800°
ABGELAUFEN
[Saturn.at] Synology DS216J NAS für 132€ inkl. Versand nach Deutschland
[Saturn.at] Synology DS216J NAS für 132€ inkl. Versand nach Deutschland
ElektronikSaturn Österreich Angebote

[Saturn.at] Synology DS216J NAS für 132€ inkl. Versand nach Deutschland

Preis:Preis:Preis:132€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,
saturn bietet gerade die Synology DS216J für 129€ an.
Minus den Newsletter Gutschein und plus die Versandkosten durch D-A-Pack kommt man auf gute 132€.

PVG [Geizhals]: 158€

• Festplatte: N/A
• intern: 2x 2.5"/3.5", SATA 6Gb/s
• extern: 1x Gb LAN • zusätzliche Anschlüsse: 2x USB 3.0 (Host)
• RAID-Level: 0/1/JBOD
• CPU: Marvell Armada 385, 2x 1.00GHz
• RAM: 512MB DDR3
• Lüfter: 1x 92mm, 18dB(A)
• Leistungsaufnahme: 14.85W (Betrieb), 6.95W (Leerlauf)
• Abmessungen (BxHxT): 100x165x225.5mm
• Gewicht: 0.88kg
• Besonderheiten: iTunes-Server, DLNA-Server, FTP-Server, BitTorrent-Client, WebDAV
• Herstellergarantie: zwei Jahre

43 Kommentare

Redaktion

Wie hier wieder bewertet wird ... hot von mir!

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:

CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3

aber irgendwie...

Xeswinoss

Wie hier wieder bewertet wird ... hot von mir!



Nachts immer etwas komisch

sehr Empfhelenswert das Gerät. Für den Normalen Hausgebrauch völlig ausreichend.

demnächst kommt mal eine 2. die dann Synchron bei jemanden in der Familie Plaziert wird (Als Zusätzliches Backup)

Drizzt

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3aber irgendwie...



die 1gb ram müßen sein, nutze die 211j mit 128mb, da werde ich bald wechseln

Drizzt

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3aber irgendwie...



​brauch nen NAS so viel Leistung? Ist da 1 GB RAM von nöten für Standard Betrieb? Brauche das eigentlich nur zum Stream von Filmen 1080 p, Musik und Bildern. Der Deal käme mir wie gerufen

Wollte eigentlich auf einen Deal für das DS216+II warten... Merkt man den Unterschied der performance?

Welche Festplatten sind empfehlenswert?

Entweder 2x1TB oder 2x2TB überlege ich gerade.

shaolin0

Welche Festplatten sind empfehlenswert?Entweder 2x1TB oder 2x2TB überlege ich gerade.


da stimmt der preis pro tb doch gar nicht mehr. dann nimm lieber 1x 4tb und kaufe irgendwann eine weitere nach. ich brauche keine 2 bays und werde einfach mit einer platte arbeiten, auch um bei dauerbetrieb strom zu sparen.
wenn du das NAS nur gelegentlich an hast, kannst du eigentlich jede platte nehmen. ansonsten einfach NAS platten wie die WD RED, Seagate Surveillance oder mein Favorit HGST Deskstar NAS.
Bearbeitet von: "Drizzt" 14. Aug 2016

Drizzt

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3aber irgendwie...


bei mir soll es auch nur als netzwerkspeicher dienen. aber preislich liegt das NAS hier mit 2 bays - in der regel - preislich auf dem niveau vom 116 mit 1bay. ich möchte kein raid-betrieb, da das nur für mich nur interessant wäre, wenn es eine richtige datensicherung gibt, was RAID nicht ist. und da entscheide ich mich dann für mehr leistung. das ist wie beim handy...es geht auch mit weniger, läuft aber mit etwas mehr etwas runder.

Drizzt

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3aber irgendwie...



