Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Saturn Stachus München] HP Pavilion 690-0320ng i7-8700/16GB/1TB+128GB SSD/GTX1060 6GB
125° Abgelaufen

[Saturn Stachus München] HP Pavilion 690-0320ng i7-8700/16GB/1TB+128GB SSD/GTX1060 6GB

799€1.199€-33%
32
eingestellt am 20. JulVerfügbar: Bundesweit
Hier am Stachus gibt‘s den HP Pavilion Desktop im Angebot. Für gute 799,-€ anstatt 1199,-€.

Paar Eckdaten:

Intel i7-8700
16GB DDR4 (2x8GB)
Nvidia Geforce GTX1060 6GB
1TB HDD
128GB SSD
Windows 10 Home

Alle Specs hier:
saturn.de/de/…664

Gerät ist in der Form nur bei Saturn/Media zufinden. Sagt zumindest idealo 1199,-€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Und mal wieder typischerweise viel(!) zu teuer für die Ausstattung.

Obendrein dann natürlich auch noch OEM-Komponenten...
Bearbeitet von: "MarzoK" 20. Jul
ich dachte das wäre ein Laptop aber so is das ja viel zu teuer
DwayneD20.07.2019 16:53

Jetzt erstmal von Stuttgart nach münchen



Um sich über den Tisch ziehen zu lassen erstmal hunderte Kilometer fahren
32 Kommentare
Will ich haben
Jetzt erstmal von Stuttgart nach münchen
Und mal wieder typischerweise viel(!) zu teuer für die Ausstattung.

Obendrein dann natürlich auch noch OEM-Komponenten...
Bearbeitet von: "MarzoK" 20. Jul
Der vergleichspreis hinkt, da es exklusiv nur im mm/saturn verkauft wird.
ich dachte das wäre ein Laptop aber so is das ja viel zu teuer
DwayneD20.07.2019 16:53

Jetzt erstmal von Stuttgart nach münchen



Um sich über den Tisch ziehen zu lassen erstmal hunderte Kilometer fahren
headhunter557520.07.2019 17:08

Um sich über den Tisch ziehen zu lassen erstmal hunderte Kilometer fahren …Um sich über den Tisch ziehen zu lassen erstmal hunderte Kilometer fahren


Ist der so schlecht?
DwayneD20.07.2019 17:08

Ist der so schlecht?



Schlecht würde ich nicht sagen, aber für das gebotene viel zu teuer. Bin ja nicht der einzige mit der Meinung
headhunter557520.07.2019 17:09

Schlecht würde ich nicht sagen, aber für das gebotene viel zu teuer. Bin j …Schlecht würde ich nicht sagen, aber für das gebotene viel zu teuer. Bin ja nicht der einzige mit der Meinung


Oh okmusd much mal besser informieren
DwayneD20.07.2019 17:10

Oh okmusd much mal besser informieren


Selbst bauen!
Steuerzahler76420.07.2019 17:14

Selbst bauen!


Ist auch gar nicht so schwer wie manche leute glauben...bisschen wie lego.. man muss halt nur die passenden Bausteine / Komponenten wählen. Zudem gibt es mittlerweile etlicheTutorials zum Zusammenbau

Edit: von einem Renchner-Kauf bei MM oder Saturn kann ich nur abraten
Bearbeitet von: "ShoppingSeagull" 20. Jul
Von Saturn würde ich nicht kaufen! Schaut euch den Netzteil an 300W - haha
Warum ist das denn jetzt hot geworden? Der ist deutlich zu teuer...

Bei 799€ müsste schon ne RTX 2060 oder Vega 56 verbaut sein, damit es zu einem guten Angebot wird. Von den wenig hochwertigen OEM-Komponenten mal abgesehen.

