Schäfer Home and More Leder Chefsessel für 43,75
-37°Abgelaufen

Schäfer Home and More Leder Chefsessel für 43,75

26
eingestellt am 8. Mär 2011
Schäfer Home and More
Leder Chefsessel
Stufenlos Sitzhöhenverstellung
Praktischer Wippfunktion
Verstellbare Sitzhöhe von ca 40 - 55 cm
Belastbarkeit ca 120 KG
Mit Leichtlaufrollen

Mit dem 15 Euro Tradoria Gutschein 91HEBP und einem Füllartikel (bei mir ein Buch mit VSK) kommt man auf 43,75€

Beste Kommentare

Verfasser

Jhon

wie kann man n stuhl kaufen ohne sich vorher draufzusetzen?



Einfach im Internet bestellen
26 Kommentare

schaut doch gut aus warum cold?

Moderator

naja - gibts ständig bei Ikea diese Teile.

Kategorie: Computer & Software > PCs > Komponenten > Cooling > CPU Lüfter


O.o

@ Artikel selbst: Das Bild zeigt sehr schön, dass es sich um den 0815-"Chefsessel" handelt, der in allen einschlägigen Märkten regelmäßig für 35-50€ im Angebot ist (meist mit UVP 69 oder mehr angegeben, aber idR nie teurer als 50€). Die Montagevariante der Rückenlehne ist hier die große Schwachstelle, und sollte mal das Plaste lang genug halten, ist die Sitzfläche nach ~3 Jahren nur noch ein Stück Hartplaste (Schaumstoff platt).

ABER: Preis-/Leistung sind eigentlich unschlagbar, darum sitze ich auch gerade auf soeinem, ist inzwischen #3, eine Armlehne ist auch schon wieder angebrochen, aber ein Ersatzstuhl steht noch neben mir ;). Aber der hier ist echt fertig, auch die Sitzfäche hats hinter sich. Das Leder hat nach ~3 Jahren nachgegeben und ist mehrfach ein- und aufgerissen.

Fazit: für 2-3 Jahre gut, dann ersetzen.

weil man genau das bekommt, was man bezahlt.
ein plastikstuhl aus lederfake auf dem man nach 30 minuten ne durchgeschwitze hose hat. zumal die füße aus metall sein sollten, weil der stuhl dann einen besseren stand hat.

Möchtegern-Chefsessel wäre eigentlich die passendere Bezeichnung für diese Teile...

Jap, sieht 08/15 aus. Hab auch schon drei von den Dingern geschrottet. Ganz gut analysiert von rip. Drei Mal hat die Armlehne Knacks gemacht bei zu großer Belastung auf die Rückenlehne. Zugegeben, zu dem Zeitpunkt war dann meist mehr als eine Person und über 120kg drauf...Die Befestigung unter'm Sitz war auch mal kaputt, Schraube gebrochen oder so, ich weiss nicht mehr. Jedenfalls sieht das Teil nicht so aus als wäre es 43,75€ wert.

Moderator

Hanzo

Zugegeben, zu dem Zeitpunkt war dann meist mehr als eine Person und über 120kg drauf...



LOL - ohne Worte....

YoYoYo

schöner:[url=http://www.tradoria.de/stuhl/stefano-buerosessel-schwarz-1214212.html]http://www.tradoria.de/stuhl/stefano-buerosessel-schwarz-1214212.html[/url]



Und 3x so teuer... -_-'

Das Ding mag schön sein, aber sitzen will ich darauf nicht. Ich hasse (und mein Rücken auch) Stühle mit so ultrakurzen Rückenlehnen.

wie kann man n stuhl kaufen ohne sich vorher draufzusetzen?

Verfasser

Jhon

wie kann man n stuhl kaufen ohne sich vorher draufzusetzen?



Einfach im Internet bestellen

Jhon

wie kann man n stuhl kaufen ohne sich vorher draufzusetzen?



soll sogar leute geben die bestellen klamotten oder schuhe ohne sie vorher anprobiert zu haben! teufelswerk!

YoYoYo

schöner:[url=%3Cbr%20/%3E%3Ca%20class=]http://www.tradoria.de/stuhl/stefano-buerosessel-schwarz-1214212.html[/url]" target="_blank" rel="nofollow">http://www.tradoria.de/stuhl/stefano-buerosessel-schwarz-1214212.html



Naja, mit GS ist er doppelt so teuer... und DAS ist er allemal wert...

