Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Saturn] LG 27GL850-B - 27 Zoll IPS 16:9 2560x1440 HDR400 144Hz Monitor - FreeSync / Adaptive Sync / G-SYNC Compatible
579° Abgelaufen

[Saturn] LG 27GL850-B - 27 Zoll IPS 16:9 2560x1440 HDR400 144Hz Monitor - FreeSync / Adaptive Sync / G-SYNC Compatible

491,55€550,90€-11%Saturn Angebote
80
eingestellt am 27. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Habe hier noch einen Monitor Deal für euch gefunden. Im Rahmen der Aktion zur Zeitumstellung gibt es diesen Monitor gerade für 491,55 Euro bei Saturn. Mit Shoop sind noch 5% (24,33 Euro) möglich. Somit kann man dann auf einen Endpreis von 467,22 Euro kommen.

Die Lieferzeit wird aktuell mit 5 Wochen angegeben. Da bei Media-Markt allerdings 11-12 Werktage angegeben sind glaube ich nicht, dass es so lange dauern wird.

PVG: 550,90 Euro, nächster Preis 579 Euro

  • 68,58 cm (27"") WQHD Monitor (2560x1440 Pixel) in nahezu rahmenlosem und elegantem Design
  • 1m (GTG) schnelles Nano IPS Panel mit großem 98% DCI-P3 Farbraum und HDR 10 für PC Unterstützung
  • Nvidia G-Sync und Adaptive Sync (AMD FreeSync) kompatibel mit bis zu 144 Hz Bildrate. Features wie Black Stabilizer, Fadenkreuz und Game Mode unterstützen beim Siegen
  • OnScreen Control 2 unterstützt die Bedienung per Maus, steuert Screen Splitt, ordnet mit My Display Presets ihren Anwendungen voreingestellten Bildpresets zu, oder ändert ihre Gaming Funktionen
  • Aktuelle digitale Schnittstellen wie 2 x HDMI (mit HDCP 2.2), DisplayPort 1.4 und zusätzliche USB 3.0 Ports (1/2)
  • Hohe Augenergonomie durch Reader Mode mit reduzierten Blauanteilen im Bild für ein papiergleiches Lesen für Texte und flimmerfreier Flickersafe Backlighttechnologie
  • Ergonomischer Neigefuß mit Höhenverstellung und Pivotfunktion.
  • One Click Standfuß für eine schnelle und einfache Montage ohne Werkzeug
  • Vorbereitet für Wandhalterungen und Schwenkarme nach VESA FDMI™

Testberichte:

Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

80 Kommentare
Ist nicht lieferbar. Erst in 5 Wochen. Außerdem sollte bedacht werden das der gemessene/reale statische Kontrast nur bei ~700:1 auf TN Niveau liegt. Ist leider der Preis für derartig gute Schaltzeiten auf einem IPS Panel mittels anderer Flüssigkristallsstruktur.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Beschreibung gelesen? Steht da schon drin. Denke für 100+ Euro kann man mal ein paar Tage warten. Stornieren kann man immer noch.
Nur sollte man sich im darüber im Klaren sein, dass man sich eine Art TN Panel kauft, vom Kontrast her, ohne die selbigen, sehr guten Schaltzeiten zu haben ;).
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Blickwinkelstabilität? Farben? Colour Banding?
Walhalla27.10.2019 11:37

Blickwinkelstabilität? Farben? Colour Banding?


BLB und IPS Glow im Gegenzug
So ist es. Den perfekten Monitor gibt es leider nicht. Mir persönlich sind die genannten Punkte wichtiger. Glow und BLB sehe ich nicht den ganzen Tag. Ein TN kann übrigens auch BLB haben.
Eisvogel19627.10.2019 11:34

Nur sollte man sich im darüber im Klaren sein, dass man sich eine Art TN …Nur sollte man sich im darüber im Klaren sein, dass man sich eine Art TN Panel kauft, vom Kontrast her, ohne die selbigen, sehr guten Schaltzeiten zu haben ;).


Und was gibt es alternativ zu diesem Preis? Habe diesen auf dem Schirm um auch für Bildbearbeitung zu nutzen
Keinen TN
IPS in den TItel und Du bekommst deutlich mehr Hot-Votes
@Walhalla

Blickwinkelstabilität ja, Colourbanding haben 8 Bit WQHD TNs auch nicht viel.

