[Saturn.de] Star Wars™: Episoden I-VI: Exklusiv im Schuber (Taschenbuch)
324°Abgelaufen

[Saturn.de] Star Wars™: Episoden I-VI: Exklusiv im Schuber (Taschenbuch)

11
eingestellt am 16. Maiheiß seit 16. Mai
bei Saturn.de gibt es mal wieder die Star Wars™: Episoden I-VI: Taschenbücher Exklusiv im Schuber für 19,99€ inkl Versand.

Idealo: 27,99€ Mängelexemplare


Produktbeschreibung für Star Wars™: Episoden I-VI: Exklusiv im Schuber, Science Fiction (Taschenbuch)



Star Wars™ - Episode I. Die dunkle Bedrohung

Der Jedi Meister Qui-Gon Jinn und sein Padawan Obi-Wan Kenobi
werden beauftragt, Amidala, die junge Königin des Planeten Naboo, zu
beschützen. Doch die Lage auf Naboo eskaliert, die beiden Jedi und
Amidala müssen vor Kampfdroiden flüchten und auf dem Wüstenplaneten
Tatooine notlanden. Dort lebt der Sklavenjunge Anakin Skywalker, dessen
größter Traum es ist, ein Jedi-Ritter zu werden. Er besitzt ein
ungewöhnlich starkes Bewusstsein für die Macht. Obi-Wan erkennt sofort,
dass Anakin etwas Besonderes ist …



Star Wars™ - Episode II. Angriff der Klonkrieger

10 Jahre sind vergangen, seit Anakin Skywalker in den Orden der
Jedi aufgenommen wurde. Er ist erwachsen geworden und die Macht in ihm
wird immer stärker. Seine Fähigkeiten werden auf die Probe gestellt, als
Anakin und sein Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi nach Coruscant gerufen
werden, um Prinzessin Padmé Amidala nach einem Mordanschlag zu
beschützen. Doch der Anschlag ist erst der Anfang, die dunkle Seite wird
immer mächtiger und verschleiert den Blick der Jedi auf die Zukunft.
Sie erkennen die Pläne und das doppelte Spiel des düsteren Darth Sidious
nicht …



Star Wars™ - Episode III. Die Rache der Sith

Die Dunkle Seite wird stärker, überall in der Galaxis herrscht
Krieg. Während der Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi auf den Planeten Utapau
reist, um den berüchtigten General Grievous zu töten, fürchtet Anakin um
das Leben seiner geheimen Liebe Senatorin Padmé Amidala. Er wird von
fürchterlichen Visionen gequält, in denen Padmé stirbt. Um sie zu
retten, begibt er sich auf einen gefährlichen Pfad und bestimmt damit
sein Schicksal und das des altehrwürdigen Ordens der Jedi. Darth Sidious
erkennt Anakins Schwäche und schafft einen neuen Sith Lord, größer und
mächtiger als alle vor ihm: Darth Vader.



Star Wars™ - Episode IV. Eine neue Hoffnung

Die Jedi-Ritter wurden fast vollständig vernichtet, der Bau des
gewaltigen Todessterns wird die Herrschaft des Imperators und der
Dunklen Seite endgültig besiegeln. Doch ein Funkeln der Hoffnung bringt
Licht in die Galaxis: Eine Rebellengruppe, angeführt von Prinzessin Leia
Organa, widersetzt sich den Befehlen Darth Vaders. Zur selben Zeit
erfährt der junge Luke Skywalker auf dem Wüstenplaneten Tatooine vom
früheren Jedi-Meister Obi-Wan Kenobi seine Bestimmung: Auch er trägt die
Macht in sich. Gemeinsam mit dem Schmuggler Han Solo und Prinzessin
Leia nimmt Luke den Kampf gegen die Dunkle Seite der Macht und Darth
Vader auf.



Star Wars™ - Episode V. Das Imperium schlägt zurück und Star Wars™ - Episode VI. Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Luke Skywalker hat den Todesstern zerstört, doch der Krieg
zwischen den Rebellen und dem Imperium hat gerade erst begonnen. Die
Rebellen-Armee um Luke Skywalker, Prinzessin Leia und Han Solo bereiten
auf dem Eisplaneten Hoth ihre nächsten Schritte vor, doch eine Spürsonde
führt die Imperiale Sternenflotte direkt zu ihnen. Luke kann der
erbitterten Schlacht entkommen und folgt seiner Eingebung zum
Dagobah-System. Dort trifft er auf Yoda, den letzten und größten der
Jedi-Meister. Auch Darth Vader weiß, wie stark die Macht in Luke ist und
er ist bessesen davon, ihn auf die Dunkle Seite der Macht zu bringen
... und Star Wars™ - Episode VI. Die Rückkehr der Jedi-Ritter: Es ist
eine dunkle Zeit für die Rebellen-Allianz – Prinzessin Leia und Luke
Skywalker fürchten um das Leben des in Karbonit eingefrorenen Han Solo.
Ihnen bleibt kaum Zeit, ihn zu befreien, denn die Dunkle Seite der Macht
hat sich von der Zerstörung des Todessterns erholt, und Darth Vader
plant eine neue, noch mächtigere Waffe. Den Rebellen um Luke, Leia und
Han Solo bleibt nur eine einzige Chance, um Darth Vader aufzuhalten.
Doch dann erfährt Luke von Yoda ein lang gehütetes Geheimnis, das alles
verändert …

Beste Kommentare

RalfSimonvor 5 m

Wow echt.. zum Lesen?? Schlaf meistens bei den Filmen schon ein....



