541°
ABGELAUFEN
[Saturn] Standlautsprecher-Paar Magnat Monitor Supreme 800 Mocca für 92€ (idealo: 129€)

[Saturn] Standlautsprecher-Paar Magnat Monitor Supreme 800 Mocca für 92€ (idealo: 129€)

EntertainmentSaturn Angebote

[Saturn] Standlautsprecher-Paar Magnat Monitor Supreme 800 Mocca für 92€ (idealo: 129€)

Preis:Preis:Preis:92€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade zufällig bei Saturn besonders günstig entdeckt. Die Standlautsprecher Monitor Supreme 800 gab es kürzlich ja erst für 111€, nun für 97€ erhältlich und mit Newsletter-GS noch einmal günstiger.

idealo: 129€

Lautsprechersystem: 2,5-Wege Bassreflex mit Doppelbass
Anzahl Lautsprecher: 2
Signalübertragung: kabelgebunden
Anzahl Wege: 2.5 Frequenzgang: 22-38000 Hz
Impedanz: 4-8 Ohm
Gesamtleistung (W): 320 Watt

Habe sie beim letzten Deal schon für 111-5€ bestellt, stehen aber noch rum. Vielleicht kann ja jemand was zu den Lautsprechern sagen.

Beliebteste Kommentare

HOT, fetter Sound jetzt auch in meinem Gästeklo

pix

Die sind nicht nur hässlich, sondern auch vom Klang ein Graus. Wenn man sich für Standboxen entscheidet, sollte man das nötige Kleingeld haben, um ordentliche anzuschaffen. Die gehen dann erst bei 400€ (Paar) aufwärts los.



Waaaas? Für 400€ nehm ich gerade mal Ohrhörer, Kopfhörer würde ich gerade mal so ab 2000€ in die Hand nehmen und Lautsprecher lass ich nur welche von der Disko einbauen so ab 40000€ aufwärts.

46 Kommentare

Komisch. Die 800er, selbst die 1000er, haut Magnat häufig für Freundschaftspreise raus - die praktischeren, weil kleiner, 200er hingegen werden nur alle Jubeljahre mal reduziert...
Btw: hot für diesen Paarpreis. Beim Center ebenso.

Laut Amazon Bewertung muss man die mindestens einen halben Meter von der Wand entfernt aufstellen, weil die Bassreflexrohre nach hinten rausgehen. Steht wohl auch so in der Bedienungsanleitung. Könnte für den ein oder anderen von Bedeutung sein, mich hält es jedenfalls von einem Kauf ab.

Edit: Nächstes mal füge ich einen Disclaimer hinzu, dass ich von dem Thema keine Ahnung habe und lediglich wiedergebe, was in der Amazon Rezension stand.

noxx2k

Laut Amazon Bewertung muss man die mindestens einen halben Meter von der Wand entfernt aufstellen, weil die Bassreflexrohre nach hinten rausgehen. Steht wohl auch so in der Bedienungsanleitung. Könnte für den ein oder anderen von Bedeutung sein, mich hält es jedenfalls von einem Kauf ab.



Bassreflexrohre lassen sich auch verschließen. Habe ich bei meinen Canton-Ragal-LS gemacht mit dem Resultat, dass der Klang deutlich "knackiger" wurde.

Mocca passt zu Toffifee

Die Endung 7 heißt beim Planeten altware.. Daher Ausverkauf!! Dennoch hot!

Ich habe die Lautsprecher nicht gehört daher soll dies keine endgültige Bewertung sein.

Die technischen Angaben machen mich aber stutzig. Ich halte es für ausgeschlossen, dass der Frequenzgang bis auf 22 Hz runtergeht. Klingt schwer nach ner Phantasiezahl die höchstens bei -15 dB zutrifft.

Die 1000er gibt's bei NBB für 205 Euro pro Paar, die 2000er gibt's im Paar schon für 260 Euro, jeweils in schwarz.

Oezguer83

Ich habe die Lautsprecher nicht gehört daher soll dies keine endgültige Bewertung sein. Die technischen Angaben machen mich aber stutzig. Ich halte es für ausgeschlossen, dass der Frequenzgang bis auf 22 Hz runtergeht. Klingt schwer nach ner Phantasiezahl die höchstens bei -15 dB zutrifft.



Es ist doch hinlänglich bekannt, dass diese Frequenzgangangaben bei -10 dB gelten. Oder meinst du dieser Billighochtöner geht linear bis 38 khz?

Oezguer83

Die technischen Angaben machen mich aber stutzig. Ich halte es für ausgeschlossen, dass der Frequenzgang bis auf 22 Hz runtergeht. Klingt schwer nach ner Phantasiezahl die höchstens bei -15 dB zutrifft.


Was bei 38 kHz passiert, interessiert mich nicht sonderlich. Ich kann selbst pure Töne nur bis 18 kHz hoch hören...

HOT, fetter Sound jetzt auch in meinem Gästeklo

Leider häßlich wie die Nacht, aber in dieser Preisklasse ist es wohl klangtechnisch egal, ob man zu Canton, Heco Victa o.Ä. greift.. Von daher: nette Ersparnis, mehr aber auch nicht!

Torael

Leider häßlich wie die Nacht, aber in dieser Preisklasse ist es wohl klangtechnisch egal, ob man zu Canton, Heco Victa o.Ä. greift.. Von daher: nette Ersparnis, mehr aber auch nicht!


mMn gehören sie in der billigen Klasse noch zu den schönsten

Ich weiß ja nicht, wie sich die 1000er zu den 800ern verhalten.

Zwischen den 100er und 200er liegen Welten. Die würde ich nicht mal als hintere Sourround-Boxen nehmen. Da ist aber auch die Größe schon ein Unterschied.

Ich habe hier die 1000er sehr günstig von Ebay-Kleinanzeigen und bin zufrieden damit.

TechnicalSkillz

HOT, fetter Sound jetzt auch in meinem Gästeklo



Ein toller Joke die bist ja witzig ...

der preis ist mehr als nur gut. MEGA HOT

Die sind nicht nur hässlich, sondern auch vom Klang ein Graus.
Wenn man sich für Standboxen entscheidet, sollte man das nötige Kleingeld haben, um ordentliche anzuschaffen.
Die gehen dann erst bei 400€ (Paar) aufwärts los.

noxx2k

Laut Amazon Bewertung muss man die mindestens einen halben Meter von der Wand entfernt aufstellen, weil die Bassreflexrohre nach hinten rausgehen. Steht wohl auch so in der Bedienungsanleitung. Könnte für den ein oder anderen von Bedeutung sein, mich hält es jedenfalls von einem Kauf ab.


Halbwissen!

Auch, wenn die Bassreflexrohe vorne wären, dürften die nicht direkt anne Wand. Google mal Raummoden. Das Bassreflexrohr ist dafür irrelevant.

pix

Die sind nicht nur hässlich, sondern auch vom Klang ein Graus. Wenn man sich für Standboxen entscheidet, sollte man das nötige Kleingeld haben, um ordentliche anzuschaffen. Die gehen dann erst bei 400€ (Paar) aufwärts los.



Naja mit 400 Euro macht man (neu) auch keine großen Sprünge. Für das Geld würde ich aber auch eher Kopfhörer kaufen. In der 100~200 Euro Klasse gibt es schon besseres.

Vorsicht, die sind klangneutral abgestimmt. Wer die "dumpf" oder "matt" findet und etwas "brillianteres" in der Preis- und Leistungsklasse will, sollte sich Jamo angucken.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text