Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 17 November 2022.
308° Abgelaufen
53
Gepostet 16 November 2022

[Saturn] DYSON V8 Extra (2022) Stielsauger, Akkubetrieb, 425 Watt

295€345,94€-15%
Kostenlos · Saturn Angebote
Avatar
Geteilt von Volx3eet2
Mitglied seit 2017
99
655

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

im heutigen Tagesdeal bei Saturn bekommt ihr den Dyson V8 (2022) mit einigen Zubehör zu einem guten Kurs.

Kosten bei Saturn sind 295€ inkl. VSK.
PVG geht bei ca.345€ inkl. VSK los.



ARTIKELBESCHREIBUNG

DYSON Digitaler Motor V8


V8 Extra

Leistungsstark, vielseitig und leise. Mit Technologie zum Schutz vor verfangenen Haaren

Erzeugt mehr Saugkraft als der Dyson Digitaler Motor V6.

2073424_1.jpg
2 Tier RadialTM Zyklonen-Technologie

Fünfzehn Zyklone arbeiten gleichzeitig, um den Luftstrom zu erhöhen und mehr mikroskopisch kleine Staubpartikel aufnehmen zu können.

Nickel-Cobalt-Aluminium Akku

Gleichmäßiger Verbrauch der Akkuleistung. Bis zu 40 Minuten Laufzeit.

2073424_1.jpgMit Technologie zum Schutz vor verfangenen Haaren.

Verbesserte hygienischere Behälterentleerung Durch die verbesserte Behälterentleerung mit nur einem Handgriff, entsteht beim Entleeren kein Kontakt mit dem Staub.

NEU: Die Motorbar Elektrobürste mit spezieller Technologie zum Schutz vor verfangenen Haaren saugt Staub und Haare von allen Bodenarten auf.
Hocheffiziente Filtration- Nimmt Allergene auf und gibt saubere Ausblasluft ab.
Zwei Saugstufen - Standardmodus für leichten Schmutz und Maximalmodus für starken Schmutz.
NEU: Flex Adapter - Für die Reinigung von schwer erreichbaren Stellen.
Mini-Elektrobürste - Zum Entfernen von tiefsitzendem Schmutz und Tierhaaren von Polstern.
2-teiliges Zubehör, Kombidüse und Fugendüse für die Reinigung von schwer erreichbaren Stellen.
Wandhalterung mit Ladestation - Zur Aufbewahrung und zum Laden des Gerätes.

Lieferumfang:
2073424_1.jpg
  • MotorbarTM Elektrobürste
  • Mini-Elektrobürste
  • Flex Adapter
  • Kombi-Zubehördüse
  • Fugendüse
  • Wandhalterung mit Ladefunktion
  • Bedienungsanleitung
  • Ladegerät


Technische Details:
>>> Hier <<<


Saturn Mehr Details unter Saturn

Zusätzliche Info
Avatar
Anonymer Benutzer
Technisch hat sich gegenüber dem V8 Extra von 2017 laut Dyson Datenblatt nichts geändert.

Gleiche Saugleistung
Gleiche Akkuleistung
Gleicher Staubbehälter
Gleiches Gewicht

Der einzige Unterschied liegt im Zubehör. Die Bodenbüse für Hart und Glattböden wurde ausgetauscht durch die Motorbar Bodendüse und die Mini Soft-Bürste wurde entfernt und durch den Flex-Adapter ersetzt
Bearbeitet von einem Moderator, 16 November 2022
Sag was dazu

Auch interessant

53 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Komme bei den Modellen nicht mehr klar. Es gibt bei Dyson bereits V15, oder? Dachte die Vxx Nummer steigt jedes Jahr mit einem neueren Modell?
    Wieso steht dann bei disem V8 nun 2022?
    Avatar
    Dyson v8 Modell 2022: Andere Farbe, Motorfilter etwas abgeändert und statt Mini-Softbürste ist der Flexadapter dabei. Bei diesem Modell fehlt die Softbürste für Glatt- und Hartböden.
  2. Avatar
    Gibt auch Akkusager in dem Format die folgende Kriterien erfüllen:

    -Verarbeitung hochwertig
    -Saugleistung stark genug um Tierhaare oder Katzenstreu aufzusaugen ohne das man 10 mal drüber muss.
    Vergleichbar mit Kabelsauger.

    gerade ersteres sehe ich bei DYSON nicht- gab es hier Verbesserung in den letzten Jahren?
    Aber die Probleme gibt es ja z.B. auch bei Bosch - gebrochene Stiele.

