380°
ABGELAUFEN
[Saturn Online] JBL Cinema Base Soundbase = 199,00€ (Bei Abholung im Markt) Nächster Preis: 329,99€

[Saturn Online] JBL Cinema Base Soundbase = 199,00€ (Bei Abholung im Markt) Nächster Preis: 329,99€

EntertainmentSaturn Angebote

[Saturn Online] JBL Cinema Base Soundbase = 199,00€ (Bei Abholung im Markt) Nächster Preis: 329,99€

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Saturn Online gibt es gerade die JBL Cinema Base Soundbase für sehr gute 199,00€ bei Abholung im Markt bzw. für 203,99€ inkl. Versand.

nächster Preis:

329,99€

Mit dem NL Gutschein spart man nochmal 5€: (danke an Margred)

saturn.de/web…801


Kleiner Test:

whathifi.com/jbl…iew


Das Produkt zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

Komfortables 'Sockel'-Soundsystem für Deinen Fernseher - keine Wandbefestigung erforderlich
Das flexible All-in-One-Design unterstützt nahezu alle TV-Formate bis zu 60 Zoll
Erlebe den leistungsstarken JBL-Sound mit eingebauten dualen Subwoofern für noch mehr Genuss
Einfache Direktverbindung zum TV-Gerät über HDMI™ ARC oder optisch
Nie wieder lautstarke Werbeunterbrechungen – Harman Volume sorgt für einen ausgewogenen Klangpegel
Der voluminöse Klang großer Filme mit Dolby® Digital und Harman Display Surround-Sound
Streame die Musik völlig drahtlos von Deinem Smartphone oder Tablet via Bluetooth®
Lade alle Deine mobilen Geräte über den nutzerfreundlichen integrierten USB- Anschluss auf
Vereinfachte Klangeinstellung durch die Verwendung Deiner TV-Fernbedienung.

Lieferumfang:

Fernbedienung
Netzkabel
HDMI-Kabel
Optisches Kabel
Analoges 3,5-mm-Audiokabel
Sicherheitsdatenblatt

18 Kommentare

Hammerpreis ... HOT! (_;)

Kann die was im Vergleich zu anderen Soundbars/ Soundplates?

Vom Funktionsumfang hat die ja ziemlich alles mit dabei, was man so für das Geld erwarten kann.

5€ NL GS geht auch noch^^

WOW, guter Preis!

Qipu 1.6% geht eventuell auch noch

seit Dezember wird für 199€ von Saturn angeboten

odessit92

seit Dezember wird für 199€ von Saturn angeboten


Nein.
geizhals.de/?ph…183

odessit92

seit Dezember wird für 199€ von Saturn angeboten



Vielleicht mal vereinzelt lokal, sonst nicht! oO

odessit92

seit Dezember wird für 199€ von Saturn angeboten



ja, genau, vereinzelt lokal, von Saturn bei Ebay

Spielt aber kein DTS Format oder?

Die JBL oder die Yamaha YSP-1400?

Hm keine Info gefunden, welcher Bluetooth Standart verbaut ist noch ob DTS / DTS HD unterstützt wird. Wer kann Auskunft geben?
FYI: Übrigens nächster Preis im Web @ Top-Elektronikwelt 234 EUR (inkl. Versand).

Ist meiner Meinung nach nur bedingt zu empfehlen. Für 200 Euro würde ich sagen, dass, wer wirklich nur Filme mit wesentlich besseren Sound als Fernsehlautsprechern sehen will, hier ein gutes Angebot bekommt.
Hat schon mächtig Bass, was aber eben nicht nur was positives ist. Für Filme ist das in Ordnung. Mit Musik wird man dabei nicht wirklich glücklich, der Bass ist zu präsent, unsauber und fügt sich vor allem nicht in das Gesamtbild richtig ein - man hat immer das Gefühl, dass es eine Frequenzlücke da ist und der Bass "abgehoben" vom Rest ankommt. Und auch irgendwie von "Surround" zu sprechen ist ein Witz. Ich fand es jedoch besser als die Canton DM50.
Zusätzlich sollten Leute mit etwas weniger teuren Philips Geräten schauen, ob ein optischer Anschluss vorhanden ist - die Soundbar hat nämlich keinen Digitalen Koaxialeingang

Ich frage mich ob diese soundbar oder der Aufpreis von immerhin 170€ zur teufel cinebar 11 nicht die bessere Wahl wäre.

