Saturn und Notebooksbilliger (Nbb) Lenovo Yoga Tab 3 Tablet 10.1 Zoll, 16 GB, 2 GB RAM,
-176°Abgelaufen

Saturn und Notebooksbilliger (Nbb) Lenovo Yoga Tab 3 Tablet 10.1 Zoll, 16 GB, 2 GB RAM,

169€199€-15%Saturn Angebote
16
eingestellt am 22. Jul
Bei Saturn und Notebooksbilliger.de gibt es gerade wieder das Lenovo Yoga Tab 3 10.1 16GB 2GB RAM Wlan zum Angebotspreis von 169€.

TECHNISCHE DATEN
DISPLAY
Bildschirmdiagonale (Zoll):
10.1 Zoll
Bildschirmauflösung:
1.280 x 800 Pixel
Helligkeit:
350 nits
Bildqualität:
HD-ready
Bildschirmdiagonale (cm):
25.6 cm
Bildschirmdiagonale (cm/Zoll):
25.6 cm / 10.1 Zoll
Bildschirmtyp:
IPS
Touchscreen-Typ:
Kapazitiver Touchscreen
Touchscreen:
ja
Artikelnummer:
2137422
ARBEITSSPEICHER
Arbeitsspeicher-Typ:
LPDDR3
Arbeitsspeicher-Größe:
2 GB
Speichergeschwindigkeit:
533 MHz
PROZESSOR
Prozessor:
Qualcomm Snapdragon 210
Prozessor-Marke:
Qualcomm
Prozessor-Modell:
APQ8009
Prozessor-Nummer:
APQ8009
Prozessor-Taktfrequenz:
1.3 GHz
Anzahl Prozessorkerne:
4
FESTPLATTE
Anzahl installierter Festplatten:
1
Festplatte 1:
eMMC , 16 GB
Festplattentyp 1.Festplatte:
eMMC
Festplattenkapazität 1. Festplatte:
16 GB
KONNEKTIVITÄT
Anschlüsse:
1x Micro-USB, 1x 3.5 mm Klinke
WLAN:
ja
WLAN (Standards):
WLAN 802.11 b/g/n
Bluetooth:
ja
Bluetooth-Version:
4.0
integriertes GPS-Modul:
ja
AUSSTATTUNG
Betriebssystem:
Android 5.1 (OTA-Update auf Android 6.0)
Lautsprecher:
ja
Kartenleser:
ja
Integriertes Mikrofon:
ja
Anzahl Lautsprecher:
2
Soundmodus:
Dolby Atmos
Maximale Speicherkartenkapazität:
128 GB
Speicherkartenformat:
Micro-SD
Besondere Merkmale:
Drehbare Kamera
KAMERA
integrierte Webcam:
ja
Front-Kamera:
ja
Front-Kamera Auflösung:
8 Megapixel
Rückkamera:
ja
Rückkamera Auflösung:
8 Megapixel
ENERGIEVERSORGUNG
Akku-Laufzeit:
bis zu 18 Std.
Batterie-/ Akkutyp:
Li-Ion
Akku-Kapazität:
8400 mAh
Ladezeit laut Hersteller:
ca. 5 Std.
Akku Anzahl:
1
Anzahl Akkuzellen:
3
ALLGEMEINE MERKMALE
Höhe:
253 mm
Farbe:
Schwarz
Lieferumfang:
Tablet, Netzteil, Dokumentation
Breite:
185 mm
Tiefe:
9.5 mm
Gewicht:
600 g
Produkttyp:
Tablet
Hersteller Artikelnummer:
ZA0H0040DE
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
EastClintwoodvor 14 m

Und warum lohnen sich deiner Meinung nach nur iPads?


Weil Android Tablets innerhalb von kurzer Zeit unbrauchbar werden. Ich habe 2 Samsung Tablets und ein ipad air. das ältere model tab 7.0 von 2010 ist komplett nutzlos (langsam, selbst Standardanwendungen funktionieren nicht mehr)
Das zweite ist ein tab 3 welches sich mit dem Air vergleichen lässt, da gleiches Alter und da merkt man gewaltige Unterschiede, beim tab 3 bist du froh wenn sich eine App auf anhieb (5 sec. Wartezeit) öffnet, beim air funzt alles reibungslos.
Und ich bin kein Apple-Jünger, viel mehr ein scharfer Kritiker bis ich es doch mal mit dem angebissenen Obst versucht habe:3
Warum gibt es in diesem Preissegment eigentlich immer nur so schrottige Tablets? 2GB RAM und kein FullHD?
t_tutarvor 7 h, 51 m

Wenn du ein gutes Tablet suchst, dann solltest du erst garnicht anfangen … Wenn du ein gutes Tablet suchst, dann solltest du erst garnicht anfangen im Android-Bereich zu gucken. Die einzigen Tablets die sich mMn lohnen sind Ipads.


