216°
ABGELAUFEN
Schaub Lorenz SL T2.1 (Retro Toaster, grün) für 29€
6 Kommentare

absolut aetzend:
irgendeine Holding kauft den Merkennamen einer ehemalige deutschen Firma,die einen sehr guten Ruf hatte,auf und labelt dann China-Boeller,die diese alte deutsche Firma NIE produziert hatte,um sie als Retro-Design zu verkaufen.
Solch ein marketingscheiss wird dann hier auch noch als Deal gepostet...unglaublich

forfavor 1 h, 6 m

absolut aetzend:irgendeine Holding kauft den Merkennamen einer ehemalige deutschen Firma,die einen sehr guten Ruf hatte,auf und labelt dann China-Boeller,die diese alte deutsche Firma NIE produziert hatte,um sie als Retro-Design zu verkaufen.Solch ein marketingscheiss wird dann hier auch noch als Deal gepostet...unglaublich



Vielleicht hat der ja doch noch irgendwo ne goldene Europataste

Mir kac. egal ob ehemalig deutsche Firma bla. Das einzige was hier wichtig ist: Passen da große Sandwichtoastscheiben rein?

donkalle

Mir kac. egal ob ehemalig deutsche Firma bla. Das einzige was hier wichtig ist: Passen da große Sandwichtoastscheiben rein?



​Das wiederum ist mir kac.egal

forfavor 17 h, 7 m

absolut aetzend:irgendeine Holding kauft den Merkennamen einer ehemalige deutschen Firma,die einen sehr guten Ruf hatte,auf und labelt dann China-Boeller,die diese alte deutsche Firma NIE produziert hatte,um sie als Retro-Design zu verkaufen.Solch ein marketingscheiss wird dann hier auch noch als Deal gepostet...unglaublich


Was glabust denn du, wo die meisten "deutschen" Markengeräte gefertigt werden? Qualitativ ist das "neue" Schaub Lorenz gar nicht mal so übel. Klar, man zahlt fürs Design, aber Vergleichbares wie z.B. Kühlschränke von Smeg sind gegenüber Schaub Lorenz maßlos überteuert aber qualitativ auf dem gleichen Level. Übrigens verbirgt sich hinter Schaub Lorenz die PKM GmbH & Co.KG.

26junivor 16 h, 43 m

​Das wiederum ist mir kac.egal



Cool, cool.... cool.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text