183°
ABGELAUFEN
[saturn.at] Qnap TS-251A-2G + Fernbedienung um 261,80€ (~ -15% Ersparnis; abzgl.5€ NL Gutschein & Versand über D-A-Packs)
[saturn.at] Qnap TS-251A-2G + Fernbedienung um 261,80€ (~ -15% Ersparnis; abzgl.5€ NL Gutschein & Versand über D-A-Packs)
ElektronikSaturn Angebote

[saturn.at] Qnap TS-251A-2G + Fernbedienung um 261,80€ (~ -15% Ersparnis; abzgl.5€ NL Gutschein & Versand über D-A-Packs)

Preis:Preis:Preis:261,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Morgen,

auf saturn.at gibt es derzeit im Zuge einer Online-Shop Wiederöffnung (bis 20. November) imho ein sehr gutes Angebot fürs QNAP TS-251A-2G NAS.

Saturn.at Preis: 259€
GH Bestpreis: 306,32 (inkl. Versand)
Versand über D-A-Packs: voraussichtlich 7,80€ (bis 2KG)
Newsletter Gutschein:5€
= 261,80€

Details zum NAS:

  • 2-Bay NAS (2.5"/3.5", SATA 6Gb/s, Hot-Swap)
  • Intel Celeron N3060, 2x 1.60GHz
  • 2GB DDR3L
  • 2x Gb LAN
  • 3x USB 3.0; 1x USB 3.0 Micro-B
  • 1x HDMI, 1x Mikrofon, 1x Line-Out
  • 1x Cardreader (SD/SDHC/SDXC)
  • RAID-Level: 0/1/JBOD
  • inkl. Fernbedienung

Testbericht:

Computerbase

13 Kommentare

Oh je, rein vom Artikelbild hatte ich ein 90er Jahre Flashback und dachte, dass sei ein Scenic Gehäuse von Siemens

jmd alternative um die 200 mit ähnlichen leistungsdaten?

Wozu braucht man eine Fernbedienung am NAS ?
Ich würde ne 2 Bay Synology nas z.B. 216 nehmen und nur rund 150€ zahlen

lolzivor 17 m

Wozu braucht man eine Fernbedienung am NAS ?Ich würde ne 2 Bay Synology nas z.B. 216 nehmen und nur rund 150€ zahlen


Kodi, HDMI

Reflex11vor 9 m

Kodi, HDMI

Hmm okay, dann müsste aber auf dem NAS Kodi laufen.
Langt dafür der 2x 1,6GHz schwachbrüstige Prozessor aus ?

Edit: Bei mir läuft Kodi direkt auf meinem Android TV oder in meinem Schlafzimmer auf der Android Box.
Eine Lösung mit nem Raspberry wäre auch möglich (und würde gesamt ähnlich wie ne Android Box um die 60€ extra kosten).
Dann wäre man mit Synology Nas 216 (sehr geil und stromsparend) und ner Android Box für 60€ gerade mal bei 210€, hätte sinnvoll getrennte Geräte und wäre auch für Erweiterungen gut gerüstet.
Bearbeitet von: "lolzi" 16. Nov 2016

Zweimal gb LAN und dreimal USB 3.0 sind allerdings nicht zu verachten. Auf HDMI und eine Fernbedienung könnte ich allerdings verzichten. 2gb RAM sind im Gegensatz zu 512mb (?) bei der ds216j auch ne ganz andere Ansage.

Hab mit ne ds216play geholt für etwas weniger als dieses hier jetzt kostet... von den reinen Leistungsdaten ist das hier aber besser

lolzivor 50 m

Hmm okay, dann müsste aber auf dem NAS Kodi laufen.Langt dafür der 2x 1,6GHz schwachbrüstige Prozessor aus ?Edit: Bei mir läuft Kodi direkt auf meinem Android TV oder in meinem Schlafzimmer auf der Android Box.Eine Lösung mit nem Raspberry wäre auch möglich (und würde gesamt ähnlich wie ne Android Box um die 60€ extra kosten).Dann wäre man mit Synology Nas 216 (sehr geil und stromsparend) und ner Android Box für 60€ gerade mal bei 210€, hätte sinnvoll getrennte Geräte und wäre auch für Erweiterungen gut gerüstet.




Der schwachbrüstige Celeron sollte sowohl mit deiner Android-Box, als auch mit einem Raspberry Pi 3 den Boden aufwischen.

Allerdings hat QNAP wohl die KODI Unterstützung gestrichen. Stattdessen gibt es den Plex Media Server

wo bekommt man das TVS- 4/6/871 günstig ?

Wie laut ist das Teil? Kann man es ohne weiteres im Wohnzimmer stehen lassen? Sonst brauche ich den HDMI Eingang auch nicht...

Travisvor 2 h, 51 m

Oh je, rein vom Artikelbild hatte ich ein 90er Jahre Flashback und dachte, dass sei ein Scenic Gehäuse von Siemens



haha genau, dachte gerade das sieht aus wie aus einer medizinischen Einrichtung entwendet....

Das TS-251 Modell ohne Fernbedienung gibt es bei amazon.fr als Warehouseartikel für 210,17 € (inkl. 50€ Gutschein)

In wie weit wird Kodi nicht mehr bei QNap unterstützt? Wollte eigentlich aufgrund dieser Funktion ein QNap Nas kaufen.

ich bin von den ganzen Nasen weg. einen gen8 Microserver mit Xpenology drauf und schon habe ich richtig geile Hardware mit dem coolen OS...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text