[SATURN] [LOKAL Köln] Sony WH-1000XM2 in schwarz und gold
691°

[SATURN] [LOKAL Köln] Sony WH-1000XM2 in schwarz und gold

199€269€-26%
30
eingestellt am 10. Aug
Moin, war heute beim Saturn in Köln (Hansaring). Dort gab es den Sony WH-1000XM2 Kopfhörer in beiden Farben für 199€. Von beiden Modellen war noch eine ausreichende Stückzahl vorhanden.


Test - Englisch (Empfehlung):

Test - Deutsch:


Größte Unterschiede zum Bose QC35 sind meiner Meinung nach:

- Bose ist bequemer und gleichzeitige Kopplung von zwei Geräten
- Sony leicht besserer Sound und NC

Wer noch nicht hat: Gönnt euch
Zusätzliche Info

Gruppen

30 Kommentare
Gute Videoreview auf YouTube. Ich mag den Kerl. Direkt mal abonniert
Hab ihn neulich ma 30 minuten probegehört und kann ihn auch als brillenträger nur empfehlen- da drücken bei mir leider sonst viele modelle

Hat jemand erfahrung in kombination mit ner vr brille? Passt das gleichzeitig?
Schreib doch einfach Köln in die Beschreibung. Das kotzt mich bei den ganzen lokal Deals immer an.

By the way, Deal ist hot.
Vielleicht für den ein oder anderen von Interesse:
ebay.de/itm…535?epid=10017374329&hash=item1cb5707d77:g:X9IAAOSwXNNbbbpT
In Bochum auch noch. !!!!(y)
keinetastaturvor 10 h, 35 m

Schreib doch einfach Köln in die Beschreibung. Das kotzt mich bei den …Schreib doch einfach Köln in die Beschreibung. Das kotzt mich bei den ganzen lokal Deals immer an.By the way, Deal ist hot.


Gesagt, getan
Nachfolger steht in den Startlöchern und wird auf der Ifa vorgestellt.
DarthNobodyvor 4 m

Nachfolger steht in den Startlöchern und wird auf der Ifa vorgestellt.


Und wo steht das
Bearbeitet von: "thetobii" 11. Aug
Bin hoch zufrieden. Telefonieren klappt auch sehr gut. Saturn Düsseldorf ist damals mitgezogen, als man auf den Deal in Köln verwiesen hat.
Bei Saturn und MediaMarkt in Berlin angefragt, ob die bei dem Preis mitziehen, wurde abgelehnt
DarthNobody11. Aug

Kannst du mit diesem Google umgehen? ;)Schau mal …Kannst du mit diesem Google umgehen? ;)Schau mal hier:https://www.reddit.com/r/headphones/comments/905rr8/new_wh1000xm3_found_the_reference_guide_hidden_on/


naja, viel ist nicht passiert
Hallo leute ist der Deal noch akutell? Der Deal wurde am 10. Aug. reingestellt aber es wird jetzt noch geantwortet.
DarthNobody11. Aug

Nachfolger steht in den Startlöchern und wird auf der Ifa vorgestellt.


Der dann aber erst einmal mindestens 150€ mehr als der hier kostet.
Hat jemand die Kopfhörer? Bezüglich des "Problems", dass man die Sony nur mit einem Gerät gleichzeitig verbinden kann: Wenn ich zB mein Macbook, iPhone und die Apple Watch (Jajaja, bitte kein Applegebashe) mit dem Kopfhörer mal verbunden habe und diese ja intern im Kopfhörer gespeichert sein müssten, wie kann ich von dem einen Gerät als Quelle auf das andere wechseln?
Danke schonmal
Lunoxvor 8 m

Hat jemand die Kopfhörer? Bezüglich des "Problems", dass man die Sony nur m …Hat jemand die Kopfhörer? Bezüglich des "Problems", dass man die Sony nur mit einem Gerät gleichzeitig verbinden kann: Wenn ich zB mein Macbook, iPhone und die Apple Watch (Jajaja, bitte kein Applegebashe) mit dem Kopfhörer mal verbunden habe und diese ja intern im Kopfhörer gespeichert sein müssten, wie kann ich von dem einen Gerät als Quelle auf das andere wechseln?Danke schonmal


