[Saturn]Samsung HT-D4500/EN 5.1 Blu-ray-Heimkinosystem (1000 Watt, WLAN ready, DLNA, USB 2.0) schwarz
143°Abgelaufen

[Saturn]Samsung HT-D4500/EN 5.1 Blu-ray-Heimkinosystem (1000 Watt, WLAN ready, DLNA, USB 2.0) schwarz

9
lokaleingestellt am 22. Apr 2012
Das Set bekam bei Amazon bis jetzt 4,5 Sterne. Bei Idealo und Geizhals kostet es beim günstigsten Anbieter 204€. Hier können also ca. 25€ gespart werden.

Das beeindruckende Soundsystem des Blu-ray-Heimkinosystems der Serie D4500 liefert einen faszinierenden Raumklang zur ausgezeichneten Bildqualität. Bild- und Tonqualität: 5.1-System mit 1.000W, Crystal Amplifier Plus und 3D Sound Plus für ein raumfüllendes Klangerlebnis in HD-Qualität Genuss sämtlicher HD-Tonformate inklusive DTS-HD Master Audio Design Elegantes Design in Perlschwarz Anwendungen Smart Hub, der einfache Zugang für TV, Web, Suchfunktionen, Apps und vieles mehr Mit AllShare DLNA Geräte einfach und in Highspeed-Geschwindigkeit vernetzen HDMI 1.4 mit Audio Return Channel für höchsten Komfort beim Soundgenuss Einfache Bedienbarkeit: Mit Anymet+ eine einzige Fernbedienung für alle über HDMI angeschlossenen Geräte Vernetzbarkeit Anschlussvielfalt mit USB, HDMI 1.4, AllShare / DLNA und iPod / iPhone Station

Typ:
 
Heimkino-System
 

Bestandteile:
 
Blu-Ray Player, 5.1 Lautsprechersystem
 

Wiedergabeformate:
 
Blu-ray Video, DVD-Video/DVD-R/DVD-RW, CD-DA/CD-R/CD-RW, AVCHD, DivX, XviD, MP3, JPEG, HD-JPEG, WMA, WMV, DivX-HD, LPCM, AAC, MKV
 

CD-R/CD-RW-kompatibel:
 
ja
 

1080p upscaling:
 
ja
 

Surround Formate:
 
Dolby Digital, Dolby Pro Logic II, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS 96/24, DTS-HD
 

Anzahl Kanäle:
 
5.1
 

Anzahl Lautsprecher:
 
6
 

Lautsprecherkomponenten:
 
4x Satelliten, Center, Subwoofer
 

Leistung:
 
1.000 Watt
 

Internetradio:
 
ja
 

RDS (Radio Data System):
 
ja
 

Frequenzbänder:
 
FM / AM
 

Senderspeicher:
 
15
 

Anschlüsse:
 
HDMI, USB, ARC, Composite, Kompenenten, Audioeingang, Optischer Audioeingang
 

Besondere Merkmale:
 
iPod/iPhone kompatibel
 

Energieverbrauch (Betrieb):
 
70 Watt
 

Energieverbrauch (Stand-by):
 
0,7 Watt
 

Breite Front Lautsprecher:
 
90 mm
 

Höhe Front Lautsprecher:
 
139 mm
 

Tiefe Front Lautsprecher:
 
70 mm
 

Gewicht Front Lautsprecher:
 
420 g
 

Breite Surround Lautsprecher:
 
77 mm
 

Höhe Surround Lautsprecher:
 
107 mm
 

Tiefe Surround Lautsprecher:
 
70 mm
 

Gewicht Surround Lautsprecher:
 
330 g
 

Breite Center Lautsprecher:
 
228 mm
 

Höhe Center Lautsprecher:
 
77 mm
 

Tiefe Center Lautsprecher:
 
70 mm
 

Gewicht Center Lautsprecher:
 
480 g
 

Breite Subwoofer:
 
168 mm
 

Höhe Subwoofer:
 
350 mm
 

Tiefe Subwoofer:
 
285 mm
 

Gewicht Subwoofer:
 
3,62 kg
 

Breite Steuereinheit:
 
430 mm
 

Höhe Steuereinheit:
 
60 mm
 

Tiefe Steuereinheit:
 
273 mm
 

Gewicht Steuereinheit:
 
3,5 kg
 

Farbe:
 
Schwarz
 

Gewicht:
 
11,3 kg
 

Lieferumfang:
 
Steuereinheit, 5.1 Surroundanlage, Fernbedienung (incl. Batterien), ASC Mikrofon, Composite Kabel, FM Antenne
 

Artikelnummer:
 
1461523
 
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

9 Kommentare

habe das hks seit 3 monaten habe den gleichen preis bezahlt, allerdings leider für ein vorführgerät ebenfalls bei saturn.
meiner hat zwar noch 3D aber habs nie getestet weils nich mein ding is.
für den preis megahot hat auch übrigens optical für eine ps3 verbindung. von mir kaufempfehlung

Hab da mal ne dumme Frage.
Kann ich das als Ersatz für meine alte Anlage nutzen?
Also auch Radio hören ohne den TV anzumachen?
Wird dann vermutlich auch nur Internetradio sein, oder?
Wird das per LAN oder per WLAN dann angeschlossen?

