120°
ABGELAUFEN
Schallplatten- und Kassettendigitalisierer MEDION® LIFE® E69215 (MD 83930)

Schallplatten- und Kassettendigitalisierer MEDION® LIFE® E69215 (MD 83930)

ElektronikPlus.de Angebote

Schallplatten- und Kassettendigitalisierer MEDION® LIFE® E69215 (MD 83930)

Preis:Preis:Preis:69,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,
kennt ihr das ? Ihr wollt alte Lieder von der Kassette wieder im Auto hören, habt jedoch keinen Kassettenplayer mehr sondern einen USB bzw. SD-Karten Anschluss ...

Für alle, denen es so ergeht...hier ein Angebot, was ich auf der Plus Online Website gefunden habe.


Direkte Umwandlung (Encoding) - kein PC erforderlich, Riemenantrieb, MP3-Wiedergabe vom USB Stick oder SD Karte**, 2 Drehgeschwindigkeiten (33/45 U/min)

Direkte Umwandlung (Encoding) - kein PC erforderlich Musik direkt auf einen USB-Stick, MP3-Player (dieser muss die Funktion als Wechseldatenträger unterstützen) oder eine SD Karte spielen**
Mit integriertem Kassettendeck ? direkte MP3 Umwandlung von Kassette auf USB Stick, Speicherkarte oder MP3 Player
Die eingebauten Lautsprecher ermöglichen ein komfortables Mithören während der Aufnahme
Riemenantrieb
2 Drehgeschwindigkeiten (33/45 U/min)
Transparente Staubschutzabdeckung
MP3-Wiedergabe vom USB Stick oder SD Karte**
Titelanzeige und Anzeige ausführlicher Zusatzinformationen zu gespeicherten Titeln ? ID3 Tag
MP3-Wiedergabefunktionen: Play / Pause / Stop / Skip / Repeat / Program / Aufnahme
LC-Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung
LED-Betriebsanzeige
Integrierte Lautsprecher (2 x 1,5 Watt RMS)
Netzbetrieb AC 230V ~ 50Hz

* SD-Karte, USB-Stick und MP3-Player
nicht im Lieferumfang enthalten
** Die Kompatibilität zu allen im Handel erhältlichen
Speichermedien kann nicht gewährleistet werden

Anschlüsse
SD Kartenleser
USB Anschluss
Audio Ausgang (Cinch)
Kopfhörerbuchse (3,5 mm Klinke)
AUX Eingang (3,5 mm Klinke)

Lieferumfang
USB Plattenspieler
Fernbedienung inkl. Batterien
Bedienungsanleitung
Garantiekarte


Bei Plus heute für: 69,95€ (ab einem Wert von 50€ Versandkostenfrei) !!!

Amazon bietet dies für 128,90€ an.

Hot!!

11 Kommentare

Die Idee ist echt gut, allerdings sollte man dann keine ausgenudelten Kassetten verwenden, oder? Weil die Quali kann dann nicht sehr besonders sein. Aber mir fallen da spontan ganz schön viele Dinge ein, die ich gerne konvertieren würde. Bei mir würde aber ein reiner Kassettendigitalisierer reichen.

kennt ihr das ? Ihr wollt alte Lieder von der Kassette wieder im Auto hören, habt jedoch keinen Kassettenplayer mehr sondern einen USB bzw. SD-Karten Anschluss



Passiert mir in der Tat andauernd, dass ich meine alten Kassetten in den SD-Schacht meines Autoradios schieben möchte.

