[Saturn] TAMRON  Objektiv 70-300mm Di + UV-Filter für nur 79,99 € statt 92,02 €
235°Abgelaufen

[Saturn] TAMRON Objektiv 70-300mm Di + UV-Filter für nur 79,99 € statt 92,02 €

34
eingestellt am 30. Sep
Aktuell erhaltet ihr dieses Objektiv inklusive UV-Filter - auch über Ebay - deutlich preisreduziert.

Vergleichspreis bei idealo:


Details:

1052878.jpg
-extreme Reichweite mit 70-300mm
-1:2 Macro Modus für Nahaufnahmen bei nur 458g
-hohe mechanische Qualität
-bis zu 5 Jahre Garantie über Tamron
-inkl. UV-Filter

Video zum Objektiv:

nur Sony A-Mount

Das verlinkte Video gehört zum deutlich besseren Modell mit VC. Das hier angebotene Objektiv ist das Folgende:

Beste Kommentare

Preis ist Hot.
Aber da schmeiße ich meine 79€ lieber in den Fluss, da sehe ich sie wenigstens noch untergehen.

Für 200€ bekommt man nen gebrauchtes Tamron 70-300 mit Stabi, welches 1000000x besser ist (Qualität, AF etc etc etc)

mr.potenzavor 2 h, 48 m

...für deine Ratschläge gibt es extra Foren


Totaler Unsinn!
Gerade bei mydealz sind Betrachtungen über die Qualität eines Angebots geradezu essentiell wichtig.
Sonst bräuchte man erst gar keine Kommentarfunktion für Dealz!
34 Kommentare

Absolut HOT.
Danke

Preis ist Hot.
Aber da schmeiße ich meine 79€ lieber in den Fluss, da sehe ich sie wenigstens noch untergehen.

Für 200€ bekommt man nen gebrauchtes Tamron 70-300 mit Stabi, welches 1000000x besser ist (Qualität, AF etc etc etc)

Vielleicht noch Sony af in den Titel aufnehmen,..

hornhauer94vor 47 m

Preis ist Hot.Aber da schmeiße ich meine 79€ lieber in den Fluss, da sehe i …Preis ist Hot.Aber da schmeiße ich meine 79€ lieber in den Fluss, da sehe ich sie wenigstens noch untergehen.Für 200€ bekommt man nen gebrauchtes Tamron 70-300 mit Stabi, welches 1000000x besser ist (Qualität, AF etc etc etc)


Meinst du die hier?
Tamron SP AF 70-300mm f4.0-5.6 Di USD [Minolta/Sony] ab € 279,00 bei idealo: goo.gl/rphcnQ

hornhauer94vor 48 m

Preis ist Hot.Aber da schmeiße ich meine 79€ lieber in den Fluss, da sehe i …Preis ist Hot.Aber da schmeiße ich meine 79€ lieber in den Fluss, da sehe ich sie wenigstens noch untergehen.Für 200€ bekommt man nen gebrauchtes Tamron 70-300 mit Stabi, welches 1000000x besser ist (Qualität, AF etc etc etc)


mydealz= günstiger Preis PUNKT

..für deine Ratschläge gibt es extra Foren

Etwas für dich?

Trimvor 7 m

Meinst du die hier?Tamron SP AF 70-300mm f4.0-5.6 Di USD [Minolta/Sony] ab …Meinst du die hier?Tamron SP AF 70-300mm f4.0-5.6 Di USD [Minolta/Sony] ab € 279,00 bei idealo: https://goo.gl/rphcnQ


Ja genau

Das Video gehört aber nicht zu dem Objektiv hier

Verfasser

van_Alexvor 41 m

Das Video gehört aber nicht zu dem Objektiv hier


Wie kommst du darauf?

mr.potenzavor 2 h, 48 m

...für deine Ratschläge gibt es extra Foren


Totaler Unsinn!
Gerade bei mydealz sind Betrachtungen über die Qualität eines Angebots geradezu essentiell wichtig.
Sonst bräuchte man erst gar keine Kommentarfunktion für Dealz!

JasBeevor 4 h, 16 m

Totaler Unsinn!Gerade bei mydealz sind Betrachtungen über die Qualität e …Totaler Unsinn!Gerade bei mydealz sind Betrachtungen über die Qualität eines Angebots geradezu essentiell wichtig.Sonst bräuchte man erst gar keine Kommentarfunktion für Dealz!


ja um Gutscheine oder codes zu ergänzen als Beispiel.
Du verweist aber auf ein teureres Objektiv,
weil du findest, dass es besser ist.

over and out

Hat Amazon mitgezogen - außer dem UV Filter - oder vertue ich mich gerade?
amazon.de/Tam…5.6

J_Rvor 7 h, 0 m

Wie kommst du darauf?



