Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Schaltnetzteil Transformator Einstellbar von AC 110 / 220V auf DC 0-48V 10A 480W mit Digitalanzeige
355° Abgelaufen

Schaltnetzteil Transformator Einstellbar von AC 110 / 220V auf DC 0-48V 10A 480W mit Digitalanzeige

25,05€41,43€-40%Banggood Angebote
82
eingestellt am 24. MaiLieferung aus China
Moin an Alle!

Gerade entdeckt - wenn auch speziell:
Es gibt gerade den Transformator AC 110 / 220V auf DC 0-48V 10A 480W mit Digitalanzeige für nur 25,05€ - durch einen Promotion Sale ohne Gutschein.
Erster Vergleichspreis welchen ich gefunden habe, startete erst bei über 40€ Korrigiert mich gerne, aber das finde ich doch einen Deal wert.
Ich denke zusätzliche 202 - 5 Sterne Bewertungen sprechen für sich.

Anbei wie immer Copy&Paste:

Beschreibung:
1. Schaltnetzteil, AC 110V / 220V in DC 0-48V 10A 480W umwandeln.
2. Kommen Sie mit einem 0-48V DC voll einstellbar p otentiometer Knopfschalter, und Sie können es mit ae ersetzen xternal Potentiometer.
3. Duale Eingangsspannung, eingebauter 110 V AC / 220 V AC-Kippschalter, die Defualt-Spannung beträgt 220 V DC.
4. LCD-Digitalanzeige der Echtzeit-Ausgangsgleichspannung.
5. Überspannungsschutz für intelligente Geräte bei Kurzschluss, Überlastung und Überspannung.
6. Breiter Eingangsspannungsbereich, weit verbreitet in der industriellen Automatisierung, LED-Anzeige, Kommunikation usw.

Spezifikation:
Produkt: Schaltnetzteil
Modell: HJS-480-48
Eingangsspannung: AC 110V-220V ± 15%
Ausgangsspannung: Einstellbarer DC 0-48 V
Ausgangsstrom: 10 A
Nennleistung: 480 W
Eingangsfrequenzbereich: 47 ~ 63 Hz Starttemperatur des Kühlgebläses
: 45 ℃ Überhitzungsschutztemperatur
: 70 ℃
Startzeit des Ausgangs: ≤2 S (120 V AC), ≤1 S (230 V AC )
Ausgangshaltezeit: ≥10 ms (120 V AC), ≥20 ms (230 V AC)
Arbeitstemperatur: -10 ℃ ~ + 50 ℃
Arbeitsfeuchtigkeit: 20% ~ 90%

relative Luftfeuchtigkeit (keine Kondensation) Größe: Ca. 215X115X50mm Bruttogewicht: Ungefähr 900g

Hinweis:
1. Dieses Produkt funktioniert normalerweise nur, wenn die Eingangsspannung 110 V Wechselstrom oder 220 V Wechselstrom
beträgt. Stellen Sie sicher, dass die lokale Betriebsspannung 110 V Wechselstrom oder 220 V Wechselstrom beträgt, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.
2. Der maximale Strom beträgt 10A, daher kann jedes Gerät mit weniger als 10A verwendet werden. Geräte mit einem Strom von 10A können nicht verwendet werden.

Lieferinhalt:
1 X Schaltnetzteil
9 X Klemmen
1 X externes Potentiometer

1383650.jpg

1383650.jpg

1383650.jpg

1383650.jpg

1383650.jpg

1383650.jpg

1383650.jpg

1383650.jpg

1383650.jpg

1383650.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ich würde von Bestellungen von Netzteilen in China abraten, hatte mir neulich dieses Netzteil bei Aliexpress bestellt und wollte es vor 10 Tagen beim Zoll abholen, aber Pustekuchen, da diese Netzteile für den EU-Markt nicht zugelassen sind.
21798256-gDj3W.jpg
82 Kommentare
"Kommen Sie mit einem 0-48V DC voll einstellbar p otentiometer Knopfschalter, und Sie können es mit ae ersetzen xternal Potentiometer."


Ja ne, is klar.
.mario.24.05.2019 10:00

"Kommen Sie mit einem 0-48V DC voll einstellbar p otentiometer …"Kommen Sie mit einem 0-48V DC voll einstellbar p otentiometer Knopfschalter, und Sie können es mit ae ersetzen xternal Potentiometer."Ja ne, is klar.