Haha, was ein Witz.
Zum Preis eines iPads kann ich mir die nächsten 5 Jahre jedes Jahr ein brand neues Android-Tab kaufen und die abgelegten Geräte an die Kinder geben.
Da bin ich besser mit bedient und werde nicht durch die Apple-Politik gegängelt.
Einmal iPad und nie wieder. MP3 oder FLAC aus dem Netz direkt aufs Tablet ziehen? Fehlanzeige! RAR von Mega.nz ziehen und die enthaltene MKV auf dem Gerät entpacken und ansehen? Fehlanzeige!
Das iPad Air 2 wird in unserem Haushalt von niemandem mehr genutzt, allein schon wegen der fehlenden Speicherplatzerweiterung und nur 16GB Speicher. Das Samsung Tab 4 (Android) und das Asus Vivo Tab8 (Windows 10) sind uralte Geräte, aber haben heute noch Nutzwert. Das Samsung mit ner 128GB Karte als Videomaschine und das Asus mit x86 CPU und Windows als Steam-Spiele-Tablet.
Aber so scheinen sich die Definitionen von "lohnen" zu unterscheiden...
16 Kommentare
Warum gibt es in diesem Preissegment eigentlich immer nur so schrottige Tablets? 2GB RAM und kein FullHD?
Wenn Xiaomi es schafft, ein Handy mit knapp 6" und Snapdragon 450 und 3GB RAM über Gearbest für unter 100€ zu verkaufen, frage ich mich, wie hoch der Kostenanteil des Displays ist, bzw. die Preisdifferenz zwischen 6" und 10".
Der 450er ich zwar auch nicht die Wucht in Tüten aber allemal besser als der 210er...
Bearbeitet von: "DarkTranquility" 22. Jul
Warum ist NIE die Plus-Ausführung mal irgendwo im Angebot?...
VivaLaArvor 37 m

Warum gibt es in diesem Preissegment eigentlich immer nur so schrottige …Warum gibt es in diesem Preissegment eigentlich immer nur so schrottige Tablets? 2GB RAM und kein FullHD?


Wenn du ein gutes Tablet suchst, dann solltest du erst garnicht anfangen im Android-Bereich zu gucken. Die einzigen Tablets die sich mMn lohnen sind Ipads.
t_tutarvor 14 m

Wenn du ein gutes Tablet suchst, dann solltest du erst garnicht anfangen …Wenn du ein gutes Tablet suchst, dann solltest du erst garnicht anfangen im Android-Bereich zu gucken. Die einzigen Tablets die sich mMn lohnen sind Ipads.


Und warum lohnen sich deiner Meinung nach nur iPads?
EastClintwoodvor 14 m

Und warum lohnen sich deiner Meinung nach nur iPads?


Weil Android Tablets innerhalb von kurzer Zeit unbrauchbar werden. Ich habe 2 Samsung Tablets und ein ipad air. das ältere model tab 7.0 von 2010 ist komplett nutzlos (langsam, selbst Standardanwendungen funktionieren nicht mehr)
Das zweite ist ein tab 3 welches sich mit dem Air vergleichen lässt, da gleiches Alter und da merkt man gewaltige Unterschiede, beim tab 3 bist du froh wenn sich eine App auf anhieb (5 sec. Wartezeit) öffnet, beim air funzt alles reibungslos.
Und ich bin kein Apple-Jünger, viel mehr ein scharfer Kritiker bis ich es doch mal mit dem angebissenen Obst versucht habe:3
EastClintwoodvor 17 m

Und warum lohnen sich deiner Meinung nach nur iPads?


Weil das iPad mindestens 2 Jahre regelmäßig Updates bekommt und es nach mehreren Jahren Benutzung immer noch flüssig läuft.
t_tutarvor 1 h, 59 m

Weil das iPad mindestens 2 Jahre regelmäßig Updates bekommt und es nach m …Weil das iPad mindestens 2 Jahre regelmäßig Updates bekommt und es nach mehreren Jahren Benutzung immer noch flüssig läuft.