Weil das 70-300 Di und das 70-300 Di VC zwei völlig unterschiedliche paar Schuhe sind - preislich wie auch leistungstechnisch. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Die Scherbe hier kannste an die Wand klatschen, absoluter Kernschrott und nicht mal für Einsteiger zu empfehlen.

Dir ist ja offensichtlich auch nicht aufgefallen, dass das Objektiv im Video völlig anders aussieht als das, was bei Saturn verkauft wird. Ich hab' mal das korrekte Video hinzugefügt.
Bearbeitet von: "fbx" 1. Okt

Ich habe beide objektive. Das ohne vc ist abbildungstechnisch (fast?) genauso gut wie das mit vc. Wer einen sehr langsamen autofocus und kein Stabi in Kauf nehmen kann kann es ruhig nehmen. Der Autofokus kann gerade in dunklen Umgebungen sehr nerven ..

Für den Urlaub oder die Natur ein absolutes Muss. Es gibt nichts vergleichbares in der Preisklasse.

Achtung, es sind schon wieder "Profis" unterwegs, die mit Wörtern wie "Scherbe", "Flaschenboden", "Kernschrott" und "Müll" ihre "Kompetenzen" untermauern müssen

UnknownAndroidUservor 3 m

Achtung, es sind schon wieder "Profis" unterwegs, die mit Wörtern wie …Achtung, es sind schon wieder "Profis" unterwegs, die mit Wörtern wie "Scherbe", "Flaschenboden", "Kernschrott" und "Müll" ihre "Kompetenzen" untermauern müssen

... aber sie haben Recht.

hornhauer94vor 9 h, 58 m

Preis ist Hot.Aber da schmeiße ich meine 79€ lieber in den Fluss, da sehe i …Preis ist Hot.Aber da schmeiße ich meine 79€ lieber in den Fluss, da sehe ich sie wenigstens noch untergehen.Für 200€ bekommt man nen gebrauchtes Tamron 70-300 mit Stabi, welches 1000000x besser ist (Qualität, AF etc etc etc)


Stabile Leistung ein gebrauchtes, dreimal so teures Objektiv als Alternative vorzuschlagen. Wieso dann nicht gleich Mittelformatkamera empfehlen wie Hasselblad? Alles andere ist doch im Vergleich dazu Kernschrott.

Für Nutzer, die nur etwas knipsen möchten, reicht das Weißglas aus. Wer ambitioniert fotografieren möchte, sollte die Finger von diesem Objektiv lassen.

Brauche für CANON!!!! Am besten TAMRON 18-200mm f/3.5-6.3 Di II VC Canon für den gleichen Preis..
Bearbeitet von: "Huckepack" 1. Okt

Oh Mann, die Kommentare wieder... Knipser, Kernschrott, ins Wasser werfen... Frei nach dem angeblichen Newton-Zitat: Gut Kochen kann man auch nur mit teuren Töpfen...
Leute, geht fotografieren und macht schöne Bilder, um eure überteuerte Ausrüstung zu rechtfertigen, aber macht doch nicht so sinnlose Sprüche.

Was nützt dem ambitionierten Fotografen ein supertolles Teleobjektiv, wenn er zu 95% Landschaft oder Architektur fotografieren will... Fotografie hat viel mehr mit Können und Enthusiasmus zu tun, als mit der Technik. Daher gibt es auch gute Amateure, die mit gutem Auge und einer ollen 300D mit Kitlinse heute immer noch viel geilere Bilder schießen als ein gelangweilter Profi mit 20.000 Euro Equipment. Bzw. es gibt Profis, die aus Werbezwecken zeigen, dass man selbst mit dem Iphone gute Bilder machen kann, wenn man Ahnung von Bildauffbau und Ausleuchtung hat. Eben in dem Bereich, für den sie ein Auge haben. Da ist die Technik dermaßen zweitrangig.
Ich mache meine Portraits auch lieber mit Vollformat und 2.000 Euro Linse, aber für die 2 mal im Jahr, bei denen ich das Gefühl habe, ein Tele zu brauchen, reicht mir diese "Scherbe" vollkommen. Natürlich ist der AF arschlahm und Tele ohne Stabi eine Herausforderung. Wenn ich jeden Tag wilde Tiere oder Sport fotografieren würde, wäre das indiskutabel. Aber für gelegentliche Bilder völlig ausreichend.
Preis/Leistung ist ist super, vor allem in diesem Angebot.