Hatte keine Ahnung, wie ich das übersetzen soll
Von mir auf jeden Fall ein Herz für Netzteile
Wobei ich mir dann die Frage stelle, wo ich das Teil denn überhaupt installieren darf.... Zulassung etc hat das Ding ja.. keine?.... gehe ich mal davon aus? VDE, VDS, GS, CE, etc.... pp...

Wird schon seinen Grund haben, warum solche Artikel bei uns teurer sind, als irgend ein Import-Kram.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 24. Mai
Ich würde von Bestellungen von Netzteilen in China abraten, hatte mir neulich dieses Netzteil bei Aliexpress bestellt und wollte es vor 10 Tagen beim Zoll abholen, aber Pustekuchen, da diese Netzteile für den EU-Markt nicht zugelassen sind.
21798256-gDj3W.jpg
jaeger-u-sammler24.05.2019 10:17

Wobei ich mir dann die Frage stelle, wo ich das Teil denn überhaupt …Wobei ich mir dann die Frage stelle, wo ich das Teil denn überhaupt installieren darf.... Zulassung etc hat das Ding ja.. keine?.... gehe ich mal davon aus? VDE, VDS, GS, CE, etc.... pp...Wird schon seinen Grund haben, warum solche Artikel bei uns teurer sind, als irgend ein Import-Kram.


Ja da kannst du wahrscheinlich davon ausgehen. Unbeaufsichtigt würde ich solche Netzteile meistens nicht betreiben. Wer sich auskennt kann das Teil allerdings schon öffnen und sich die allgemeine Qualität anschauen bzw. Durchmessen. Wenn da nichts schwerwiegende auffällt hätte ich da dann keine Probleme damit es zu verwenden (natürlich nur im privaten Umfeld).
LIBAwolf201124.05.2019 10:00

Hatte keine Ahnung, wie ich das übersetzen soll


Es ist ein externer Schaltregler dabei, der den internen ersetzen kann. Stecker ab, externer Schalter dran, Regler irgendwo in ein Panel eingebaut,
PB95ma24.05.2019 10:20

Ja da kannst du wahrscheinlich davon ausgehen. Unbeaufsichtigt würde ich …Ja da kannst du wahrscheinlich davon ausgehen. Unbeaufsichtigt würde ich solche Netzteile meistens nicht betreiben. Wer sich auskennt kann das Teil allerdings schon öffnen und sich die allgemeine Qualität anschauen bzw. Durchmessen. Wenn da nichts schwerwiegende auffällt hätte ich da dann keine Probleme damit es zu verwenden (natürlich nur im privaten Umfeld).


Nee das Teil würde ich gerade überhaupt nirgendswo einbauen und privat schon gar nicht, wenn mir dann meine Bude abbrennt. Nee, nee. Never.
Labor, ja. Sonst nirgendwo
Dzems24.05.2019 10:18

Ich würde von Bestellungen von Netzteilen in China abraten, hatte mir …Ich würde von Bestellungen von Netzteilen in China abraten, hatte mir neulich dieses Netzteil bei Aliexpress bestellt und wollte es vor 10 Tagen beim Zoll abholen, aber Pustekuchen, da diese Netzteile für den EU-Markt nicht zugelassen sind.[Bild]


Sag ich doch... nix EU Zulassung...
jaeger-u-sammler24.05.2019 10:24

Nee das Teil würde ich gerade überhaupt nirgendswo einbauen und privat s …Nee das Teil würde ich gerade überhaupt nirgendswo einbauen und privat schon gar nicht, wenn mir dann meine Bude abbrennt. Nee, nee. Never. Labor, ja. Sonst nirgendwo



Also wenn man realistisch sein will, dürften wir nichts mehr nutzen, da inzwischen alles aus China kommt. Ein nicht zertifiziertes Gerät heißt nicht gleich schlecht, Chinaware hat inzwischen eine solch hohe Qualität, dass die Artikel aus z.B. Spanien und Italien in den Schatten stellen. Wie mein Vorredner schon sagte, aufmachen und reinschauen, da werden die meisten Fragen gleich beantwortet.
Dzems24.05.2019 10:30

Also wenn man realistisch sein will, dürften wir nichts mehr nutzen, da …Also wenn man realistisch sein will, dürften wir nichts mehr nutzen, da inzwischen alles aus China kommt. Ein nicht zertifiziertes Gerät heißt nicht gleich schlecht, Chinaware hat inzwischen eine solch hohe Qualität, dass die Artikel aus z.B. Spanien und Italien in den Schatten stellen. Wie mein Vorredner schon sagte, aufmachen und reinschauen, da werden die meisten Fragen gleich beantwortet.


