295°
[Saturn Late Night] Apple Mac Mini i5 399€
[Saturn Late Night] Apple Mac Mini i5 399€
ElektronikSaturn Angebote

[Saturn Late Night] Apple Mac Mini i5 399€

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Als Late Night Deal gibt es heute bei Saturn wieder mal den Mac Mini günstig.
Wer also beim letzten Sonntags Angebot nicht zugeschlagen hat kann dies jetzt noch mal tun.

Mit dem Newsletter Gutschein kommt man auf 394€

Technische Daten:

1,4 GHz Dual-Core Intel Core i5 Prozessor
2,7GHZ Taktfrequenz mit Turbo Boost
Intel HD Graphics 5000
4GB DDR3 RAM
500GB HDD

Idealo Vergleichspreis: 442€

Beste Kommentare

Lieber das Late2012 Modell nehmen...

16 Kommentare

Guter Preis!

Lieber das Late2012 Modell nehmen...

crazy

Lieber das Late2012 Modell nehmen...



Erst ma zu dem Preis kriegen....

Comment

crazy

Lieber das Late2012 Modell nehmen...


10% eBay Aktion^

das aktuelle Mini Modell hat rein gar nix zum Erweitern:-(

Ich habe meinen 2012er im Januar für 439€ im Refurbished-Shop bei Apple gekauft. So kann ich wenigstens noch aufrüsten. Gebrauchsspuren oder Ähnliches gab's nicht (wie auch 2012 bei meinem Macbook). Einfach eine Benachrichtigung über refurb.me setzen und dann schnell sein

ist der Ram festgelötet?

jv96

ist der Ram festgelötet?



Leider ja...

Avatar

GelöschterUser177520

Super Preis. 256 GB SSD und 550,00 € wäre allerdings echt genial.

Hab das Teil in der letzten Aktion mit Qipu für <400€ gekauft. Mit der HDD läuft es katastrophal langsam. Habe jetzt eine SanDisk 500GB (neuste Generation) eingebaut, Torx security 6 muss man sich noch besorgen dann lässt er sich plug and play aufrüsten.
Mit der SSD ist er top schnell! Habe davor 1 Jahr einen Hackintosh gehabt mit einem guten i5 4430 und GTX 760 und 16GB RAM und 128GB SSD. Ich muss sagen, dass der Mac mini diesem im Alltag für MEINE BEDÜRFNISSE in nichts nachsteht! Systemperformance ist gefühlt sogar höher, da ich reine ruckler mehr habe.
Ich nutze ihn für Lightroom und Officezeug.

sebi1234

Habe jetzt eine SanDisk 500GB (neuste Generation) eingebaut, Torx security 6 muss man sich noch besorgen dann lässt er sich plug and play aufrüsten.



Welche Platte hast du da genau gekauft?

Avatar

GelöschterUser99108

Simbob

Ich habe meinen 2012er im Januar für 439€ im Refurbished-Shop bei Apple gekauft.


Richtig, aus dem Refurbished Store kann man bedenkenlos kaufen - selbst wenn es keine Neuware-Abverkaufsgeräte sind, wie bei der letzen Mac Mini 2012 Aktion, hat man sein Rückgaberecht und häufig bekommt man einen besser ausgestatteten Mac, als auf der Webseite angegeben ist, da dort nur die garantierte Minimalkonfiguration gelistet ist.

Bei meinem MacBook Pro war eine doppelt so große, schnellere Platte verbaut und mein iMac kam man doppelt so viel Speicher wie angegeben.

Die aktuellen Minis sind allerdings eine Frechheit - besonders das kleinste Modell.

Um Dein Glück, noch einen "alten" gut erweiterbaren Mini erwischt zu haben, beneide ich Dich - ich hatte auf dem Tablet meine Accountdaten nicht zur Hand und dann waren die Minis auch schon alle weg.

1,4 GHz... oh je oh je... ohne dieses Manko wäre es ein gutes Gerät. Lieber wären mir 50 € mehr und dafür dann 2++ GHz...

Killefitz

Um Dein Glück, noch einen "alten" gut erweiterbaren Mini erwischt zu haben, beneide ich Dich


Wenn Du ernsthaft interessiert bist, dann klapper einfach mal die Läden ab. Saturn in Leipzig etwa hat den MD387 noch. Im Alleecenter als Aussteller für 479 Euro, im Hauptbahnhof für 549 Euro (wenn ich mir das richtig gemerkt habe).

crazy

Lieber das Late2012 Modell nehmen...




Danke für den Tipp!

^^ Er stimmt nur nicht ganz. Richtig ist: RAM lässt sich nicht aufstocken. Doch die Platte lässt sich selbstredend wechseln, ebenso wie sich eine zweite SSD/HDD einbauen lässt.

Für Office, Surfen, Entertainment ist der 2014 Mac Mini eine super Wahl, stromsparend und dann der Intel HD Graphics 5000 überraschend leistungsstark etwa in der Wiedergabe von HD-Filmen. Mit Kompromissen lässt sich ein 4k-Monitor anschließen und die beiden Thunderbolt-Schnittstellen sind toll. Der Stromverbrauch ist absurd gering.

Wer mit 4 GB RAM klar kommt, der bekommt für 400 Euro einen konkurrenzlos guten Mac. Die Windows kann dem aktuell nichts entgegensetzen.

Avatar

GelöschterUser99108

Killefitz

"alten" gut erweiterbaren Mini

Ich hätte ihn aus reiner Unvernunft und Ärger über Apples aktueller Schickimicki getriebener Produktpolitik gekauft. Hier stehen neben dem iMac schon zwei weitere Minis, davon macht der alte "Notfall" CoreSolo allerdings so langsam die Grätsche.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text