357°
ABGELAUFEN
@saturn.de CANON Tasche 100EG + SDHC 8GB Karte
18 Kommentare

Ich habe eine Sony, stopfe ich die nun in eine schnöde Canon Tasche *grübel*
Welche Class hat denn die SDHC, habe das auf die schnelle nirgends findne können können.

Edit:
Soso, wenn das Produktbild stimmen sollte, dann wäre es eine Class 6 mit 20mb/s lesen und 6mb/s schreiben.
Doch ein bisschen wenig, wenn man auch mal einen kurzen Film aufnehmen will.

Super Tasche, aber mehr als 1 Objektiv an der Cam und 1 zusätzliches geht nicht rein.

guter preis. gleich zugeschlagen. danke

Auch ein Angebot für die 10eg das passt wenigstens was rein. Ansonsten Preis ist gut

thx!

Slashhammer

Soso, wenn das Produktbild stimmen sollte, dann wäre es eine Class 6 mit 20mb/s lesen und 6mb/s schreiben.Doch ein bisschen wenig, wenn man auch mal einen kurzen Film aufnehmen will.


Eine Schreibrate von 6MB sind 48Mbit. Ich kenne keine Kamera (außer Profi Equipment), die Filme mit höherer Datenrate aufnimmt.
Viel entscheidender ist die Datenrate bei Serienbildaufnahmen, dort kommt es bequem zu höheren Datenraten.

danke @bioapfel für SLT 57 gekauft

PS:Qipu nicht vergessen

Perfect .. Thx. Die SD Karte landet im Autoradio, wenn die Tasche was taugt wird sie behalten ... Wenn nicht landet sie im dslr Forum.

da werden sie dir die tasche bestimmt aus den händen reißen
gekauft für meine pentax k-r ich hoffe sie passt mit dem 55-300 rein.

Danke- gleich mal 6 Stück bestellt. 1 für die Kamera und 5 für die Objektive.

spacebee

[quote=Slashhammer] Viel entscheidender ist die Datenrate bei Serienbildaufnahmen, dort kommt es bequem zu höheren Datenraten.



Weiß nicht wie es bei älteren Geräten ist, aber moderne Kameras puffern 5, 10 oder mehr Bilder (je nach Gerät/Preis) im internen Speicher und schieben es danach gemütlich auf die SD.

Habe mir auch mal eine gegönnt. Für meine Nikon D5100 mit 18-105er sollte das schon passen, hoffe ich. Das Akku-Ladegerät hat den Stecker direkt seitlich angesteckt. mal gucken, wie das hinhaut?

Nikon D5100 mit 18-105er passt super rein, sogar mit "sonnenblende"



60_seconds_alone

Habe mir auch mal eine gegönnt. Für meine Nikon D5100 mit 18-105er sollte das schon passen, hoffe ich. Das Akku-Ladegerät hat den Stecker direkt seitlich angesteckt. mal gucken, wie das hinhaut?

dmk12

Weiß nicht wie es bei älteren Geräten ist, aber moderne Kameras puffern 5, 10 oder mehr Bilder (je nach Gerät/Preis) im internen Speicher und schieben es danach gemütlich auf die SD.


Auch ältere Kameras puffern, das geht auch nicht anders. Allerdings frage ich dich, was passiert wenn du mehr als 5 (10, 20 ...) Bilder schießt?

Billigkameras stoppen dann vielleicht den Vorgang und speichern erstmal, alle anderen schießen weiter Fotos und versuchen so schnell wie möglich die Speicherkarte zu füllen. Da kann der Puffer noch so groß sein, irgendwann muss auf die Speicherkarte geschoben werden und genau dann spielt deren Geschwindigkeit eine enorme Rolle.

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass bei gängigen DSLRs für reine Fotoaufnahmen eine Class 6 Karte locker reicht. Die aktuellen Modelle schaffen eh maximal 5 Aufnahmen/Sekunde - und auch das ist nur ein theoretischer Wert.
Die Geschwindigkeit der Karte macht sich jedoch beim betrachten der Bilder bzw. bei Videoaufnahmen bemerkbar (hier kommt der interne Puffer an seine Grenzen).
Denke nur ein absolut minimaler Teil der Mydealz Nutzer benutzt die Serienbilderfunktion so penetrant, dass der interne Speicher der DSLR "überläuft" ;-)

Friedi

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass bei gängigen DSLRs für reine Fotoaufnahmen eine Class 6 Karte locker reicht. Die aktuellen Modelle schaffen eh maximal 5 Aufnahmen/Sekunde - und auch das ist nur ein theoretischer Wert.Die Geschwindigkeit der Karte macht sich jedoch beim betrachten der Bilder bzw. bei Videoaufnahmen bemerkbar (hier kommt der interne Puffer an seine Grenzen). Denke nur ein absolut minimaler Teil der Mydealz Nutzer benutzt die Serienbilderfunktion so penetrant, dass der interne Speicher der DSLR "überläuft" ;-)


es gibt Ausnahmen:

Serienbildfolgenrate (ungefähre Maximalanzahl an Bildern pro Sekunde) max. 12 Bilder pro Sekunde


SLT 57

Serienbildfolgenrate (ungefähre Maximalanzahl an Bildern pro Sekunde) max. 12 Bilder pro Sekunde



Jepp du hast recht, die SLT A 57 schafft tatsächlich mehr als 5 Bilder pro Sekunde. In der Praxis dürften das zwischen 7 und 8 Bilder pro Sekunde sein. Damit dürfte der interne Puffer in knapp über 3 Sekunden voll sein.

... Wobei wir jetzt auch diskutieren könnten ob die SLT A 57 eine DSLR ist ;-)

Habe heute das Pack bekommen ... Ist eine Integral 8GB class 10 Karte beigelegt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text