Saturn: MacBook Pro 13" i5/2,4Ghz/4GB/500GB MD313D/A
190°Abgelaufen

Saturn: MacBook Pro 13" i5/2,4Ghz/4GB/500GB MD313D/A

58
eingestellt am 17. Jun 2012
Bei Saturn heute als Super-Sunday Angebot, das MacBook Pro Modell MD313D/A der vorigen Generation (Sandy Bridge) für 899 €. Wer auf USB3 und die Intel HD4000 GPU verzichten kann, kann hier bedenkenlos zuschlagen.

Technische Daten:
-Gehäuse: Präzisions-Unibody-Aluminiumgehäuse
-Prozessor: 2,4 GHz Dual-Core Intel Core i5
-L3-Cache: 3 MB, gemeinsam genutzt
-Arbeitsspeicher: 4 GB (2x 2 GB SO-DIMMs) 1333 MHz DDR3 SDRAM, unterstützt bis zu 8 GB
-Festplatte: 500 GB Serial ATA mit 5400 U/Min.
-Optisches Laufwerk mit Einzug: 8-fach SuperDrive Laufwerk (DVD±R DL/DVD±RW/CD-RW)
-Grafik: Intel HD Graphics 3000 mit 384 MB DDR3 SDRAM gemeinsam genutzt mit dem Hauptspeicher
-Video: FaceTime HD Kamera, Thunderbolt Anschluss mit Unterstützung für DVI-, VGA-, Dual-Link-DVI- und HDMI-Verbindungen (erfordert Adapter, die separat erhältlich sind)
-Display: 33,78 cm / 13,3" Hochglanz-Widescreendisplay (33,78 cm Diagonale) mit LED-Hintergrundbeleuchtung, Auflösung von 1280 x 800 Pixeln
-Erweiterung: Ein Thunderbolt Anschluss (bis zu 10 Gbit/s), ein FireWire 800 Anschluss (bis zu 800 Mbit/s), zwei USB 2.0 Anschlüsse (bis zu 480 Mbit/s), SDXC Kartensteckplatz
-Audio: Stereolautsprecher mit Subwoofer, omnidirektionales Mikrofon, kombinierter Kopfhöreranschluss/Audioeingang (unterstützt die digitale Ausgabe)
-Netzwerkbetrieb: 10/100/1000BASE-T Gigabit Ethernet
-Drahtlose Kommunikation: Wi-Fi Technologie (basierend auf dem IEEE 802.11n Standard), Bluetooth 2.1 + EDR Technologie (Enhanced Data Rate)
-Hardwarezubehör: 60W MagSafe Power Adapter (Netzteil), Netzwandstecker und Netzkabel
-Herstellergarantie und Service: 90 Tage Telefonsupport und 1 Jahr Herstellergarantie
-Recycling: Apple sieht Materialwirtschaft und Abfallvermeidung in einem ganzheitlichen Rahmen
-Batterie und Stromversorgung: bis zu 7 Std. drahtloses Surfen, Integrierte Lithium-Polymer-Batterie mit 63,5 Wattstunden, 60W MagSafe Power Adapter mit Kabelhalterung, MagSafe Netzanschluss
-Höhe: 2,41 cm
-Breite: 32,5 cm
-Tiefe: 22,7 cm
-Gewicht: 2,04 kg
-Lieferumfang: MacBook Pro, Reinigungstuch für das Display, 60W MagSafe Power Adapter, Netzstecker und Netzkabel, Gedruckte und elektronische Dokumentation
-Software: OS X Lion (enthält Mail, Adressbuch, iCal, Mac App Store, iTunes, Safari, Time Machine, FaceTime, Photo Booth, Mission Control, Launchpad, AirDrop, Resume-Funktion, automatisches Sichern, Versionen, Übersicht, Spotlight, QuickTime und mehr), iLife (umfasst iPhoto, iMovie, GarageBand)

Wer in die Filiale bestellt spart die Versandkosten.

Beste Kommentare

spooster

Leute wie du machen es den Apple Hatern hier wirklich leicht..."Ey leute ich hab voll keine Ahnung aber würde gerne um die 1000€ für ein Apple Produkt ausgeben, welches ist besser??!"Am besten dann noch Bahn fahren und voller Innbrunst laut davon erzählen dass Iphones die besten Handys sind, während denkende Menschen beschämt zu Boden gucken oder den Sitz vor Lachen einnässen.



Was für ein erbärmliches Leben musst du eigentlich führen?

