427°
ABGELAUFEN
Saturn Online ohne VSK. neues Macbook für 1199€

Saturn Online ohne VSK. neues Macbook für 1199€

FoodSaturn Angebote

Saturn Online ohne VSK. neues Macbook für 1199€

Preis:Preis:Preis:1.199€
Zum DealZum DealZum Deal
Saturn bietet den kompletten Sonntag das neue MacBook für 1199€ an (inkl. Versand).

Preisvergleich liegt bei Idealo bei 1268,99€, da aber auch nicht sofort lieferbar und kommen noch ordentliche Gebühren für Paypal oder Kreditkarte drauf (25€ bzw. 38€).

Habe schon lange das neue richtige MacBook zu einem günstigen Preis gefunden und mir daher in dieser Aktion eines bestellt.

Laut Saturn noch alles Verfügbar (aber natürlich nur solange der Vorrat reicht).

Beliebteste Kommentare

Das Gerät polarisiert, vor allem wegen den spartanischen Anschlüssen.
Aber es ist extrem sexy, wenn es um Design, Größe, Gewicht und Displayqualität geht. Ja, die MacBook Airs sind günstiger, aber können beim Display nicht ansatzweise mithalten. Der Farbraum ist kleiner und Retina ist halt Retina.
Die MacBook Pros sind deutlich leistungsstärker, aber dafür nicht so ultraportabel.
Das McBook bedient eine bestimmte Nische und das macht es verdammt gut. Wer in dieser Nische einen Laptop sucht und mit den wenigen Anschlussmöglichkeiten kein Problem hat, bekommt hier ein tolles Gerät.
Alle anderen sollten einfach akzeptieren, dass es für sie nicht das richtige Gerät ist, was es aber keineswegs schlecht macht.

Jens2015

Und was genau an der Hardware ist jetzt 1200 Euro +/- wert? Ok, selbst wenn man für das Apfel-Logo und das Design die Hälfte abzieht bekommt man hardwaretechnisch egal von welchem Hersteller eine bessere Ausstattung.die auch nicht unschick sind. Eher ein Freak-Book...


Zeig mir eins für das gleiche Geld bei dem Formfaktor / Gewicht!

Das MacBook ist selbst für Apple Verhältnisse ne p/l Niete. Das MacBook Pro zum gleichen Preis dürfte doppelt so schnell sein bei kaum mehr Gewicht. Absolut überflüssiges Gerät

Kommentar

Jens2015

Und was genau an der Hardware ist jetzt 1200 Euro +/- wert? Ok, selbst wenn man für das Apfel-Logo und das Design die Hälfte abzieht bekommt man hardwaretechnisch egal von welchem Hersteller eine bessere Ausstattung.die auch nicht unschick sind. Eher ein Freak-Book...



Naja, manche wollen halt einfach ein Gerät was funktioniert und bei dem der Akku auch wirklich hält.

Ich hatte vor MacBook Air und Pro schon ein paar Laptops, alle Schrott nach 1-2 Jahren...

Und es kommt nicht nur auf Hardware an. Ein IPhone ist auch kein Octacore Handy und hält trotzdem mit.

Nicht vergessen, MacBooks sind auf Mobilität ausgelegt und nicht auf Extremperformance...

116 Kommentare

12 Zoll find ich gut

Und was genau an der Hardware ist jetzt 1200 Euro +/- wert?

Ok, selbst wenn man für das Apfel-Logo und das Design die Hälfte abzieht bekommt man hardwaretechnisch egal von welchem Hersteller eine bessere Ausstattung.die auch nicht unschick sind.

Eher ein Freak-Book...

12 zoll zu klein

Nur in gold ....

Barneymaus

12 Zoll find ich gut



Ich finde Katzen mit 12 Zoll auch gut... X)

Kommentar

Jens2015

Und was genau an der Hardware ist jetzt 1200 Euro +/- wert? Ok, selbst wenn man für das Apfel-Logo und das Design die Hälfte abzieht bekommt man hardwaretechnisch egal von welchem Hersteller eine bessere Ausstattung.die auch nicht unschick sind. Eher ein Freak-Book...



Naja, manche wollen halt einfach ein Gerät was funktioniert und bei dem der Akku auch wirklich hält.

Ich hatte vor MacBook Air und Pro schon ein paar Laptops, alle Schrott nach 1-2 Jahren...