OK, ich bin zwar auch kein Fan von Apple (zu restriktiv) aber ich erkenne neidlos an, dass Apple bei den Updates besser ist, als die HERSTELLER der Geräte, auf denen Android läuft. Google bringt schon Updates raus, aber die Hersteller übernehmen sie oft für ältere Geräte nicht. Das Problem ist seit Jahren bekannt.
Zurm Thema "inzwischen sind die Apps langsam": Hier zeigt sich (sowohl bei Apple als auch Android) das Phänomen wie bei Windows: Auf meinem Laptop mit Win10 startet das Office 2016 genauso schnell wie damals mein Office 97 auf meinem 486er unter Windows 3.1.
Was ich damit sagen will: Die Apps werden mir der Zeit immer mächtiger und stellen immer mehr Anforderungen an die Hardware. Nicht ohne Grund hat Google die Go-Varianten von Maps, Gmail, etc. herausgebracht.

Kurz gesagt: Was die OS-Updates angeht hat Apple die Nase vorn. Android ist weniger restriktiv. Ansonsten schenken sich die beiden nicht wirklich viel...
t_tutarvor 5 h, 46 m

Weil das iPad mindestens 2 Jahre regelmäßig Updates bekommt und es nach m …Weil das iPad mindestens 2 Jahre regelmäßig Updates bekommt und es nach mehreren Jahren Benutzung immer noch flüssig läuft.


Ja, und dazu kommt noch, dass die Androidapps für das Tablet recht lieblos angepasst werden, während die iOS-Apps doch oft einen echten Mehrwert besitzen.
Dennikavor 6 h, 22 m

Weil Android Tablets innerhalb von kurzer Zeit unbrauchbar werden. Ich …Weil Android Tablets innerhalb von kurzer Zeit unbrauchbar werden. Ich habe 2 Samsung Tablets und ein ipad air. das ältere model tab 7.0 von 2010 ist komplett nutzlos (langsam, selbst Standardanwendungen funktionieren nicht mehr)Das zweite ist ein tab 3 welches sich mit dem Air vergleichen lässt, da gleiches Alter und da merkt man gewaltige Unterschiede, beim tab 3 bist du froh wenn sich eine App auf anhieb (5 sec. Wartezeit) öffnet, beim air funzt alles reibungslos.Und ich bin kein Apple-Jünger, viel mehr ein scharfer Kritiker bis ich es doch mal mit dem angebissenen Obst versucht habe:3


Mein i Pad 2 von 2012 ist Monster langsam
Das Samsung Tab vier dagegen funzt.

Zufall oder dich jünger?
Dennikavor 6 h, 37 m

Weil Android Tablets innerhalb von kurzer Zeit unbrauchbar werden. Ich …Weil Android Tablets innerhalb von kurzer Zeit unbrauchbar werden. Ich habe 2 Samsung Tablets und ein ipad air. das ältere model tab 7.0 von 2010 ist komplett nutzlos (langsam, selbst Standardanwendungen funktionieren nicht mehr)Das zweite ist ein tab 3 welches sich mit dem Air vergleichen lässt, da gleiches Alter und da merkt man gewaltige Unterschiede, beim tab 3 bist du froh wenn sich eine App auf anhieb (5 sec. Wartezeit) öffnet, beim air funzt alles reibungslos.Und ich bin kein Apple-Jünger, viel mehr ein scharfer Kritiker bis ich es doch mal mit dem angebissenen Obst versucht habe:3


Ein sehr unfairer Vergleich
t_tutarvor 7 h, 51 m

Wenn du ein gutes Tablet suchst, dann solltest du erst garnicht anfangen … Wenn du ein gutes Tablet suchst, dann solltest du erst garnicht anfangen im Android-Bereich zu gucken. Die einzigen Tablets die sich mMn lohnen sind Ipads.


Haha, was ein Witz.
Zum Preis eines iPads kann ich mir die nächsten 5 Jahre jedes Jahr ein brand neues Android-Tab kaufen und die abgelegten Geräte an die Kinder geben.
Da bin ich besser mit bedient und werde nicht durch die Apple-Politik gegängelt.
Einmal iPad und nie wieder. MP3 oder FLAC aus dem Netz direkt aufs Tablet ziehen? Fehlanzeige! RAR von Mega.nz ziehen und die enthaltene MKV auf dem Gerät entpacken und ansehen? Fehlanzeige!
Das iPad Air 2 wird in unserem Haushalt von niemandem mehr genutzt, allein schon wegen der fehlenden Speicherplatzerweiterung und nur 16GB Speicher. Das Samsung Tab 4 (Android) und das Asus Vivo Tab8 (Windows 10) sind uralte Geräte, aber haben heute noch Nutzwert. Das Samsung mit ner 128GB Karte als Videomaschine und das Asus mit x86 CPU und Windows als Steam-Spiele-Tablet.
Aber so scheinen sich die Definitionen von "lohnen" zu unterscheiden...
Ist vieleicht nicht verkehrt dass bei 1-2 Updates Schluss ist .
Mein Nexus 7 2013,damals ein Refferenzgerät,
wurde totgeupdatet.
Es ist mitlerweile langsam wie eine Schnecke.Oft lädt und lädt es eine App
minutenlang
und schmeist mich wieder auf den Desktop.
Eigentlich unbrauchbarer Elektronikschrott.
Dennikavor 11 h, 5 m