Sagen wir mal die Kopfhörer sind zurzeit mit Gerät A gekoppelt und waren bereits mit Gerät B gekoppelt:

Wenn Gerät A beim Einschalten der Kopfhörer nicht in Reichweite ist, Kopplung mit B. Wenn a in Reichweite ist: Entkopplung mit A und Kopplung mit B manuell.
masusvor 1 m

Sagen wir mal die Kopfhörer sind zurzeit mit Gerät A gekoppelt und waren b …Sagen wir mal die Kopfhörer sind zurzeit mit Gerät A gekoppelt und waren bereits mit Gerät B gekoppelt:Wenn Gerät A beim Einschalten der Kopfhörer nicht in Reichweite ist, Kopplung mit B. Wenn a in Reichweite ist: Entkopplung mit A und Kopplung mit B manuell.


Könnte ich auch einfach das Bluetooth an Gerät A ausschalten und der Kopfhörer verbindet sich automatisch mit Gerät B?
Lunoxvor 2 m

Könnte ich auch einfach das Bluetooth an Gerät A ausschalten und der K …Könnte ich auch einfach das Bluetooth an Gerät A ausschalten und der Kopfhörer verbindet sich automatisch mit Gerät B?


Mann muss dann nochmal aktiv mit B koppeln soweit ich es jetzt richtig in Erinnerung habe. Es scheint als ob er aktiv nur beim Einschalten koppelt. Kanns gleich aber nochmal ausprobieren.
Bearbeitet von: "masus" 13. Aug
Martin_W85vor 10 h, 5 m

Hallo leute ist der Deal noch akutell? Der Deal wurde am 10. Aug. …Hallo leute ist der Deal noch akutell? Der Deal wurde am 10. Aug. reingestellt aber es wird jetzt noch geantwortet.


Kann morgen mal vorbeischauen aber denke ein Anruf wäre da schneller.
masusvor 11 m

Mann muss dann nochmal aktiv mit B koppeln soweit ich es jetzt richtig in …Mann muss dann nochmal aktiv mit B koppeln soweit ich es jetzt richtig in Erinnerung habe. Es scheint als ob er aktiv nur beim Einschalten koppelt. Kanns gleich aber nochmal ausprobieren.


Super, danke. Das wär wirklich nett. Da ich gerade zwischen den drei typischen ANC Kopfhörern entscheiden muss (Bose, Beats und Sony), hattest du jemals Probleme nach längerem tragen? Die Bose sollen ja so komfortabel sein, aber die Sony hören sich einfach besser an und beim Mediamarkt kann man sich schlecht hinstellen und 2h lang die Kopfhörer Probetragen...
Lunoxvor 18 m

Super, danke. Das wär wirklich nett. Da ich gerade zwischen den drei …Super, danke. Das wär wirklich nett. Da ich gerade zwischen den drei typischen ANC Kopfhörern entscheiden muss (Bose, Beats und Sony), hattest du jemals Probleme nach längerem tragen? Die Bose sollen ja so komfortabel sein, aber die Sony hören sich einfach besser an und beim Mediamarkt kann man sich schlecht hinstellen und 2h lang die Kopfhörer Probetragen...


Habe seit 3 Tagen nun auch den Bose geschnappert. Den Sony habe ich nun schon circa ein halbes Jahr.

Also kann dir mal sagen, was für welchen Kopfhörer spricht:

Sony:
+ Längere Akkulaufzeit
+ Fühlt sich hochwertiger an
+ Ansagestimme anständig und nicht wie ein Roboter (Bose)
+ Besserer Sound
+ Besseres NC
+ Mehr Einstellungsmöglichkeiten über die App und am Gerät selbst
+ Nette Touchfunktionen

Bose:

+ Leichter
+ Angenehmer zu tragen
+ Kopplung von zwei Geräten gleichzeitig

Also anhand der Liste könnte man glatt meinen, die Sony wären deutlich besser, vor allem in Anbetracht dessen, dass sie auch im Schnitt günstiger sind.
Leider muss ich nach den 3 Tagen bereits feststellen, dass diese 3 Bose-Punkte doch mehr Gewichtung haben. Direkt beim Aufsetzen fühlen sie sich direkt geschmeidiger an und die Ohren berühren nicht die Ohrmuschel. Auch das gleichzeitige Koppeln von zwei Geräten ist super bequem. Ich habe schon öfters die Kopfhörer nicht umgekoppelt weil ich zu faul war und nun habe ich einfach Laptop und Handy gleichzeitig angeschlossen, sehr nice! Obowhl ich kein Bose-Fan bin, muss ich hier zugeben, dass sie hier wirklich genau an den richtigen Stellen punkten...

