279°
Saturn Oldenburg, Sony KD 55X8505/7 (4K HDR, UHD, 100Hz, LED)

Saturn Oldenburg, Sony KD 55X8505/7 (4K HDR, UHD, 100Hz, LED)

TV & HiFiSaturn Angebote

Saturn Oldenburg, Sony KD 55X8505/7 (4K HDR, UHD, 100Hz, LED)

Preis:Preis:Preis:899€
Grade spontan gegönnt, nun erstmal Mittagspause, daher verzichte ich auf weitere Details ^^

Fernseher dürfte bekannt sein - der letzte Deal kam ganz gut an:

mydealz.de/dea…107

Nun zwar Lokal, aber definitiv Bestpreis

idealo aktuell 1.199,- EUR PVG

Haben noch eine ganze Menge da!

Angebot gilt für Silber und Schwarz

Gruß aus dem sonnigen Oldenburg (Oldb)

15 Kommentare

Daten: (Copy Paste - Sorry)

Diagonale: 55"/140cm
• Auflösung: 3840x2160
• Panel: LCD, LED (Edge-lit), Quantum dot
• Bildwiederholfrequenz: 800Hz (interpoliert) • Kontrast: 1:1000000 (dynamisch)
• Blickwinkel (h/v): 178°/178°
• 3D: aktiv, 2D-3D-Konverter
• Tuner: 2x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 MPEG-4 AVC
• Video-Anschlüsse: 2x HDMI 2.0, 2x HDMI 1.4 (MHL), 1x SCART, Komponenten (YPbPr), 2x Composite Video
• Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer (3.5mm)
• Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n
• Betriebssystem: Android 5.0
• Audio-Decoder: Dolby Digital, Dolby Digital Plus
• Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W)
• Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, DLNA-Client, USB-Recorder, Gesichtserkennung
• Energieeffizienzklasse: A
• Jahresverbrauch: 160kWh
• Leistungsaufnahme: 115W (typisch), 0.5W (Standby)
• Abmessungen mit Standfuß: 123.6x75.9x22.2cm
• Abmessungen ohne Standfuß: 123.6x72.2x6cm
• Gewicht mit Standfuß: 21.00kg
• Gewicht ohne Standfuß: 19.90kg
• Herstellergarantie: zwei Jahre

Bis wann gültig? Nur heute, oder die ganze Woche?

Gibt auch seit gestern 'n neues Update für den TV auf der Sony-Seite. Vielleicht ist damit endlich mal das Problem gelöst, das meiner ständig die HD+ Sender aus der Kanalliste löscht.

Laut Prospekt 20.07. - 23.07. (Samstag)​

Gemeinheit... habe noch 1400 € bezahlt. Okay ist schon eine Zeit her, aber der Preisverfall ist extrem.

Spiel auf jeden Fall erstmal die neuste Android TV Version drauf. Sogut der TV auch ist, Helligkeit bei hellem Raum ist mir viel zu gering, so scheiße ist Android TV. Die einfachsten Sachen wurden jetzt erst veröffentlicht (z.B. Aufnahme auf HDD) und das Monate nach Präsentation. Das System war bis zum Update im April so buggy, dass er fast nicht zu gebrauchen war.

Aktuell ist es okay. Aber z.B. TimeShifting (Hauptgrund für mich bei TVrec Funktion) kann er nicht. Warum Sony sich hier so einen Kram reingeholt hat. Unverständlich.

Zum Glück gibt es gerade eine neue Version von VLC, die ganz gut läuft. Die Video App von Sony z.b. zerreißt seit dem letzten Update jedes Bildformat. Ist es nicht 16:09 (z.B. wie bei Serien) sondern etwas mit "schwarzen Balken", die natürlich im Filmmaterial nicht vorhanden sind, streckt er das Bild einfach. Die Funktion "wide" lässt keine Einstellungen zu.

Dann wird auch oft der DLNA nicht gefunden. Hier ist eher VLC Schuld. Am Anfang ist der TV auch gern mal eingefroren. Das passiert jetzt nur noch 1x die Woche oder so... je nachdem wieviele Tasten man drückt.

