Saturn Euskirchen [Lokal] Samsung UE55KS7090 am 29.12.16 für 999 Euro 4K
593°Abgelaufen

Saturn Euskirchen [Lokal] Samsung UE55KS7090 am 29.12.16 für 999 Euro 4K

999€
79
eingestellt am 24. Dez 2016heiß seit 24. Dez 2016
Bei Saturn Euskirchen bekommt ihr den UE55KS7090 am 29.12.16 für unschlagbare 999 Euro.

Mit den Media Markt Geschenkkarten spart ihr nochmals 160 Euro und kommt dann auf 839 Euro.

Bei Idealo gehen die bei 1590 Euro los.

idealo.de/pre…tml


Beste Kommentare

sped187vor 1 h, 42 m

Wäre mein TV der ersten Wahl - zumindest als Zweitgerät . Leider dieses unsägliche aktive 3D ...


Der hat kein 3D.

Im Juli '17 heißt es dann: PlayStation 4 Pro für 200€ aber mit den Geschenkkarten von Weihnachten bekommt ihr Sie für 170€

Aber wenigstens nicht im Dealpreis mit einberechnet und sonst natürlich hot
79 Kommentare

Im Juli '17 heißt es dann: PlayStation 4 Pro für 200€ aber mit den Geschenkkarten von Weihnachten bekommt ihr Sie für 170€

Aber wenigstens nicht im Dealpreis mit einberechnet und sonst natürlich hot

Wäre mein TV der ersten Wahl - zumindest als Zweitgerät . Leider dieses unsägliche aktive 3D ...

Preisvergleich stimmt nicht ganz. Bei Amazon aktuell für 1279,- zu haben.
Preis ist dennoch Hot

Whiccovor 10 m

Preisvergleich stimmt nicht ganz. Bei Amazon aktuell für 1279,- zu haben. Preis ist dennoch Hot

​1279 nur fürs EU-Modell...

sped187vor 1 h, 42 m

Wäre mein TV der ersten Wahl - zumindest als Zweitgerät . Leider dieses unsägliche aktive 3D ...


Der hat kein 3D.

preis hot, leider werden die paar geräte wie üblich innerhalb einer stunde ausverkauft, es sei denn man stellt sich noch vor der öffnung an saturn und geht als einer der ersten rein...

Samsung bonbon Farben, aber wers schön findet, für den sicherlich ein guter Preis, würde aber eher nen Taler mehr ansparen und dann lieber einen hochwertigen Pana oder gleich einen OLED nehmen

sped187vor 2 h, 36 m

Wäre mein TV der ersten Wahl - zumindest als Zweitgerät . Leider dieses unsägliche aktive 3D ...

​Han bei meinem pana auch aktiv 3d, hab da kein Problem mit, mit vernünftigen Brillen flimmert da bei guten Kisten auch nix mehr wirklich.

olli19801980vor 13 m

Samsung bonbon Farben, aber wers schön findet, für den sicherlich ein guter Preis, würde aber eher nen Taler mehr ansparen und dann lieber einen hochwertigen Pana oder gleich einen OLED nehmen

​Naja, ich denke das mit den Farben ist ein Frage der Einstellungen! Viel schlimmer finde ich das Problem mit der losen Rückwand. Das darf einfach nicht sein! Und das Geld für einen hochwertigen Pana oder OLED muss man auch erstmal haben!

olli19801980vor 24 m

Samsung bonbon Farben, aber wers schön findet, für den sicherlich ein guter Preis, würde aber eher nen Taler mehr ansparen und dann lieber einen hochwertigen Pana oder gleich einen OLED nehmen

​Empfehlung für einen hochwertigen pana?

Ist def ein guter tv aber Verarbeitung leider mangelhaft Rückwand und auch Display Spaltmasse etc. Aber für den Preis gibt es keine bessere Alternative Bild ist gut

deineschufavor 32 m

​Empfehlung für einen hochwertigen pana?


58dxw784, wenn du mehr ausgeben willst, gehts Natürlich noch besser

Seit mal nicht so geizig mit den 65" Angeboten ...

Also da rentiert es sich sicher nicht auf die 19% Aktion zu warten...wenn man einen 55 Zoll Edge sucht und in der Nähe wohnt

Geronimo261vor 56 m

Also da rentiert es sich sicher nicht auf die 19% Aktion zu warten...wenn man einen 55 Zoll Edge sucht und in der Nähe wohnt

​Und die Aktion fängt wann an?

betmastervor 3 m

​Und die Aktion fängt wann an?


Am 02.01. Und 03.01. 2017

hat Saturn nicht am 2. und 3.1. eine 19% Rabattaktion???

Der Pana ist definitiv nicht besser.Keine echten 10 bit und die Helligkeit von Samsung erreicht er bei weitem auch nicht.Des einzigste was vlt besser wäre ist die Verarbeitung

Markus.Schnurrvor 1 h, 7 m

hat Saturn nicht am 2. und 3.1. eine 19% Rabattaktion???


