Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[SATURN] SANDISK Plus Solid State Drive, 480 GB SSD
153° Abgelaufen

[SATURN] SANDISK Plus Solid State Drive, 480 GB SSD

47€57,90€-19%Saturn Angebote
24
eingestellt am 5. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Klassische 2,5" SSD mit SATA-Interface.

Kapazität: 480GB

Nächster Vergleichspreis bei Notebooksbilliger: 57,90€

Keine Versandkosten, Abholung im Markt möglich!

Bitte keine Diskussionen ob die SSD "gut" ist - der Vergleichspreis ist top
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Geha32105.07.2019 20:36

Ist die SSD gut?


Die SSD ist schlecht, eher eine WD 3D oder Sandisk Ultra 3D zum Preis.
Bearbeitet von: "Pacman68" 5. Jul
Ist die SSD gut?
Bearbeitet von: "Geha321" 5. Jul
Die SSD ist schlecht, ohne Diskussion ...
24 Kommentare
Ist die SSD gut?
Bearbeitet von: "Geha321" 5. Jul
Die SSD ist schlecht, ohne Diskussion ...
pozilist05.07.2019 20:36

Die SSD ist schlecht, ohne Diskussion ...


Schlecht für was? Als SSD nur für games ist die perfekt.
Geha32105.07.2019 20:36

Ist die SSD gut?


Die SSD ist schlecht, eher eine WD 3D oder Sandisk Ultra 3D zum Preis.
Bearbeitet von: "Pacman68" 5. Jul
Geha32105.07.2019 20:41

Ja?


Schrott, da kein DRAM-Cache und außerdem noch eines der langsamsten Exemplare unter allen TLC SATA SSDs.

Zumindest was diesen Preis betrifft absolut NICHT empfehlenswert.

(Einziger "Vorteil": geringer Stromverbrauch.)
Bearbeitet von: "MarzoK" 5. Jul
Kann mir jemand eine gute und preiswerte SSD mit 480gb oder 1TB im normalen 2.5" Format empfehlen? 3D-NAND ist ja wohl ein Muss mittlerweile. Gerät ist ein älteres Toshiba Notebook mit i5 aus früher Generation und 8GB Ram.
jeromekerviel05.07.2019 21:01

Kann mir jemand eine gute und preiswerte SSD mit 480gb oder 1TB im …Kann mir jemand eine gute und preiswerte SSD mit 480gb oder 1TB im normalen 2.5" Format empfehlen? 3D-NAND ist ja wohl ein Muss mittlerweile. Gerät ist ein älteres Toshiba Notebook mit i5 aus früher Generation und 8GB Ram.


Im Grunde trifft da auch mein ehemaliger Kommentar zu: mydealz.de/com…316

P/L ist derzeit oftmals die WD Blue 3D am Interessantesten.
Am Prime Day wird's aber sicherlich was geben....
Ist die SanDisk Ultra 3D SSD, also nicht diese hier, ungefähr auf dem Level der 860 Evo ?
MarzoK05.07.2019 21:12

Im Grunde trifft da auch mein ehemaliger Kommentar zu: …Im Grunde trifft da auch mein ehemaliger Kommentar zu: https://www.mydealz.de/comments/permalink/22000316P/L ist derzeit oftmals die WD Blue 3D am Interessantesten.Am Prime Day wird's aber sicherlich was geben....


Vielen Dank. Im Prinzip gehts also darum, dass DRAM-Cache und 3D-NAND verbaut sein muss, korrekt?
Valoo05.07.2019 21:23

Ist die SanDisk Ultra 3D SSD, also nicht diese hier, ungefähr auf dem …Ist die SanDisk Ultra 3D SSD, also nicht diese hier, ungefähr auf dem Level der 860 Evo ?


Nein nicht ganz. Ungefähr auf dem Level der 860 EVO ist nur die Crucial MX500 unter den SATA TLC SSDs.

Die ULTRA 3D bzw. die baugleiche WD Blue 3D sind nochmal etwas langsamer, aber haben ebenfalls DRAM-Cache sowie 5 Jahre Garantie und die Geschwindigkeitsunterschiede sollte man, wenn man ehrlich ist, eigentlich in kaum einem Szenario mehr bemerken^^
jeromekerviel05.07.2019 21:29

Vielen Dank. Im Prinzip gehts also darum, dass DRAM-Cache und 3D-NAND …Vielen Dank. Im Prinzip gehts also darum, dass DRAM-Cache und 3D-NAND verbaut sein muss, korrekt?


Nicht ganz.

3D-NAND ist im Grunde "gar nicht so wichtig", da es lediglich die Anordnung des NAND-Speichers beschreibt. 3D-NAND ist also dreidimensional angeordnet und nutzt damit mehr Platz --> günstiger für die Herstellern. Indirekt gesehen ist 3D-NAND aber eben schon die bessere Wahl, da solche SSDs eben noch recht neu sind und damit auch der verbaute NAND-Speicher meist neuer ist. Damit ergibt sich dann durchschnittlich gesehen wohl etwas bessere Lebensdauer und Geschwindigkeit.