Das ist Quatsch , klar kommt da vieles aus Fernost, ist aber geprüfte, zertifizierte Ware.
Der entscheidende Unterschied.
Und reinschauen und nachschauen. Klar kann jeder. (Oh viele bunte kleine Dinger, sieht toll aus.)
Und schon haste ein elektrisches fremdes Betriebsgerät unerlaubt geöffnet. Super
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 24. Mai
Quatsch ist das nur geprüfte Ware in Ordnung ist, das Netzteil hier würde so durchgewunken werden, jedoch kostet die Zertifizierung entsprechend, so dass diese Preise dann nicht mehr machbar wären, da die Zertifizierung auf den VK-Preis umgewälzt werden würde. Wer von Elektrotechnik keine Ahnung hat braucht dann natürlich eine Prüfung, deswegen sagte ich, aufmachen und reinsehen.
wenn dann nur MeanWell Netzteile !
jaeger-u-sammler24.05.2019 10:35

Und schon haste ein elektrisches fremdes Betriebsgerät unerlaubt geöffnet. …Und schon haste ein elektrisches fremdes Betriebsgerät unerlaubt geöffnet. Super


Was? Unerlaubt? Bitte erläutere das mal
Bearbeitet von: "Dzems" 24. Mai
Dzems24.05.2019 10:43

Was? Unerlaubt? Bitte erläutere das mal


Was gibt es da zu erläutern? Ein Hobby elektriker darf auch keinen Schaltschrank abnehmen, ein Hobbybastler kann das Ding aufschrauben, aber kann der wirklich beurteilen ob das Ding betriebsicher ist, Fehlerstrommessung, Fehlerströme etc?
Nein. Thema fertig.
Und kein Hersteller will von unqualifizierten Möchtegerns, dass seine Geräte aufgeschraubt werden.
Weil man es auch gar nicht darf.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 24. Mai
jaeger-u-sammler24.05.2019 10:24

Nee das Teil würde ich gerade überhaupt nirgendswo einbauen und privat s …Nee das Teil würde ich gerade überhaupt nirgendswo einbauen und privat schon gar nicht, wenn mir dann meine Bude abbrennt. Nee, nee. Never. Labor, ja. Sonst nirgendwo


Das musst du natürlich selber wissen. Habe beruflich mit Elektrotechnik zu tun und auch eine dementsprechende Ausbildung, kann also durchaus durch Sichtkontrolle und grundlegende Messungen feststellen ob das Gerät soweit in Ordnung ist.
Weiß nicht genau wie viele von diesen Netzteilen ich schon in der Hand hatte, verbaut sind bei mir zuhause aktuell 3 Stück und die bisher ohne Probleme. Das heißt aber nicht, dass ich diese Netzteile für Personen empfehle die sich mit der Materie nicht auskennen.
Als lizenzierter Amateurfunker kann man dank Richtlinie 2014/53/EU auch Sachen ohne CE vom Zoll abholen. Schon einmal das Vergnügen gehabt. Lange diskutiert und doch gewonnen.
PB95ma24.05.2019 10:50

Das musst du natürlich selber wissen. Habe beruflich mit Elektrotechnik zu …Das musst du natürlich selber wissen. Habe beruflich mit Elektrotechnik zu tun und auch eine dementsprechende Ausbildung, kann also durchaus durch Sichtkontrolle und grundlegende Messungen feststellen ob das Gerät soweit in Ordnung ist.Weiß nicht genau wie viele von diesen Netzteilen ich schon in der Hand hatte, verbaut sind bei mir zuhause aktuell 3 Stück und die bisher ohne Probleme. Das heißt aber nicht, dass ich diese Netzteile für Personen empfehle die sich mit der Materie nicht auskennen.


ja ich auch, ich könnte auch die Fehlerstrommessung und den Kram machen, Messgerät ist dafür auch da, aber...

Beispiel das Teil verursacht einen Brand. Was n dann?
saarnfm24.05.2019 10:54

Als lizenzierter Amateurfunker kann man dank Richtlinie 2014/53/EU auch …Als lizenzierter Amateurfunker kann man dank Richtlinie 2014/53/EU auch Sachen ohne CE vom Zoll abholen. Schon einmal das Vergnügen gehabt. Lange diskutiert und doch gewonnen.