Neid ist die ehrlichste Form der Anerkennung!

Gesendet von meinem MacBook Pro

Hätte ich es nicht schon, würde ich es mir spätestens jetzt holen.

cave

Hey Leute,ich wollte mir eigentlich die neue Version mit Education Rabatt holen. ds würde dann um die 1177€ kosten. was wäre denn besser? dieses bei saturn oder das neue kaufen?hab leider noch kein macbook pro und kenne mich nicht aus, ob dieses die bessre alternative wäre.vielen dank schon mal für die antwort.


natürlich ist das eine berechtigte Frage. Wenn man wenig Geld hat und an sich nur einen guten Rechner braucht, warum muss es dann das allerneueste sein?
58 Kommentare

Top Preis!

1280x800 ist aber für 13" auch schon nicht mehr zeitgemäß...

Verfasser

FuXx

1280x800 ist aber für 13" auch schon nicht mehr zeitgemäß...


Was meinst du? Zeig mir bitte ein 13" Notebook mit einer höheren Auflösung! Oder meinst du jetzt 16:9 und 16:10?

Hätte ich es nicht schon, würde ich es mir spätestens jetzt holen.

FuXx

1280x800 ist aber für 13" auch schon nicht mehr zeitgemäß...


ASUS Zenbook UX31E = 1600x900 oder UX31A = 1920x1080. Beide Modelle 13.3" und ab 899EUR bzw 1089EUR zu haben.

Verfasser

muhkuh1337

ASUS Zenbook UX31E = 1600x900 oder UX31A = 1920x1080. Beide Modelle 13.3" und ab 899EUR bzw 1089EUR zu haben.


Das ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Kann aber zum Glück jeder selbst entscheiden was er will

mal ne saudumme Frage: wenn ich es bestelle und mal irgendwas reklamieren muss, muss ich dann immer zu saturn in die Filaile oder einsenden oder kann ich dann damit auch in jeden Apple oder Gravis gehen?
Ich frage deshalb, weil ich mein letztes Macbook ca alle 6 Monate in die Reklamtion senden musste (Gehäuseschaden, Poblem ist in der ganzen Serie) und der Saturn für mich am AdW liegt.

nächste frage: was hat das Teil denn bislang gekostet?

rhastenichgesehn

mal ne saudumme Frage: wenn ich es bestelle und mal irgendwas reklamieren muss, muss ich dann immer zu saturn in die Filaile oder einsenden oder kann ich dann damit auch in jeden Apple oder Gravis gehen?Ich frage deshalb, weil ich mein letztes Macbook ca alle 6 Monate in die Reklamtion senden musste (Gehäuseschaden, Poblem ist in der ganzen Serie) und der Saturn für mich am AdW liegt.nächste frage: was hat das Teil denn bislang gekostet?


Knapp 1000€.

muhkuh1337

ASUS Zenbook UX31E = 1600x900 oder UX31A = 1920x1080. Beide Modelle 13.3" und ab 899EUR bzw 1089EUR zu haben.


Klar kann das jeder selbst entscheiden, du wolltest ja das man dir die Notebooks zeigt und das hab ich getan

Vielen Dank fürs Dealmelden,

wollte schon lange nen Macbook Pro und bei dem Preis musste ich einfach zuschlagen :-)

Der Preis ist auf jeden Fall schon Top!

Also ich kann es nur empfehlen und ich bin kein Apple Jünger!
Aber die Bedienung der Macbook ist einfach klasse! Außerdem ist es schnell, danke Unix Basis! Ok Linux auf einem normalen Notebook ging auch, bezüglich Speed, aber dann fehlt die intuitive und geniale Bedienung wieder...

wird der deal schnell ausverkauft sein?

ruslan38

wird der deal schnell ausverkauft sein?


Das frage ich mich auch gerade, ob ich noch einmal drüber schlafen kann oder ob es dann weg ist

nein wird noch me Weile reichen. Die Restbestände müssen halt weg. Preis wirklich to aber habe auch schon Eins, sogar im Januar leicht teurer als WHD-Deal gekauft.
und die neuen sind ja nicht wirklich besser.

muhkuh1337

ASUS Zenbook UX31E = 1600x900 oder UX31A = 1920x1080. Beide Modelle 13.3" und ab 899EUR bzw 1089EUR zu haben.



zeig mir einen 13" unter 1366x768 auflösung.. da kommt wohl nur der apfel in frage..