Da gibt es selbst unter den Fertig-PCs deutlich bessere Angebote.
iXoDeZz20.07.2019 23:26

Warum ist das denn jetzt hot geworden? Der ist deutlich zu teuer...Bei …Warum ist das denn jetzt hot geworden? Der ist deutlich zu teuer...Bei 799€ müsste schon ne RTX 2060 oder Vega 56 verbaut sein, damit es zu einem guten Angebot wird. Von den wenig hochwertigen OEM-Komponenten mal abgesehen.Da gibt es selbst unter den Fertig-PCs deutlich bessere Angebote.


Naja, was wird denn derzeit nicht mehr hot (bzw. Cold)?....es gibt doch leider nur noch "Extreme"
Bearbeitet von: "MarzoK" 21. Jul
dg_ride20.07.2019 23:35

https://hardwarerat.de/gaming-pcs/140/gaming-pc-hardwarerat-800?number=SW10131


Genau so schlecht für das Geld...... Mein Gott Leute....
Schwachsinn!
Von immens überteuert runter auf ziemlich überteuert.

Also wer das hot votet, hat halt echt keine Ahnung
Peter401020.07.2019 23:56

Genau so schlecht für das Geld...... Mein Gott Leute....


Ja, weil auch 80€ Aufpreis für Windows, Zusammenbau und Garantie/Service ja auch zu viel verlangt sind...
Abgesehen davon ja auch deutlich hochwertigere, stärke und oder zukunftssichere Hardware verbaut ist. Wie kann man nur?

Aber gut, warum sollte man die Arbeit einer Person auch bezahlen, ne?
Bearbeitet von: "Neroshu" 21. Jul
Neroshu21.07.2019 00:04

Ja, weil auch 80€ Aufpreis für Windows, Zusammenbau und Garantie/Service ja …Ja, weil auch 80€ Aufpreis für Windows, Zusammenbau und Garantie/Service ja auch zu viel verlangt sind... Abgesehen davon ja auch deutlich hochwertigere, stärke und oder zukunftssichere Hardware verbaut ist. Wie kann man nur? Aber gut, warum sollte man die Arbeit einer Person auch bezahlen, ne?


Man hat doch so oder so Herstellergarantie
Zwergentyrann21.07.2019 00:06

Man hat doch so oder so Herstellergarantie


Es geht mir um die Abwicklung.
Bei Hardwarerat sind die da aber deutlich schneller bei einem Garantiefall, als bei z. B. Mindfactory, aus eigener Erfahrung. Da kannst du dann ruhig 2-3 Wochen länger warten bei Grafikkarten.
Neroshu21.07.2019 00:04

Ja, weil auch 80€ Aufpreis für Windows, Zusammenbau und Garantie/Service ja …Ja, weil auch 80€ Aufpreis für Windows, Zusammenbau und Garantie/Service ja auch zu viel verlangt sind... Abgesehen davon ja auch deutlich hochwertigere, stärke und oder zukunftssichere Hardware verbaut ist. Wie kann man nur? Aber gut, warum sollte man die Arbeit einer Person auch bezahlen, ne?


Naja, das verlinkte Angebot war allerdings wirklich kein gutes Beispiel, da hatte er Recht. Da gibt es bessere Alternativen als mit GTX 1660 TI....

"genauso überteuert" wie hier, trifft es aber natürlich auch nicht
MarzoK21.07.2019 00:12

Naja, das verlinkte Angebot war allerdings wirklich kein gutes Beispiel, …Naja, das verlinkte Angebot war allerdings wirklich kein gutes Beispiel, da hatte er Recht. Da gibt es bessere Alternativen als mit GTX 1660 TI...."genauso überteuert" wie hier, trifft es aber natürlich auch nicht



MarzoK21.07.2019 00:12

Naja, das verlinkte Angebot war allerdings wirklich kein gutes Beispiel, …Naja, das verlinkte Angebot war allerdings wirklich kein gutes Beispiel, da hatte er Recht. Da gibt es bessere Alternativen als mit GTX 1660 TI...."genauso überteuert" wie hier, trifft es aber natürlich auch nicht


