1304°
ABGELAUFEN
[SaturnOnline Offers) Sandisk Ultra II 240GB für 56,70€ Versandkostenfrei bei Zahlung mit Masterpass

[SaturnOnline Offers) Sandisk Ultra II 240GB für 56,70€ Versandkostenfrei bei Zahlung mit Masterpass

ElektronikSaturn Angebote

[SaturnOnline Offers) Sandisk Ultra II 240GB für 56,70€ Versandkostenfrei bei Zahlung mit Masterpass

Preis:Preis:Preis:56,70€
Zum DealZum DealZum Deal
Willkommen zur heutigen Deal Prime Time!

Bei den heutigen Saturn Online Only Offers, bekommt ihr unter anderem folgendes Angebot...

►Sandisk Ultra II 240GB für 56,70€ Versandkostenfrei bei Zahlung mit Masterpass◄

Idealopreis: 73,89
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Festplatte Festplattentyp SSD
Bauart intern
Festplattenschnittstelle SATA 6 Gbps
Formfaktor (Zoll) 2.5 Zoll Formfaktor (cm) 6.35 cm
Speicherkapazität 240 GB
Max. Übertragungsgeschwindigkeit (lesen) 550 MB/s Max. Übertragungsgeschwindigkeit (schreiben) 500 MB/s
Stoßfestigkeit bis 1500 G Artikelnummer 1890757 Farbe Schwarz Breite 100.5 mm Höhe 7 mm Tiefe 69.85 mm


Beliebteste Kommentare



Hatte ich vor kurzen schon in einem meiner Deals erwähnt. Hier gerne noch einmal in Kopie...

Das sage ich dir jetzt mal und versuche es kurz zu machen. Für die, die auf meine Antwort wieder versuchen werden alles kleinzureden. Es wird vergeblich sein.

a.) Amazon und ihre Mitarbeiter. Sich als einer der Weltweit Größten Versandhändler, bei der Bezahlung der Mitarbeiter als Logistiker hinzustellen, ist in meinen Augen einfach nur lächerlich. Und für mich persönlich (selbst Betriebsratsvorsitzender) ein absolutes Unding. Und kommt mir nicht damit, dass die Mitarbeiter es sich ja aussuchen können wo sie arbeiten. Das sagen nur die, die noch nie wirklich arbeitslos waren und nicht wissen wie es ist wenn man eben kein Studierter 22 Jähriger mit 5 Jahren Berufserfahrung ist.

b) Missbrauch der Machtstellung. Amazon versucht schon seit vielen Jahren immer wieder verschiedene Gruppen (zb. Schriftsteller) zu irgendwelchen Bedingungen zu zwingen. Mal vom Preisdruck auf die Paketdienste abgesehen (wie mein Vorredner schon erwähnt hat).

c.) Die Garantiekulanz und ihre Folgen: Ja, alle sprechen hier immer wieder von dem unwahrscheinlich tollen Service und der extremen Kulanz. Selbst Amazon schmückt sich mit dieser Krone. Aber nur bis jemand mal den *Service* richtig nutzt. Dann sieht es nämlich anders aus und Schwupps hat man ein *Hausverbot* und wird gesperrt ( und das teilweise obwohl man nicht mal viel zurückgeschickt hat).

d.) Jahrelange Steuerumgehung. Natürlich hat Amazon aktiv jahrelang die Steuer in Deutschland umgangen ( wobei das einige andere auch taten und immer noch tun). Ob hier aktuell alles mit rechten Dingen zu tun hat, bezweifle ich.

e.) Amazon und Rechtsradikales. Mit einer der Hauptgründe meiner Einstellung gegenüber diesem Verein. Über das Affilateprogramm unterstütze Amazon bewusst die NPD. Nur nach extremen Druck wurde diese Partnerschaft beendet. Dennoch werden zum Teil immer noch zum Teil Rechtsradikale und Volksverhetzende Produkte über Amazon vertrieben.Plumpe Antwort von Amazon..

„Amazon ist ein Händler(Komisch...sind die nicht Logistiker????), keine Regulierungsinstitution“, sagte Pressesprecherin Christine Höger dem Störungsmelder. „Deswegen werden Kunden bei uns auch in Zukunft Titel finden, in denen bedenkliche Inhalte bezüglich des Nationalsozialismus geäußert werden.“

Vielleicht können es jetzt einige verstehen warum ich so über den Schuppen denke!

