220°
ABGELAUFEN
[Saturn] NVI­DIA® SHIELD™ An­dro­id TV Pro 500 GB ab 274,-€ Versandkostenfrei
[Saturn] NVI­DIA® SHIELD™ An­dro­id TV Pro 500 GB ab 274,-€ Versandkostenfrei

[Saturn] NVI­DIA® SHIELD™ An­dro­id TV Pro 500 GB ab 274,-€ Versandkostenfrei

Preis:Preis:Preis:274€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo

Hier ein neues Angebot vom Saturn. Dort bekommt ihr momentan das...

►NVI­DIA® SHIELD™ An­dro­id TV Pro 500 GB ab 274,-€ Versandkostenfrei►

Der Preis gilt wie immer mit dem Newslettergutschein!

Der Idealopreis liegt hier bei derzeit 299,-€
========================================================================

Technische Merkmale
Konsolen-System:NVIDIA SHIELD.Prozessor:Quad-Core, 64-Bit.Arbeitsspeicher:3 GB RAM.Artikelnummer:2043623

Ausstattung
Speicherkapazität:500 GB.Anschlüsse:HDMI 2.0, 2x USB3.0, LAN, MicroSD, Kopfhöreranschluss.Besondere Merkmale:kompatibel mit Android und iOS

Allgemeine Merkmale
Farbe:Schwarz.Lieferumfang:NVIDIA SHIELD, Controller, HDMI-Kabel, USB-Kabel

Beste Kommentare

Kann mir nicht vorstellen, das die mit dem Gerät Erfolg haben werden... für den Preis kann man sich direkt ne One/PS4 holen, dann hat man zumindest eine richtige Spielekonsole...

44 Kommentare

HOT! Vielen Dank, darauf habe ich gewartet.

Auch bei Ebay, falls jemand einen Gutschein hat.

Das Thema ist irgendwie an mir vorbei gezogen.

Ist das ne Spielekonsole oder eine TV Box? Folgekosten fürs Spiele Streamen? Was für Spiele gibt's dadrauf?

Fill

Ist das ne Spielekonsole oder eine TV Box? Folgekosten fürs Spiele Streamen? Was für Spiele gibt's dadrauf?



frage ich mich auch gerade...

Fill

Ist das ne Spielekonsole oder eine TV Box? Folgekosten fürs Spiele Streamen? Was für Spiele gibt's dadrauf?



Ich mich auch - vor allem wo der Mehrwert zu nem Fire-TV ist (okay - 500 GB Speicher und evtl. der Playstore) - aber sonst?


Fill

Das Thema ist irgendwie an mir vorbei gezogen. Ist das ne Spielekonsole oder eine TV Box? Folgekosten fürs Spiele Streamen? Was für Spiele gibt's dadrauf?


Fill

Ist das ne Spielekonsole oder eine TV Box? Folgekosten fürs Spiele Streamen? Was für Spiele gibt's dadrauf?


shield.nvidia.de/and…-tv

Fill

Das Thema ist irgendwie an mir vorbei gezogen. Ist das ne Spielekonsole oder eine TV Box? Folgekosten fürs Spiele Streamen? Was für Spiele gibt's dadrauf?



Das ist primär eine "Konsole" zum Spiele-Streaming (3 Monate kostenlos, danach 9,99 € /Monat). Ebenso ist aber auch Video-Streaming etc. möglich.

Also quasi ein erweitertes FireTV.

Kann mir nicht vorstellen, das die mit dem Gerät Erfolg haben werden... für den Preis kann man sich direkt ne One/PS4 holen, dann hat man zumindest eine richtige Spielekonsole...

Maulwurfman

Kann mir nicht vorstellen, das die mit dem Gerät Erfolg haben werden... für den Preis kann man sich direkt ne One/PS4 holen, dann hat man zumindest eine richtige Spielekonsole...


Äpfel und Birnen?

Vorteil der nvidia Shield: Gamestreaming (lokal und aus der Cloud). Vorteil gegenüber Steam InHome Streaming: 5.1 Sound, 4k Gamestreaming (wenn man ne nvidia Graka im Rechner hat).


amazon.com/rev…mes beschreibt es noch ganz gut


weitere Argumente:
DTS-HD, Dolby TrueHD
23.976hz output
natives Kodi ohne Sideload Frickelei des FireTV
4k Video @ 60hz (FireTV: 30hz)

Das Ding wird nur rumstehen nach einmaligem Gebrauch

Maulwurfman

Kann mir nicht vorstellen, das die mit dem Gerät Erfolg haben werden... für den Preis kann man sich direkt ne One/PS4 holen, dann hat man zumindest eine richtige Spielekonsole...



stimmt schon - aber ne Xbox One mit EA Access und Xbox Live Gold finde ich persönlichbei dem Preis interessanter.

