[Saturn] SanDisk microSDXC Ultra 128 GB mit 48 MB/s Class 10, UHS-I (inkl. SD-Adapter) für 50€ versandkostenfrei
595°Abgelaufen

[Saturn] SanDisk microSDXC Ultra 128 GB mit 48 MB/s Class 10, UHS-I (inkl. SD-Adapter) für 50€ versandkostenfrei

Deal-Jäger 26
Deal-Jäger
eingestellt am 10. Sep 2015
Servus.

Einer geht noch: die Sandisk Ultra microSDXC mit 128GB erhaltet ihr bei Saturn für 50€ versandkostenfrei. Nutzt den 5€-Newsletter-Gutschein, um auf den Preis zu kommen.


PVG [Idealo]: 59,99€


Amazon-Rezensionen: 4,6 von 5 Sternen


Lese- und Schreibwerte (aus Amazon-Rezension):
R.: ~35 MB/s und W.: ~17 MB/s


Technische Daten
Lesen (max.): 48 MB/s
Marke: SanDisk
Kategorie: microSDXC-Karte
Besonderheiten: inkl. SD-Adapter, inkl. Android-Software
Speicherkapazität: 128 GB
Geschwindigkeitsklasse: Class 10, UHS-I

26 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

Newsletter-Gutschein: saturn.de/web…ter

Wegwerfemailadresse: www.10minutemail.net

Rezensionen: --> Klick

Preisverlauf:
7714247-qrwwz

Fuck Alter..wollte die schon lange haben und hab die gerade bei digitalo per Klarna bezahlt für 54 €. Wieder ins Klo gegriffen.

Gibts bei der Größe an Speicher irgendwann Probleme mit einem alten billigen USB Kartenlesegerät, von Hama ? Bisher wird alles ohne Probleme geschluckt. Mich wundert nur, weil Handys und Tablets nur microSD Karten mit 32GB und manchmal bis 64GB verarbeiten können.


nequissimo

Gibts bei der Größe an Speicher irgendwann Probleme, mit einem alten billigen USB Kartenlesegerät von Hama ? Bisher wird alles ohne Probleme geschluckt. Mich wundert nur, weil Handys und Tablets nur microSD Karten mit 32GB und manchmal bis 64GB verarbeiten können.


Meines Wissens nach geht es meistens nicht so sehr um die Größe des Speicherkartenplatzes, als um den Standard.
Das hier ist eine SDXC. Diese hat Kapazitäten von 32GB bis aktuell 512GB. Kleiner und älter sind SDHC mit Kapazitäten von 4GB bis 32GB und noch kleiner und älter sind die SD Karten, von wenigen MB (glaube bis zu 4GB.
Es gibt auch noch Geschwindigkeitsunterschiede,...

Wichtig ist es hier auf die Grenzgrößen zu achten. So gab es zu Zeiten, als SDHC raus kam viele, die fälschlicherweise eine 4GB SDHC gekauft haben, weil sie dachten, dass ihr Gerät bis zu 4GB Karten akzeptiert und dann am Schluss eine nicht funktionierende Speicherkarte hatten...

Daher nicht so sehr auf die Größe achten, als auf die SD Version.

eeeeeeeeeeeeeigentlich brauche ich dir ja gar nicht so dringend X)

Was sagt der Mydealzer in diesem Falle: egal!

macki

eeeeeeeeeeeeeigentlich brauche ich dir ja gar nicht so dringend X)


Autohot! - 128 GB microSD für 50 €, das war mein persönlicher Schwellwert, auch wenn ich bei 80 € schon beinahe schwach geworden wär. Ja, es ist immer noch teurer als 2x64 GB, aber das ist es mir wert.

Auch wenn ich jetzt gesteinigt werde: Taugt die was? Hab sonst nur Samsung SDx Karten im Einsatz und fahre damit ganz gut (noch keine einzige kaputt gegangen). Kann man Sandisk gefahrlos nehmen? Oder doch die 20 EUR mehr in ne Evo+ investieren? Ist von den Werten her etwas besser, aber im Alltagsgebrauch (DSLR) wahrscheinlich eh nicht wahrnehmbar...

HOT.

Was ich an Smartphones interessant finde ist: Eine ganze Bibliothek Files immer dabei zu haben.

Ein paar GB PDF. Persönliche Dokumente, Bücher, etc. Musik ohne Ende. Video: Filme und Serien. Games.

Eine microSDXC mit 128GB, ist für dieses Konzept schon ein Anfang. - C'mon 1TB microSDXC!!! \(^_^)/

Wenn ich es richtig verstehe, dann müssen Smartphones oder Tablets eine 64Bit Architektur haben, um mit microSDXC zu arbeiten. Warum werden überhaupt noch Phones verkauft, die microSDXC nicht lesen können? - Bei China Phones unter 150€, kann ich es noch verstehen.

Bei mir funktioniert der Check-Out nicht. "Coupon-Code ist derzeit ungültig!"
Wieso?

Danke fürs posten!

Nope, es liegt an der unterstützten Formatierung.