@Vittel2011

Lieber den Asus VG27AQ. Hat zwar nicht in allen Bereichen runde Schaltzeiten aber für Bildbearbeitung definitiv besser geeignet.
Andreas_Latte27.10.2019 12:01

IPS in den TItel und Du bekommst deutlich mehr Hot-Votes


hmm, hab ich doch tatsächlich vergessen, danke

Vittel201127.10.2019 11:55

Und was gibt es alternativ zu diesem Preis? Habe diesen auf dem Schirm um …Und was gibt es alternativ zu diesem Preis? Habe diesen auf dem Schirm um auch für Bildbearbeitung zu nutzen


Es gibt auch eine sRGB Version (LG 27GL83A-B) von diesem hier, sprich ohne erweiterten Farbraum, wenn dir die Bildbearbeitung in sRGB sehr wichtig ist. Gibt allerdings bisher noch keine Testberichte um zu sehen ob er sonst genauso gut ist wie dieser hier.

Den genannten ASUS finde ich persönlich jetzt nicht so gut. Weiß nicht wie dunkel du den Monitor einstellen möchtest. Die minimale Helligkeitseinstellung vom ASUS liegt bei 114 cd/m2, maximal bei 316 cd/m2. Beim LG minimal 55 und maximal 336 cd/m2. Außerdem soll die Performance unter 80 Hz nicht so toll sein.
Bearbeitet von: "Walhalla" 27. Okt 2019
Vittel201127.10.2019 11:55

Und was gibt es alternativ zu diesem Preis? Habe diesen auf dem Schirm um …Und was gibt es alternativ zu diesem Preis? Habe diesen auf dem Schirm um auch für Bildbearbeitung zu nutzen


Zum Beispiel den nitro vg270up. Ist grade Ach im Angebot für 300 Euro. Es gibt auch noch den besseren vg271up (besserer stand, bessere Reaktionszeiten) der ist aber nur schlecht verfügbar. Das billigste was ich gefunden hab ist bei Amazon.co.uk für 420 euro
Der Preis ist ne Ansage.. Deal aber hot
ausverkauft
SaladDressing27.10.2019 12:50

Zum Beispiel den nitro vg270up. Ist grade Ach im Angebot für 300 Euro. Es …Zum Beispiel den nitro vg270up. Ist grade Ach im Angebot für 300 Euro. Es gibt auch noch den besseren vg271up (besserer stand, bessere Reaktionszeiten) der ist aber nur schlecht verfügbar. Das billigste was ich gefunden hab ist bei Amazon.co.uk für 420 euro



Von Acer hatte ich mehrere IPS hier. War eine Kathastrophe. Über tote Pixel bis unglaublich starkes BLB alles dabei. Habe den hier damals für 432 bei Amazon vorbestellt und bin zufrieden. Kein BLB, keine toten Pixel, kein Glow. Alles Top, zwar nicht zu vergleichen mit einem Retina Display, aber davon ab sehr weit oben in der Rangliste.
Kane100727.10.2019 13:04

Von Acer hatte ich mehrere IPS hier. War eine Kathastrophe. Über tote …Von Acer hatte ich mehrere IPS hier. War eine Kathastrophe. Über tote Pixel bis unglaublich starkes BLB alles dabei. Habe den hier damals für 432 bei Amazon vorbestellt und bin zufrieden. Kein BLB, keine toten Pixel, kein Glow. Alles Top, zwar nicht zu vergleichen mit einem Retina Display, aber davon ab sehr weit oben in der Rangliste.


Ja, wobei du bei jedem ips panel auf sowas gefasst sein musst. Das ist die berühmte ips Lotterie. Bei dem hie kommt das genauso vor. Und ich hätte den LG schon längst gekauft hätte der nicht den Kontrast von nem TN panel
SaladDressing27.10.2019 12:50

Zum Beispiel den nitro vg270up. Ist grade Ach im Angebot für 300 Euro. Es …Zum Beispiel den nitro vg270up. Ist grade Ach im Angebot für 300 Euro. Es gibt auch noch den besseren vg271up (besserer stand, bessere Reaktionszeiten) der ist aber nur schlecht verfügbar. Das billigste was ich gefunden hab ist bei Amazon.co.uk für 420 euro



Besserer Stand (Der VG271UP hat genau den gleichen billigen Standfuß wie der VG270UP ) und bessere Reaktionszeiten? Egal ob VG270UP, VG271UP oder XV272UP. Die habe alle das M270KCJ-K7B Panel von Innolux. Selbst die Software ist beinahe identisch (bis auf den erweiterten Farbraum und HDR 400). Finde es immer sehr amüsant, wenn Leute ohne fundiertes Wissen einfach nur irgendetwas aus der Luft greifen um es für ihre haltlosen "Argumentationen" zu verwenden .