Und es kommt nicht nur auf Hardware an. Ein IPhone ist auch kein Octacore Handy und hält trotzdem mit.

Nicht vergessen, MacBooks sind auf Mobilität ausgelegt und nicht auf Extremperformance...

Mit 2 USB Anschlüssen wäre es interessant gewesen. Aber mit nur einem..

Du wirst es nicht glauben, einem iPhone gestehe ich überteuerte Preise beim Apfel sogar zu. Hat eben seine Verbreitung wofür die Jünger regelmässig zum Verkaufsstart campieren.

Aber ganz ehrlich doch nicht bei diesen Pseudo-Books oder Watches die man überall von jeder Konkurrenz billiger und besser bekommt und auch effektiv etwas damit anfangen kann.

Und naja, wenn Du von Schrott redest, alle anderen geben in dieser Preisklasse 2 Jahre Garantie, Deine Laptops wären also nach 1-2 Jahren repariert/getauscht oder rückabgewickelt worden wenn es denn wirklich so war. Bei Apple ist da nach 12 Monaten und einem Tag Schluß (leidvolle Erfahrung eines Arbeitskollegen der sein achso tolles Telefon in die Tonne kloppen konnte und sich trotzdem wieder eins geholt hat).

Was will man mit 12 Zoll?

Der Preis ist gut!
Die Preisleistung ist selbst für Apple schlecht
Ps man bekommt 1 Jahr Garantie

Jens2015

Und was genau an der Hardware ist jetzt 1200 Euro +/- wert? Ok, selbst wenn man für das Apfel-Logo und das Design die Hälfte abzieht bekommt man hardwaretechnisch egal von welchem Hersteller eine bessere Ausstattung.die auch nicht unschick sind. Eher ein Freak-Book...


Zeig mir eins für das gleiche Geld bei dem Formfaktor / Gewicht!

Gibt es ein aktuelles macbook von apple in schwarz (nicht grau) ? Dachte ich hatte im Apple Store ein schwarzes gesehen bin mir aber nicht mehr sicher.

Der Preis wird sich in Kürze in zu den 11 Zöllern einpendeln. Also warten lohnt sich.

@peaceoli
Ne, nur in space grey.

Food ???

headhunter5575

Mit 2 USB Anschlüssen wäre es interessant gewesen. Aber mit nur einem..



Und dann noch ein USB-C-Port, der gleichzeitig zum Laden verwendet wird. Für mich eine Fehlkonstruktion, was die Anschlüsse betrifft!

Ich habe mehrere MacBook Air, 11+13 Zoll, mit denen ich sehr zufrieden bin, die ich auch dem MacBook immer vorziehen würde, auch weil das 13er neben zwei USB 3.0 auch noch einen SD-Card-Anschluss hat.

Jens2015

Und naja, wenn Du von Schrott redest, alle anderen geben in dieser Preisklasse 2 Jahre Garantie, Deine Laptops wären also nach 1-2 Jahren repariert/getauscht oder rückabgewickelt worden wenn es denn wirklich so war. Bei Apple ist da nach 12 Monaten und einem Tag Schluß (leidvolle Erfahrung eines Arbeitskollegen der sein achso tolles Telefon in die Tonne kloppen konnte und sich trotzdem wieder eins geholt hat).


Im Ausland gekauft? Oder warum keine Gewährleistung?

Jens2015

Und naja, wenn Du von Schrott redest, alle anderen geben in dieser Preisklasse 2 Jahre Garantie, Deine Laptops wären also nach 1-2 Jahren repariert/getauscht oder rückabgewickelt worden wenn es denn wirklich so war. Bei Apple ist da nach 12 Monaten und einem Tag Schluß (leidvolle Erfahrung eines Arbeitskollegen der sein achso tolles Telefon in die Tonne kloppen konnte und sich trotzdem wieder eins geholt hat).



Garantie ist international. Großes Plus gegenüber Hersteller die Windows als Betriebssystem einsetzen.

Ersparnis deutlich unter 10%. Völlig überteuert für ein 12" Netbook. Kein Deal.

Das MacBook ist selbst für Apple Verhältnisse ne p/l Niete. Das MacBook Pro zum gleichen Preis dürfte doppelt so schnell sein bei kaum mehr Gewicht. Absolut überflüssiges Gerät

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text