Ist aber auch ein Einzelfall. Kein Standard.
Die Rede ist nicht von Bastlern sondern von Elektrotechnikern (siehe oben), auch als Elektrotechniker würde ich das Netzteil nicht komplett durchmessen, denn die Bauteile sind bekannt und man weiß worauf man achten muss, oftmals reicht ein Stresstest über einen gewissen Zeitraum völlig aus, aber das kann jeder handhaben wie er will.
jaeger-u-sammler24.05.2019 10:54

ja ich auch, ich könnte auch die Fehlerstrommessung und den Kram machen, …ja ich auch, ich könnte auch die Fehlerstrommessung und den Kram machen, Messgerät ist dafür auch da, aber...Beispiel das Teil verursacht einen Brand. Was n dann?


Dann hast du auf jeden Fall versicherungstechnisch und höchstwahrscheinlich auch strafrechtlich ein Problem (vor allem wenn du kein Laie in dem Bereich bist, da du dich dann bewusst über geltende Regelungen hinwegsetzt), dass ist nicht abzustreiten
Ich kauf ja auch ne Menge in China aber bei Netzteilen bleibe ich bei "offiziell" geprüften und importierten Meanwell etc. teilen.

Auch den Aufwand und das Wissen ein Netzteil komplett durchzumessen ob es Ok ist habe ich, wie die meisten wohl, nicht.

Zumdem da auch die Versicherungsfrage bei Störstrahlung, Brand oder Funkenschlag ist. Das kann extrem teuer werden und da lohnt es sich nicht wegen 10-15€ auf nichtgeprüfte Ware zu wechseln.
Avatar
GelöschterUser763895
480 Watt aus dem kleinen Teil halte ich auch für fragwürdig...
Lieber was gescheites kaufen, zur Not auch gebraucht, wenn man nicht viel ausgeben möchte / kann.
Bearbeitet von: "GelöschterUser763895" 24. Mai
GelöschterUser76389524.05.2019 11:09

480 Watt aus dem kleinen Teil halte ich auch für fragwürdig...Lieber was g …480 Watt aus dem kleinen Teil halte ich auch für fragwürdig...Lieber was gescheites kaufen, zur Not auch gebraucht, wenn man nicht viel ausgeben möchte / kann.


So klein ist das Teil nicht, ganz normale Größe für ein Netzteil in dem Leistungsbereich
Avatar
GelöschterUser763895
PB95ma24.05.2019 11:16

So klein ist das Teil nicht, ganz normale Größe für ein Netzteil in dem Le …So klein ist das Teil nicht, ganz normale Größe für ein Netzteil in dem Leistungsbereich



Joa ist mir auch grad aufgefallen. Es ist sogar relativ groß.
Avatar
GelöschterUser579115
PB95ma24.05.2019 10:20

Ja da kannst du wahrscheinlich davon ausgehen. Unbeaufsichtigt würde ich …Ja da kannst du wahrscheinlich davon ausgehen. Unbeaufsichtigt würde ich solche Netzteile meistens nicht betreiben. Wer sich auskennt kann das Teil allerdings schon öffnen und sich die allgemeine Qualität anschauen bzw. Durchmessen. Wenn da nichts schwerwiegende auffällt hätte ich da dann keine Probleme damit es zu verwenden (natürlich nur im privaten Umfeld).



Die Zeit, die jemand verschwendet, das Ding durchzumessen, hätte er auch einfach durch das Kaufen eines passenden Netzteils sparen können. Die sind in Deutschland auch nicht teurer, wenn man sich vorher überlegt, welche Spannung man braucht.
PB95ma24.05.2019 10:57

Dann hast du auf jeden Fall versicherungstechnisch und …Dann hast du auf jeden Fall versicherungstechnisch und höchstwahrscheinlich auch strafrechtlich ein Problem (vor allem wenn du kein Laie in dem Bereich bist, da du dich dann bewusst über geltende Regelungen hinwegsetzt), dass ist nicht abzustreiten


Ja eben drum, sag ich ja, nicht zugelassen = keine Inbetriebnahme. egal wie
Avatar
GelöschterUser763895
Mich würde mal die Effizienz und Restwelligkeit bei dem Chinakracher interessieren.
GelöschterUser57911524.05.2019 11:22

Die Zeit, die jemand verschwendet, das Ding durchzumessen, hätte er auch …Die Zeit, die jemand verschwendet, das Ding durchzumessen, hätte er auch einfach durch das Kaufen eines passenden Netzteils sparen können. Die sind in Deutschland auch nicht teurer, wenn man sich vorher überlegt, welche Spannung man braucht.