Weil Android Tablets innerhalb von kurzer Zeit unbrauchbar werden. Ich …Weil Android Tablets innerhalb von kurzer Zeit unbrauchbar werden. Ich habe 2 Samsung Tablets und ein ipad air. das ältere model tab 7.0 von 2010 ist komplett nutzlos (langsam, selbst Standardanwendungen funktionieren nicht mehr)Das zweite ist ein tab 3 welches sich mit dem Air vergleichen lässt, da gleiches Alter und da merkt man gewaltige Unterschiede, beim tab 3 bist du froh wenn sich eine App auf anhieb (5 sec. Wartezeit) öffnet, beim air funzt alles reibungslos.Und ich bin kein Apple-Jünger, viel mehr ein scharfer Kritiker bis ich es doch mal mit dem angebissenen Obst versucht habe:3


zu pauschal Wenn ich mir ein Android Tablet im Preissegment eines iPads kaufe kann ich diese auch Jahre nutzen (und wenn ich will nach dem offiziellen Updatezyklus des Herstellers wunderbare Custom Roms nutzen).
Ich hatte ein Galaxy Note 10.1 (damals ~ 600€) mehrere Jahre und nutze aktuell ein iPad (~550€) (und als Smartphone ein iPhone 5s, auf dem gebraucht gekauften Businessnotebook ein Debian, bin also kein Apple Jünger). Apple bietet lediglich längeren offiziellen Support und die besser an Tablets angepassten apps (hin und wieder leider aber auch keine Tabletversion und man muss die App über den Zwischenschritt iphone -> App Sync etwas tricksen). Heute sollte es noch besser gehen ein Tablet länger zu nutzen das es kaum noch große technische Sprünge gibt (zb bei dne CPUs ) .
Bearbeitet von: "C.Ti" 22. Jul
IchBinDerKrokoDocvor 13 h, 55 m

Haha, was ein Witz. Zum Preis eines iPads kann ich mir die nächsten 5 …Haha, was ein Witz. Zum Preis eines iPads kann ich mir die nächsten 5 Jahre jedes Jahr ein brand neues Android-Tab kaufen und die abgelegten Geräte an die Kinder geben. Da bin ich besser mit bedient und werde nicht durch die Apple-Politik gegängelt.Einmal iPad und nie wieder. MP3 oder FLAC aus dem Netz direkt aufs Tablet ziehen? Fehlanzeige! RAR von Mega.nz ziehen und die enthaltene MKV auf dem Gerät entpacken und ansehen? Fehlanzeige!Das iPad Air 2 wird in unserem Haushalt von niemandem mehr genutzt, allein schon wegen der fehlenden Speicherplatzerweiterung und nur 16GB Speicher. Das Samsung Tab 4 (Android) und das Asus Vivo Tab8 (Windows 10) sind uralte Geräte, aber haben heute noch Nutzwert. Das Samsung mit ner 128GB Karte als Videomaschine und das Asus mit x86 CPU und Windows als Steam-Spiele-Tablet.Aber so scheinen sich die Definitionen von "lohnen" zu unterscheiden...


Das stimmt so ja mal auch gar nicht. Was kostet ein iPad? 400€? Zeig mir ein vergleichbares Android Tab für 80€, das leistungstechnisch mit dem iPad mithalten kann? Ich bin weg von Apple und hin zu Android, habe mir dann ein Samsung Tab A gekauft, am Anfang lief alles gut, inzwischen ist das Teil 2 Jahre alt und es lahmt sowas von. Surfen via Chrome macht teilweise kein Spaß mehr. Apps brauchen beim Öffnen, wenn es sich dann irgendwann öffnet. Grausam.

Ich will mein Tab ersetzen, jedoch gegen ein Convertable oder Detachable. Aber ein Android Tab kommt mir nicht mehr ins Haus.
Bearbeitet von: "flob83" 22. Jul
Es stimmt schon. Das Herunterladen von Mp3 ist bei Apple nicht möglich.
Bearbeitet von: "Göktürk_" 12. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text