Du merkst die Leistung hauptsächlich wenn Du zum Beispiel DS Photo auf der Synology nutzt. Er komprimiert die Bilder für die Thumbnail Vorschau und da sind die Synology mit weniger Leistung völlig überfordert! Hab eine 212j und hab es aufgegeben, da er irgendwann etwas von 7 Tagen angezeigt hat die er braucht! In dieser Zeit wäre die Box unter Vollast gelaufen. Zum streamen, sichern und als Datengrab perfekt! Da ist die Leistung völlig ausreichend. Ist also wie immer, man muss wissen wie man sie einsetzt!

Drizzt

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3aber irgendwie...



Jetzt würde mich schon mal interessieren was für dich eine "richtige" Datensicherung ist?

Drizzt

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3aber irgendwie...


keine lust, das zu tippen...

hier mal lesen:

blog.priotecs.com/tip…kup

oder hier den letzten abschnitt:

langmeier-software.com/sei…kup

aber wenn du schon fragst, hast du eh keine ahnung von der materie.
Bearbeitet von: "Drizzt" 14. Aug 2016

Kann man das NAS per Wlan ins Netzwerk einbinden? USB-Dongle oder ähnliches?

Drizzt

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3aber irgendwie...



​da gibt es ein Tool, damit du das auf dem Rechner machen kannst. Für die Ersteinrichtung empfehlenswert

Drizzt

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3aber irgendwie...



​wenn du mit streamen Daten per samba abrufen und wiedergeben oder DLNA meinst kannst du jedes Gerät nehmen. Willst du transkodieren, ist die hier ungeeignet.

Hab noch das DS215j und die Leistung ist völlig ausreichend, wenn man nur bissel streamt und es als Datengrab nutzt. Hab nur das Problem, das mir der Platz ausgeht und schon beide slots mit je 4 TB belegt sind.

Paul2317

Kann man das NAS per Wlan ins Netzwerk einbinden? USB-Dongle oder ähnliches?



​ja kann man. Ist Natürlich rein von der Geschwindigkeit der Datenübertragung nicht vergleichbar mit einem GBit Netzwerkkabel.

Man kann sogar ein TV Stick anschließen und Sendungen aufnehmen

Drizzt

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3aber irgendwie...



​dann Bist du aber Dennoch bei der Synology sehr gut bedient.

Man kann entweder die Platten im Raid laufen lassen oder in Selbst Definierten Abständen ein Backup auf die 2. Platte schreiben lassen.

Alternativ, was jetzt bei mir kommt, eine 2. NAS die dann als Backup Fungiert und sogar an einen Anderen Standort steht.

Und dazu ein Ganz Großer Pluspunkt: Aufgrund der doch Sehr guten Umsetzung der Funktionen ist die Bedienung sehr leicht.

Drizzt

hier mal lesen: http://blog.priotecs.com/tipps-und-tricks/backup/ein-raid-ist-kein-backup



Da geht es um ein RAID in einem PC und nicht im NAS.
Wenn ich ein RAID im PC habe und eine Datei lösche ist sie weg oder auch wenn ein Virus die Datei beschädigt.

Habe ich das RAID im NAS und mache ein Datensicherung vom PC aus auf das NAS mit zb. Backup Service Home habe ich bei einem löschen der Datei auf dem PC immer noch die Datei auf dem NAS und kann sie wieder herstellen.
Man Arbeiten nur mit den Dateien auf dem PC. Hat man eine RAID auf dem NAS und abreitet mit den Daten direkt vom NAS aus hat man sicher keine Datensicherung.
Mit Backup Service Home kann ich mir verschiedene Versionen der Datei sichern und kann jeden Versionsstand wieder herstellen.
Wenn jetzt eine Platte im NAS defekt ist habe ich durch das RAID im NAS immer noch die zweite Platte mit den gesicherten Daten.

Wie machst du deine Datensicherung?

Drizzt

aber wenn du schon fragst, hast du eh keine ahnung von der materie.


genau deshalb fragt man ja

z0mtec

Wenn jetzt eine Platte im NAS defekt ist habe ich durch das RAID im NAS immer noch die zweite Platte mit den gesicherten Daten.


