[Saturn online] Adventskalenderangebot: Philips 55POS9002 55" UHD 4K OLED TV mit Ambilight
352°Abgelaufen

[Saturn online] Adventskalenderangebot: Philips 55POS9002 55" UHD 4K OLED TV mit Ambilight

1.799€1.999€ -10% Saturn Angebote
44
eingestellt am 6. Dez 2017


Heute bei Saturn online: Philips 55POS9002

Ultraflacher 4K OLED-Fernseher powered by Android TV mit 3-seitigem Ambilight




  • 139 cm (55")
  • 4K Ultra HD-OLED-Fernseher
  • Quad Core, 16 GB und erweiterbar
  • DVB T/T2/T2-HD/C/S/S2

Versandkostenfrei.


Amazon zieht wie immer mit.

Größter Vorteil Gegenüber LG ist der Input Lag mit aktiver Zwischenbildberechnung (vor allem für 4k Konsolen Games interessant). Ansonsten hat Philips keine Probleme mit Colourbanding dank Softwareanpassung (ähnlich wie bei Sony). LG hat natürlich andere Vorteile, wobei es dann eig. immer wieder auf den Anwender ankommt also schlicht Geschmackssache.

  • Input lag 56 ms // 39 ms (Game Mode)
  • Android TV OS
  • Stromverbrauch (gemittelt) SDR 150 Watt // HDR 200 Watt // Standby 0,3 Watt
  • HDR10+ Update ~Frühjahr 2018
  • Ambilight 3-seitig
  • VESA 300x300

Fernbedienung
15299-Ni9z1.jpg
44 Kommentare

Cold. Nicht Bestpreis (1499.-)

Das geht leider nach unten noch einiges.

Verfasser

ZwiZwavor 2 m

Das geht leider nach unten noch einiges.


Wahrscheinlich, war vor wenigen Tagen günstiger zu haben. Aktuell wohl aber nicht.

Die amazon Bewertungen zu dem Gerät lassen echt nichts gutes erahnen, klar man hat immer ein paar Nörgler dabei... Aber das ist schon auffällig und deutet darauf hin, dass er das Geld nicht wert ist.

Kann es sein das dolby vision fehlt?

Warum nicht 4 seitig.

Alt-F4vor 1 h, 23 m

Cold. Nicht Bestpreis (1499.-)


Wann war der für 1499 im Angebot ??

X1Gamervor 24 m

Wann war der für 1499 im Angebot ??



vor 2-3 Wochen, auch direkt bei Amazon...

xdudexvor 4 h, 14 m

vor 2-3 Wochen, auch direkt bei Amazon...


Nur wegen der cashback Aktion...

Ich finde die ganzen Philips Geräte im Vergleich zu Sony oder LG immer total überzeichnet. Sind die nur so schlecht eingestellt oder sind die wirklich so schlecht?

Ich habe Philips immer schlecht in Erinnerung oder sind die mittlerweile besser geworden? Wollten die ihre Unterhaktungssparte nicht aufgeben oder habe ich das falsche abgespeichert?

Shoop gibts auch noch

Amazon hat mitgezogen!

Habe meinen Philips bereits 10 Jahre und er läuft imernoch

dllwurstvor 1 h, 34 m

Ich finde die ganzen Philips Geräte im Vergleich zu Sony oder LG immer …Ich finde die ganzen Philips Geräte im Vergleich zu Sony oder LG immer total überzeichnet. Sind die nur so schlecht eingestellt oder sind die wirklich so schlecht?


Die sind stellenweise echt fies eingestellt .... aufällig ist das bei egal welchen Sonys immer ne Demo läuft

Der tv hat echt ein klasse Bild - für schnelle Bewegungen sogar besser wie die LGs und wer ambilight mag wird seinen Spaß haben

Nur android tv ist ein wenig zäh - ich hatte jedoch noch kein wirklich gutes Betriebssystem seit es Smart TVs gibt (warum auch immer) :)_

Philips hat immer ein super Bild aber keine gute Software. Solange man aber den TV quasi nur als Monitor benutzt und eh alles über einen Receiver läuft ist das egal.

Ambilight ist einfach super.