"Kane1007Von Acer hatte ich mehrere IPS hier. War eine Kathastrophe. Über tote Pixel bis unglaublich starkes BLB alles dabei. Habe den hier damals für 432 bei Amazon vorbestellt und bin zufrieden. Kein BLB, keine toten Pixel, kein Glow. Alles Top, zwar nicht zu vergleichen mit einem Retina Display, aber davon ab sehr weit oben in der Rangliste."

Ja, ist bei den o.g. Acer Monitoren mit besagtem Innoluxpanel leider auch so ;). Die sind zudem kröten langsam. Kein Vergleich zu AUO AH-VA oder dem LG 27GL850.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Eisvogel19627.10.2019 13:09

Besserer Stand (Der VG271UP hat genau den gleichen billigen Standfuß wie …Besserer Stand (Der VG271UP hat genau den gleichen billigen Standfuß wie der VG270UP ) und bessere Reaktionszeiten? Egal ob VG270UP, VG271UP oder XV272UP. Die habe alle das M270KCJ-K7B Panel von Innolux. Selbst die Software ist beinahe identisch (bis auf den erweiterten Farbraum und HDR 400). Finde es immer sehr amüsant, wenn Leute ohne fundiertes Wissen einfach nur irgendetwas aus der Luft greifen um es für ihre haltlosen "Argumentationen" zu verwenden ."Kane1007Von Acer hatte ich mehrere IPS hier. War eine Kathastrophe. Über tote Pixel bis unglaublich starkes BLB alles dabei. Habe den hier damals für 432 bei Amazon vorbestellt und bin zufrieden. Kein BLB, keine toten Pixel, kein Glow. Alles Top, zwar nicht zu vergleichen mit einem Retina Display, aber davon ab sehr weit oben in der Rangliste."Ja, ist bei den o.g. Acer Monitoren mit besagtem Innoluxpanel leider auch so ;). Die sind zudem kröten langsam. Kein Vergleich zu AUO AH-VA oder dem LG 27GL850.


Also da müsste ich kurz lachen. Du kannst dich ja mal selbst überzeugen: displayspecifications.com/de/…aef
Ich habe aber gerade gesehen dass Der vg270up zwei Ausführungen hat mit 2 unterschiedlichen panels. Das eine ein auo das andere ein innolux. Fragt sich nur welches wo verbaut ist. Vielleicht ist die auo ausführung die alte Version des monitors?
Und nein, das sind keine Kröten. Die sind für ips ziemlich schnell und reichen völlig aus wenn man nicht gerade e-sport Profi ist....
Klar, mit dem 850 b nicht zu vergleichen, aber wie schon gesagt hat der nen Kontrast von nen TN... Da kauf ich dann lieber den Dell 2719dgf mit für 150 Euro weniger... Der hat ips Farben und bessere Reaktionszeiten, und dazu noch den gleichen Kontrast wie der LG...
Der mit dem AUO Panel wird schon seit Oktober 2018 nicht mehr vertrieben .

Deine Verallgemeinerung von IPS schon wieder ohne einen Funken Ahnung zu haben.

Das Innolux ist mit Abstand das langsamste 27" WQHD IPS 144 Hz Panel .


Der S2719DGF hat hat aber leider oben sehr eingeschränkte Blickwinkel, selbst wenn man kerzengerade davor sitzt;).

Hast dann oben schöne Abdunkelung und unten ausgeblichen. Yeah. Zudem gibt es dieses AUO Panel fast nie ohne Dreck im Panel .
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Eisvogel19627.10.2019 13:30

Der mit dem AUO Panel wird schon seit Oktober 2018 nicht mehr vertrieben …Der mit dem AUO Panel wird schon seit Oktober 2018 nicht mehr vertrieben .Deine Verallgemeinerung von IPS schon wieder ohne einen Funken Ahnung zu haben.Das Innolux ist mit Abstand das langsamste 27" WQHD IPS 144 Hz Panel .Der S2719DGF hat hat aber leider oben sehr eingeschränkte Blickwinkel, selbst wenn man kerzengerade davor sitzt;).Hast dann oben schöne Abdunkelung und unten ausgeblichen. Yeah. Zudem gibt es dieses AUO Panel fast nie ohne Dreck im Panel .