Man sollte sich einfach mal ein wenig informieren. Soll nicht wehtun

44 Kommentare

Bei mir steht da 63€

Überschrift und dann das letzte Wort.

Ich hätte das DIng ja gerne gekauft, aber Masterpass funktioniert bei mir wieder nicht. Habe nun mein Wallet gelöscht und folgende Meldung bekommen:

"Wir haben mit Bedauern zur Kenntnis genommen, dass Sie Ihre MasterPass nicht mehr nuten möchten. Ihr MasterPass Profil wurde erfolgreich gelöscht. . ."

Da sind scheinbar wahre Profis am Werk.

Moon777vor 2 m

Ich hätte das DIng ja gerne gekauft, aber Masterpass funktioniert bei mir wieder nicht. Habe nun mein Wallet gelöscht und folgende Meldung bekommen: "Wir haben mit Bedauern zur Kenntnis genommen, dass Sie Ihre MasterPass nicht mehr nuten möchten. Ihr MasterPass Profil wurde erfolgreich gelöscht. . ."Da sind scheinbar wahre Profis am Werk.





Ich find das mediamarkt online offer angebot evo 850 250gb für 77€ besser. Gabs mal am ebay 15% tag 4,75€ billiger aber trotzdem sehr guter preis!

Vor nem Jahr für 18€ mit Hilfe der Amazon Kreditkarte mitgekommen. Ist ganz gut das Ding

Moon777vor 27 m

Ich hätte das DIng ja gerne gekauft, aber Masterpass funktioniert bei mir wieder nicht. Habe nun mein Wallet gelöscht und folgende Meldung bekommen: "Wir haben mit Bedauern zur Kenntnis genommen, dass Sie Ihre MasterPass nicht mehr nuten möchten. Ihr MasterPass Profil wurde erfolgreich gelöscht. . ."Da sind scheinbar wahre Profis am Werk.



ich auch....aber als Text:

Regestrieren für eine MasterPass!

oh oh nicht gerade vertrauenswürdiges deutsch..........und geht bei mir auch nicht

Die 120er letztens nach 2 Jahren gestorben! Ich trau den SSDs nicht mehr

Guter Preis für die Sandisk Ultra, empfehlenswert.

Karl-Heinz-Feuerwehrmannvor 54 m

Die 120er letztens nach 2 Jahren gestorben! Ich trau den SSDs nicht mehr



Mir ist bis dato noch keine ssd gestorben würde mich interessieren ob sich das angekündigt hat?

predatorJrvor 1 h, 52 m

https://www.amazon.de/dp/B00M8ABEIMAmazon spielt da mit.



Sorry aber ob der Drecksverein da mitgeht oder nicht, interessiert mich persönlich nicht die Bohne. Und wenn es die dort für 20,-€ geben würde, würde ich dort nicht kaufen.**Nichts gegen dich predator*

Mimic.vor 28 m

Sorry aber ob der Drecksverein da mitgeht oder nicht, interessiert mich persönlich nicht die Bohne. Und wenn es die dort für 20,-€ geben würde, würde ich dort nicht kaufen.**Nichts gegen dich predator*


Warum derart gegen Amazon? Gibt einige Gründe, deshalb frage ich.



Hatte ich vor kurzen schon in einem meiner Deals erwähnt. Hier gerne noch einmal in Kopie...

Das sage ich dir jetzt mal und versuche es kurz zu machen. Für die, die auf meine Antwort wieder versuchen werden alles kleinzureden. Es wird vergeblich sein.

a.) Amazon und ihre Mitarbeiter. Sich als einer der Weltweit Größten Versandhändler, bei der Bezahlung der Mitarbeiter als Logistiker hinzustellen, ist in meinen Augen einfach nur lächerlich. Und für mich persönlich (selbst Betriebsratsvorsitzender) ein absolutes Unding. Und kommt mir nicht damit, dass die Mitarbeiter es sich ja aussuchen können wo sie arbeiten. Das sagen nur die, die noch nie wirklich arbeitslos waren und nicht wissen wie es ist wenn man eben kein Studierter 22 Jähriger mit 5 Jahren Berufserfahrung ist.