Ich brauche den TV bis Anfang 2018. Der kommt doch vermutlich noch mal günstiger, oder was meint ihr?

dgmx96vor 4 m

Philips hat immer ein super Bild aber keine gute Software. Solange man …Philips hat immer ein super Bild aber keine gute Software. Solange man aber den TV quasi nur als Monitor benutzt und eh alles über einen Receiver läuft ist das egal. Ambilight ist einfach super.Ich brauche den TV bis Anfang 2018. Der kommt doch vermutlich noch mal günstiger, oder was meint ihr?



Stehe vor genau derselben Problematik Nächstes Jahr kommt wohl nur der 65er POS9002 auf den Markt, damit bleibt der 55er noch Spitzenmodell von Philips. Keine Ahnung wie sich das auf die Preisstabilität auswirken wird, mir als Laien suggeriert es jedenfalls "schnellstmöglich KAUFEN KAUFEN KAUFEN" !

Zupaylakao2vor 2 m

Stehe vor genau derselben Problematik Nächstes Jahr kommt wohl nur der …Stehe vor genau derselben Problematik Nächstes Jahr kommt wohl nur der 65er POS9002 auf den Markt, damit bleibt der 55er noch Spitzenmodell von Philips. Keine Ahnung wie sich das auf die Preisstabilität auswirken wird, mir als Laien suggeriert es jedenfalls "schnellstmöglich KAUFEN KAUFEN KAUFEN" !


Falls Anfang Januar noch die MwSt. Aktion bei Saturn kommt, könnte er dort billiger sein. Könnte......

Aber ich denke für 1.800 kommt der noch mal Hoffentlich

dgmx96vor 20 m

Falls Anfang Januar noch die MwSt. Aktion bei Saturn kommt, könnte er dort …Falls Anfang Januar noch die MwSt. Aktion bei Saturn kommt, könnte er dort billiger sein. Könnte......Aber ich denke für 1.800 kommt der noch mal Hoffentlich


Hab ihn mir gestern erst im MM angeschaut, super gerät! :-)

dllwurstvor 2 h, 13 m

Ich finde die ganzen Philips Geräte im Vergleich zu Sony oder LG immer …Ich finde die ganzen Philips Geräte im Vergleich zu Sony oder LG immer total überzeichnet. Sind die nur so schlecht eingestellt oder sind die wirklich so schlecht?


Schlecht eingestellt - nennt sich shop modus

Immer bei den tests von Prad und hdtvtest die kalibrierten Messergebnisse und Kommentare ansehen. Das ist aufschlussreicher als Bonbon Farben im Mediamarkt
Bearbeitet von: "kaufabwicklungen" 6. Dez 2017

Zupaylakao2vor 14 m

Hab ihn mir gestern erst im MM angeschaut, super gerät! :-)


Und schlägst du nun zu?

JohnyJoevor 7 h, 48 m

Warum nicht 4 seitig.



Gibt kein 4-seitiges mehr... und wie es aussieht, wird es auch nicht wieder kommen.

HighlandeR1vor 1 h, 4 m

Die sind stellenweise echt fies eingestellt .... aufällig ist das bei egal …Die sind stellenweise echt fies eingestellt .... aufällig ist das bei egal welchen Sonys immer ne Demo läuft Der tv hat echt ein klasse Bild - für schnelle Bewegungen sogar besser wie die LGs und wer ambilight mag wird seinen Spaß habenNur android tv ist ein wenig zäh - ich hatte jedoch noch kein wirklich gutes Betriebssystem seit es Smart TVs gibt (warum auch immer) :)_



Philips Software ist kontinuirlich besser geworden. Mit Android 7 und dieser Generation hier wird's noch mal deutlich besser. Ich hatte einen 15/16er (8700) mit Android 5 und das war eine komplette Katastrophe.
Das Philips Bild ist für mich neben Sony was LCD und OLED angeht das Beste was es gibt. Gerade der Scaler im Philips und die Bewegtbildberechnung lässt gerade HD Material verglichen mit meinem LG C6 (auch schon auf billigeren Geräten) um Welten besser aussehen.

Ich wünsche mir so sehr mein Ambilight zurück, speziell in der Kombi Ambilight+hue ist das ein ganz neues Fernseherlebnis, aber ein TV der dauernd abstürzt ist nicht zu ertragen, besonders wenn der Support grottenschlecht ist. Da wird erstmal prinzipiell alles mit Standardmails und Antworten abgewigelt.

Werde auch auf den 65er warten, weil ich jetzt nicht mehr downgraden will.

Bestellt man den besser bei Amazon oder Saturn? Bei Saturn gibt es natürlich Cashback über Shoop aber wenn mit dem TV was sein sollte ist Amazon vermutlich kulanter?

dgmx96vor 36 m

Und schlägst du nun zu?