Okay, dann wäre das mit dem panel mal geklärt, hätte wohl noch veraltete Informationsquellen. Sorry dafür.
Und was meinst du jetzt bitte mit verallgemeinerung von ips??? Und solche Unterstellungen muss ich mir nich bieten lassen... Ich hab zwar noch kein Jahrzehnt Erfahrung und bin relativ neu in dem Gebiet, aber ich habe viel gelesen und mich vortgebildet und hab definitiv Ahnung. Und es kotzt mich ehrlich gesagt an wie du mit mir sprichst... Wenn ich wo falsch liege dann erklär mir, und kotz mich nicht an mit "du hast ja keine Ahnung". Leite wie du gehören echt in die Tonne...
Und es gibt nichmal so viele ips wqhd 144hz monitore... Und wie wärs wenn du dir mal lieber nen review durchliest bevor du sowas behauptest? Ich helf dir hier mal weiter: rtings.com/monitor/reviews/acer/vg271up
Und jetzt nochmal für die Person die anscheinend nicht ordentlich liest:
Der LG macht kein Sinn wenn man einen Monitor, den Dell, mit der gleichen Performance (außer Blickwinkel) für 159 Euro billiger bekommt.
Bearbeitet von: "SaladDressing" 27. Okt 2019
Du hast definitiv keine Ahnung. Laberst viel zu viel Unsinn. Gucke dir mal die transition times im Test an. Vielleicht geht dir dann auch ein Licht auf. Die Performance ist gleich? Noch mehr Unsinn. Der LG ist teilweise 3,X fach schneller als die Innolux Möhren. Zudem solltest du dich mal mit dem Begriff Coating beschäftigen. Die Innoluxpanel haben 25% Haze. Die LG Kisten nur Haze im unteren, einstelligen % Bereich, sind also viel schärfer.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Eisvogel19627.10.2019 13:54

Du hast definitiv keine Ahnung. Laberst viel zu viel Unsinn. Gucke dir mal …Du hast definitiv keine Ahnung. Laberst viel zu viel Unsinn. Gucke dir mal die transition times im Test an. Vielleicht geht dir dann auch ein Licht auf. Die Performance ist gleich? Noch mehr Unsinn. Der LG ist teilweise 3,X fach schneller als die Innolux Möhren. Zudem solltest du dich mal mit dem Begriff Coating beschäftigen. Die Innoluxpanel haben 25% Haze. Die LG Kisten nur Haze im unteren, einstelligen % Bereich, sind also viel schärfer.


Also jetzt müsste ich wirklich lachen... Scheinbar hast du meinen vorherigen Kommentar nicht richtig gelesen... Ich Vergleiche hier die Performance von dem LG und dem Dell...
Und bei dem hat man nunmal die gleiche performance wie beim LG ^^ außer Blickwinkel.
Lesendes verstehen hat man eigentlich in der Grundschule
Und wie bereits gesagt juckt es nicht wenn man als normaler Hobby gamer mal 4 ms mehr Verzögerung hat, erst recht wenn man Spiele wie csgo oder cod nicht zockt... Da hab ich dann lieber nen schöneren Kontrast und damit nen besseres Bild
Bearbeitet von: "SaladDressing" 27. Okt 2019
Ja, hast du schön editiert, deinen Post. Das stand da vorher nicht .

Der Dell ist auch nicht besser als der LG. Da Blickwinkel extrem schlecht sind, selbst wenn man gerade davorsitzt und die Farben noch schlechter sind.


"Außer Blickwinkel". Tut ja auch gar nichts zur Sache wenn das Bild oben abgedunkelt und unten aufgehellt ist. Man bist du ..... .