b) Missbrauch der Machtstellung. Amazon versucht schon seit vielen Jahren immer wieder verschiedene Gruppen (zb. Schriftsteller) zu irgendwelchen Bedingungen zu zwingen. Mal vom Preisdruck auf die Paketdienste abgesehen (wie mein Vorredner schon erwähnt hat).

c.) Die Garantiekulanz und ihre Folgen: Ja, alle sprechen hier immer wieder von dem unwahrscheinlich tollen Service und der extremen Kulanz. Selbst Amazon schmückt sich mit dieser Krone. Aber nur bis jemand mal den *Service* richtig nutzt. Dann sieht es nämlich anders aus und Schwupps hat man ein *Hausverbot* und wird gesperrt ( und das teilweise obwohl man nicht mal viel zurückgeschickt hat).

d.) Jahrelange Steuerumgehung. Natürlich hat Amazon aktiv jahrelang die Steuer in Deutschland umgangen ( wobei das einige andere auch taten und immer noch tun). Ob hier aktuell alles mit rechten Dingen zu tun hat, bezweifle ich.

e.) Amazon und Rechtsradikales. Mit einer der Hauptgründe meiner Einstellung gegenüber diesem Verein. Über das Affilateprogramm unterstütze Amazon bewusst die NPD. Nur nach extremen Druck wurde diese Partnerschaft beendet. Dennoch werden zum Teil immer noch zum Teil Rechtsradikale und Volksverhetzende Produkte über Amazon vertrieben.Plumpe Antwort von Amazon..

„Amazon ist ein Händler(Komisch...sind die nicht Logistiker????), keine Regulierungsinstitution“, sagte Pressesprecherin Christine Höger dem Störungsmelder. „Deswegen werden Kunden bei uns auch in Zukunft Titel finden, in denen bedenkliche Inhalte bezüglich des Nationalsozialismus geäußert werden.“

Vielleicht können es jetzt einige verstehen warum ich so über den Schuppen denke!

Man sollte sich einfach mal ein wenig informieren. Soll nicht wehtun

stiffler06vor 3 m

Soviel Rumgeheule in einem Beitrag habe ich noch nie gelesen.Mehr sage ich dazu nicht. Zum Glück ist das nur DEINEpersönliche Meinung.



Das ist kein Rumgeheule. Das sind Fakten. Und wer da einkauft soll es tun. Ach ja, und sei vorsichtig das nie einer deine Kredikartennummer zu Gesicht bekommt. Die alleine reicht um bei dem Verein einzukaufen. Den korrekten Namen oder die Prüfziffer braucht man dazu nicht einmal

Mimic.vor 6 m

Das ist kein Rumgeheule. Das sind Fakten. Und wer da einkauft soll es tun. Ach ja, und sei vorsichtig das nie einer deine Kredikartennummer zu Gesicht bekommt. Die alleine reicht um bei dem Verein einzukaufen. Den korrekten Namen oder die Prüfziffer braucht man dazu nicht einmal


Und deswegen hast du bestimmt keine Kreditkarte

stiffler06vor 7 m

Und deswegen hast du bestimmt keine Kreditkarte



Doch, ich habe eine. Ich sagte auch nicht das es schlimm ist eine KK zu haben sondern das beim dem Verein nicht sonderlich großen Wert auf die Sicherheit dieser Daten gelegt wird. Hauptsache die Kohle kommt ins Haus

Stimme Dir in den meisten Punkten zu. Allerdings bei Punkt a) nicht so ganz. Dass nach "Logistik-Tarif" gezahlt wird, leuchtet mir ein, da die Arbeiter bei Amazon letztendlich nichts anderes machen als in den Lagerabteilungen bei anderen Firmen.

Und sei so gut und ignoriere diesen Zwischenrufer06.
Bearbeitet von: "Moon777" 16. Oktober

Und du Opportunist777 oder wie.
Kritisierst seine Meinung und die seines Gegners.
Was willst du überhaupt darstellen.
Klar habe ich nicht jeden seiner Punkte angesprochen sondern seine Gesamtmeinung.
Das heißt aber nicht das man nicht alle Punkte anfechten kann.

Und ausserdem hast du ja meine Kommentare auch nicht ignoriert.

Aber lassen wir es gut sein. Kommen eh nicht auf einen gemeinsamen Nenner.

predatorJr

https://www.amazon.de/dp/B00M8ABEIM Amazon spielt da mit.



​link geht nicht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text