Absolutely, der Anwendungsfall für 480W über 12V ist mir irgendwie auch nicht ganz klar ... vielleicht im Bastel-bereich für Selfmade CNC, 3D Druck etc.

Der Laie sollte sich sowas auf keinen Fall kaufen, der Fachmann kauft es aus den bereits genannten Gründen nicht.
jaeger-u-sammler24.05.2019 11:33

Ja eben drum, sag ich ja, nicht zugelassen = keine Inbetriebnahme. egal … Ja eben drum, sag ich ja, nicht zugelassen = keine Inbetriebnahme. egal wie


Da leben wir wohl zwei unterschiedliche Philosophien

Für mich ist es ein alltägliches kalkuliertes Risiko, wie andere Dinge im Leben auch. Zum Beispiel Auto fahren, Alkoholkonsum etc.
PB95ma24.05.2019 11:41

Da leben wir wohl zwei unterschiedliche Philosophien ;)Für mich ist es ein …Da leben wir wohl zwei unterschiedliche Philosophien ;)Für mich ist es ein alltägliches kalkuliertes Risiko, wie andere Dinge im Leben auch. Zum Beispiel Auto fahren, Alkoholkonsum etc.


Alles nicht vergleichbar. Auto - zugelassen, Alkohol - zugelassen...
jaeger-u-sammler24.05.2019 11:47

Alles nicht vergleichbar. Auto - zugelassen, Alkohol - zugelassen...


Du beziehst das auf die falschen Dinge. Auto ist zugelassen klar, aber deswegen kann der nächste Autounfall trotzdem schwerwiegende Folgen haben -> trotzdem fahre ich Auto, eben ein kalkuliertes Risiko

Selbiges mit Alkohol nur weil er zugelassen ist, schadet er beim Konsum trotzdem.
jaeger-u-sammler24.05.2019 11:47

Alles nicht vergleichbar. Auto - zugelassen, Alkohol - zugelassen...


vllt. beides gleichzeitig XD.

Ich ergänze mal:

Mit Fahrrad über Rot, als Fußgänger über Rot, Fahrrad fahren auf dem Bürgersteig,Auf der Autobahn 10km/h schneller als erlaubt, bei Gearbest über UK Versand.
PB95ma24.05.2019 12:00

Du beziehst das auf die falschen Dinge. Auto ist zugelassen klar, aber …Du beziehst das auf die falschen Dinge. Auto ist zugelassen klar, aber deswegen kann der nächste Autounfall trotzdem schwerwiegende Folgen haben -> trotzdem fahre ich Auto, eben ein kalkuliertes RisikoSelbiges mit Alkohol nur weil er zugelassen ist, schadet er beim Konsum trotzdem.


Ja, ähm nein, anders.. vergleichbares aber:

Mit einem nicht zugelassenen Auto einen Unfall verursachen:
Keine Versicherung zahlt dann deine Krankenhausrechnung, Reparatur, den verursachten Schaden, oder überhaupt irgendeine eine Rechnung... kalkuliertes Risiko?
Personenschaden?
Hey Super. Kalkuliertes Risiko

Dann mach das, aber zieh niemand anderen mit rein.

Brandschaden durch nicht zugelassene Netzteile?
Schäden an Haus - & Elektrik durch nicht abgenommene Elektro-Installationen?

Danke Nein.

Alter, das ist keine Bagatelle.

Und nein, beim Alkohol ist es die übermässige Menge, die schadet, nicht generell der erste Schluck.
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 24. Mai
PB95ma24.05.2019 11:41

Da leben wir wohl zwei unterschiedliche Philosophien ;)Für mich ist es ein …Da leben wir wohl zwei unterschiedliche Philosophien ;)Für mich ist es ein alltägliches kalkuliertes Risiko, wie andere Dinge im Leben auch. Zum Beispiel Auto fahren, Alkoholkonsum etc.



