Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Saturn] WD Red 4TB (WD40EFRX) 99,00 EUR + kostenloser Versand
812° Abgelaufen

[Saturn] WD Red 4TB (WD40EFRX) 99,00 EUR + kostenloser Versand

99€108,22€-9%Saturn Angebote
27
eingestellt am 13. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Zur Zeit gibt es die WD Red 4TB bei Saturn zu einem guten Preis. Es handelt sich um die BULK Version, welche ebenfalls wie die RETAIL Version eine 3 jährige Garantie hat. Lediglich die OEM Version hat keine 3 jährige Garantie

Technische Daten
Kapazität: 4000GB
Umdrehungsgeschwindigkeit: 5400 rpm
Mittlere Zugriffszeit: 8.9ms
Cache: 64MB
Formfaktor: 3.5" (8.9cm)
Schnittstelle: SATA 6Gb/s

Preisvergleich ist 108,22 € bei Galaxus

idealo.de/pre…tml
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Tea-Shirt13.10.2019 16:17

Sind festplatten wieder teurer geworden 0o Hab doch schon vor ewigkeiten …Sind festplatten wieder teurer geworden 0o Hab doch schon vor ewigkeiten 4tb für 100€ bekommen. Oder hat die hier ein verstecktes special?


Sie ist eben rot.
Tea-Shirt13.10.2019 16:17

Sind festplatten wieder teurer geworden 0o Hab doch schon vor ewigkeiten …Sind festplatten wieder teurer geworden 0o Hab doch schon vor ewigkeiten 4tb für 100€ bekommen. Oder hat die hier ein verstecktes special?



Bei den reds wird extra verdient, da es die Kunden feiern, wenn die Platten "extra für ihr NAS entwickelt wurden" und 3 Jahre (statt 2 Jahre) Garantie hat, obwohl die Platte eh 6 bis 10+ Jahre hält.

Eine "ausgebaute" white (HGST enterprise-grade) bekommt man je nach Deal für 15€ bis 18€ pro TB und die läuft ebenfalls problemlos im NAS. Aber das gute Gefühl, eine red gekauft zu haben, kostet eben einen Aufpreis.

Für den Desktopbetrieb die blauen kaufen, wenn es unbedingt eine kleine 4TB sein soll.

Und nicht vergessen: "Da red wunz go fasta!" & "No one has ever seen a purple Ork."
Es sind halt NAS-Festplatten, die für Dauerbetrieb ausgelegt sind. Preis ist in Ordnung.
27 Kommentare
Gibt's gerade auch bei mindfactory für 94,90 zzgl. Versandkosten. Wer also mehrere bestellen möchte ist dort besser dran.
Sind festplatten wieder teurer geworden 0o

Hab doch schon vor ewigkeiten 4tb für 100€ bekommen. Oder hat die hier ein verstecktes special?
Tea-Shirt13.10.2019 16:17

Sind festplatten wieder teurer geworden 0o Hab doch schon vor ewigkeiten …Sind festplatten wieder teurer geworden 0o Hab doch schon vor ewigkeiten 4tb für 100€ bekommen. Oder hat die hier ein verstecktes special?


Sie ist eben rot.
Können die auch leuchten?
Oder kriegen das nur die blauen hin?
Es sind halt NAS-Festplatten, die für Dauerbetrieb ausgelegt sind. Preis ist in Ordnung.
Ist das auch was als "normale" HDD oder eher nur für NAS gedacht?
Der_Andere13.10.2019 16:27

Stimmt, rgb hdd‘s fehlen noch


Philips Hü Lightstripe drumfringeln und gut
Ich brauche 8 10 oder 12
Balrogsan13.10.2019 16:32

Ich brauche 8 10 oder 12


Dann musst Du halt die kaufen!
Saturn? Neeeee danke
Tea-Shirt13.10.2019 16:17

Sind festplatten wieder teurer geworden 0o Hab doch schon vor ewigkeiten …Sind festplatten wieder teurer geworden 0o Hab doch schon vor ewigkeiten 4tb für 100€ bekommen. Oder hat die hier ein verstecktes special?



Bei den reds wird extra verdient, da es die Kunden feiern, wenn die Platten "extra für ihr NAS entwickelt wurden" und 3 Jahre (statt 2 Jahre) Garantie hat, obwohl die Platte eh 6 bis 10+ Jahre hält.

Eine "ausgebaute" white (HGST enterprise-grade) bekommt man je nach Deal für 15€ bis 18€ pro TB und die läuft ebenfalls problemlos im NAS. Aber das gute Gefühl, eine red gekauft zu haben, kostet eben einen Aufpreis.

