194°
Saturn.de Z-Wave USB Stick für WD My Cloude 2 VGP ab 74,90
19 Kommentare

Was meinst du denn mit "smarthome zentrale"? Hab hier eine my cloud stehen... hast mein Interesse geweckt

Sorry, ich steh aufm Schlauch... wat macht das Ding?

In der Theorie macht es deinen PC mit passender Software zu einer Smart Home Zentrale, womit du alle möglichen Z-Wave Sensoren/Aktoren steuern kannst.
Ob das Teil hier allerdings an jedem PC und nicht nur am WD Nas läuft weiß ich nicht.
Bearbeitet von: "Matrix110" 21. November

_inspector_vor 2 m

Sorry, ich steh aufm Schlauch... wat macht das Ding?

​ne Z-Wave-Zentrale aus einer MyCloud (größere Modelle)

_inspector_vor 2 m

Sorry, ich steh aufm Schlauch... wat macht das Ding?


Ging mir genau so

CrazyPatvor 1 m

​ne Z-Wave-Zentrale aus einer MyCloud (größere Modelle)


Achso! Jetzt ist alles klar.

_inspector_vor 4 m

Sorry, ich steh aufm Schlauch... wat macht das Ding?

​Damit wird eine WD My Cloude zur Smarthome Zentrale. Dass heißt man kann darüber diverse Z-Wave Artikel, wie z.B.: Thermostate, Bewegungsmelder und Rauchmelder damit steuern und das Haus automatisieren.

mich würde interessieren ob das ganze auch außerhalb der mycloud (mit nem Pi o.ä.) läuft

Matrix110vor 4 m

In der Theorie macht es deinen PC mit passender Software zu einer Smart Home Zentrale, womit du alle möglichen Z-Wave Sensoren/Aktoren steuern kannst.Ob das Teil hier allerdings an jedem PC und nicht nur am WD Nas läuft weiß ich nicht.

​Der läuft nur mit WD My Cloude. Nicht direkt am PC.

Z-wave.... Hot!

CrazyPatvor 14 m

mich würde interessieren ob das ganze auch außerhalb der mycloud (mit nem Pi o.ä.) läuft

​Soweit ich weiß geht der Stick nicht direkt mit einem Pi. Eine WD My Cloude muss vorhanden sein. Dann kann man auch über PC und Smartphone (per App) darauf zugreifen.

Den Stick für den PC gibt's regulär zu dem Preis
Amazon Z Wave Stick
Bearbeitet von: "Weeken" 22. November

dachte bei dem Bild erst an einer PS4 OVP Verpackung

CrazyPatvor 29 m

mich würde interessieren ob das ganze auch außerhalb der mycloud (mit nem Pi o.ä.) läuft

​Für nen pi kannst du dir vermutlich besser home assistant angucken

vw2301vor 16 m

​Soweit ich weiß geht der Stick nicht direkt mit einem Pi. Eine WD My Cloude muss vorhanden sein. Dann kann man auch über PC und Smartphone (per App) darauf zugreifen.

​schade, hab nur die "kleine" mycloud, dann bin ich wohl raus

Sehr nice, danke! Wollte mir das ganze auf Raspi-Basis selbst bauen, aber so ist ja genial. Damit sollte auch Homekit funktionieren.

Ich habe zwar noch keinen WD NAS aber schon mehrfach überlegt mir eine EX 2 zu holen wenn sie im Angebot ist.
Da der Stick erst in 11 tagen lieferbar und es ein super Preis ist, habe ich mal auf Verdacht bestellt.
Jetzt schau ich erstmal in Ruhe was ich da überhaupt bestellt habe und ob das Teil einen Sinn macht.

Sollte ich mich gegen eine WD entscheiden und der Stick dann übrig sein, werde ich es hier schreiben und er kann von einem anderen Mydealzer übernommen werden oder ich storniere einfach.

Preis ist Hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text