    ansich finde ich die mega - nervt immer den großen Miele durchs Haus zu tragen und das Kabel nervt.
    Aber mit Kindern muss das Teil auch mal einen Sturz aushalten. Ist am Ende nur ein Arbeitsgerät und kein Designobjekt. (bearbeitet)
    Avatar
    Faustformel: Es gibt Staubsauger und es gibt Dyson.
  3. Avatar
    Mein Dreame XR ging vor ein paar Tagen kaputt. Gekauft Feb. 21 bei AliExpress.
    Avatar
    Das soll jetzt nicht abfällig wirken aber: Weshalb teilst du uns das mit?
  4. Avatar
    Also ich kann den V8 uneingeschränkt empfehlen. Gekauft vor 2,5 Jahren, der Akku hat noch Leistung wie am ersten Tag und reicht für unsere 100 m2 aus.
    Natürlich nur in normalen Saugmodus, im Powermodus ist nach 10 min Schluss…
    Avatar
    Autor*in
    Das kann ich genauso unterschreiben. Mir gefallen die zahlreichen Aufsätze und die Kompaktheit der Haupteinheit.
  5. Avatar
    Dyson V8 Extra zu dem Kurs oder ein Dreame V11/V12 etwas günstiger ?
    Avatar
    ich hatte beide. nie wieder dreame. die bürste ging 2x binnen eines jahres kaputt. am ende habe ich den wieder verkauft und mir wieder nen dyson geholt.
  6. Avatar
    Oder doch warten auf BF
    Für 120m2 reicht das alle mal oder? (bearbeitet)
    Avatar
    Denke nicht reicht gerade so für 70m2
  7. Avatar
    Taugt das Ding etwas? (:
  8. Avatar
    Ist die enthaltene Bodendüse eher für Teppiche oder Hartböden geeignet?
    Avatar
    Eher Teppiche. Man kann sie zwar auch für Hartböden nutzen, sie nimmt aber nicht ganz so viel Staub auf einmal mit
  9. Avatar
    Ich brauche einen Akkusauger nur um die Ecken zu saugen (den Rest Nacht der Robi) oder mal eine kleine Fläche (meistens Fliesen). Ist dieser dafür empfehlenswert?
  10. Avatar
    Muss man den Knopf gedrückt halten?
    Avatar
    Autor*in
    Den roten, ja
  11. Avatar
    Kann Dyson auch nur empfehlen. Habe einen DC45 seit 2014 täglich im Einsatz. Musste mal den Akku wechseln und das Netzteil, aber er läuft noch immer top. Für Dyson bekommt man halt auch noch nach Jahren Ersatzteile, da wäre ich mir bei anderen Marken nicht so sicher. Insofern gut angelegtes Geld.
    Avatar
    Kann ich leider nicht bestätigen und habe mich darum von Dyson abgewandt. Hatte auch einen frühen DC30 (?). Funktionierte noch gut nur ein kleines Teil unten an der Drüse. War defekt/ fehlte. Ersatzteil gab es nicht mehr und Reparatur nicht möglich. 15% Rabatt auf Neuerwerb hat man mir angeboten. Sehr nachhaltig
  12. Avatar
    Warum hat der Total Clean mit weniger Zubehör einen 50€ höheren UVP als der Extra?
    Gibt es eine Begründung dafür?
  13. Avatar
    Oh man mydealz macht mich kirre. Ich bin auch am überlegen, ob es ein Dreame wird oder ein Dyson. Man liest immer das gleiche : Dyson top, dreame Schrott und umgekehrt, je nach persönlicher Erfahrung....
    Avatar
    Bei meinem Xiaomi G10 hat der Akku nach 6 Monaten den Geist aufgegeben. Genau 6 Monate ist auch die Herstellergarantie. Neuer Akku kostet 100 €. Dreame kommt aus demselben Haus und es gibt dieselben Berichte. Lieber einmal mehr zahlen, anstatt jedes Jahr Geld für einen neuen Akku auszugeben.
  14. Avatar
    Suche auch einen für ein zweites Stockwerk. Der scheint mir etwas overpowered, was wären die evtl. Alternativen?
  15. Avatar
    Habe den V8 seit 2017 und der läuft nach wie vor wie ne Henne. Akku bisher noch nicht getauscht. Das Ding ist einfach nur gut. Ist auch der Tenor meiner Arbeitskollegen, die nen Dyson haben. Nie wieder einen mit Kabelei.

    Der Dyson hat nur eine vertretbare Schwäche. Mit Baustaub kommt er nicht klar. Bei unserem Hausumbau war das zuviel das guten. Da war der kleine Filter permanent zu. Aber o.k. Für sowas gibts aber auch spezielle Sauger.

    Bin echt am Überlegen ob ich mir den hier nochmal hole (als Zweitgerät) oder nen Saugroboter, der den ganzen Tag sein Unwesen treiben kann.

    Btw: Der V8 reicht m.M. vollkommen aus. Ich wüsste nicht warum ich zum V15 greifen sollte. Dafür ist der V8 einfach schon zu gut. (bearbeitet)
  16. Avatar
    Wir haben so einen Dyson seit gut 4 Jahren und mein Fazit ist: Ja, er ist praktisch. Aber auch: Dyson kann Motoren und schickes Design, aber keine mechanisch soliden Staubsauger. Das Ding wackelt und klappert inzwischen in allen Teilen, kleine Stücke brechen aus dem Kunststoff und alles sieht ziemlich abgerockt aus. Unser 25 Jahre alter Vorwerk Tiger ist dagegen noch solide wie ein Panzer. Den Akku haben wir 2mal ersetzt. Nach ca 2 Jahren täglicher Nutzung ist der durch. Man sollte jedenfalls außer dem Dyson noch einen "richtigen" Staubsauger fürs Grobe im Hause haben. (bearbeitet)
Avatar