Für mich lohnt es sich nicht. Der Preis ist zwar "hot" aber ich habe vor einiger Zeit bei redcoon den SIGMA DG 70 - 300 1:4 - 5.6 Macro mit "LENS MADE IN JAPAN" für knapp 90 Euronen gekauft. Es ist auch ohne Bildstabilisator, aber der Autofokus funktioniert sehr gut und mit passenden ISO-Werten und Verschlussgeschwindigkeiten kann man auch ohne Stativ sehr gute Fotos schießen (bei mir mit Nikon).

Grundsätzlich habe ich mit SIGMA deutlich bessere Erfahrungen als mit TAMRON gemacht. Die Tamron-Objektive sind mir immer irgendwie "klapprig", man hat oft das Gefühl, dass Qualität schlecht ist und gleich etwas kaputt geht. SIGMA ist da deutlich wertiger und vor allem auch der Support (Deutschland Sitz ist in Rodgau bei Frankfurt/M.) funktioniert ganz gut.

Ein Beispiel: Nach einem BIOS-/Firmware-Patch meiner Nikon waren auf einmal die Sigma-Objektive "draußen", d.h. der Autofokus funktionierte nicht mehr. Ein fieser Zug von Nikon, die Konkurrenz so abschütteln zu wollen, ohne davor sogar mit einem Wort den Kunden zu warnen! Aber SIGMA hat schnell reagiert und BIOS-/Firmware-Update für die Objektive (ja, man mag es nicht glauben, Objektive haben auch BIOS/Firmware!) herausgebracht und kostenlos (!) eingespielt (das kann man leider nicht selbst machen). Dazu wurden die Objektive auch überprüft und gereinigt, alles gratis!

Also, mein Tipp: für das (fast) gleiche Geld lieber ein vergleichbares SIGMA statt dieses Tamron kaufen!
idealo.de/pre…tml

Ich habe das teurere USD und selbst das haut mich jetzt nicht vom Hocker. Das günstige habe ich noch nicht an der Kamera gehabt aber schon haptisch ist es ein riesen Unterschied. Daher gehe ich stark davon aus, dass die Abbildungsqualität auch deutlich schlechter ist und das kann man sich dann wirklich nicht mehr antun.
Bevor man sich dieses Objektiv holt, sollte man sich überlegen, ob man wirklich ein Tele braucht.
Wenn ich durch meine schönsten Fotos gehe, dann sind kaum welche mit meinem Tele dabei.

Habe selber die Canon Variante und muss sagen, es ist kein schlechtes Objektiv. Bildqualität mMn. vergleichbar mit dem Canon 18-55mm Kit, allerdings etwas dem 50mm Canon Festbrennweite unterlegen. Dafür ist es allerdings verdammt praktisch - und darauf ist es ja auch ausgelegt. Handhabung ist wirklich etwas klapprig, ich denke aber in dem Preissegment kommt man da auch nur schwer drumherum - als Alternative sei eventuell auch noch das TAMRON 18-200mm f/3.5-6.3 Di II VC für um die 150€ genannt, das sich mMn. etwas besser anfühlt.
Muss aber auch Security7 zustimmen, in meiner Erfahrung hat sich Sigma bisher meistens etwas besser geschlagen als Tamron.

hornhauer94vor 15 h, 48 m

Preis ist Hot.Aber da schmeiße ich meine 79€ lieber in den Fluss, da sehe i …Preis ist Hot.Aber da schmeiße ich meine 79€ lieber in den Fluss, da sehe ich sie wenigstens noch untergehen.Für 200€ bekommt man nen gebrauchtes Tamron 70-300 mit Stabi, welches 1000000x besser ist (Qualität, AF etc etc etc)

Bei Sony brauchst kein Stabi, bei den meistens ist es in Gehäuse integriert. Dieses Model hat auch af. Rede keinen Unsinn. Selbst schuld wenn du eine Kamera hast, bei den der Stabi in objektiven integriert werden muss und du dafür 150€ immer mehr zahlen muss
Bearbeitet von: "Krzme" 1. Okt

Krzmevor 58 m

Bei Sony brauchst kein Stabi, bei den meistens ist es in Gehäuse …Bei Sony brauchst kein Stabi, bei den meistens ist es in Gehäuse integriert. Dieses Model hat auch af. Rede keinen Unsinn. Selbst schuld wenn du eine Kamera hast, bei den der Stabi in objektiven integriert werden muss und du dafür 150€ immer mehr zahlen muss




GZ.
Nichts desto trotz ist der AF lahm und die Bildqualität keine 80€ Wert. Wer sich ne Spiegelreflex kauft, sollte sich dann nicht sowas vorne dran hängen. Da wäre man mit ner Bridge besser bedient.
Tut mir leid für dich, dass du keine Ahnung hast

mr.potenzavor 9 h, 2 m

Du verweist aber auf ein teureres Objektiv,weil du findest, dass es besser …Du verweist aber auf ein teureres Objektiv,weil du findest, dass es besser ist.over and out


Du solltest lesen lernen. Denn ICH habe nicht auf ein anderes Objektiv verwiesen!