Für den Desktopbetrieb die blauen kaufen, wenn es unbedingt eine kleine 4TB sein soll.

Und nicht vergessen: "Da red wunz go fasta!" & "No one has ever seen a purple Ork."
Sloyer13.10.2019 16:51

Bei den reds wird extra verdient, da es die Kunden feiern, wenn die …Bei den reds wird extra verdient, da es die Kunden feiern, wenn die Platten "extra für ihr NAS entwickelt wurden" und 3 Jahre (statt 2 Jahre) Garantie hat, obwohl die Platte eh 6 bis 10+ Jahre hält.Eine "ausgebaute" white (HGST enterprise-grade) bekommt man je nach Deal für 15€ bis 18€ pro TB und die läuft ebenfalls problemlos im NAS. Aber das gute Gefühl, eine red gekauft zu haben, kostet eben einen Aufpreis.Für den Desktopbetrieb die blauen kaufen, wenn es unbedingt eine kleine 4TB sein soll.Und nicht vergessen: "Da red wunz go fasta!" & "No one has ever seen a purple Ork."


Wo bekommt man diese denn?
Sloyer13.10.2019 16:51

Eine "ausgebaute" white (HGST enterprise-grade) bekommt man je nach Deal …Eine "ausgebaute" white (HGST enterprise-grade) bekommt man je nach Deal für 15€ bis 18€ pro TB und die läuft ebenfalls problemlos im NAS.


Wo bekommt man eine 1TB HDD für 15-18€? Und was meinst du mit "ausgebaut"?
Natulo13.10.2019 17:38

Wo bekommt man eine 1TB HDD für 15-18€? Und was meinst du mit "ausgebaut"?


Z. B aus einer WD My Book 8tb,nutze mal die Suche....
Sloyer13.10.2019 16:51

Bei den reds wird extra verdient, da es die Kunden feiern, wenn die …Bei den reds wird extra verdient, da es die Kunden feiern, wenn die Platten "extra für ihr NAS entwickelt wurden" und 3 Jahre (statt 2 Jahre) Garantie hat, obwohl die Platte eh 6 bis 10+ Jahre hält.Eine "ausgebaute" white (HGST enterprise-grade) bekommt man je nach Deal für 15€ bis 18€ pro TB und die läuft ebenfalls problemlos im NAS. Aber das gute Gefühl, eine red gekauft zu haben, kostet eben einen Aufpreis.Für den Desktopbetrieb die blauen kaufen, wenn es unbedingt eine kleine 4TB sein soll.Und nicht vergessen: "Da red wunz go fasta!" & "No one has ever seen a purple Ork."


Dann nenne mir mal eine günstigere Alternative die genau so leise und zuverlässig ist. Bin gespannt :).
Ich meine ich hätte die reds auch schon mit 7200 1/min gesehen. Gibt's da verschiedene Versionen?
Habe sowohl RED als auch andere Platten verbaut....4 Jahre bei egal welchem Hersteller oder auf Dauerbetrieb ausgelegt oder nicht : keinen Ausfall. 8 Platten in Betrieb...

Kann natürlich auch nur Glück haben...vermutlich ist es so, dass (bleiben wir mal bei WD) eine Green ähnlich lange hält wie eine Red - also im Dauerbetrieb...

Steinigt mich nicht, ist nur meine Meinung aus der Erfahrung heraus...
maseltrdf13.10.2019 18:47

Habe sowohl RED als auch andere Platten verbaut....4 Jahre bei egal …Habe sowohl RED als auch andere Platten verbaut....4 Jahre bei egal welchem Hersteller oder auf Dauerbetrieb ausgelegt oder nicht : keinen Ausfall. 8 Platten in Betrieb...Kann natürlich auch nur Glück haben...vermutlich ist es so, dass (bleiben wir mal bei WD) eine Green ähnlich lange hält wie eine Red - also im Dauerbetrieb...Steinigt mich nicht, ist nur meine Meinung aus der Erfahrung heraus...



Der Statistik bist du nicht signifikant genug!

Wenn man wirklich sehen möchte welche Platten wie zuverlässig sind, muss man sich die Statistiken von Cloud- bzw. DataWarehouse Anbietern anschauen (manche veröffentlichen dies). Leider findet man dort keine Consumer-Festplatten - aber die Unterschiede zwischen verschiedenen Herstellern und Serien werden da schon deutlich.