Das ist auch kein Fertig PC im Angebot.
Klar findest du mit etwas mehr Eifer vielleicht ein paar bessere Angebote, aber das ist nicht der Punkt.
Der Punkt ist, dass dieser Post hier absolut cold sein müsste, da selbst ein nicht reduzierter Fertig PC den hier abzieht
Neroshu21.07.2019 00:12

Es geht mir um die Abwicklung.Bei Hardwarerat sind die da aber deutlich …Es geht mir um die Abwicklung.Bei Hardwarerat sind die da aber deutlich schneller bei einem Garantiefall, als bei z. B. Mindfactory, aus eigener Erfahrung. Da kannst du dann ruhig 2-3 Wochen länger warten bei Grafikkarten.


Hersteller- nicht Händlergarantie.
Bei Zotac hatte ich 1 Woche später eine neue Grafikkarte und ich musste meine erst zur Prüfung nach UK senden.
Zwergentyrann21.07.2019 00:22

Hersteller- nicht Händlergarantie.Bei Zotac hatte ich 1 Woche später eine n …Hersteller- nicht Händlergarantie.Bei Zotac hatte ich 1 Woche später eine neue Grafikkarte und ich musste meine erst zur Prüfung nach UK senden.


Tja, MSI schickt dich erst zu deinem Händler ^^
799€=AMD 3600 +2060 wäre besser.
Bearbeitet von: "zheyu" 21. Jul
Neroshu21.07.2019 00:23

Tja, MSI schickt dich erst zu deinem Händler ^^


Gut zuwissen, dann werde ich die meiden
zheyu21.07.2019 00:27

799€=AMD 3700 +2060 wäre besser.


AMD 3700?
zheyu21.07.2019 01:01

3600


Bis die in Fertig PCs kommen, wird es wahrscheinlich noch bis B550 dauern.
Neroshu21.07.2019 01:11

Bis die in Fertig PCs kommen, wird es wahrscheinlich noch bis B550 dauern.


du machst das gut
Mond-VGP absurd. Alles proprietäres OEM Zeug ohne genaue Details ... wie immer das billigste was sie finden konnten.

Wardwarevergleich:
128gb SSD (Intenso/SP) = 19€
1tb HDD (Seagate/WD) = 36€
Netzteil (Xilence 400w) = 24€
Schrottgehäuse = max. 30€
2x8GB Ram (Gskill 3000 cl16) = 65€
GTX 1060 (Zotac Mini 6GB) = 172€
Mainboard H370 (Asrock MPro) = 88€
CPU Intel 8700 = 290€
——————————-
Gesamt = 724€


Du bezahlst also für Zusammenbau, schlechte Garantie/Gewährleistung und OEM Windows 76€ ... das klingt vielleicht noch ok.

Der entscheidende Punkt ist, hier wird den Leuten 3 Jahre alte, minderwertige und auf dem Markt völlig überteuerte Hardware verkauft. Annähernd die selbe Leistung (R5 2600 + RX580) bekommt man teils für 500-600€. Man muss ja nicht selber bauen, aber es gibt da definitiv bessere Alternativen & Onlineshops (siehe andere Kommentare - Dubaro, ibuypower, one)
ShoppingSeagull20.07.2019 18:01

Ist auch gar nicht so schwer wie manche leute glauben...bisschen wie …Ist auch gar nicht so schwer wie manche leute glauben...bisschen wie lego.. man muss halt nur die passenden Bausteine / Komponenten wählen. Zudem gibt es mittlerweile etlicheTutorials zum Zusammenbau Edit: von einem Renchner-Kauf bei MM oder Saturn kann ich nur abraten



Hab vor kurzem meinen ersten PC zusammengebaut

Wenn man kein Interesse an dem Thema hat, würde ich empfehlen bei nem guten Angebot ( eindeutig nicht dieses) einen Fertig PC zu kaufen, da man schon bisshen Kopfschmerzen bekommmen kann, wenn man sich nicht gut auskennt.

Aber wenn einen die Materie interessiert, selber bauen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text