...weil ansonsten sind die Sony in allen belangen überlegen. Nun stehe ich da und bin mir unschlüssig, welche ich behalten soll

Wenn ich es zusammenfassen müsste: Die Sony sind moderner, aber die Bose machen mehr richtig.

Kleine Zusatzinfo: Das NC vom Sony hat ein leichtes Rauschen.

Edit: Wie ich es mir dachte: Man muss immer manuell koppeln.
Bearbeitet von: "masus" 13. Aug
masusvor 1 h, 37 m

Habe seit 3 Tagen nun auch den Bose geschnappert. Den Sony habe ich nun …Habe seit 3 Tagen nun auch den Bose geschnappert. Den Sony habe ich nun schon circa ein halbes Jahr.Also kann dir mal sagen, was für welchen Kopfhörer spricht:Sony:+ Längere Akkulaufzeit+ Fühlt sich hochwertiger an+ Ansagestimme anständig und nicht wie ein Roboter (Bose)+ Besserer Sound+ Besseres NC+ Mehr Einstellungsmöglichkeiten über die App und am Gerät selbst+ Nette TouchfunktionenBose:+ Leichter+ Angenehmer zu tragen+ Kopplung von zwei Geräten gleichzeitigAlso anhand der Liste könnte man glatt meinen, die Sony wären deutlich besser, vor allem in Anbetracht dessen, dass sie auch im Schnitt günstiger sind.Leider muss ich nach den 3 Tagen bereits feststellen, dass diese 3 Bose-Punkte doch mehr Gewichtung haben. Direkt beim Aufsetzen fühlen sie sich direkt geschmeidiger an und die Ohren berühren nicht die Ohrmuschel. Auch das gleichzeitige Koppeln von zwei Geräten ist super bequem. Ich habe schon öfters die Kopfhörer nicht umgekoppelt weil ich zu faul war und nun habe ich einfach Laptop und Handy gleichzeitig angeschlossen, sehr nice! Obowhl ich kein Bose-Fan bin, muss ich hier zugeben, dass sie hier wirklich genau an den richtigen Stellen punkten......weil ansonsten sind die Sony in allen belangen überlegen. Nun stehe ich da und bin mir unschlüssig, welche ich behalten soll Wenn ich es zusammenfassen müsste: Die Sony sind moderner, aber die Bose machen mehr richtig.Kleine Zusatzinfo: Das NC vom Sony hat ein leichtes Rauschen.Edit: Wie ich es mir dachte: Man muss immer manuell koppeln.


Vielen Dank für die ehrliche Meinung.
Es ist echt verrückt mit den Kopfhörern. Habe sowohl die Beats Studio 3, als auch die Sony und die Bose hier liegen (alle noch original verpackt) und muss entscheiden.
Da ich selbst im Labor arbeite und auch mal einen Raum weiter laufen möchte, ohne das Handy mitzuschleppen, gibt es da Unterschiede in der Bluetooth Verbindung zwischen den Bose und den Sony? Die Beats sollen ja auch durch Wände hindurch funktionieren.
Die Bequemlichkeit der Kopfhörer kann man so schlecht im Voraus ahnen. Anfang kommenden Jahres kommt auch ein knapp 20h Flug auf mich zu, da möchte ich die Kopfhörer nicht schon nach 2h absetzen müssen...
Nach deiner Einschätzung, ist das NC und der Sound bei den Sony deutlich besser (also wirklich merklich) als bei den Bose? Oder merkt man den Unterschied nur, wenn man wirklich beide Kopfhörer hin und her wechselt?
Sorry für die 1000 Fragen.
Lunoxvor 32 m

