Saturn: General Electric X5 "Megazoom" (15fach, optisch) Kamera, 14mpx, für 99,-
75°Abgelaufen

Saturn: General Electric X5 "Megazoom" (15fach, optisch) Kamera, 14mpx, für 99,-

22
eingestellt am 4. Mai 2011
Kenne die Cam nicht, aber amazon gibt's 4 Sterne (bei 11 Bewertungen).
Preis bei amazon direkt 150EUR (idealo.de findet 130,- als besten Preis). Amazon gibt die UVP 220,- an.
Sicher nicht das Highend-Teil, aber als Einstieg...
Und der optische Zoom + Bildstabilisator klingen (zumindest auf dem Papier) recht annehmbar.

22 Kommentare

Ist Bundesweit, Werbung lief gestern im TV.

Verfasser

Danke, hab "Saarbrücken" raus genommen. Kenne das Angebot nur vom Newsletter.
Übrigens, ganz schön flott, hier wird richtig den Schnäppchen aufgelauert...

Amazon hat den Preis auf 129 gesenkt, 99 EUR ist ein TOP Preis - werde mir das Ding mal holen und schauen was es taugt

bitte berichte drüber

für eine einsteiger kamera ist sie gut

Hmm ich weiß nicht... lieber eine günstige Canon Powershot oder so. Die Bildqualität soll laut Tests insbesondere nicht konsistent sein, das ist schon mal ein no-go. Mal ein warmes und dann ein kaltes Bild und unterschiedliche Belichtungen, nee lieber nicht, da ist noch irgendwas nicht ausgereift.

Den Amazon-Bewertungen würde ich in diesem Fall nicht so vertrauen. Die vorhandenen stammen nämlich alle von Dezember/Januar und sind relativ ähnlich.

Auch wenn GE eine sehr große Firma ist, Kameras sind nicht ihr Spezialgebiet. Für 150 war das Ding vermutlich absolut überteuert, nun nähert sich das Ding wohl so langsam realistischeren Preisen an. Ich würde auch wenn dann Canon, Nikon, Pentax, Olympus, Sony, evtl. auch Samsung holen.

Megazoom

Den Amazon-Bewertungen würde ich in diesem Fall nicht so vertrauen. Die vorhandenen stammen nämlich alle von Dezember/Januar und sind relativ ähnlich.



Die Bewertungen sind "Vine" Verseucht. Kann mich da jedes Mal nur drüber aufregen. Es handelt sich um gekaufte Bewertungen. Die Bewerter haben die Cam geschenkt bekommen und als Dank einen Test geschrieben.
Bei solchen Bewertungen für Testgeschenke hagelt es in der Regel überwiegend 4 und 5 Sterne. Man will sich ja für weitere Geschenke qualifizieren und bewertet in aller Eile Milde und sucht nicht extra nach Problemen.

reviews.cnet.com/dig…tml

Mal ein halbwegs vertrauenswürdiger Test. Scheint eine mäßige Kamera zu sein, die 150 Euro bei Amazon sind überzogen, da kriegt man schon fast eine Canon SX130 IS, die deutlich besser sein wird.

4.2s von Bild zu Bild ist echt schlecht (wobei ich mir da nicht sicher bin ob das jetzt mit vollem oder leerem Puffer ist), da hauen manch andere Kompaktkameras schon 20 Bilder pro Sekunde raus (allerdings nicht lange, das ist klar). 1 Sekunde nur zum fokusieren ist auch eher schlecht, da ist das Motiv schon längst weg. Letztens gab es ja z.B. die Canon Ixus 105 für 89 Euro beim Saturn, das war ein deutlich besseres Angebot.

Was allerdings ein wirklich gutes Angebot und ideal für Anfänger ist ist die Canon PowerShot A495 für 49 Euro. Bei Geizhals ab 66 Euro. Die müsste auch ganz ok sein, besonders für den Preis.

kadajawi

Was allerdings ein wirklich gutes Angebot und ideal für Anfänger ist ist die Canon PowerShot A495 für 49 Euro.


Ist vom Zoombereich aber nicht zu vergleichen. Rauscht aber auch ganz schön.

Ja, aber die GE wird wohl auch rauschen. Außerdem ist sie halb so teuer, wird vermutlich eine bessere Automatik haben, ist deutlich kleiner und leichter... für Einsteiger denke ich sinnvoller.

amazon.com: 129 reviews, 4.3 sterne im schnitt, der Cnet Review ist auch nicht schlecht. Also ich würde mal behaupten für 99,- ist das ein faires Angebot, man darf halt nicht erwarten, dass sie die performance einer 400 EUR Kamera hat...