V4Mp

Also ich kann es nur empfehlen und ich bin kein Apple Jünger! Aber die Bedienung der Macbook ist einfach klasse! Außerdem ist es schnell, danke Unix Basis! Ok Linux auf einem normalen Notebook ging auch, bezüglich Speed, aber dann fehlt die intuitive und geniale Bedienung wieder...



aber du bist kein apple fanboy.. nein!!

mein handy hat mehr...wow, apple, technologieführer!

FuXx

1280x800 ist aber für 13" auch schon nicht mehr zeitgemäß...

Ich hatte 15 Jahre Windows und bin vor einem Monat auf das obige Modell umgestiegen.
Ich bin total zufrieden und kann es jedem empfehlen.

Wow, one hot deal. Allein schon, weil es Apple ist, würde ich es blind kaufen, ohne auch nur zu überlegen. Jedes Apple Produkt. Habe bereits jedes Pro und Air in jeder Größe der letzten 2 Jahre hier liegen und freue mich jedes Quartal, wenn die Ergebnisse kommen über meine 100 Aktien, die ich mir auf meinen iMacs dann anschaue.

Diese Apple-Hater...

ymmd.

BummelhansBolle

Wow, one hot deal. Allein schon, weil es Apple ist, würde ich es blind kaufen, ohne auch nur zu überlegen. Jedes Apple Produkt. Habe bereits jedes Pro und Air in jeder Größe der letzten 2 Jahre hier liegen und freue mich jedes Quartal, wenn die Ergebnisse kommen über meine 100 Aktien, die ich mir auf meinen iMacs dann anschaue. Diese Apple-Hater...

1280x800 ist eigentlich ein echtes KO kriterium. Die Festplatte ist lahm, die GraKa mäßig. Die Auflösung hat es seit dem das Macbook (MB) 2006! rausgekommen ist. Spätestens wenn man sieht was die Konkurrenz für Displays in 13" raushaut siehts doof aus für das MB. Apple pushed damit klar hin zu teureren MB Airs und 15" MBs, da das 13" so beliebt und preiswert erweiterbar ist. Damit soll endlich Schluss sein - wohin die Reise geht zeigt das neue 15" Retina, nix mehr mit billig RAM und SSD nachrüsten.

Mit DVI-Adapter und 2ten großem Monitor kann das 13" auch für grafikintensive Anwendungen, Programmierung prima nutzen. Würde später auf 8 GB aufrüsten und `ne bessere HD einbauen, spätestens wenn Ihr eine Virtualisierung (Virtualbox, Parallels...) laufen lassen brauchts das.

Fazit:
+ Verarbeitung und Zuverlässigkeit top
+ Preis/Leistung gut da preiswert erweiterbar
+ Genug Leistungsreserven für reguläres Arbeiten
+ Laufzeit Auku
- Bildschirm Auflösung veraltet
- Geschwindigkeit Festplatte

Für den Preis und die Erweiterbarkeit insgesamt sicherlich ein guter Kauf wenn man mit den Schwächen leben kann. Habe das hier im Deal beworbene Modell seit es veröffentlicht wurde und bin alles in allem zufrieden, habe aber Komponenten nachgerüstet.

Hey Leute,

ich wollte mir eigentlich die neue Version mit Education Rabatt holen. ds würde dann um die 1177€ kosten. was wäre denn besser? dieses bei saturn oder das neue kaufen?

hab leider noch kein macbook pro und kenne mich nicht aus, ob dieses die bessre alternative wäre.

vielen dank schon mal für die antwort.

cave

Hey Leute,ich wollte mir eigentlich die neue Version mit Education Rabatt holen. ds würde dann um die 1177€ kosten. was wäre denn besser? dieses bei saturn oder das neue kaufen?hab leider noch kein macbook pro und kenne mich nicht aus, ob dieses die bessre alternative wäre.vielen dank schon mal für die antwort.