Ja

olli19801980vor 4 h, 24 m

Samsung bonbon Farben, aber wers schön findet, für den sicherlich ein guter Preis, würde aber eher nen Taler mehr ansparen und dann lieber einen hochwertigen Pana oder gleich einen OLED nehmen


Seit Jahren liest man immer wieder diesen Quatsch. Ebenfalls seit Jahren zeigen aber professionelle Tests genau das Gegenteil. Wenn man den Film Modus verwendet ist alles gut, kalibriert natürlich erst recht. Wenn man mit Dynamisch, oder Standard mit Werkseinstellungen unterwegs ist, dann braucht man sich nicht zu wundern.
Bearbeitet von: "Klamro" 24. Dez 2016

Klamrovor 21 m

Seit Jahren liest man immer wieder diesen Quatsch. Ebenfalls seit Jahren zeigen aber professionelle Tests genau das Gegenteil. Wenn man den Film Modus verwendet ist alles gut, kalibriert natürlich erst recht. Wenn man mit Dynamisch, oder Standard mit Werkseinstellungen unterwegs ist, dann braucht man sich nicht zu wundern.

Wo findet man gute kalibrierungs-anleitungen? Hab das modell & die von rtings für den ks8000 angewandt. Passt zwar alles, aber über weitere tips bin ich dankbar

Take2HDvor 2 h, 7 m

Der Pana ist definitiv nicht besser.Keine echten 10 bit und die Helligkeit von Samsung erreicht er bei weitem auch nicht.Des einzigste was vlt besser wäre ist die Verarbeitung


Und?

Bessere Ausleuchtung, bessere Bewegung Darstellung, kein Banding, höhere Schwarzwerte, plastisches und räumlicheres Bild sprechen klar für den 784er...
Der 7090 kann da einfach nicht mithalten, eher der 8090, der hat bessere Dimming Eigenschaften. und wird dann den 784er auch in weiteren Punkten dann überflügeln.
Des weiteren glaube ich kaum, dass Samsung die Verarbeitung nur äußerlicher Natur in krasser schlechter Verarbeitung gehalten hat.

@Schlabbeldiwau

Rtings hat eine Seite mit Tipps und Testbildern.

Diese Anleitung (curtpalme.com, schon etwas älter) beschreibt ein wenig die Vorgehensweise, wenn man ein Colorimeter und Software für die Kalibrierung nutzt. Die habe ich vor ein paar Jahren verwendet, um mich ein wenig einzulesen. Habe damals ein i1 Display 2 und ColorHCFR verwendet.

Hier ist noch eine neuere Anleitung für Chromapure (ebenfalls curtpalme.com) von der selben Seite.

Um Weißabgleich, Gamma und evtl. Farben selbst richtig kalibrieren zu können braucht man halt ein Colorimeter. Durch einen kalibrierten Weißabgleich (auf 6500K) passen sich eigentlich auch das Gamma sowie die Primär- und Sekundärfarben an relativ gut an. Also wenigstens ein kalibrierter Weißabgleich wird schon viel bringen. Da ist das i1 Display Pro wohl das Beste, kostet ca. 180€. ColorHCFR ist eine kostenlose Kalibrierungssoftware, die eigentlich ausreicht, aber ich habe mal gelesen, dass es im Zusammenhang mit dem i1 Display Pro Probleme bei den Messungen geben soll und das Bild nachher einen deutlichen Farbstich aufweisen soll. Da waren aber auch Leute mit Projektoren dabei. Ob das mittlerweile behoben wurde, oder bei LCDs gar nicht auftritt, kann ich leider pauschal nicht sagen. Chromapure ist wohl nicht schlecht, kostet aber mind. $99. CalMAN scheint die Referenz bei den Profis zu sein, ist aber nochmal deutlich teurer, scheinbar ab $299.
Bearbeitet von: "Klamro" 24. Dez 2016

Klamrovor 5 m

@Schlabbeldiwau Rtings hat eine Seite mit Tipps und Testbildern.Diese Anleitung (www.curtpalme.com, schon etwas älter) beschreibt ein wenig die Vorgehensweise, wenn man ein Colorimeter und Software für die Kalibrierung nutzt. Die habe ich vor ein paar Jahren verwendet, um mich ein wenig einzulesen. Habe damals ein i1 Display 2 und ColorHCFR verwendet.Hier ist noch eine neuere Anleitung für Chromapure (ebenfalls www.curtpalme.com) von der selben Seite.Um Weißabgleich, Gamma und evtl. Farben selbst richtig kalibrieren zu können braucht man halt ein Colorimeter. Durch einen kalibrierten Weißabgleich (auf 6500K) passen sich eigentlich auch das Gamma sowie die Primär- und Sekundärfarben an relativ gut an. Also wenigstens ein kalibrierter Weißabgleich wird schon viel bringen. Da ist das i1 Display Pro wohl das Beste, kostet ca. 180€. ColorHCFR ist eine kostenlose Kalibrierungssoftware, die eigentlich ausreicht, aber ich habe mal gelesen, dass es im Zusammenhang mit dem i1 Display Pro Probleme bei den Messungen geben soll und das Bild nachher einen deutlichen Farbstich aufweisen soll. Da waren aber auch Leute mit Projektoren dabei. Ob das mittlerweile behoben wurde, oder bei LCDs gar nicht auftritt, kann ich leider pauschal nicht sagen. Chromapure ist wohl nicht schlecht, kostet aber mind. $99. CalMAN scheint die Referenz bei den Profis zu sein, ist aber nochmal deutlich teurer, scheinbar ab $299.