Lieber eine gebrauchte Pana FZ18 oder FZ28 für 100.- oder wenig mehr bei Ebay kaufen, damit wird man glücklicher....

Hallo, ich habe das Gerät gekauft und recht skeptisch getestet. Das Resultat ist: für den Preis absolut mehr als ok. Aber: man muß sich schon einige Gedanken darüber machen, was man wie aufnehmen will. Einfach Auto und los funktioniert nur bedingt. Makro ist sehr gut anwendbar, Pflanzenaufnahmen aus 3 Meter Entfernung mit vollen Zoom? Ich war erstaunt, das Bild ist einwandfrei wie eine Aufnahme im Makro-Modus. Dann was Böses - der Mond, genau genommen der halbe. Kamera auf Stativ, voller Zoom und Automodus - Mist. Aber den AF auf Punktmessung gestellt und den Scenemodus auf Nacht - absolut korrekt. Die Sichel ist sauber abgegrenzt, der Schatten läßt den Vollen Mondumfang leicht erahnen und das Erstaunliche ist: der Himmel ist pechschwarz. Kein Rauschen. Als Fazit nach vielem Rumprobieren würde ich sagen: Drauflosknipsen kann in die Hose gehen, aber mit etwas planmäßigem Arbeiten ein absolut brauchbares Gerät. Nur die Werbung hat einen Fehler: das optionale Netzgerät. Das ist Quatsch, die Kamera hat keinen Anschluß dafür.

Hallo, ich habe das Gerät gekauft und recht skeptisch getestet. Das Resultat ist: für den Preis absolut mehr als ok. Aber: man muß sich schon einige Gedanken darüber machen, was man wie aufnehmen will. Einfach Auto und los funktioniert nur bedingt. Makro ist sehr gut anwendbar, Pflanzenaufnahmen aus 3 Meter Entfernung mit vollen Zoom? Ich war erstaunt, das Bild ist einwandfrei wie eine Aufnahme im Makro-Modus. Dann was Böses - der Mond, genau genommen der halbe. Kamera auf Stativ, voller Zoom und Automodus - Mist. Aber den AF auf Punktmessung gestellt und den Scenemodus auf Nacht - absolut korrekt. Die Sichel ist sauber abgegrenzt, der Schatten läßt den Vollen Mondumfang leicht erahnen und das Erstaunliche ist: der Himmel ist pechschwarz. Kein Rauschen. Als Fazit nach vielem Rumprobieren würde ich sagen: Drauflosknipsen kann in die Hose gehen, aber mit etwas planmäßigem Arbeiten ein absolut brauchbares Gerät. Nur die Werbung hat einen Fehler: das optionale Netzgerät. Das ist Quatsch, die Kamera hat keinen Anschluß dafür.

helpless

Ist Bundesweit, Werbung lief gestern im TV.



Habe das Ding gekauft! Erste Sahne! Makro´s Top! Zoom Top! Bedienung einfach kinderleicht!

Kann ich auf jeden Fall für den Preis empfehlen.

Tja, das wars wohl mit dem Angebot.

Saturn in Bergisch Gladbach hat heute (10.05.) die X5 für 130 Euro wieder im Angebot.

Soviel zum Thema Schnäppchen bei der MSH *grummel*

Ich würde ja gern mal ein Bild einstellen, aber das geht wohl hier nicht

Die Loser, die sich da oben in Kaffeesatzleserei geübt haben um die Kamera herunter zu machen sollten sie lieber erst mal testen. Aber dafür ist dieses Menschengerümpel offenbar zu dumm.

Mit Einschränkungen ist die X5 eine sehr gute Megazoomkamera, mit der bei gutem Licht exzellente Aufnahmen gelingen, sowohl im Makro-, als auch im Zoombereich. Im englischsprachigen Netz kann man hunderte Bewertungen finden, die meisten davon positiv bis enthusiastisch. Aber klar, sind natürlich alle gekauft. Nur die negativen sind echt. Bravo, ihr Superdeutschen!

Negativ fallen die langsame Elektronik, die verzichtbare SD-Filmfunktion und das Bildrauschen ab 400 ISO ins Gewicht. Aber Pixel bei schlechtem Licht sind das Problem aller Megazoomkameras in diesem Preisbereich.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text