Durch Shoop und Meine-Allianz-Gutscheine kann ich den Preis noch auf 1674,87€ drücken... kommt meinem Limit von 1600,00€ verdammt nahe.
Allerdings bin ich mir noch unschlüssig was die Größe betrifft.

Wir haben ca. 3,75m Sitzabstand zum TV... bisher 48“ UHD von Samsung und nun soll was größeres kommen. Überall lese ich von 65“ mindestens bei dem Sitzabstand. Könnt ihr mir evtl. kurz helfen? Ist das wirklich notwendig? Man gewöhnt sich sicher dran.. aber mich interessiert was ihr so sagt!

Zupaylakao2vor 6 m

Durch Shoop und Meine-Allianz-Gutscheine kann ich den Preis noch auf …Durch Shoop und Meine-Allianz-Gutscheine kann ich den Preis noch auf 1674,87€ drücken... kommt meinem Limit von 1600,00€ verdammt nahe. Allerdings bin ich mir noch unschlüssig was die Größe betrifft.Wir haben ca. 3,75m Sitzabstand zum TV... bisher 48“ UHD von Samsung und nun soll was größeres kommen. Überall lese ich von 65“ mindestens bei dem Sitzabstand. Könnt ihr mir evtl. kurz helfen? Ist das wirklich notwendig? Man gewöhnt sich sicher dran.. aber mich interessiert was ihr so sagt!


Ganz ehrlich, ausprobieren. Da spielt der persönliche Eindruck die Entscheiden Rolle. Zur Not geht er halt zurück. Du hast ja bei Amazon und Saturn verlängerte Rückgabe fristen wegen Weihnachten.

S_ren-1049198418764150055vor 9 h, 14 m

Die amazon Bewertungen zu dem Gerät lassen echt nichts gutes erahnen, klar …Die amazon Bewertungen zu dem Gerät lassen echt nichts gutes erahnen, klar man hat immer ein paar Nörgler dabei... Aber das ist schon auffällig und deutet darauf hin, dass er das Geld nicht wert ist.Kann es sein das dolby vision fehlt?



Zupaylakao2vor 12 m

Durch Shoop und Meine-Allianz-Gutscheine kann ich den Preis noch auf …Durch Shoop und Meine-Allianz-Gutscheine kann ich den Preis noch auf 1674,87€ drücken... kommt meinem Limit von 1600,00€ verdammt nahe. Allerdings bin ich mir noch unschlüssig was die Größe betrifft.Wir haben ca. 3,75m Sitzabstand zum TV... bisher 48“ UHD von Samsung und nun soll was größeres kommen. Überall lese ich von 65“ mindestens bei dem Sitzabstand. Könnt ihr mir evtl. kurz helfen? Ist das wirklich notwendig? Man gewöhnt sich sicher dran.. aber mich interessiert was ihr so sagt!



Die Frage ist wie du die 48" empfindest? Wenn deutlich zu klein, dann wirst du an dem 55 nicht lange Freude haben. Ich habe ca. 2,6-2,7 m Abstand und es ist in Ordnung, wobei 60" optimal wären und 65 " vermutlich meistens zu groß.

Zum TV selber, ich habe 1700€ Anfang September bezahlt. Nun gäbe es damals LG Geräte für 1500€ wie vor kurzen, wäre es ein LG geworden wegen dem HDR

hurleyvor 36 m

Philips Software ist kontinuirlich besser geworden. Mit Android 7 und …Philips Software ist kontinuirlich besser geworden. Mit Android 7 und dieser Generation hier wird's noch mal deutlich besser. Ich hatte einen 15/16er (8700) mit Android 5 und das war eine komplette Katastrophe. Das Philips Bild ist für mich neben Sony was LCD und OLED angeht das Beste was es gibt. Gerade der Scaler im Philips und die Bewegtbildberechnung lässt gerade HD Material verglichen mit meinem LG C6 (auch schon auf billigeren Geräten) um Welten besser aussehen.Ich wünsche mir so sehr mein Ambilight zurück, speziell in der Kombi Ambilight+hue ist das ein ganz neues Fernseherlebnis, aber ein TV der dauernd abstürzt ist nicht zu ertragen, besonders wenn der Support grottenschlecht ist. Da wird erstmal prinzipiell alles mit Standardmails und Antworten abgewigelt.Werde auch auf den 65er warten, weil ich jetzt nicht mehr downgraden will.