Watt ne frage.... Nimm's neue

cave

Hey Leute,ich wollte mir eigentlich die neue Version mit Education Rabatt holen. ds würde dann um die 1177€ kosten. was wäre denn besser? dieses bei saturn oder das neue kaufen?hab leider noch kein macbook pro und kenne mich nicht aus, ob dieses die bessre alternative wäre.vielen dank schon mal für die antwort.


natürlich ist das eine berechtigte Frage. Wenn man wenig Geld hat und an sich nur einen guten Rechner braucht, warum muss es dann das allerneueste sein?

rhastenichgesehn

mal ne saudumme Frage: wenn ich es bestelle und mal irgendwas reklamieren muss, muss ich dann immer zu saturn in die Filaile oder einsenden oder kann ich dann damit auch in jeden Apple oder Gravis gehen?Ich frage deshalb, weil ich mein letztes Macbook ca alle 6 Monate in die Reklamtion senden musste (Gehäuseschaden, Poblem ist in der ganzen Serie) und der Saturn für mich am AdW liegt.nächste frage: was hat das Teil denn bislang gekostet?

weil man nur dann ein waschechter apple-süchtling ist...

rhastenichgesehn

natürlich ist das eine berechtigte Frage. Wenn man wenig Geld hat und an sich nur einen guten Rechner braucht, warum muss es dann das allerneueste sein?


cave

Hey Leute,ich wollte mir eigentlich die neue Version mit Education Rabatt holen. ds würde dann um die 1177€ kosten. was wäre denn besser? dieses bei saturn oder das neue kaufen?hab leider noch kein macbook pro und kenne mich nicht aus, ob dieses die bessre alternative wäre.vielen dank schon mal für die antwort.



genau, deswegen wollte ich ja die leute fragen die sich auskennen und wissen was denn vom vorteil wäre. entweder gleich die neuen spezifikationen zu kaufen oder halt das alte zu nehmen. vieles hat sich nicht geändert außer an der grafikkarte und diesen zusätzlichen usb 3.0 port. also vielen dank schon mal für eure kommenden antworten. hilft mir bei der entscheidung echt weiter.

p.s. ih würde wahrscheinlich dann vom ersparten geld das ich hier habe.mir dann ne ssd kaufen und einbauen.

An alle Apple Jünger, die denn Sinn zur Realität völlig verloren haben, ohne Apple keinen Lebensinhalt mehr haben, ihr Iphone sogar aufm Klo dabei haben, das unbezahltes Apple Auto mit Apple Aufkleber Tapezieren, Leute ver Apple n, es gäbe nur die Apple Marke, wenn ihr dazugehören wollt müsst ihr weiter die Milliarden in den Apple A.... Pumpen. Ach mein iPhone Akku ist gleich leer -:)

cave

Hey Leute,ich wollte mir eigentlich die neue Version mit Education Rabatt holen. ds würde dann um die 1177€ kosten. was wäre denn besser? dieses bei saturn oder das neue kaufen?hab leider noch kein macbook pro und kenne mich nicht aus, ob dieses die bessre alternative wäre.vielen dank schon mal für die antwort.



Leute wie du machen es den Apple Hatern hier wirklich leicht...
"Ey leute ich hab voll keine Ahnung aber würde gerne um die 1000€ für ein Apple Produkt ausgeben, welches ist besser??!"

Am besten dann noch Bahn fahren und voller Innbrunst laut davon erzählen dass Iphones die besten Handys sind, während denkende Menschen beschämt zu Boden gucken oder den Sitz vor Lachen einnässen.

cave

p.s. ih würde wahrscheinlich dann vom ersparten geld das ich hier habe.mir dann ne ssd kaufen und einbauen.



Also ich persönlich hatte noch nie ein Mac Book habs auch nicht vor, allerdings würde ich generell auf die Variante setzen das ältere zu kaufen und dann dafür eine gute SSD einzubauen. Bei den Preisen momentan evtl. die Samsung aus England die immer wieder hier im Angebot ist.

Also die SSD hat meinem Notebook neues Leben eingehaucht. (Obwohl es vorher auch schon nicht schlecht war, allerdings ist es jetzt halt einfach ein Traum alles startet wirklich sofort)

Hoffe ich konnte dir was helfen.

Ach nee, die Hartz 4er und die Vera am Mittag Gucker Freunde provozieren wieder...

@Cave
Das neue hat USB3, Ivy-Bridge und eine etwas bessere Onboard-Grafik. Ich persoenlich habe mich fürs Vorgaenger-Modell entschieden.

mit AOC kriegt man das neue macbook pro/air sogar für 1099,- als student. plus 80eur app-store guthaben mit back-to-school. muss jeder selbst wissen was er kaufen will!

Neid ist die ehrlichste Form der Anerkennung!