SDXC-Karten kommen in exFAT, und damit können viele SDHC-Geräte nicht umgehen. Dann hilft idR Umformatierung in FAT32, analog:

amazon.de/rev…Q8/

Kenpei

Wenn ich es richtig verstehe, dann müssen Smartphones oder Tablets eine 64Bit Architektur haben, um mit microSDXC zu arbeiten. Warum werden überhaupt noch Phones verkauft, die microSDXC nicht lesen können? - Bei China Phones unter 150€, kann ich es noch verstehen.


nequissimo

Gibts bei der Größe an Speicher irgendwann Probleme mit einem alten billigen USB Kartenlesegerät, von Hama ? Bisher wird alles ohne Probleme geschluckt. Mich wundert nur, weil Handys und Tablets nur microSD Karten mit 32GB und manchmal bis 64GB verarbeiten können.



LG G3 unterstützt z. B. bis 1 Terrabyte :-)

Alte Kartenleser können die Karte dauerhaft schädigen!

Nimm lieber ein paar Euro in die Hand, wenn du dir unsicher bist ob dein alter Cardreader es unterstützt.

Ansonsten siehe meinen anderen Beitrag ...

nequissimo

Gibts bei der Größe an Speicher irgendwann Probleme mit einem alten billigen USB Kartenlesegerät, von Hama ? Bisher wird alles ohne Probleme geschluckt. Mich wundert nur, weil Handys und Tablets nur microSD Karten mit 32GB und manchmal bis 64GB verarbeiten können.

Kenpei

HOT. Was ich an Smartphones interessant finde ist: Eine ganze Bibliothek Files immer dabei zu haben.



128GB SDXC Karten verträgt längst nicht jedes Smartphone. Und falls es doch funktioniert, wäre mir die Arbeit, die Karte mit sinnvollen Daten zu bestücken, zu viel. Aber jeder wie er mag.

DANKE! gedealzt!

Top-Preis - Danke

GNNNAAAARRRRRFFFF... gerade noch den Newslettergutschein klar gemacht und dann ist es nicht mehr da... hatte das blöde Teil sogar schon im Einkaufswagen -_-.

gemydealzt

martin_nbg

Nope, es liegt an der unterstützten Formatierung.



Danke für den Hinweis!

hab zu lange überlegt mist

mist... verpasst. merke das 64 gb doch nicht reichen. mein datenvolumen geht für spotify drauf lokal speichern geht aber eh nur bis 1000 titel oder so -.-

Memphi

128GB SDXC Karten verträgt längst nicht jedes Smartphone. Und falls es doch funktioniert, wäre mir die Arbeit, die Karte mit sinnvollen Daten zu bestücken, zu viel. Aber jeder wie er mag.



Das Smartphone ist in meinem Konzept eine Zentrale. Für persönliche Daten, Information und Entertainment. Mit Schnittstellen wie Bluetooth oder HDMI, kann ich diese Informationen nach draußen bringen. Um Dokumente auszudrucken, brauche ich z.B. nur einen WLAN Drucker.

Die Files und Daten würde ich mir nicht pausenlos ansehen. Aber ich hätte sie jederzeit verfügbar. Etwa wenn ich weit weg von zuhause bin. Beispiel: Ich lande in einer Klinik, und kann den Ärzten sofort alle Möglichen Dokumente (Impfbescheinigung, etc, etc) ausdrucken. - Ich hab schon eine ganze Scanner-Manie hinter mir, in der ich alle wichtigen Dokumente aus meinem Leben gescannt und als PDF gespeichert habe (in bester OCD Manier, mit OCR lol). - Wichtige Post die ich erhalte, landet bei mir sofort auf dem Scanner. - Die originalen Dokumente verschwinden in einer Kiste, und ich sehe sie mir nie wieder an. Ich hasse es, mich durch Papierberge zu wühlen. "Wo ist denn die Bescheinigung? Ich hatte sie hier irgendwo. Ähh, öhh, pff." (O_O) No more!

Die gute Nachricht: So ein virtueller Aktenschrank mit hunderten Dokumenten, passt auf eine DVD-R. Das sind nur ein paar GB. - Andere Medien verbrauchen viel mehr Speicher.

Informations- und Planungs-Junkie: Um das alles anzulegen und zu sortieren, braucht man fast schon OCD. Die Dinge am Ende einfach aussehen zu lassen, ist anstrengend.

---

Dieser 50€ Deal ist eine gute Nachricht (Preistendenz). Bald gibt es die Karte regulär für 29€. \o/

Memphi

128GB SDXC Karten verträgt längst nicht jedes Smartphone. Und falls es doch funktioniert, wäre mir die Arbeit, die Karte mit sinnvollen Daten zu bestücken, zu viel. Aber jeder wie er mag.



ok ok
Du bist also einer der Wenigen, die das nicht als Datengrab missbrauchen, sondern sich viel Gedanken und Arbeit gemacht haben. Hut ab. Dann ist die Karte das richtige für dich.

Ich mach das Archivieren auch, aber in Kombination mit einem Paginierstempel, dann ist das wiederfinden viel einfacher!

Kommentar

MagicT

LG G3 unterstützt z. B. bis 1 Terrabyte :-)

und was machen dir Marsianer?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text