Ich weiß - ich kann mit dem System tatsächlich auch leben Ohja Ambilight war eben auch für mich der Grund von LG zu Philips zu wechseln - und was soll ich sagen - das Bild ist mindestens genau so gut

Zupaylakao2vor 17 m

Durch Shoop und Meine-Allianz-Gutscheine kann ich den Preis noch auf …Durch Shoop und Meine-Allianz-Gutscheine kann ich den Preis noch auf 1674,87€ drücken... kommt meinem Limit von 1600,00€ verdammt nahe. Allerdings bin ich mir noch unschlüssig was die Größe betrifft.Wir haben ca. 3,75m Sitzabstand zum TV... bisher 48“ UHD von Samsung und nun soll was größeres kommen. Überall lese ich von 65“ mindestens bei dem Sitzabstand. Könnt ihr mir evtl. kurz helfen? Ist das wirklich notwendig? Man gewöhnt sich sicher dran.. aber mich interessiert was ihr so sagt!



Sitze auch 4 Meter weg... habe 65 und bräuchte meiner Meinung nach schon fast was größeres... Gerade bei UHD Inhalten hast Du einfach kaum noch nen Mehrwert zu gutem HD Material. 55 würde ich bei dem Sitzabstand nicht nehmen.
Aber ist alles subjektiv. Kann auch die Leute nicht verstehen, die 2 Meter von ner 65 Zoll Glotze weg sitzen, um des Meiste von der 4K Auflösung zu haben.

HighlandeR1vor 5 m

Ich weiß - ich kann mit dem System tatsächlich auch leben Ohja A …Ich weiß - ich kann mit dem System tatsächlich auch leben Ohja Ambilight war eben auch für mich der Grund von LG zu Philips zu wechseln - und was soll ich sagen - das Bild ist mindestens genau so gut



Ausser bei HDR/Dolby Vision Inhalten verliert mein LG was die Bildquali angeht auf der ganzen Linie. Das ist wirklich das einzige was auf der Glotze richtig grandios aussieht. Wenn ich mir überlege, dass ich meinen für 2,5K gekauft und die Leute für dieses Ding damals noch reihenweise 4K bezahlt haben, kann ich nur mit dem Kopf schütteln für das Gebotene. Gott sei dank hat LG mittlerweile die Preispolitik deutlich angepasst.
Die App Vielfalt von LG ist auch ein absoluter Witz. Einzig das Betriebssystem ist einsame Spitze und sehr fix verglichen mit den Philips Menüs.

Ich bestelle den jetzt einfach, sollte der in naher Zukunft noch deutlich billiger zu haben sein geht er halt zurück. Ich weiß dreist aber naja.

Kann mir jemand sagen ob der zum zocken taugt wegen dem Inputlag? Habe einen PC mit einer 1080ti.

hurleyvor 42 m

Ausser bei HDR/Dolby Vision Inhalten verliert mein LG was die Bildquali …Ausser bei HDR/Dolby Vision Inhalten verliert mein LG was die Bildquali angeht auf der ganzen Linie. Das ist wirklich das einzige was auf der Glotze richtig grandios aussieht. Wenn ich mir überlege, dass ich meinen für 2,5K gekauft und die Leute für dieses Ding damals noch reihenweise 4K bezahlt haben, kann ich nur mit dem Kopf schütteln für das Gebotene. Gott sei dank hat LG mittlerweile die Preispolitik deutlich angepasst. Die App Vielfalt von LG ist auch ein absoluter Witz. Einzig das Betriebssystem ist einsame Spitze und sehr fix verglichen mit den Philips Menüs.


wobei das auch nicht immer so war... hab zusätzlich noch nen 55UC970V von LG.... da war das webOS noch seeeeeehr zäh.... TV macht allerdings heute noch Spaß, da damals in allen "besseren" TV's 100HZ Panels verbaut wurden
Passiv 3D war auch ein Gag wird jedoch leider kaum von mir genutzt^^

S_ren-1049198418764150055vor 35 m

Kann mir jemand sagen ob der zum zocken taugt wegen dem Inputlag? Habe …Kann mir jemand sagen ob der zum zocken taugt wegen dem Inputlag? Habe einen PC mit einer 1080ti.