Gesendet von meinem MacBook Pro

Ich glaube Apple schafft es wie keine andere Marke die Menschen zu spalten.
Ich kann es beim besten Willen nicht verstehen, was den einen oder anderen dazu treibt teilweise so einen Bullshit von sich zugeben, nur um "seine" Marke zu verteidigen. Für mich als Soziologie aber "högscht" interessant, also danke dafür bis hierher

Zum Thema:
Ich war gestern im Apple-Store. Nach und vor dem Genius-Bar-Besuch hatte ich Zeit und erstaunlicherweise auch die Möglichkeit auf einem Samstag mir das neue Flagschiff von Apple anzuschauen.

Meine erste Feststellung: Warum ist das Teil so schwer?
Es ist flacher geworden, es ist dünner geworden, es hat kein Laufwerk mehr,.. es wiegt dafür definitiv zu viel.
Das Retina-Display ist eine wucht. Trifft aber auch nicht die finanziellen Möglichkeiten eines Durchschnittsbürgers. Bis auf USB3 finde ich die Neuerungen nicht notwendig. Nur für USB3 würde ich je nach vorgesehener Nutzungsdauer um Vergleich zu dem aktuellen Saturn-Angebot aber nicht mehr ausgegeben. Sind ja selbst mit AOC noch runde 200 € Unterschied vorhanden.
Für mich als Musik-CD Liebhaber finde ich das fehlende Laufwerk auch eher nicht so optimal. Kommt halt auf den eigenen Nutzenbereich an, den das Macbook abdecken soll

na, mit dem dünnen Deutsch wirst du es als "Soziologie" aber nicht weit bringen...denn da geht´s doch vor allem um eins: adäquat Schwafeln!!!

Shifty1848

Ich glaube Apple schafft es wie keine andere Marke die Menschen zu spalten.Ich kann es beim besten Willen nicht verstehen, was den einen oder anderen dazu treibt teilweise so einen Bullshit von sich zugeben, nur um "seine" Marke zu verteidigen. Für mich als Soziologie aber "högscht" interessant, also danke dafür bis hierher ;)Zum Thema:Ich war gestern im Apple-Store. Nach und vor dem Genius-Bar-Besuch hatte ich Zeit und erstaunlicherweise auch die Möglichkeit auf einem Samstag mir das neue Flagschiff von Apple anzuschauen.Meine erste Feststellung: Warum ist das Teil so schwer?Es ist flacher geworden, es ist dünner geworden, es hat kein Laufwerk mehr,.. es wiegt dafür definitiv zu viel.Das Retina-Display ist eine wucht. Trifft aber auch nicht die finanziellen Möglichkeiten eines Durchschnittsbürgers. Bis auf USB3 finde ich die Neuerungen nicht notwendig. Nur für USB3 würde ich je nach vorgesehener Nutzungsdauer um Vergleich zu dem aktuellen Saturn-Angebot aber nicht mehr ausgegeben. Sind ja selbst mit AOC noch runde 200 € Unterschied vorhanden.Für mich als Musik-CD Liebhaber finde ich das fehlende Laufwerk auch eher nicht so optimal. Kommt halt auf den eigenen Nutzenbereich an, den das Macbook abdecken soll

spooster

Leute wie du machen es den Apple Hatern hier wirklich leicht..."Ey leute ich hab voll keine Ahnung aber würde gerne um die 1000€ für ein Apple Produkt ausgeben, welches ist besser??!"Am besten dann noch Bahn fahren und voller Innbrunst laut davon erzählen dass Iphones die besten Handys sind, während denkende Menschen beschämt zu Boden gucken oder den Sitz vor Lachen einnässen.



Was für ein erbärmliches Leben musst du eigentlich führen?

Ist eh zu spät - ich habe auch zu lange überlegt.

Artikel im Online-Shop derzeit nicht verfügbar.


Verfasser

Allein wegen der Kommentare lohnt es sich schon einen Apple Deal zu posten.

Danke für den heißen Deal. Habe schon auf die Angebote zu den Auslaufmodellen gewartet und habe jetzt zugeschlagen.

Wollte eigentlich ein 13" mit Retina, aber das gibt es ja noch nicht. Das 15" ist mir zu groß. Da ich dringend ein neues Notebook brauche kommt mir das jetzt sehr gelegen. Im übrigen bin ich kein Apple Fan, eher im Gegenteil. Aber die Macbooks sind preis-leistungstechnisch echt wettbewerbsfähig. Das Asus wäre eine Alternative gewesen, aber ich pers. mag ASUS nicht weil die eher mäßigen Service bieten.

Shifty1848

Ich glaube Apple schafft es wie keine andere Marke die Menschen zu spalten.



Mal abgesehen vom FC Bayern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text