Hier ein Bild meines neuen Tassenhalters im Büro:

cd-drive-cup-holder.jpg

Es muss nur jedem klar sein dass das ein Plattenspieler allerunterster Qualität ist. Entsprechend wird die Klangqualität der Aufnahmen ausfallen. Wer damit zufrieden ist...

also für alte Hörspiele o.ä. reicht die qualität von der Schallplatte aus.
Da steckt dann sogar noch ein wenig nostalgie in den aufnahmen drin

wenn ich an die arbeit denke ALLE Kassetten und Platten zu digitalisieren, auch wenn da schon eine menge automatisch zu sein scheint... puhhh

das kassettendeck hat anscheinend kein auto-reverse...
und insgesamt sieht es auch recht billig aus...

eure alten Kassetten gibt es wahrscheinlich für 1€ als gebrauchtware auf CD...damit sich das Teil also lohnt müsstet ihr 69 Kassetten konvertieren...

Und warum zum Teufel will man Schallplatten konvertieren? Kauft euch nen Technics Plattenspieler und hört die Platten, so wie es sich gehört...^^

Ich bin wohl einer der letzten Vinyler hier...

Tenmat

Und warum zum Teufel will man Schallplatten konvertieren? Kauft euch nen Technics Plattenspieler und hört die Platten, so wie es sich gehört...^^Ich bin wohl einer der letzten Vinyler hier...



ist halt scheisse, dass der mobile platten-player nicht in meine hosentasche passt....

Aufnahmen, die man mit diesem Gerät gezogen hat, können ja nur scheisse klingen. Für siebzig Euro kriegt man nicht mal ne ordentliche Nadel, vom Rest mal ganz zu schweigen. Vermutlich kratzt man sich obendrein noch das Vinyl kaputt.

Tenmat

Und warum zum Teufel will man Schallplatten konvertieren? Kauft euch nen Technics Plattenspieler und hört die Platten, so wie es sich gehört...^^Ich bin wohl einer der letzten Vinyler hier...



Glaub mir du wirst mit der Qualität nicht zufrieden sein...abgesehen davon das die Quelle schon schlechte Qualität hat, wenn es gebrauchte Platten oder Kassetten sind. Du machst also eine miese digitale aufnahme von mieser analoger Quell-Qualität...macht mMn keinen Sinn.

Tenmat

Glaub mir du wirst mit der Qualität nicht zufrieden sein...abgesehen davon das die Quelle schon schlechte Qualität hat, wenn es gebrauchte Platten oder Kassetten sind. Du machst also eine miese digitale aufnahme von mieser analoger Quell-Qualität...macht mMn keinen Sinn.



ich hab damit schon ein wenig erfahrungen. und es geht auch wirklich nur um echt nostalgische dinge wie ewig alte hörspiele auf venyl. du hast recht, dass die qualität (stellenweise) sehr schlecht ist. aber darauf kommt es bei den wirklichen lieblingsstücken aus der jugend auch nicht an. daher machen solche geräte durchaus sinn.
ich stimme dir/euch nur nicht zu, wenn ihr sagt, dass das ergebnis nur unbrauchbar sein kann und es gibt durchaus gründe weswegen mann schallplatten (und kassetten) mal digitalisiert. meine neffen, die keinen plattenspieler besitzen, haben sich sehr gefreut über die knackenden und kratzigen mp3-ergebnisse meiner digitalisierung.

ob es die quali von dem medion-gerät ausreicht, weiss ich nicht...

Hat jemand ne Empfehlung für VHS Kassetten? Hab nur so nen USb Stick, der aus dem Cinch Signal was konvertiert, das ist aber mehr schlecht als recht...

Also ich würde mir Audiacity oder ähnliches laden, dazu ein altes Denon DRM 700 / 800 Casstendeck von ebay für 20 EUR. Dann kommt auch was gescheites auf die Festplatte.
Ebenfalls mit Schallplatten. Dabei aber bitte beachten, dass man den 50 EUR Dual von ebay nur über einen Vorverstärker an den Rechner anschließen sollte.
Dieser ist entweder in einem Vollverstärker enthalten (idR MM) oder gibt es extra als Kästchen zu kaufen.
Das alles kann man dann ja wieder mit 20 EUR ebay-Gebühr und Wertverlust verticken.
Besser als so eine Leierkiste.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text