Hab damals im Dänischen-Bettenlager auch so einen billigen gekauft für ~50€ und der war innerhalb von einem halben Jahr kaputt (nachdem die Rollen auch noch den halben Boden zerkratzt haben).
Es fängt mit den Armlehnen an (Schrauben brechen raus), dann geht mal ein Fuß ab und letztendlich knallt man irgendwann auf den Boden.

Sitz jetzt auf einem ausgemusterten Bürostuhl aus einem Krankenhaus und selbst der ist stabiler, als diese Billig-Dinger, obwohl der schon etliche Jahre auf dem Buckel hat (Design-technisch schon mindestens 30).

wo gibt es denn gute ergonomische Stühle?

mich würde bei der Gelegenheit auch mal interessieren, ob jmd einen heißen Tip für nen netten Chefsessel hat.

@ steffie und sparki

Sitness 50 von Topstar. Die Leder Variante. Ich hab einen angeborenen Knick in der Wirbelsäule und ein Hohlkreuz. Rückenschmerzen waren gestern. Das Teil ist jeden Cent wert

tradoria.de/stu…tml
schaut besser aus ist aber auch etwas teurer, wenn die lehne aus metall is dann sollts gut sein

JU-LI-AN

http://www.tradoria.de/stuhl/chefsessel-buerostuhl-drehstuhl-genf-kunstleder-schwarzbraun-207960071.htmlschaut besser aus ist aber auch etwas teurer, wenn die lehne aus metall is dann sollts gut sein


Sorry Leute, aber diese FETTEN Chefsessel, wie macht ihr das?
Ich kann in so nem Ding nicht am Schreitisch arbeiten, das ist doch iwie zu unhandlich? Abgesehen vom Platzverbrauch...

Kunstleder: Im Sommer habt ihr nen nassen Hintern nach 10min....

JU-LI-AN

http://www.tradoria.de/stuhl/chefsessel-buerostuhl-drehstuhl-genf-kunstleder-schwarzbraun-207960071.htmlschaut besser aus ist aber auch etwas teurer, wenn die lehne aus metall is dann sollts gut sein



Man sieht recht schnell, selbes Montageprinzip wie beim Originalpost hier. Und wie es der Zufall so will, ist mein vorher beschriebener solcher vor 5 Minuten endgültig kaputt gegangen (Armlehne wieder gebrochen an Verschraubung). Jetzt ist der Reserverstuhl dran, bis er zerfällt

Das hier ist kein Chefsessel, das ist nen Hartz-IV-Sessel.
Mein nächster wird nen Haider Bioswing.

Ständig günstig neu kaufen - so gehts auch. Halte ich persönlich für wenig Sinnvoll, glaube da kommt es auf Dauer günstiger, bequemer, umweltfreundlicher sowie Nerven- und Zeitsparender einmal etwas mehr auszugeben (muss ja kein 400€-Stuhl sein...).

@Meyvo: Danke für den Tipp, das hört sich ja nach einem guten Gerät an :). Muss nämlich viel sitzen und habe auch bissel was mit dem Rücken :(, könnte sich also möglicherweise für mich lohnen falls ich den günstig bekomme.

kq

Das hier ist kein Chefsessel, das ist nen Hartz-IV-Sessel.Mein nächster wird nen Haider Bioswing.



Langsam habe ich nicht einmal mehr den Nerv gegen Leute wie dich zu argumentieren, deswegen mache ich es kurz.

Such dir deine Aufmerksamkeit woanders du arroganter Möchtegern.



Obwohl diese Bioswings eigentlich recht interessant sind, aber auch teuer. Und wie viel die "Truckerfederung" wirklich bringt ist natürlich auch die Frage.
bioswing.de/de/…me/

Tja, ich weiss halt, was gut ist.
Markenstühle sind über deren bedeutend längere Nutzungsdauer gerechnet im Endeffekt preiswerter als dieser Billigbrack, von Sachen wie Komfort und Ergonomie ganz zu schweigen.

buerostuhl24.com/bue…tml
...
dieser hier ist zwar "etwas" teurer, aber durchaus noch erschwinglich und erscheint mir recht attraktiv :).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text