super!
Vor allem weil der Receiver technisch dem TX-NR636 entspricht, der zur Zeit alleine schon nicht viel günstiger zu bekommen ist. Zwischendurch gab's den auch immer mal im Angebot, aktuell aber leider nicht.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden damit

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text