Denke, dass es diesem Gerät ähnlich wie der Ouya ergehen wird - großes Potential, nix draus gemacht...

Fill

Ist das ne Spielekonsole oder eine TV Box? Folgekosten fürs Spiele Streamen? Was für Spiele gibt's dadrauf?



"Geforce Now" nennt sich das, damit kannst du aktuelle PC-Spiele in 1080p@60fps über Nvidia-Server berechnen und ohne nennenswerten Lag auf den Fernseher streamen lassen - kostet 9.99€ pro Monat. Dazu muss man dann natürlich auch nicht erst 20,30,40,50GB Spieledaten downloaden und benötigt keinen teuren PC, sondern kann einfach "on demand" direkt anfangen zu zocken. Das Gleiche geht auch über das Heimnetzwerk, sofern eine potente Geforce-Karte im Rechner verbaut ist.

Dazu gibt es einen vollwertigen HDMI 2.0 Port, native Controller-Unterstützung und mit dem Nvidia Tegra X1 den derzeit (mit weitem Abstand) potentesten ARM-SoC auf dem Markt.

Nvidia hat auch einen eigenen Store, mit Half-Life 2, Portal und vielen anderen Spielen, die zum Teil portiert oder gänzlich neu erschaffen wurden. Die laufen dann nativ auf Android und werden vom X1 des Shield-TVs selbst berechnet.

Der Controller ist vollständig anpassbar, auch mit downloadbaren Community-Profilen. Selbst Android-Spiele ohne Gamepad-Unterstützung lassen sich für die Controller-Steuerung anpassen.

Fernsehen via IPTV ist bei Installation entsprechender Apps natürlich ebenfalls möglich (siehe sehr empfehlenswerten Artikel bei Mobilegeeks), genauso, wie alles andere, das mit Android-TV möglich ist.

Super Idee, aber doch relativ teuer.

270€ Konsole
240€ Gebühren für 2 Jahre
----------
510€

Dann hat man noch immer kein Spiel gekauft und nur einen Controller.

Physische Datenträger kann man wenigstens weiterverkaufen, hier verpufft das Geld einfach.

Die Idee scheint echt die Zukunft zu sein.

Wenn ich das richtig verstehe "streamt" man Spiele immer in der best möglichen Auflösung ohne leistungsstarke Hardware. Dicke Internetleitung vorausgesetzt

Maulwurfman

Kann mir nicht vorstellen, das die mit dem Gerät Erfolg haben werden... für den Preis kann man sich direkt ne One/PS4 holen, dann hat man zumindest eine richtige Spielekonsole...



Sideload-Frickelei Wer das nicht innerhalb von 2 Minuten schafft, der sticht sich beim Essen mit Besteck auch beide Augen aus Dauert keine 2 Minuten das Ganze!

Affenkopf

natives Kodi ohne Sideload Frickelei des FireTV


Seit dem letzten Fire Starter Update kann man Kodi automatisch aktualisieren, aber die anderen Vorteile bleiben natürlich. Dafür bezahlt man natürlich auch dementsprechend.

AAA Spiele muss kann teuer kaufen und dann noch abo bezahlen aber es gibt auch wenigstens einen steam key dazu.

274€ für ne Streaming Box???

Totgeburt...

basilisk

Totgeburt...



Das hat man über Steam auch damals gesagt, aber Valve war seiner Zeit einfach ein paar Jahre voraus. Bin echt gespannt wie sich dieses Konzept entwickelt

Gekauft! Und dankee.

ich halte von dem teil nicht sehr viel, habe meine zurückgeschickt. wollte Android TV haben, mit HDMI 2.0 für 4k. Android bei TV bietet wenig Möglichkeiten und das streaming halte ich für unspektakulär, da das Angebot recht klein ist. lieber Käufe ich mir da den neuen für TV, der kann auch 4k, ist günstiger, man hat direkt eine Fernbedienung dabei und keinen bloßen controller und vor allem hat man Instant Video, was es unter Android TV nicht gibt. die apk habe ich auch nicht sinnvoll zum laufen gebracht.

mmh.... online zwang....
Und wie sieht es mit traffic aus
oder mein Router macht ein Neustart sind dann die aktuelle spielsitzung weg?

Ich habe ne HiMedia Android Box mit Kodi flüssigst am Start für 130 Euronen. Und mehr brauchts auch nicht. Die Box rennt smooth. Streaming ok. Aber laufende Abo Kosten sind mir ein greul. Da streame ich demnächst über die Steam Box. Spiele normal via XBOX One. Oder ich setze mich vor den PC. Neben IPAD und Handy. Mehr geht fast nicht mehr. Tausend Titel sind im Haus. Das reicht für den Winter.