Autofahren im legalen Bereich -> alltägliches Risiko, Fremd-Schaden durch Haftpflicht gedeckt.
Autofahren mit illegal getunter, nicht zugelassener Möhre (z.B. auch getuntes 25km/h Pedelec) -> Risiko des finanziellen Ruins bei Fremd-Schaden
Legales Netzteil -> alltägliches Risiko, Fremd-Schaden durch Hapftpflicht / Hersteller gedeckt.
nicht zugelassenes Produkt -> Risiko des finanziellen Ruins bei Fremdschaden

Risiken des finanziellen Ruins einzugehen, um ein paar Euro zu sparen, muss natürlich jeder selber wissen, ich sag da einfach: nein danke. Einfach mal einen Schritt zurück gehen und darüber nachdenken.

Was an 220V angeschlossen wird, oder sonst gesetzlichen Zulassungsvorschriften unterliegt, kaufe ich nur mit Zulassung, gerne gebraucht in gutem Zustand. Damit bin ich aus dem Schneider.
jaeger-u-sammler24.05.2019 12:23

Ja, ähm nein, anders.. vergleichbares aber:Mit einem nicht zugelassenen …Ja, ähm nein, anders.. vergleichbares aber:Mit einem nicht zugelassenen Auto einen Unfall verursachen:Keine Versicherung zahlt dann deine Krankenhausrechnung, Reparatur, den verursachten Schaden, oder überhaupt irgendeine eine Rechnung... kalkuliertes Risiko? Personenschaden? Hey Super. Kalkuliertes RisikoDann mach das, aber zieh niemand anderen mit rein.Brandschaden durch nicht zugelassene Netzteile?Schäden an Haus - & Elektrik durch nicht abgenommene Elektro-Installationen?Danke Nein. Alter, das ist keine Bagatelle.Und nein, beim Alkohol ist es die übermässige Menge, die schadet, nicht generell der erste Schluck.


Wir kommen hier sowieso nicht mehr auf einen Nenner

Ich kann deine Argumentation nachvollziehen und verstehen, mache es aber trotzdem anders. Werde mal drüber nachdenken meine NTs bei gegebenem Anlass gegen andere Modelle zu tauschen.

Aber danke für die sachliche Diskussion ohne beleidigend zu werden, ist ja heutzutage nicht mehr selbstverständlich

Empfehle es auch ausdrücklich niemanden so ein Netzteil zu kaufen und zu verwenden.
Bearbeitet von: "PB95ma" 24. Mai
Eigentlich dürfte der Zoll sowas nicht zurückweisen: Ein CE-Zeichen brauchen nur eigenständig nutzbare Geräte. Hier handelt es sich aber um ein Bauteil, dass in ein Gerät eingebaut wird. Das braucht kein CE-Zeichen und auch keine sonstige Prüfung. Darum muss sich dann der Hersteller des Gerätes kümmern, der das Netzteil einbaut.
PB95ma24.05.2019 10:57

Dann hast du auf jeden Fall versicherungstechnisch und …Dann hast du auf jeden Fall versicherungstechnisch und höchstwahrscheinlich auch strafrechtlich ein Problem (vor allem wenn du kein Laie in dem Bereich bist, da du dich dann bewusst über geltende Regelungen hinwegsetzt), dass ist nicht abzustreiten


Das würde mich nun interessieren... Warum? Wegen fehlendem CE?
Und welcher Straftatbedtand? Wo steht das?
PB95ma24.05.2019 12:36

Wir kommen hier sowieso nicht mehr auf einen Nenner :)Ich kann deine …Wir kommen hier sowieso nicht mehr auf einen Nenner :)Ich kann deine Argumentation nachvollziehen und verstehen, mache es aber trotzdem anders. Werde mal drüber nachdenken meine NTs bei gegebenem Anlass gegen andere Modelle zu tauschen. Aber danke für die sachliche Diskussion ohne beleidigend zu werden, ist ja heutzutage nicht mehr selbstverständlich Empfehle es auch ausdrücklich niemanden so ein Netzteil zu kaufen und zu verwenden.


Ok.
Finde ich in Ordnung.
Was du machst ist deins, aber andere müssen es nicht so machen wie du. Das ist auch ok.
Danke auch für deinen letzten Satz, bevor jemand, der so gar keine Ahnung hat, das nachmacht.
Wobei eigentlich so ein Hinweis oben im Dealtext stehen sollte (also das was wir hier gerade diskutiert haben)

So quasi für die Verwendung auf eigene Gefahr / keine Zulassung

Nicht dass einer dann sagt "hey, die auf mydealz haben aber gesagt, das geht voll in Ordnung so"
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text