Das Gerät hat einen UKW-Stecker (und Wurfantenne mitgeliefert). Man kann alos auch das "normale" FM-Radio (sogar mit RDS und Radiotext) hören. Ob die auch mit ausgeschaltetem TV geht, weiss ich nicht. Auch die Anleitung sagt da nichts deutliches:
samsung.com/ch/…=UM

Hi, ich bin auf der suche nach einem BR Komplettsystem.. ich habe das Teufel Impaq 3000 mk2 ins auge gefasst.. (kostet ein paar euronen mehr) hat jemand erfahrung mit dem Geraet oder kann sagen ob ein vergleich zu diesem Samsung ueberhaupt sinn macht? Der Samsung player soll ein "internetradio" haben.. gehe ich recht in der annahme das es sich lediglich um ein "app" in den tiefen des menus handelt? Mir waere es wichtig das radio auch anzuschalten ohne immer den TV anmachen zu muessen.. kann da jemand was zu sagen?

lg

FM geht ohne TV anzuschalten

Also der Preis is schon HOT, aber man sollte berücksichtigen, dass dieses Gerät im Prinzip alles kann, es macht nur keinen guten Sound (hatte es zum Testen da)! Die Boxen sind einfach zu schmalbrüstig, es kommt null und garnix raus. Das is jetzt auch kein Hifi-Enthusiasten gejammere a la "unter 5000 Euro gibt es eh keinen vernünftigen Sound" die Boxen sind tatsächlich richtig schlecht. Auf die einzelnen Boxen bezogen macht mein im Toaster integriertes Küchenradio n besseren Sound. Man muss sich halt bewusst sein dass man hier im Prinzip n tollen Bluray Player kauft, der inklusive der Samsung Smart TV Apps alles kann und auch einen guten Medienplayer für USB und DLNA besitzt, die Boxen sind quasi ne Dreingabe von denen man nichts erwarten kann. Wer also wirklich NULL Ansprüche an den Sound hat kanns als günstige all-in-one alternative bestellen, alle anderen werden mit dem Teil nicht glücklich werden!

Falls man es sich doch bestellt sollte man auf die Anschlussmöglichkeiten achten, je nachdem was man an Geräten hat wird das nicht alles direkt an das System passen.

Macn beaachte auch, dass die Boxen feste Kabel und feste Kabellängen haben.

Ich habe hier zugeschlagen und mir das kleine Blu-Ray/5.1-System in den lokalen Saturn-Markt liefern lassen. Hat alles gut funktioniert und ich gehe mal stark davon aus, dass auch das Fernabsatzgesetz greift.

Das System ist unscheinbar, aber nicht hässlich. Die Boxen sind natürlich wie der Subwoofer recht klein, erzeugen aber für mich und meine Mietswohnung mehr als ausreichend Wumms (Soundqualität ist natürlich noch mal ein anderes Thema - aber nicht meins, ich bin zufrieden).

Die fest an die Boxen gelöteten Kabel sind ungünstig und reichten bei den hinteren gerade so hier aus (Länge habe ich nicht gemessen, aber habe schon ein recht großes Wohnzimmer). Im Notfall kann man aber eigene Kupferdrähte zwischenschalten. Praktisch ist dafür dann, dass man die Anschlusskabel am System narrensicher gestaltet hat, jede Box hat ihre Farbe an den Buchsen, jeder Stecker passt nur in einer Position (+/- kann nicht verwechselt werden).

Richtig toll ist das "Anynet+"-Feature. Ich habe diesen Samsung-TV damals ergattert
mydealz.de/189…er/

und nachdem ich die Anlage aufgebaut hatte, bin ich erstmal mit der TV-Fernbedienung in dessen Source-Menü und sah da auch schon die Anlage als Anynet-Gerät aufgeführt. Da brauchte ich nur noch als Quelle drauf gehen und schon ging das 5.1-System an und ließ sich von mir grundeinstellen - ohne dass ich dessen eigene Fernbedienung auch nur ausgepackt hätte. Die ist übrigens fast die gleiche wie die vom TV, nur wenige Tasten sind anders. Bisher brauchte ich sie nicht.

Ich bediene jetzt also TV und Anlage mit derselben Fernbedienung, was schon echt bequem ist (auch wenn mir manches Detail noch unklar ist, z. B. wie ich die Anlage ausschalte, ohne auch den TV auszuschalten).
Wenn ich als Quelle beim TV dann beispielsweise TV wähle und die Anlage nicht manuell ausschalte, schaltet sie automatisch auf Optical In, so dass der Fernsehsound per optischem Kabel über die 5.1-Boxen geht. Warum ich dazu allerdings extra das optische dran haben muss, verstehe ich nicht ganz, schließlich hat das System ja ARC via HDMI und ist über diese Schnittstelle auch mit dem TV verbunden. Aber wayne.

Also ich bin zufrieden und bedanke mich für diesen tollen Deal!

Könnte die Anlage für 50€ gebr. bekommen. Deal? Oder nicht?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text