Schön, das einige hier ein FireTV oder eine Android Box besitzen. Ich hab auch seit Jahren eine Android Box aus China, aber das lässt sich hiermit nicht vergleichen. Die Performance schlägt alles. Alle modernen Sound und Film Features sind vorhanden und funktionieren - ohne Gefrickel. Das ist ein abgestimmtes System eines hervorragenden Herstellers mit garantiertem Support. Dafür zahl ich gerne etwas mehr. Das apple TV ist auch nicht viel billiger und kann viel weniger.

PS: Laut Reviews ist die Streaming und UI Performance um längen besser als auf PS4 und XB1.

Lagfreies Streaming von Spielen in Auflösungen jenseits von 1080p? Das werden wir alle wahrscheinlich nicht mehr erleben. Das ist tatsächlich die Zukunft...aber bei der Geschwindigkeit mit der bei uns Breitbandausbau und neue Übertragungstechnologien vorangetrieben werden eher die ferne Zukunft. Insofern viel Spaß mit den Lags bei Spielen in Echtzeit.

Als Kodi-Box sicher sehr gut, aber auch sehr teuer. Mein Fire TV hat mich zum Release 49€ gekostet, bedient sich sehr flüssig und bringt für Prime Instant Video auch noch ne exzellente Sprachsteuerung mit. Wer es nicht hinbekommt über eines der Dutzend kostenlosen Tools Kodi in 90 Sekunden auf nen Fire TV zu installieren, sollte auch nicht am Straßenverkehr teilnehmen dürfen. ^^

JinRoh

Lagfreies Streaming von Spielen in Auflösungen jenseits von 1080p? Das werden wir alle wahrscheinlich nicht mehr erleben. Das ist tatsächlich die Zukunft...aber bei der Geschwindigkeit mit der bei uns Breitbandausbau und neue Übertragungstechnologien vorangetrieben werden eher die ferne Zukunft. Insofern viel Spaß mit den Lags bei Spielen in Echtzeit. Als Kodi-Box sicher sehr gut, aber auch sehr teuer. Mein Fire TV hat mich zum Release 49€ gekostet, bedient sich sehr flüssig und bringt für Prime Instant Video auch noch ne exzellente Sprachsteuerung mit. Wer es nicht hinbekommt über eines der Dutzend kostenlosen Tools Kodi in 90 Sekunden auf nen Fire TV zu installieren, sollte auch nicht am Straßenverkehr teilnehmen dürfen. ^^


Also ich hab 200 mbit. Das sollte reichen

chriios

Also ich hab 200 mbit. Das sollte reichen


Und wenn Du mir jetzt noch erklären kannst was die Maximalbandbreite eines Anschlusses mit Lags, Ping-Wert und der Verzögerung von Controllereingaben zu tun hat bin ich sofort ruhig.

Der Maximalspeed schneller VDSL und Kabelanschlüsse ist heutzutage das geringste Problem...wobei da in der Praxis gerade zu Stoßzeiten oft auch nur ein Bruchteil des theoretischen Werts übrig bleibt.

für mich ist das spam. gerade wenn ich mir die tlw.sehr gefärbten Kommentare durchlese und die Ersparnis unter 10% liegt

Verfasser

selbstanzeiger

für mich ist das spam. gerade wenn ich mir die tlw.sehr gefärbten Kommentare durchlese und die Ersparnis unter 10% liegt



Was sind denn gefärbte Kommentare?

Geiles Teil, habs eben angeschlossen und bin auf dem ersten Blick begeistert. ^^
Inhome Streaming kann da einpacken, das lief bei mir bei weitem nicht so flüssig.

Finde das Teil super interessant, weniger wegen dem streamen aus dem Internet, eher wegen dem streamen intern. Würde gerne den pc im Arbeitszimmer stehen lassen und nicht umbauen müssen.
Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Klappt das reibungslos ?
Würde beide Geräte über WLAN laufen lassen.
Hab nur ne 16er Leitung kann da einer was zum streamen sagen?

keller10

Finde das Teil super interessant, weniger wegen dem streamen aus dem Internet, eher wegen dem streamen intern. Würde gerne den pc im Arbeitszimmer stehen lassen und nicht umbauen müssen. Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Klappt das reibungslos ? Würde beide Geräte über WLAN laufen lassen. Hab nur ne 16er Leitung kann da einer was zum streamen sagen?



Also ich habs jetzt 1 1/2 Stunden mit Pro Evo 2016 getestet und der Stream war reibungslos. Keine Aussetzer, keine delays und top Bild. Für Streaming im Haus spielt deine Leitung keine rolle.

Zum Wlan kann ich nichts sagen, mit In-Home Streaming war das bei mir nicht optimal.

Jetzt verwende ich Devolo dLan 1200+ und habe keine Probleme.