Alles klar, zum glück sind feiertage-da kann man sich mal einarbeiten
Tausend Dank!

@Schlabbeldiwau

Keine Ursache. Falls jemand bessere Guides usw. parat hat, immer her damit.

Wo steht, dass man den nicht für den Preis online bestellen kann?

Diesen oder Philips 55PUS7101

gangs_08vor 3 h, 22 m

Diesen oder Philips 55PUS7101

Definitiv keinen Philips...

htgnsvor 1 h, 22 m

Definitiv keinen Philips...


Wieso?

Löst sich die Rückwand auch beim 49er?
Bearbeitet von: "NicoBrack" 24. Dez 2016

löst sich die Rückwand auch beim 49er?

deineschufavor 12 h, 32 m

​Empfehlung für einen hochwertigen pana?

​also ich hab den cxw804 aus 2015, top Bild, der dxw804 dürfte dem in nichts nachstehen aus 2016

Take2HDvor 10 h, 20 m

Der Pana ist definitiv nicht besser.Keine echten 10 bit und die Helligkeit von Samsung erreicht er bei weitem auch nicht.Des einzigste was vlt besser wäre ist die Verarbeitung


​Es geht aber eben nicht nur um Helligkeit und 10bit, das ist maximal bei hdr wichtig, aber wieviel content gibt's da?





Bildqualität definiert sich nicht durch Helligkeit, sondern auch durch andere Dinge und glaube mir, ich hab die 2015er Top Modelle von pana und Samsung verglichen damals und vom Gesamtbild kam der Samsung bei weitem nicht an den pana ran und auch damals war der Samsung "heller" und hatte 10bit, trotzdem machte der pana das deutlich bessere Gesamtbild (und beide waren ähnlich eingestellt)

ich würde meinen pana gegen keinen tv auf der Welt eintauschen, ausser einem lg oled und da auch nur inkl. 3d, also wenn dem c6, aber ist halt deutlich teurer (immer noch), aber so einer (dann als 2017er model) wirds nächstes jahr zu Weihnachten werden (alle 2 Jahre neuer tv muss sein)
Bearbeitet von: "olli19801980" 24. Dez 2016

Sparbuchvor 8 h, 10 m

Und? Bessere Ausleuchtung, bessere Bewegung Darstellung, kein Banding, höhere Schwarzwerte, plastisches und räumlicheres Bild sprechen klar für den 784er...Der 7090 kann da einfach nicht mithalten, eher der 8090, der hat bessere Dimming Eigenschaften. und wird dann den 784er auch in weiteren Punkten dann überflügeln.Des weiteren glaube ich kaum, dass Samsung die Verarbeitung nur äußerlicher Natur in krasser schlechter Verarbeitung gehalten hat.


​So ist es, in Bezug auf plastisches Bild, Tiefenwirkung in 2d und schwarz ist der cxw804 fast allen samsung top Modellen überlegen, zumindest die, in der gleichen Preisklasse und das dürfte bei den 2016er Modellen ähnlich sein.
Bearbeitet von: "olli19801980" 24. Dez 2016

gangs_08vor 2 h, 44 m

Wieso?

​Einfach mal paar Tests lesen gerade der 7101 hat extrem schlecht abgeschnitten. Software ist auch nicht gerade toll, Schwarzwert und Panelausleutung schlecht.

Markus.Schnurrvor 12 h, 8 m

hat Saturn nicht am 2. und 3.1. eine 19% Rabattaktion???


​Wird Saturn am 2. und 3. diesen TV noch zu diesem Preis anbieten??? Oder überhaupt zu einem Preis, der abzüglich dieses Rabattes auch nur annähernd an 999 rankommt???
Bearbeitet von: "fbx" 24. Dez 2016

Hot

gangs_08vor 15 h, 8 m

Diesen oder Philips 55PUS7101


Philips: Grottige Software, Panel Mist
Dann lieber den 7090...

fbxvor 6 h, 27 m

​Wird Saturn am 2. und 3. diesen TV noch zu diesem Preis anbieten??? Oder überhaupt zu einem Preis, der abzüglich dieses Rabattes auch nur annähernd an 999 rankommt???


Ein Blick in die Glaskugel ?????

hab die Auswahl zwischen dem 7090 und den Panasonic dxw 734.
kann mich nicht entscheiden
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text