Ihr seht... wäre das Bild nicht so top (kein Cloding, wenig Ghostings bei 3D) hätte ich das Teil längst wieder zurück gegeben. Halbes Jahr habe ich auf Updates gewartet und erst JETZT läuft der TV annähernd rund, obgleich noch einiges fehlt...

Da fühl man ich wie früher bei Android 2.2. Da konnte man nichtmal Texte kopieren alla iPhone 1

Wie jetzt? SSD hinten ran und Timeshift geht nicht ohne Probleme? In der Preisklasse sollte das Standard sein.

prodigy

Wie jetzt? SSD hinten ran und Timeshift geht nicht ohne Probleme? In der Preisklasse sollte das Standard sein.



​ Mit aktuellem Update wohl noch nicht - Sony ist was Update Politik betrifft leider nicht Oberklasse ^^

Mir war's aber egal, da ich eh einen externen TV Receiver + AVR nutze und in erster Linie wegen des Bildes zugeschlagen habe.

Falls ich die Tage neueres berichten kann, werde ich das natürlich tun

Seeeehr gut, viele Grüße aus 26135 ;-)

Nur am Rande erwähnt er ist technisch Baugleich mit dem 2016 Modell.
Durch das Update kann er jetzt auch HDR.

presscentre.sony.de/pre…105

benka36

Nur am Rande erwähnt er ist technisch Baugleich mit dem 2016 Modell.Durch das Update kann er jetzt auch HDR.http://presscentre.sony.de/pressreleases/fast-alle-4k-ultra-hd-fernseher-unterstutzen-bald-high-dynamic-range-hdr-1211105



​ Wie geil ist das denn?

Und der Saturn Mitarbeiter sagte noch, dass der sich nur bezüglich der HDR Funktion grundlegend vom neuen Modell unterscheidet ^^ Danke für den Hinweis!

benka36

Nur am Rande erwähnt er ist technisch Baugleich mit dem 2016 Modell.


Das wäre mir neu. Meines Wissens nach hat der 55X8505C (2015) ein VA-Panel, der 55XD8505 (2016) jedoch ein IPS Panel. Technisch baugleich sind die also nicht mal ansatzweise.

bekommt man den denn in nem anderen Saturn zum selben Preis wenn man Anfrage? Kennt sich da einer aus?

iptoux

bekommt man den denn in nem anderen Saturn zum selben Preis wenn man Anfrage? Kennt sich da einer aus?



​ Ich denke nicht, den Preis haben die hier Lokal gemacht - aber fragen kostet nichts ^^

Übrigens heute Abend bisschen Netflix 4K + HDR geschaut, echt richtig schönes Bild! Erst war ich nur bei 1080p (auf 4K hochskaliert) und schon beeindruckt, aber dann ging er auf echtes 4K hoch, bin zufrieden!

benka36

Nur am Rande erwähnt er ist technisch Baugleich mit dem 2016 Modell.



​ Hast du dazu Quellen? Im Netz (meist englische reviews) schreiben viele auch beim X8505 vom IPS Panel...

Mir grundsätzlich völlig wurscht, aber dann wäre der Modell Unterschied ja echt marginal

[quote=Dom987][quote=Quantentunnel][quote=benka36]Nur am Rande erwähnt er ist technisch Baugleich mit dem 2016 Modell.[/quote]
Das wäre mir neu. Meines Wissens nach hat der 55X8505C (2015) ein VA-Panel, der 55XD8505 (2016) jedoch ein IPS Panel. Technisch baugleich sind die also nicht mal ansatzweise.[/quote]

​ Hast du dazu Quellen? Im Netz (meist englische reviews) schreiben viele auch beim X8505 vom IPS Panel...

Mir grundsätzlich völlig wurscht, aber dann wäre der Modell Unterschied ja echt marginal[/quote]
X8505 sind sie mehr oder minder beide - nur der Buchstabe ist nun nach vorne gerutscht.

X8505C
test-led-tv.blogspot.de/201…tml
flatpanelshd.com/rev…059

XD8505
test-led-tv.blogspot.de/201…tml
flatpanelshd.com/rev…905

Der letzte Link bestätigt auch nochmal die Änderung. Für beide TVs gilt im übrigen, dass sie zwar HDR wiedergeben können, für eine "korrekte" Darstellung die technik aber nicht reicht. Bild ist aber trotzdem super.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text