Philips aufgrund der Bildverarbeitung die sich nie so richtig komplett abschalten lässt, eher nicht zum Hardcorezocken geeignet. Der hier hat im Spielemodus immer noch 39ms. Geht für die meisten normalo Konsolenspieler sicherlich klar, aber musst du selbst wissen.

HighlandeR1vor 1 h, 5 m

wobei das auch nicht immer so war... hab zusätzlich noch nen 55UC970V von …wobei das auch nicht immer so war... hab zusätzlich noch nen 55UC970V von LG.... da war das webOS noch seeeeeehr zäh.... TV macht allerdings heute noch Spaß, da damals in allen "besseren" TV's 100HZ Panels verbaut wurden Passiv 3D war auch ein Gag wird jedoch leider kaum von mir genutzt^^


Witzigerweise hat der Philips hier genau dasselbe Panel von LG wie deren 7er Serie... Nur die Bildverarbeitung bringt bei Philips das grandiose Bild zustande.

3D ist bei meinem C6 auch noch hervorzuheben. Das kann wirklich keiner besser.
Bearbeitet von: "hurley" 6. Dez 2017

Vielen Dank für Sitzabstandsfragenbeantwortung (yay :D)!! Meint ihr MediaMark geht mit dem Preis offline mit? Gibt's da Richtlinien? Dann würd ich heute die Gutscheine klären und den gleich mitnehmen *g*

//€: Sie machen es! Preis wird im Markt angepasst :-)
Bearbeitet von: "Zupaylakao2" 6. Dez 2017

S_ren-1049198418764150055vor 13 h, 19 m

Die amazon Bewertungen zu dem Gerät lassen echt nichts gutes erahnen, klar …Die amazon Bewertungen zu dem Gerät lassen echt nichts gutes erahnen, klar man hat immer ein paar Nörgler dabei... Aber das ist schon auffällig und deutet darauf hin, dass er das Geld nicht wert ist.Kann es sein das dolby vision fehlt?


Dolby Vision gibt es derzeit nur bei der US Variante - in EU ist derzeit nicht geplant, Dolby Vision zu integrieren, dafür ist ein Update auf HDR10+ angekündigt.

Der Philips ist tatsächlich vom Bild her sehr gut. Und der einzige OLED, der mit aktiver Zwischenbildberechnung spielbar ist und kein Geruckel zeigt. Im Gegenteil, wenn man mit 30fps spielt, sorgt die Engine von Philips dafür, das alles schon glatt bleibt.

Komischer Effekt, sieht aber super aus. Kann man sich bei Youtube ansehen, wo der TV mit dem Sony XE9005 verglichen wird (Games).

Ingesamt ist der Philips aktuell der beste OLED bzw. Flachbild im Bereich bis 2000 Euro. Bis 1000 Euro würde ich zum Angebots-OLED 55GA7 von LG greifen; lokal für 888 Euro zu bekommen (!).

webwudevor 1 h, 27 m

Dolby Vision gibt es derzeit nur bei der US Variante - in EU ist derzeit …Dolby Vision gibt es derzeit nur bei der US Variante - in EU ist derzeit nicht geplant, Dolby Vision zu integrieren, dafür ist ein Update auf HDR10+ angekündigt.




Kein Dolby Vision = kein Kauf, nicht für das Geld! Danke

Alt-F4vor 5 h, 4 m

Der Philips ist tatsächlich vom Bild her sehr gut. Und der einzige OLED, …Der Philips ist tatsächlich vom Bild her sehr gut. Und der einzige OLED, der mit aktiver Zwischenbildberechnung spielbar ist und kein Geruckel zeigt. Im Gegenteil, wenn man mit 30fps spielt, sorgt die Engine von Philips dafür, das alles schon glatt bleibt.Komischer Effekt, sieht aber super aus. Kann man sich bei Youtube ansehen, wo der TV mit dem Sony XE9005 verglichen wird (Games).Ingesamt ist der Philips aktuell der beste OLED bzw. Flachbild im Bereich bis 2000 Euro. Bis 1000 Euro würde ich zum Angebots-OLED 55GA7 von LG greifen; lokal für 888 Euro zu bekommen (!).


LG oled 888€????? Wo????

Chemnitz... hab ihn Gefunden aber nur Full HD
Bearbeitet von: "HighlandeR1" 6. Dez 2017

Was hast du erwartet? 4K HDR+10Bit / Dolby True?

Ehrlich, realistisch bleiben bei dem Preis. Für 888 Euro fair!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text