"Und wie bereits gesagt juckt es nicht wenn man als normaler Hobby gamer mal 4 ms mehr Verzögerung hat, erst recht wenn man Spiele wie csgo oder cod nicht zockt... Da hab ich dann lieber nen schöneren Kontrast und damit nen besseres BildBearbeitet von: "SaladDressing" vor 3 m "

Noch mehr Unsinn. Du hast wirklich keinen blassen Schimmer. Die Herstellerangaben beziehen sich auf den besten gtg Wert (ist in der Praxis absolut irrelevant, wenn man nicht graue Games spielt) bei maximalem Overdrive (da wo man schön Koronabildung hat, für Noobs: helle Konturen, um bewegte Objekte).
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Eisvogel19627.10.2019 13:54

Du hast definitiv keine Ahnung. Laberst viel zu viel Unsinn. Gucke dir mal …Du hast definitiv keine Ahnung. Laberst viel zu viel Unsinn. Gucke dir mal die transition times im Test an. Vielleicht geht dir dann auch ein Licht auf. Die Performance ist gleich? Noch mehr Unsinn. Der LG ist teilweise 3,X fach schneller als die Innolux Möhren. Zudem solltest du dich mal mit dem Begriff Coating beschäftigen. Die Innoluxpanel haben 25% Haze. Die LG Kisten nur Haze im unteren, einstelligen % Bereich, sind also viel schärfer.


Hallo knut1234 😁 antworte doch mal
Hallo-hat jemand einen guten G-Sync Ultimate Monitor Tipp. Hierbei 4k oder Ultrawide-wäre prima
Gibt es nur den Acer X27 und den auch nur mit Lüftermod ;). X35 und PG35VQ haben Artefekate, 3 Lüfter und Flickering.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Vittel201127.10.2019 11:55

Und was gibt es alternativ zu diesem Preis? Habe diesen auf dem Schirm um …Und was gibt es alternativ zu diesem Preis? Habe diesen auf dem Schirm um auch für Bildbearbeitung zu nutzen



SaladDressing27.10.2019 12:50

Zum Beispiel den nitro vg270up. Ist grade Ach im Angebot für 300 Euro. Es …Zum Beispiel den nitro vg270up. Ist grade Ach im Angebot für 300 Euro. Es gibt auch noch den besseren vg271up (besserer stand, bessere Reaktionszeiten) der ist aber nur schlecht verfügbar. Das billigste was ich gefunden hab ist bei Amazon.co.uk für 420 euro



lustiger weise habe ich den vg270up vorgestern bekommen und mein kollege den LG hier. Der LG hat etwas bessere farben, allerdings kein Aufpreis von 150€+ wert.
Und der LG ist x Mal schneller. Ist dir wohl abhanden gekommen . Außerdem ist das Coating vom Acer grisselig und zudem hat er extrem viel Glow in den unteren beiden Ecken.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Eisvogel19627.10.2019 14:19

Und der LG ist x Mal schneller. Ist dir wohl abhanden gekommen Und der LG ist x Mal schneller. Ist dir wohl abhanden gekommen . Außerdem ist das Coating vom Acer grisselig und zudem hat er extrem viel Glow in den unteren beiden Ecken.


Willkommen bei der ips Lotterie. Bei jedem Monitor mit ips kann das passieren. Außer natürlich bei den high end Acer und Asus Modellen für 2500 Euro.
Nein, IPS glow ist leider konstruktionsbedingt und bei diesen Innolux Paneln immer sehr stark in den geschilderten Bereichen ausgeprägt. Was du eigentlich meinst ist BLB . Auch hier wieder mal keine Ahnung von nichts .


Die High-End Modelle mit FALD von Acer und Asus haben auch BLB und Glow. Nur wird dieses bei aktivem local dimming quasi kaschiert .
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Eisvogel19627.10.2019 14:22

Nein, IPS glow ist leider konstruktionsbedingt und bei diesen Innolux …Nein, IPS glow ist leider konstruktionsbedingt und bei diesen Innolux Paneln immer sehr stark in den geschilderten Bereichen ausgeprägt. Was du eigentlich meinst ist BLB . Auch hier wieder mal keine Ahnung von nichts .Die High-End Modelle mit FALD von Acer und Asus haben auch BLB und Glow. Nur wird dieses bei aktivem local dimming quasi kaschiert .

