1557°
[Saturn.de] Xbox One +AC Unity + Black Flag + GTA 5 für 399€ bei Abholung in Filiale

[Saturn.de] Xbox One +AC Unity + Black Flag + GTA 5 für 399€ bei Abholung in Filiale

ElektronikSaturn Angebote

[Saturn.de] Xbox One +AC Unity + Black Flag + GTA 5 für 399€ bei Abholung in Filiale

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Knuffiboer hat ja schon diesen Deal gepostet:

mydealz.de/dea…735

Diesen gibt es nun auch Online. Bei Versand nach Hause fallen noch 4,99€ Versandkosten an. GTA 5 wird seperat in den Warenkorb gelegt und der Preis im Warenkorb wird dann wieder abgezogen.

Lieferumfang:
500GB Konsole und 4K-HDMI-Kabel,
Assassin‘s Creed Unity (Full Game Download),
Assassin‘s Creed Black Flag (Full Game Download),
Xbox One Controller, Xbox One Chat Headset,
14 Tage Xbox Live Gold Probemitgliedschaft
GTA5

Beste Kommentare

dodo2

Alleine der Controller der XboxOne ist doch grottenschlecht. Kein Vergleich zum. coolen PS4 Controller.

da würden 90% nicht zustimmen, denke ich.

Alter Schwede muss die Xbox One mies laufen

Preis ist hot!

Was ihr alle mit der ps4 habt. Die one wird einfach unterschätzt. Hatte beide und die ps4 letztendlich verkauft weil die one einfach mehr kann. Die grafikunterschiede zwischen one und ps4 sind miniminiminimal!

Es ist echt erschreckend, wie die vermutlich durch kostenfreie PS4-Konsolen für die Heise-Pseudo-Journalisten gekauften Bewertungen der XBOX One an der Realität vorbeigehen. Da werden auch heute noch Vergleiche veröffentlicht, mit angeblichen Fakten, die bei der Veröffentlichung beider Consolen mal gestimmt haben mögen. Im letzten Jahr ist aber viel passiert - vor allem durch Firmware-Updates der XB1. Ich stimme aber zu, dass beide Consolen lange nicht so viel "Next-Gen" sind, wie man sich gewünscht hätt.

Fakten:
Die PS4 hat tatsächlich mehr Grafikleistung. Die XB1 hat ca. 1,4 TFlops, die PS4 ca. 1,7 TFlops. Das hat während der Veröffentlichung beider Consolen für Furore gesorgt, weil bestimmte Titel auf der PS4 in 1080p gerendert wurden und auf der XB1 nur in 900p. Wohlgemerkt: "gerendert". Denn für die Ausgabe zum TV werden die Ausgaben bei beiden Consolen immer auf 1080p hochskaliert. Aus diesem Grund ist der sichtbare Grafikunterschied tatsächlich minimal - wenn auch vorhanden.
Das betrifft Games, die für beide Consolen entwickelt wurden - denn Exklusivtitel laufen i.d.R. problemlos in 1080p auf der XB1.
Nun ist aber viel Zeit vergangen. Bei der XB1 waren am Anfang 10% Systemleistung für die Kinect-Funktionen reserviert. Ob man eine Kinect wirklich braucht, muss jeder selbst entscheiden. Ich wollte darauf nicht mehr verzichten, brauche aber nur die geniale Sprachsteuerung. Ich hätte mir gewünscht, dass MS ein "Kinect Microphone" veröffentlicht hätte ohne 3D Kamera nur für die Spracherkennung. Mit einem Firmware-Update kann der Entwickler aber die 10% Leistung abrufen, wenn er Kinect für sein Game nicht braucht. Dadurch schmilzt der Vorsprung.

Von der Hardware sind beide Consolen (bis auf RAM und Grafikleistung) fast identisch. Der Prozessor der PS4 taktet mit 1700 MHz, die XB1 mit 1750. Die PS4 hat 8 Gb DDR5-Ram, die XB1 hat 8 GB langsameres DD3-Ram, kann aber durch 32 MB ultraschnelles ESRAM einiges an Grafikleistung ausgleichen, wenn der Entwickler das nutzen kann und will. Insgesamt hat die PS4 die Nase leistungsmäßig zwar noch vorne - aber nur ganz knapp, denn die TFlops der Grafikkarte zählen eben nur Papiertiger. Jeder, der die Möglichkeit hat, sollte die für beide Consolen erhältlichen Titel mal direkt nebeneinander vergleichen. Das sind die "Hard Facts", es gibt aber noch "Soft Facts".

Ein in der Presse etwas heruntergespielter Punkt ist, dass die für beide Consolen verfügbaren Games der XB1 teilweise andere Vorzüge haben. CoD Advanced Warfare läuft bspw. auf der PS4 in etwas höherer Auflösung - dafür aber fix in dieser Auflösung. Das führt dazu, dass die Framerate auf der PS4 manchmal deutlich(!) unter 30fps fällt, wenn viel auf dem Bildschirm los ist. Die XB1 kann die gerenderte Auflösung variieren und in solchen Fällen in niedrigerer Auflösung berechnen und somit die Framerate stabilisieren. Ich bin gewiss kein Hardcore-Gamer, weiß aber, was mir besser gefallen würde.
Dee Spielwelten moderner Spiele werden in der Cloud auf leistungsstarken Serverfarmen berechnet und nicht auf der Console. Jeder hat sicher seine eigene gerechtfertigte Meinung zum Onlinespielen - aber mit der Power der Cloud ist aus meiner Sicht erst "Next Gen Gaming" überhaupt möglich. Microsoft hat bei Veröffentlichung der XB1 über 300.000 Server online gestellt, um die Welten moderner Games zu berechnen - das kann Sony einfach nicht bieten. Wie der Effekt wirklich ist merkt man, wenn man X-Plattform Titel wie "Destiny" zockt. Auf der PS4 kam bei mir kein Feeling auf. Auf der XB1 sind die Spielwelten einfach besser (aber das Spiel ist trotzdem nicht so gut, wie es "gehyped" wurde).