Im Übrigen ist gerade die Kommentarfunktion wichtig, um auf Alternativen für ein vermeintliches Schnäppchen (welches gar keines ist) hinzuweisen. Denn billig gekauft bedeutet oft, zweimal kaufen und dann ist erst recht nichts gespart. Dann lieber günstig und mit Umsicht und Nachdenken kaufen.
Bearbeitet von: "JasBee" 1. Okt

Krzmevor 1 h, 43 m

Bei Sony brauchst kein Stabi, bei den meistens ist es in Gehäuse …Bei Sony brauchst kein Stabi, bei den meistens ist es in Gehäuse integriert. Dieses Model hat auch af. Rede keinen Unsinn. Selbst schuld wenn du eine Kamera hast, bei den der Stabi in objektiven integriert werden muss und du dafür 150€ immer mehr zahlen muss

150€.... Süß

UnknownAndroidUservor 7 h, 23 m

Stabile Leistung ein gebrauchtes, dreimal so teures Objektiv als …Stabile Leistung ein gebrauchtes, dreimal so teures Objektiv als Alternative vorzuschlagen. Wieso dann nicht gleich Mittelformatkamera empfehlen wie Hasselblad? Alles andere ist doch im Vergleich dazu Kernschrott.

Du hast entweder keine Ahnung oder versuchst dir mit allen Mitteln einzureden, dass die Einsteigersachen genauso gut sind wie die teuren. Die kosten nicht umsonst soviel.

fbxvor 16 m

Du hast entweder keine Ahnung oder versuchst dir mit allen Mitteln …Du hast entweder keine Ahnung oder versuchst dir mit allen Mitteln einzureden, dass die Einsteigersachen genauso gut sind wie die teuren. Die kosten nicht umsonst soviel.


Lern mal lieber richtig lesen, das bringt was.
Ich habe nur angemert, dass es nutzlos ist ein dreimal so teures Objektiv als Vergleich her zu ziehen. Das geht sonst immer weiter. Denn für 600€ gibts wieder mehr als für 200, für 1800 mehr als für 600 usw.
Jemand, der ein <100€ Objektiv sucht/kauft wird dies nicht ohne Grund tun. Ob das nachher sinvoll ist oder nicht ist eine andere Sache. Aber du würdest doch wohl auch kaum unter einem 300€ Phone ein iPhone 8 Plus als Empfehlung geben oder?

UnknownAndroidUservor 5 h, 6 m

Lern mal lieber richtig lesen, das bringt was.Ich habe nur angemert, dass …Lern mal lieber richtig lesen, das bringt was.Ich habe nur angemert, dass es nutzlos ist ein dreimal so teures Objektiv als Vergleich her zu ziehen. Das geht sonst immer weiter. Denn für 600€ gibts wieder mehr als für 200, für 1800 mehr als für 600 usw. Jemand, der ein <100€ Objektiv sucht/kauft wird dies nicht ohne Grund tun. Ob das nachher sinvoll ist oder nicht ist eine andere Sache. Aber du würdest doch wohl auch kaum unter einem 300€ Phone ein iPhone 8 Plus als Empfehlung geben oder?

du übersiehst aber auch, dass der Dealersteller hier das Video von eben jenem dreimal so teuren Objektiv in seiner Beschreibung eingebunden hat

UnknownAndroidUservor 7 h, 29 m

Ich habe nur angemert, dass es nutzlos ist ein dreimal so teures Objektiv …Ich habe nur angemert, dass es nutzlos ist ein dreimal so teures Objektiv als Vergleich her zu ziehen.


Ist es nicht, wenn, wie im vorliegenden Deal, klar ist, dass das angebotene Objektiv am untersten Ende der optischen Leistungsfähigkeit und der AF-Geschwindigkeit steht.

Da sollte man sich wirklich lieber überlegen, ob man an eine wenigstens halbwegs hochwertige Kamera so ein leistungsschwaches Objektiv montiert. Die Bildergebnisse sind damit real bescheiden.

Dann eben lieber auf den Kauf verzichten und entweder länger sparen oder evtl. gebraucht etwas Besseres kaufen.
Bearbeitet von: "JasBee" 2. Okt

fbxvor 20 h, 34 m

150€.... Süß

Unwissen mit Unwissen belegen!

Krzmevor 6 h, 21 m

Unwissen mit Unwissen belegen!

My sweet summer child.
Ich hab die 5d Mark IV, das 11-24, das 24-70 II und das 70-200 II. Erzähl mir bitte nicht, dass ich nicht weiß, was Objektive kosten.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text