Und was ist, wenn der RAID-Controller kaputt geht?....
Dann hast du erst einmal gar nichts.

Das ist immer so wenn das wo man was gesichert hat defekt ist hat man nichts mehr.

z0mtec

Wenn jetzt eine Platte im NAS defekt ist habe ich durch das RAID im NAS immer noch die zweite Platte mit den gesicherten Daten.



Und wenn das Haus einstürzt hat man auch kein Backup mehr.
Man kann es auch übertreiben!
Ich hab das NAS im RAID laufen und zusätzlich einmal die Woche eine komplette Sicherung auf USB Platte.
Wenn Du wirklich Sicherheit willst, dann Kauf 2 und stell noch eine an einem anderen Standort (Schwiegereltern, o.ä.) hin und lass die Synchronisieren.

Ist das geil. Kaum tauchen die Begriffe RAID und NAS auf und schon kann man sich sicher sein, dass es nicht lange dauert, bis über die Sinnhaftigkeit, Richtigkeit und Sicherheit von Backups Diskutiert wird. :-D
Soll doch jeder machen wie er will und selbst entscheiden, was er als Backup ansieht oder nicht. Dementsprechen muss auch jeder mit den Folgen des Ernstfalls dann leben oder nicht

Drizzt

schade. warte die ganze zeit aufs ds116. Brauche nur eine platte und lege mehr wert auf:CPU: Marvell Armada 385 (88F6820), 2x 1.80GHz • RAM: 1GB DDR3aber irgendwie...



mein Freund und was wenn du jetzt ein Raid-System als Backup-Systems nutzt?

EDIT: War ich wohl etwas zu langsam
Bearbeitet von: "PBende" 14. Aug 2016

Ich kann leider keine deutsche Adresse auswählen - was muss ich denn da tun?

Irgendwie ist die DA Pack Adresse in einem Format, dass ich nicht bei Saturn eingebe kann

DrXMas

Irgendwie ist die DA Pack Adresse in einem Format, dass ich nicht bei Saturn eingebe kann



​So geht's mir auch... Und bevor es nicht ankommt hab ichs gelassen

DrXMas

Irgendwie ist die DA Pack Adresse in einem Format, dass ich nicht bei Saturn eingebe kann



Habe auch davon abgesehen ... dann eben nächstes mal.

Weiss ja nicht was ihr für ein Problem habt, aber ich konnte problemlos an die D-A-Packs Adresse bestellen.

Hier mal eine Frage an die Experten.
Ich stehe vor der Entscheidung 115J mit 3 TB von Amazon für 142,00 zu nehmen oder diese hier zzgl. Speicher.
Mein Anwendungsgebiet wird sein. Lokaler Server um Dokumente (Rechnung-Scans, Belege etc.), MP3s, Familien-/Kinderfotos und Videos abzulegen und teilweise (eher) selten von unterwegs Zugriff zu haben. Das Streamen von den Videos ist nicht primär. Weiterhin stelle ich mir als Sicherung vor, 1x wöchentlich auf eine externe USB Platte zu sichern.
Zu was würdet ihr mir nun raten?

Früher oder später wird eine Platte kaputt gehen.
In dem Fall ist dein Backup im Schnitt 3 Tage (im Worst Case 6,5 Tage) alt.
Wenn es für dich okay ist, diesen Zeitraum in Daten irgendwann zu verlieren, dann nimm das 115J.
Wenn nicht, dann nimm das hier.
Ansonsten unterscheiden sich die beiden für dein Anwendungsgebiet nicht.

Plocie

Hier mal eine Frage an die Experten.Ich stehe vor der Entscheidung 115J mit 3 TB von Amazon für 142,00 zu nehmen oder diese hier zzgl. Speicher.Mein Anwendungsgebiet wird sein. Lokaler Server um Dokumente (Rechnung-Scans, Belege etc.), MP3s, Familien-/Kinderfotos und Videos abzulegen und teilweise (eher) selten von unterwegs Zugriff zu haben. Das Streamen von den Videos ist nicht primär. Weiterhin stelle ich mir als Sicherung vor, 1x wöchentlich auf eine externe USB Platte zu sichern.Zu was würdet ihr mir nun raten?