Vielen Dank für die ehrliche Meinung.Es ist echt verrückt mit den K …Vielen Dank für die ehrliche Meinung.Es ist echt verrückt mit den Kopfhörern. Habe sowohl die Beats Studio 3, als auch die Sony und die Bose hier liegen (alle noch original verpackt) und muss entscheiden.Da ich selbst im Labor arbeite und auch mal einen Raum weiter laufen möchte, ohne das Handy mitzuschleppen, gibt es da Unterschiede in der Bluetooth Verbindung zwischen den Bose und den Sony? Die Beats sollen ja auch durch Wände hindurch funktionieren.Die Bequemlichkeit der Kopfhörer kann man so schlecht im Voraus ahnen. Anfang kommenden Jahres kommt auch ein knapp 20h Flug auf mich zu, da möchte ich die Kopfhörer nicht schon nach 2h absetzen müssen...Nach deiner Einschätzung, ist das NC und der Sound bei den Sony deutlich besser (also wirklich merklich) als bei den Bose? Oder merkt man den Unterschied nur, wenn man wirklich beide Kopfhörer hin und her wechselt?Sorry für die 1000 Fragen.


Zu den Unterschieden bei den Bluetooth-Reichweiten kann ich nicht viel sagen. Sonderlich hoch ist die Reichweite bei beiden nicht. Beide unterstützen Bluetooth 4.1. Wenn die Beats Bluetooth 5 und den CODED-Modus unterstützen, gibt es theoretisch die 4-fache Reichweite. Vorausgesetzt natürlich, die Gegenseite verfügt über den gleichen Standard.

Also beides (Sound + NC) ist zwar nicht sonderlich viel besser, aber schon soviel, dass ich es sofort heraushöre. Wenn du natürlich den Bose trägst, fällt dir das erst wieder auf, wenn du zu den Sony wechselst. Das ist aber nicht nur bei Kopfhörern so: Wenn man das bessere nicht kennt, ist das "schlechtere" auch gut genug. Beim Bose fehlt mir ein wenig Volumen und das NC scheint mir wirklich etwas schlechter zu sein, wobei ich mir nicht sicherbin, welchen Anteil daran das ganz leichte Rauschen ( für mich nicht störend, man gewöhnt sich dran) hat.

Edit: Hatte die Sony bei 2x 13h Flug dabei und es geht schon. Ab und zu hab ich sie dann aber doch abgesetzt. Wieviel besser jetzt die Bose gewesen wären, kann ich natürlich nicht sagen. Besser aber auf jeden Fall.
Bearbeitet von: "masus" 13. Aug
Haben beide ein ähnliches Grundrauschen bei aktivem NC? Und verschwindet es bei beiden, sobald Musik (auch mal ruhigere) gespielt wird?
Wie hast du dich entschieden, welche du behältst und warum?
Und hattest du je die Beats Studio 3 zum testen?
Nochmal vielen lieben Dank für die Hilfe
Vielleicht ist ja jemand so nett um mir eins auch zu kaufen und zu zuschicken.
Lunoxvor 1 h, 46 m

Haben beide ein ähnliches Grundrauschen bei aktivem NC? Und verschwindet …Haben beide ein ähnliches Grundrauschen bei aktivem NC? Und verschwindet es bei beiden, sobald Musik (auch mal ruhigere) gespielt wird?Wie hast du dich entschieden, welche du behältst und warum?Und hattest du je die Beats Studio 3 zum testen?Nochmal vielen lieben Dank für die Hilfe


Sony hat definitiv das höhere Grundrauschen. Auch mit leiser Musik stört kein Grundrauschen. Noch habe ich beide, also noch keine Entscheidung :P Die Beats hatte ich nicht.
War gerade beim Saturn am Hansaring. Kostet jetzt leider wieder 259€
Ich hab ihn gestern noch in Köln ergattert. Dankeschön! Sind genau richtig für Camping allein. Das NC schottet wahnsinnig gut ab.
Die schwarzen waren gestern Abend auch offiziell mit 199,- ausgezeichnet (mittags noch 259,-). 199,- ist aber jetzt wohl der Standardpreis.
Immer noch 199
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text