CptCommander

Ist meiner Meinung nach nur bedingt zu empfehlen. Für 200 Euro würde ich sagen, dass, wer wirklich nur Filme mit wesentlich besseren Sound als Fernsehlautsprechern sehen will, hier ein gutes Angebot bekommt. Hat schon mächtig Bass, was aber eben nicht nur was positives ist. Für Filme ist das in Ordnung. Mit Musik wird man dabei nicht wirklich glücklich, der Bass ist zu präsent, unsauber und fügt sich vor allem nicht in das Gesamtbild richtig ein - man hat immer das Gefühl, dass es eine Frequenzlücke da ist und der Bass "abgehoben" vom Rest ankommt. Und auch irgendwie von "Surround" zu sprechen ist ein Witz. Ich fand es jedoch besser als die Canton DM50. Zusätzlich sollten Leute mit etwas weniger teuren Philips Geräten schauen, ob ein optischer Anschluss vorhanden ist - die Soundbar hat nämlich keinen Digitalen Koaxialeingang



Kann ich in gewissen Punkten unterschreiben. Hab sie vorhin gekauft. So viel vorweg: Ich bin zufrieden!

Der Bass kann wirklich präsent sein. Hab ihn aber relativ weit runtergeschraubt und so für mich die optimale Einstellung gefunden.

Surround hab ich nicht erwartet. Habe hier vorher einen kleinen Yamaha 473 AV-Receiver stehen gehabt (welcher jetzt über ist ;)) und dazu JBL Control/ JBL Loft. Als auch nichts weltbewegendes. Bin da nicht so affin und hab mir alles über die Zeit zusammengesucht und es irgendwie doch nicht genutzt. Möchte einfach nur etwas mehr und breiteren Klang.

Bluetooth funktioniert auf Anhieb tadellos. Einrichten lief auch fluffig. Steuerung über TV Fernbedienung funktioniert ebenfalls. Hier bekommt man für schmales Geld was ganz ordentliches. Hatte vorher schon die Yamaha 103 und die LG NB XXXX (weiß nicht mehr genau welche). Bei allen Alternativen gefällt mir die JBL am besten.

Die JBL ist super.
Ich bin Fachverkäufer in dem Bereich und biete sie selbst an.
Saturn hat diese wie hier schon geschrieben wurde eigentlich immer für 199€ über Ebay angeboten.
Selbst liegt sie meist bei ca. 300€
Da ich sie mir selbst für 140€ kaufen konnte, hatte ich dies auch mal getan.
Der Klang ist recht klar und sehr gut für das Preisniveau.
Jedoch muss man den Bass etwas niedriger einstellen, sodass der Klang sehr klar herüber kommt.
Wenn man jedoch Filme und Musik mit der Box betreiben möchte muss man wenn man wirklich was sehr sehr gutes haben möchte immer den Bass umstellen.
Daher habe ich nun eine Cinemate 15 die natürlich etwas mehr gekostet hat (404€), jedoch der Aufpreis gerecht fertigt ist.
Also für 200€ wie sie hier angeboten wird, ist das eine super Soundplate.
Die kann die meisten Yamaha Geräte in den Schatten stellen, dies würde ich allerdings nicht gegenüber Teufel oder Bose behaupten.
Die Cinema Base klingt sehr ähnlich zur Solo 15 von Bose, wobei ich eher die JBL empfehlen würde.
Diese kann über HDMI ARC oder Optisch für perfekten Klang angeschlossen werden.
Vorteil dieser Box: Auch wenn sie aus ist kann man sich per Bluetooth mit dieser Box verbinden und bei Auswahl eines Liedes geht sie automatisch an. Für 200€ klar Kaufempfehlung meinerseits.

underdog20

Die JBL ist super. Ich bin Fachverkäufer in dem Bereich und biete sie selbst an. Saturn hat diese wie hier schon geschrieben wurde eigentlich immer für 199€ über Ebay angeboten. Selbst liegt sie meist bei ca. 300€ Da ich sie mir selbst für 140€ kaufen konnte, hatte ich dies auch mal getan. Der Klang ist recht klar und sehr gut für das Preisniveau. Jedoch muss man den Bass etwas niedriger einstellen, sodass der Klang sehr klar herüber kommt. Wenn man jedoch Filme und Musik mit der Box betreiben möchte muss man wenn man wirklich was sehr sehr gutes haben möchte immer den Bass umstellen. Daher habe ich nun eine Cinemate 15 die natürlich etwas mehr gekostet hat (404€), jedoch der Aufpreis gerecht fertigt ist. Also für 200€ wie sie hier angeboten wird, ist das eine super Soundplate. Die kann die meisten Yamaha Geräte in den Schatten stellen, dies würde ich allerdings nicht gegenüber Teufel oder Bose behaupten. Die Cinema Base klingt sehr ähnlich zur Solo 15 von Bose, wobei ich eher die JBL empfehlen würde. Diese kann über HDMI ARC oder Optisch für perfekten Klang angeschlossen werden. Vorteil dieser Box: Auch wenn sie aus ist kann man sich per Bluetooth mit dieser Box verbinden und bei Auswahl eines Liedes geht sie automatisch an. Für 200€ klar Kaufempfehlung meinerseits.



Danke für deinen ausführlichen Bericht.

Grüßt euch,
hat noch jemand Interesse an dem Gerät? Hab es vor 3 Wochen abgeholt, bleib dann aber doch lieber bei meinem 5.1 Canton System :-D

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text