Ein DRAM-Cache sollte aber für Haltbarkeit und Geschwindigkeit im Grunde absolut Pflicht sein. Zumal oftmals nur minimal teurer.
Bearbeitet von: "MarzoK" 5. Jul
MarzoK05.07.2019 21:33

Nein nicht ganz. Ungefähr auf dem Level der 860 EVO ist nur die Crucial …Nein nicht ganz. Ungefähr auf dem Level der 860 EVO ist nur die Crucial MX500 unter den SATA TLC SSDs.Die ULTRA 3D bzw. die baugleiche WD Blue 3D sind nochmal etwas langsamer, aber haben ebenfalls DRAM-Cache sowie 5 Jahre Garantie und die Geschwindigkeitsunterschiede sollte man, wenn man ehrlich ist, eigentlich in kaum einem Szenario mehr bemerken^^


Ah alles klar, danke dir!
Wie sieht es eigentlich aus mit TLC vs MLC ? Also MLC ist ja grob gesagt besser. Aber würde man jetzt einen Unterschied merken, ob man jetzt eine TLC oder oder MLC SSD in einer PlayStation 4 Pro verbaut hat ?
Valoo05.07.2019 21:39

Ah alles klar, danke dir!Wie sieht es eigentlich aus mit TLC vs MLC ? Also …Ah alles klar, danke dir!Wie sieht es eigentlich aus mit TLC vs MLC ? Also MLC ist ja grob gesagt besser. Aber würde man jetzt einen Unterschied merken, ob man jetzt eine TLC oder oder MLC SSD in einer PlayStation 4 Pro verbaut hat ?


Nein, nur indirekt, da dir die TLC SSD im Durchschnitt natürlich etwas eher verrecken wird^^ ...
MarzoK05.07.2019 21:41

Nein, nur indirekt, da dir die TLC SSD im Durchschnitt natürlich etwas …Nein, nur indirekt, da dir die TLC SSD im Durchschnitt natürlich etwas eher verrecken wird^^ ...


Alles klar, dann weiß ich Bescheid
Sprich ich bin momentan mit meiner 860 Evo gut bedient?
Valoo05.07.2019 21:42

Alles klar, dann weiß ich Bescheid Sprich ich bin momentan mit meiner …Alles klar, dann weiß ich Bescheid Sprich ich bin momentan mit meiner 860 Evo gut bedient?


Naja, es ist nunmal die aktuell schnellste TLC SATA SSD, aber aus meiner Sicht ist die P/L im Vergleich zur Mx500 oder WD Blue 3D nicht so interessant....

Kommt natürlich auch immer aufs jeweilige Angebot an.
Bearbeitet von: "MarzoK" 5. Jul
MarzoK05.07.2019 21:44

Naja, es ist nunmal die aktuell schnellste TLC SATA SSD, aber aus meiner …Naja, es ist nunmal die aktuell schnellste TLC SATA SSD, aber aus meiner Sicht ist die P/L im Vergleich zur Mx500 oder WD Blue 3D nicht so interessant....Kommt natürlich auch immer aufs jeweilige Angebot an.


Okay, danke dir!
Herzlichen Dank für die tolle Erklärung, MarzoK!
47 € / 0,480 TB = 98 €/TB
Modell: SanDisk SSD Plus, 480 GB, SATA, 2,5 Zoll (SDSSDA-480G-G26)
Format: 2,5 Zoll
Schnittstelle: SATA III (6 Gbit/s brutto, 600 MB/s netto)
sequentiell lesen: 535 MB/s • schreiben: 445 MB/s
IOPS 4K lesen/schreiben: too bad to mention
Speichermodule: 2D-NAND-3-bit-Flash ("TLC"), 15 nm, SanDisk/Toshiba
Controller: Silicon Motion SM2256S, 4 Kanäle
DRAM-Cache: keiner
TBW: keine Angabe
Herstellergarantie: drei Jahre
PVG und weitere Info bei Geizhals: geizhals.de/san…v=e

Die SanDisk SSD Plus hat keinen DRAM-Cache, veralteten 2D-3-bit-Flash-Speicher ("TLC") und einen lahmen SM2256S-Controller. Daher ist sie sehr langsam für eine SSD und unter bestimmten Bedingungen sogar langsamer als eine Festplatte.
Zitate aus einem Testbericht:
"It's safe to [say] at this point that SanDisk's super low cost TLC SSD's are the worst performing SSDs currently on the market." [2016-06-07]
"Terrible write transfer rates are inherent to SMI's SM2256 controller, which is THE reason no SM2256 powered SSD has ever received a TweakTown recommendation. When an SSD can't even write a large chunk of data as fast as even low performing spinning disk drives, it's not something we will ever be able to recommend to our readers."
"SMI's SM2256 4-channel controller consistently delivers lackluster performance that only gets worse in the absence of an onboard DRAM cache."
Quelle: tweaktown.com/rev…tml

UserBenchmark: SanDisk SSD Plus 480 GB vs. WD Blue 3D 500 GB (baugleich mit SanDisk Ultra 3D): ssd.userbenchmark.com/Com…874

UserBenchmark: SanDisk SSD Plus 480 GB vs. Crucial MX500 500 GB: ssd.userbenchmark.com/Com…385
MarzoK05.07.2019 21:38

Nicht ganz.3D-NAND ist im Grunde "gar nicht so wichtig", da es lediglich …Nicht ganz.3D-NAND ist im Grunde "gar nicht so wichtig", da es lediglich die Anordnung des NAND-Speichers beschreibt. 3D-NAND ist also dreidimensional angeordnet und nutzt damit mehr Platz --> günstiger für die Herstellern. Indirekt gesehen ist 3D-NAND aber eben schon die bessere Wahl, da solche SSDs eben noch recht neu sind und damit auch der verbaute NAND-Speicher meist neuer ist. Damit ergibt sich dann durchschnittlich gesehen wohl etwas bessere Lebensdauer und Geschwindigkeit.Ein DRAM-Cache sollte aber für Haltbarkeit und Geschwindigkeit im Grunde absolut Pflicht sein. Zumal oftmals nur minimal teurer.


Die Lebensdauer von 3D NAND ist sogar kürzer als von SLC oder MLC NAND. Die Hersteller trauen sich inzwischen nur die Lebenszeit länger anzugeben da sie nun ungefähr wissen wie lange der SSD Speicher hält.

Bei älteren SSDs wurde da sehr konservativ geschätzt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text