Kommentar

keller10

Finde das Teil super interessant, weniger wegen dem streamen aus dem Internet, eher wegen dem streamen intern. Würde gerne den pc im Arbeitszimmer stehen lassen und nicht umbauen müssen. Hat da jemand Erfahrungen gemacht? Klappt das reibungslos ? Würde beide Geräte über WLAN laufen lassen. Hab nur ne 16er Leitung kann da einer was zum streamen sagen?



Das für das inhome streamen die Leitung egal ist, weiß ich
Wollte wissen ob man mit ner 16er Leitung auch nvidias streaming Dienst vernünftig nutzen könnte.
Wenn ich flüssig bin werde ich sie mir wohl mal bestellen und testen!
Soll ja auch mit x-box Controllern funktionieren

Finde das Konzept gut. Eine potente Maschine.
Leider ist die 16GB Version nicht im Angebot.

Hat jemand mal die MadCatz Mojo ausprobiert?

Ich finde die 500GB Version unnötig, qber die 16GB Version hab ich hier stehen.

Genial

Dank Android hat man mehr Möglichkeiten als bei einem reinen Linux Kodi System.

keller10

Soll ja auch mit x-box Controllern funktionieren



Soll wohl mit Xbox360 aktuell funzen. Mein Xbox One Controller habe ich leider nicht zum laufen gebracht. Angeblich soll es mit dem Wireless Adapter klappen, aber der ist so gut wie irgends lieferbar.

Das ist für mich aktuell der größte Wehrmutstropfen. Das Shield Gamepad ist zwar i.O., aber ich kann mich mit den getauschten Stick nicht so richtig anfreunden.

Wenn Interesse besteht, kann ich hier nochmal berichten wie es beim Grid Gaming aussieht.

Für 720p braucht man wohl unter 10mbit nicht anfangen. 50 mbit braucht man für 1080p stream.

Ich selber habe auch eine 16er Leitung.

keller10

Soll ja auch mit x-box Controllern funktionieren



Klar wäre sehr an deinen Erfahrungen Interessiert

selbstanzeiger

für mich ist das spam. gerade wenn ich mir die tlw.sehr gefärbten Kommentare durchlese und die Ersparnis unter 10% liegt



Mimic, wie ich sehe hast du diesen Deal - den ich übrigens auch sehr ansprechend finde - mal wieder geschlossen obwohl er noch verfügbar ist ... oO

keller10

Klar wäre sehr an deinen Erfahrungen Interessiert



So dann hier mal ein paar Worte zum Shield Android TV.

Mittilerweise habe ich einiges ausprobiert und bin an einigen Stellen begeistert, an anderen (noch) enttäuscht.

Geforce Game Stream: klappt super, jedoch sind einige Spiele nur mit dem Nvidia Controller kompatibel (ich bevorzuge pers. den Xbox One Controller). So klappt PES 2015 z.B. mit dem One Controller, aber ausgerechnet PES 2016 nicht.

- den One Controller habe ich übrigens nur mit dem Wireless Adapter für Windows 10 zum laufen bekommen
- man konnte zwar in dem Steam Menü mit dem Controller (ohne Adapter) navigieren, aber Ingame dann nicht mehr steuern.
- Übertragung top und ohne ruckeln mit Devolo dLan 1200+

Geforce Now: die Idee ist genial, Spiele streamen und sofort daddeln was man will. Einzig meine Inet Leitung macht mir einen Strich durch die Rechnung.

Mit 16mbit kann man zocken, mehr ist aber wesentlich besser. Ab und zu gibt es Ruckler und die Übertragung schwankt zwischen 720p mit 60/30 FPS und manchmal hatte ich einbrüche auf 540p mit 60 FPS.

Dafür kann ich aber dem Shield nicht die "Schuld" geben, dass ist mein Problem. Ansonsten läuft das Streaming perfekt. Sprich es stürzt nichts ab und man kann vernünftig speichern.

Die aktuelle Auswahl ist (noch) bescheiden, klar findet man immer ein Game. Aber aktuell wäre es mir keine 10 Euro im Monat wert.

Aber man hat ja erstmal 3 Monate zum testen.

Was nervt: bisher habe ich es nur über Umwege hinbekommen Amazon zu installieren, damit ich Prime Video nutzen kann. Letztlich hat es mit der APK geklappt, ich bin aber nicht in der Lage Videos zu laden/abzuspielen. Kein Plan woran das liegt.

Ebenso bin ich bisher gescheitert, normale Apps über den Playstore zu laden. Da steht immer nur "Installation ausstehen" - hat das Problem auch ein anderer?

Fazit: voll zufrieden, mit kleinen Kritikpunkten aber auch eigener Schuld (Inet). Behalten werde ich sie definitiv, bin schon überzeugt und bin eh ein kleiner Fummelfred.

Weiteres werde ich die Tage sicher auf meinem Blog schreiben.

Würde mich auch noch über andere Rückmeldungen von Käufern (chriios? ) freuen.




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text