Stimmt so nicht.
Die Mehrzahl der Personen die den Monitor haben haben keine Beschwerden mit ips glow. Und selbst der LG hat ips glow, das hat jeder ips. Und solange der glow mit bloßem Auge nicht stark auffällt stört das nicht.
Und ich bekomme so langsam das Gefühl dass du nur die Acer ips monitore schlecht machen willst. Ich hab keinen Plan wieso aber vielleicht stimmen dich ja die vielen positiven Kommentare unter den vg270up Deals um.
Bearbeitet von: "SaladDressing" 27. Okt 2019
SaladDressing27.10.2019 12:50

Zum Beispiel den nitro vg270up. Ist grade Ach im Angebot für 300 Euro. Es …Zum Beispiel den nitro vg270up. Ist grade Ach im Angebot für 300 Euro. Es gibt auch noch den besseren vg271up (besserer stand, bessere Reaktionszeiten) der ist aber nur schlecht verfügbar. Das billigste was ich gefunden hab ist bei Amazon.co.uk für 420 euro


Zum VG270UP kann ich nichts sagen, aber ich hatte den VG271UP und denn kann man vergessen. 144 Hz schön und gut, aber der Overdrive ist so schlecht gemacht, dass die Reaktionszeiten miserabel sind. Dadurch Schlieren ohne Ende. Aus und Normal war identisch, Extrem aber dann unbrauchbar wegen massiver Überschwinger. Außerdem war die Verarbeitung schlecht. Panel war allerdings sonst gut: keine Pixelfehler, Staubeinschlüsse usw., kaum BLB (aber recht starker Glow), für IPS recht gutes Schwarz/guter Kontrast. Empfehlen kann ich aber definitiv nicht, vor allem nicht für Gaming.
Bearbeitet von: "Klamro" 27. Okt 2019
SaladDressing27.10.2019 14:42

Stimmt so nicht.Die Mehrzahl der Personen die den Monitor haben haben …Stimmt so nicht.Die Mehrzahl der Personen die den Monitor haben haben keine Beschwerden mit ips glow. Und selbst der LG hat ips glow, das hat jeder ips. Und solange der glow mit bloßem Auge nicht stark auffällt stört das nicht.Und ich bekomme so langsam das Gefühl dass du nur die Acer ips monitore schlecht machen willst. Ich hab keinen Plan wieso aber vielleicht stimmen dich ja die vielen positiven Kommentare unter den vg270up Deals um.


Er musste sich schon zwei neue Accounts machen und wurde schon in mehreren Foren und bei alternate/mindfactory gesperrt, also nicht wundern.
Sein vorriger Name war übrigens knut1234.
Hat sich hier auch schon sehr beliebt gemacht (gehasst ist noch untertrieben)
Bearbeitet von: "sladen" 27. Okt 2019
Klamro27.10.2019 14:51

Zum VG270UP kann ich nichts sagen, aber ich hatte den VG271UP und denn …Zum VG270UP kann ich nichts sagen, aber ich hatte den VG271UP und denn kann man vergessen. 144 Hz schön und gut, aber der Overdrive ist so schlecht gemacht, dass die Reaktionszeiten miserabel sind. Dadurch Schlieren ohne Ende. Aus und Normal war identisch, Extrem aber dann unbrauchbar wegen massiver Überschwinger. Außerdem war die Verarbeitung schlecht. Panel war allerdings sonst gut: keine Pixelfehler, Staubeinschlüsse usw., kaum BLB (aber recht starker Glow), für IPS recht gutes Schwarz/guter Kontrast. Empfehlen kann ich aber definitiv nicht, vor allem nicht für Gaming.


Für ips ist die Reaktionszeit okay rtings.com/monitor/reviews/acer/vg271up
Es kommt halt immer darauf an was man zockt. Ich Spiele keine kompetitiven shooter wie csgo oder cod, dafür ist der Monitor nun wirklich nicht geeignet. Aber da sollte man dann sowieso einen tn Monitor kaufen. Wenn man jetzt aber nur rpg und andere nicht so Reaktionszeit intensive Spiel zockt geht der voll klar. Da ist es für mich dann wichtiger schöne Farben und Kontrast zu haben
Bearbeitet von: "SaladDressing" 27. Okt 2019
sladen27.10.2019 14:52

Er musste sich schon zwei neue Accounts machen und wurde schon in mehreren …Er musste sich schon zwei neue Accounts machen und wurde schon in mehreren Foren und bei alternate/mindfactory gesperrt, also nicht wundern.Sein vorriger Name war übrigens knut1234.Hat sich hier auch schon sehr beliebt gemacht (gehasst ist noch untertrieben)