Meine Meinung: kommt drauf an, was du alles machen willst. Paar Daten übers Netzwerk abrufen und hier und da mal ein Ordner einbinden. Macht jede noch so alte DS. Die ds216j ist ok. Sobald du die Famlienfotos auf der ds115j hast und die DS anfängt Thumbnails zu erzeugen, ist die mehrere Tage (je nach Fotoanzahl) beschäftigt und ausgelastet. Das ganze könntest du aber auch auf deinen PC auslagern. Aber investiere paar Euro mehr, früher oder später willst du eventuell doch mehr mit der DS machen und dann reichen dir die 256mb der 115j vielleicht nicht mehr. Außerdem ist die CPU nicht ganz so spritzig. Lass dich nicht von dem ganzen Backupgerede abschrecken. Wenn du eine NAS-Platte (z. B. WD RED) dazukaufst, dann hast du schon mal einen Grundstein gelegt. Ein Backup per Externe Festplatte kannst du jederzeit machen. oder: (mal eine ganz famose Idee: eine Kopie des Fotoordners auf ein oder zwei Rechner in deinem Haushalt verteilt, könnte kostengünstig das Backupproblem lösen). Daten sind doppelt vorhanden, musst nur, wenn der angebliche Schadensfall eintritt (von dem hier immer alle heraufbeschwören) sofort handeln. ;-) Aus Erfahrung, kauf dir ordentliche Platten, dann passiert mit ganz ganz hoher Wahrscheinichkeit nichts.

Hm... ist mir immer noch ein Rätsel, wie ihr die nach Deutschland bekommen habt...

"Lieferadresse müssen innerhalb Österreichs liegen." (aus dem FAQ Saturns).

Tipps?
Vielen Dank im Voraus!

Hat schon jemand ne Versandbestätigung von saturn.at bekommen?

was_wenn

Hm... ist mir immer noch ein Rätsel, wie ihr die nach Deutschland bekommen habt..."Lieferadresse müssen innerhalb Österreichs liegen." (aus dem FAQ Saturns).Tipps?Vielen Dank im Voraus!


Steht in der Beschreibung und detailierter im ersten Kommentar: D-A-Packs

"vielen Dank für Ihren Einkauf bei Saturn!

Die in der Rechnung aufgeführten Artikel zur Bestellnummer XXX wurden heute versandt.
Gerne teilen wir Ihnen mit, dass Ihr Kaufvertrag mit Saturn nun gültig zustande gekommen ist."

Geht an D-A-Packs. Newsletter-Gutschein hatte ich auch genommen.

Preis ist Top. Aber auf diese D A PACKS Geschichte habe ich irgendwie keine Lust
Deal ist aber natürlich Hot für Leute die das machen wollen!

Plocie

Hier mal eine Frage an die Experten.Ich stehe vor der Entscheidung 115J mit 3 TB von Amazon für 142,00 zu nehmen oder diese hier zzgl. Speicher.Mein Anwendungsgebiet wird sein. Lokaler Server um Dokumente (Rechnung-Scans, Belege etc.), MP3s, Familien-/Kinderfotos und Videos abzulegen und teilweise (eher) selten von unterwegs Zugriff zu haben. Das Streamen von den Videos ist nicht primär. Weiterhin stelle ich mir als Sicherung vor, 1x wöchentlich auf eine externe USB Platte zu sichern.Zu was würdet ihr mir nun raten?


Dafür gibt es in der Tat ein Programm, welches von Synology ist und Photouploader heisst.
Das dauert dann natürlich länger als ein einfaches Kopieren der Bilder auf die NAS, aber dabei werden auch direkt die Thumbnails erstellt.
Ich hab eine DS712 mit 4GB Arbeitsspeicher und nutze trotzdem mittlerweile gerne das Tool auf dem PC.

Gruß,
Michael
Bearbeitet von: "erbes" 17. Aug 2016

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text