Ein wesentlicher Punkt ist die Spieleauswahl. Für die PS4 gibt es in der Hauptsache Actionspiele, Egoshooter, Ballergames. Die Auswahl von kindertauglichen Spielen geht gehen Null. Bei der XBOX war es schon immer Tradition von MS, auch kinderzimmertaugliche Games in ausreichender Zahl im Programm zu haben. Als Vater ist das ein gewichtuges Kriterium für mich.
Die Bedienung der PS3 fand ich eine Zumutung. Bei der PS4 hat sich das deutlich gebessert. Bei der XB1 ist sie gefühlt geschmeidiger, das ist aber Geschmackssache.
Der Controller der XB1 ist einfach besser als der Controller der PS4. Sorry, aber das ist einfach wirklich so. Der krasse Unterschied wie beider PS3 und XB360, wo der PS3-Controller einfach "Müll" gegen den XB360-Controller war, ist nicht mehr vorhanden. Aber der XB1-Controller ist nicht nur qualitativ besser (siehe bspw. Amazon-Beschwerden über den PS4 Controller), er liegt auch etwas besser in der Hand. Das Touchpad des PS4-Controllers hätte ich aber auch gerne auf dem XB1-Controller.

Es gibt noch viel mehr Pluspunkte, die für die XB1 sprechen. Aber ehrlich gesagt, hab ich keinen Bock mehr zu tippen.

Fazit: Glaubt auf keinen Fall den Unsinn, den die Heise-Redakteure von sich geben und macht euch selbst ein BIld von beiden Consolen. Für Grafikfanatiker ist die PS4 sicher besser. Aber der FUN steckt in der XB1, glaubt mir.

173 Kommentare

Verfasser

4781973-Tduls

Alter Schwede muss die Xbox One mies laufen

Preis ist hot!

mies laufen? Hier hat man eine top Konsole und man kommt Guenstiger weg als bei der ps4

AurorA85

mies laufen? Hier hat man eine top Konsole und man kommt Guenstiger weg als bei der ps4



Er meint die Absatzzahlen...

Puh ich werde schwach, nee noch warte ich auf DAS PS4 Angebot

zxcd

Alter Schwede muss die Xbox One mies laufen Preis ist hot!



So sieht es aus. Man sollte nicht auf den billigen Preis reinfallen. Lieber gleich eine PS4. Es heißt ja nicht umsonst. Wer billig kauft, kauft zweimal.

4K-HDMI-Kabel oO

cold. sowas für 350 wäre hot...

zxcd

Alter Schwede muss die Xbox One mies laufen Preis ist hot!



Habe mittlerweile schon die dritte PS4, ein Freund von mir die zweite. Einmal Blue Light of Death und einmal Laufwerk defekt. Controller wurden auch jeweils schon ausgetauscht. Konsole macht Spaß aber kauft bei einem Händler vor Ort oder Amazon da der Umtausch bei Defekt hier sehr schnell geht. Über Sony direkt hat es bei bir 3,5 Wochen gedauert :-(.

Was ihr alle mit der ps4 habt. Die one wird einfach unterschätzt. Hatte beide und die ps4 letztendlich verkauft weil die one einfach mehr kann. Die grafikunterschiede zwischen one und ps4 sind miniminiminimal!

Ultra Hot

LUCA_W

Was ihr alle mit der ps4 habt. Die one wird einfach unterschätzt. Hatte beide und die ps4 letztendlich verkauft weil die one einfach mehr kann. Die grafikunterschiede zwischen one und ps4 sind miniminiminimal!



Alleine der Controller der XboxOne ist doch grottenschlecht. Kein Vergleich zum coolen PS4 Controller.

dodo2

Alleine der Controller der XboxOne ist doch grottenschlecht. Kein Vergleich zum. coolen PS4 Controller.

da würden 90% nicht zustimmen, denke ich.

Sehe ich genauso. Der Xbox Controller ist mMn um Welten besser.

msdealzer

da würden 90% nicht zustimmen, denke ich.



da würden 90% zustimmen meinst Du sicherlich xD

Scheiß die Wand an; muss ich mich hier gerade zusammenreißen diese drecks Maus bloß nicht auf "Zum Deal" zu bewegen
QlmfC.jpg

LUCA_W

Was ihr alle mit der ps4 habt. Die one wird einfach unterschätzt. Hatte beide und die ps4 letztendlich verkauft weil die one einfach mehr kann. Die grafikunterschiede zwischen one und ps4 sind miniminiminimal!


Deswegen wird auch der Xbox Controller hier sooft angepriesen weil er so mies ist
zxcd

Alter Schwede muss die Xbox One mies laufen Preis ist hot!


Beide Konsolen waren für mich kein Hit.
Dennoch habe ich mich für die Xbox entschieden weil sie einfach die bessere Mediazentrale ist und dazu noch leiser

299€ nur mit GTA 5 wäre mir lieber oder 349€ mit Halo und GTA 5 Ich warte noch ein paar Wochen ab...

Beste Konsole. Allein das Freisprechen mit Kinect ist es schon Wert. Kein lästiges Headset.

Jeder kauft das was er am liebsten mag, was ist so schlimm daran?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text