Der Profi zeichnet jede gelesene Zeile mit einem Stift ab.
So kann man beruhigt über der Lektüre einschlafen und beim nächsten "Versuch" an dem Punkt weiterlesen, an dem man eingeschlafen ist.



Ich bin echt schlau!
11 Kommentare

Wow echt.. zum Lesen?? Schlaf meistens bei den Filmen schon ein....

RalfSimonvor 5 m

Wow echt.. zum Lesen?? Schlaf meistens bei den Filmen schon ein....



Der Profi zeichnet jede gelesene Zeile mit einem Stift ab.
So kann man beruhigt über der Lektüre einschlafen und beim nächsten "Versuch" an dem Punkt weiterlesen, an dem man eingeschlafen ist.



Ich bin echt schlau!

RalfSimonvor 6 m

Wow echt.. zum Lesen?? Schlaf meistens bei den Filmen schon ein....

​Die Bücher sind leiser, als die Filme. Bücher rascheln nur beim Blättern. schläfst du noch besser ein...

Spass beiseite, na klar gibt es Bücher davon. Was dachtest du denn?
Aber wenn es dir nicht gefällt, dann kauf es nicht.

Man man -- watt für Mimosen- mein Kommentar war ja wohl echt harmlos.
Bei Mario Barth hätten alle gelacht.
Wenn die Leute hier Handgranaten werfen und sich gegenseitig an die Gurgel gehen. dann dürft und müßt ihr euch sogar aufregen.. Vielen Dank.....

RalfSimonvor 46 m

Wow echt.. zum Lesen?? Schlaf meistens bei den Filmen schon ein....



hörbuch wäre da ne gute alternative, da fällt einem dann wenigstens kein buch ins gesicht, wenn man einschläft

ich hab Mal das Buch zu Episode 4 gelesen.



liest sich wie "das Buch zum Film".



Namen waren teils falsch geschrieben, als hätte jemand sie lautmalerisch aufgeschrieben:



R2D2 war z.b. artoodetoo
Bearbeitet von: "Grenzweltler" 16. Mai

RalfSimonvor 49 m

Man man -- watt für Mimosen- mein Kommentar war ja wohl echt harmlos. Bei …Man man -- watt für Mimosen- mein Kommentar war ja wohl echt harmlos. Bei Mario Barth hätten alle gelacht.Wenn die Leute hier Handgranaten werfen und sich gegenseitig an die Gurgel gehen. dann dürft und müßt ihr euch sogar aufregen.. Vielen Dank.....


Du bittest mit Deinem Satz aber auch viel Angriffsfläche für Star Wars Fans die bei den Filmen nicht einschlafen.

Daran kann ich mich auch erinnern.

Ich hatte mal ernsthaft überlegt, in die Star Wars Bücherwelt einzusteigen. Neben den Hauptepisoden gibt es ja noch viele weitere Geschichten. Es gab ja sogar ein Lizenzmodell und eine Art Gremium, der alle Bücher hinsichtlich Konsistenz prüft (also dass sich keine Widersprüche zu existierenden Werken ergeben) und dann ihr OK für die Veröffentlichung geben. Das war aber leider nicht sonderlich erfolgreich und so kursieren viele Bücher, deren Erzählungen sich an vielen Stellen widersprechen. Das macht mir die ganze Sache madig... es hätte so schön sein können.

Grenzweltlervor 47 m

Namen waren falls es von geschrieben, als hätte jemand du es NichtMenschen …Namen waren falls es von geschrieben, als hätte jemand du es NichtMenschen lautmalerisch aufgeschrieben


Ohoh, dann befürchte ich, dass die Macht der Schreibweise im Buch auf dich übergegriffen hat!
Grenzweltlervor 47 m

R2D2 war z.b. artoodetoo


Das ist in der Tat nicht ganz so ideal... Schade. Danke für den Hinweis!

RalfSimonvor 1 h, 52 m

Man man -- watt für Mimosen- mein Kommentar war ja wohl echt harmlos. Bei …Man man -- watt für Mimosen- mein Kommentar war ja wohl echt harmlos. Bei Mario Barth hätten alle gelacht.Wenn die Leute hier Handgranaten werfen und sich gegenseitig an die Gurgel gehen. dann dürft und müßt ihr euch sogar aufregen.. Vielen Dank.....





Keksdose83vor 9 h, 3 m

Daran kann ich mich auch erinnern.Ich hatte mal ernsthaft überlegt, in die …Daran kann ich mich auch erinnern.Ich hatte mal ernsthaft überlegt, in die Star Wars Bücherwelt einzusteigen. Neben den Hauptepisoden gibt es ja noch viele weitere Geschichten. Es gab ja sogar ein Lizenzmodell und eine Art Gremium, der alle Bücher hinsichtlich Konsistenz prüft (also dass sich keine Widersprüche zu existierenden Werken ergeben) und dann ihr OK für die Veröffentlichung geben. Das war aber leider nicht sonderlich erfolgreich und so kursieren viele Bücher, deren Erzählungen sich an vielen Stellen widersprechen. Das macht mir die ganze Sache madig... es hätte so schön sein können.

Ich kann dir Darth Plaguis oder die Darth Bane Reihe empfehlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text