P.S.: Kann dich nur bestätigen - Für's heimische NAS, sollte man immer mindestens zwei verschiedene Serien verbauen (z.B. WD Red und WD Blue oder am besten nen anderen Hersteller). Denn bei zwei WD Red aus der selben Charge ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die verbleibenden Platten während der Replikation (nach Plattentausch) ebenfalls abraucht und dann Daten hinüber sind.
Bearbeitet von: "dmo" 13. Okt 2019
Zuverlässigkeit stelle ich mal in Frage. Meine Erfahrungen sind bestenfalls gemischt bei der WD40EFRX. Aber leise sind sie. Wichtig bei Dauerbetrieb im "bewohnten Raum"
dmo13.10.2019 19:08

Der Statistik bist du nicht signifikant genug!Wenn man wirklich sehen …Der Statistik bist du nicht signifikant genug!Wenn man wirklich sehen möchte welche Platten wie zuverlässig sind, muss man sich die Statistiken von Cloud- bzw. DataWarehouse Anbietern anschauen (manche veröffentlichen dies). Leider findet man dort keine Consumer-Festplatten - aber die Unterschiede zwischen verschiedenen Herstellern und Serien werden da schon deutlich.P.S.: Kann dich nur bestätigen - Für's heimische NAS, sollte man immer mindestens zwei verschiedene Serien verbauen (z.B. WD Red und WD Blue oder am besten nen anderen Hersteller). Denn bei zwei WD Red aus der selben Charge ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die verbleibenden Platten während der Replikation (nach Plattentausch) ebenfalls abraucht und dann Daten hinüber sind.


Eigentlich völlig egal, da ich (und du sicher auch) immer ein Backup extern haben.
maseltrdf13.10.2019 18:47

Habe sowohl RED als auch andere Platten verbaut....4 Jahre bei egal …Habe sowohl RED als auch andere Platten verbaut....4 Jahre bei egal welchem Hersteller oder auf Dauerbetrieb ausgelegt oder nicht : keinen Ausfall. 8 Platten in Betrieb...Kann natürlich auch nur Glück haben...vermutlich ist es so, dass (bleiben wir mal bei WD) eine Green ähnlich lange hält wie eine Red - also im Dauerbetrieb...Steinigt mich nicht, ist nur meine Meinung aus der Erfahrung heraus...


Du Glücklicher. Exakt diese Platte aus dem Deal ist mir gestern abgeraucht. Und die hatte noch keine 3 Jahre auf der Uhr.
Tea-Shirt13.10.2019 16:17

Sind festplatten wieder teurer geworden 0o Hab doch schon vor ewigkeiten …Sind festplatten wieder teurer geworden 0o Hab doch schon vor ewigkeiten 4tb für 100€ bekommen. Oder hat die hier ein verstecktes special?


Nene, die sind schon günstiger geworden. Der Deal ist einfach nur überbewertet.
Nach meiner Erfahrung fallen Platten in den ersten Monaten aus oder halten 5+ Jahre.

Ne Green würde ich mir nicht gerade willins NAS setzen, weil sie zu oft abschaltet. Das kann zwar gut gehen, aber das ist nicht der Einsatzzweck.

Ich bin mit Recertified ganz gut gefahren. Eine ist zwar früh abgeraucht, aber dank RMA wurde sie ersetzt.
Jemus198413.10.2019 16:29

Ist das auch was als "normale" HDD oder eher nur für NAS gedacht?



Die kann man sicherlich auch für den normalen Einsatz nehmen, wobei ich mir gut vorstellen kann, dass es da auch günstigere bzw. schnellere fürßs Geld gibt. Die WD red wird meist für NAS empfohlen, da diese auf den Dauerbetrieb spezialisiert sind (werden nicht so warm).
amgilsa13.10.2019 20:55

Die kann man sicherlich auch für den normalen Einsatz nehmen, wobei ich …Die kann man sicherlich auch für den normalen Einsatz nehmen, wobei ich mir gut vorstellen kann, dass es da auch günstigere bzw. schnellere fürßs Geld gibt. Die WD red wird meist für NAS empfohlen, da diese auf den Dauerbetrieb spezialisiert sind (werden nicht so warm).


Alles klar. Damit kann ich zumindest was anfangen. Hab jetzt auch bereits im Netz gelesen das NAS Festplatten sehr gut im Desktop Betrieb laufen. Andersrum allerdings nicht. Werde mir dann bezüglich Geschwindigkeit und Preis nochmal meine Gedanken machen.

Danke dir
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Dreizehnlinden. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text