Wenn man so unfreundlich ist und jeden mit anderer Meinung beleidigt kein wunder
SaladDressing27.10.2019 14:42

Stimmt so nicht.Die Mehrzahl der Personen die den Monitor haben haben …Stimmt so nicht.Die Mehrzahl der Personen die den Monitor haben haben keine Beschwerden mit ips glow. Und selbst der LG hat ips glow, das hat jeder ips. Und solange der glow mit bloßem Auge nicht stark auffällt stört das nicht.Und ich bekomme so langsam das Gefühl dass du nur die Acer ips monitore schlecht machen willst. Ich hab keinen Plan wieso aber vielleicht stimmen dich ja die vielen positiven Kommentare unter den vg270up Deals um.



He? Ich hatte alle drei Monitore ein paar Mal hier. VG270UP, XV272UP und VG271UP und auch den AD27QD von Gigabyte mit dem selben Panel. Alle haben das o.g. Innolux IPS Panel. Wenn ein Monitor schlecht ist dann ist er schlecht. Egal ob er von Acer oder Gigabyte oder Hersteller XYZ ist.

Der LG hat auch IPS Glow aber längst nicht so viel wie die Monitore mit dem Innolux IPS Panel ;).

@sladen

Lol. Ich hatte hier bislang nur einen Account. Deine Unterstellungen sind einfach nur lachhaft.

@Klamro

Ja, ist leider die Wahrheit. Wollen aber einige Leute nicht hören.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Die bist wohl bei jedem Händler gerne gesehen, so viele Monitore wie du schon hattest und das sogar mehrmals.
SaladDressing27.10.2019 14:57

Für ips ist die Reaktionszeit okay …Für ips ist die Reaktionszeit okay rtings.com/monitor/reviews/acer/vg271upEs kommt halt immer darauf an was man zockt. Ich Spiele keine kompetitiven shooter wie csgo oder cod, dafür ist der Monitor nun wirklich nicht geeignet. Aber da sollte man dann sowieso einen tn Monitor kaufen. Wenn man jetzt aber nur rpg und andere nicht so Reaktionszeit intensive Spiel zockt geht der voll klar. Da ist es für mich dann wichtiger schöne Farben und Kontrast zu haben


Ich kann nur wiedergeben, was ich selbst gesehen habe. Für mich war die Bildschärfe bei Bewegungen einfach zu schlecht. Fenster auf dem Desktop herumschieben war schon total unscharf, was ich zuerst ausprobiere, und da war kaum ein Unterschied zu meinem 60 Hz IPS Monitor zu sehen. Sicher war es mit 144 Hz "flüssiger", aber schärfer/klarer war es nicht. Dafür kaufe ich mir keinen 144 Hz Gaming Monitor.

Außerdem hat Prad den XV272UP getestet, der das selbe Panel haben müsste. Overdrive Aus und Normal kein Unterschied, GtG 12,8 ms, CtC 17,2 ms. Das ist halt schon arg über den 6,13 ms 6,94 ms, die für 144 Hz nötig wären.

Edit: Sorry, aber es sind natürlich 6,94 ms bei 144 Hz, nicht 6,13 ms.
Bearbeitet von: "Klamro" 30. Okt 2019
Fenster im Kreis hin und her schieben um nachziehen zu erkennen. Am Besten noch ein weißes Fenster auf einen schwarzen Hintergrund. Absolut die richtige Methode um sich selbst das Leben schwer zu machen.
@Klamro

DIe Leute wollen der Realität aber nicht ins Gesicht blicken und glotzen nur auf den Preis. Man sollte sich lieber im Klaren sein was 100 Euro heute noch wert sind und ob ich Augenkrebs wegen dem popligen Betrag über Jahre ertragen will.

Bei Monitoren am besten immer das beste im Segment kaufen, dann hat man auch keine Probleme. Bei Schülern mit wenig Geld kann ich ja verstehen, dass man sich jetzt sofort teurere Monitore nicht leisten kann, dann sollte man lieber sparen, als sein Geld für E-Schrott zu versenken. Bei erwachsenen, berufstätigen Menschen ist es absolut nicht nachvollziehbar, wenn man wegen 100 Euro zum billigen Jakob greift.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 27. Okt 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text