Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SCHENKER XMG NEO 15 kompaktes Gaming Notebook 15,6" FHD IPS 144Hz, i7-8750H, RTX 2060, 8GB, 250GB NVMe m.2 SSD, FreeDOS, 2kg, 22mm flach
384° Abgelaufen

SCHENKER XMG NEO 15 kompaktes Gaming Notebook 15,6" FHD IPS 144Hz, i7-8750H, RTX 2060, 8GB, 250GB NVMe m.2 SSD, FreeDOS, 2kg, 22mm flach

1.329,99€1.561€-15%notebooksbilliger.de Angebote
21
eingestellt am 25. AprBearbeitet von:"Dani0711"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei NBB ist das SCHENKER XMG NEO 15 - E19trh Gaming Notebook für 1329 EUR im Angebot.
Das Notebook ist relativ flach und leicht im Vergleich zu anderen 15,6" Gaming Notebooks, was den Preis in die Höhe treibt.
Wer nur auf die Leistung achtet, sollte sich anderweitig umsehen.

Bei ebay kostet das Notebook 1339 EUR. Wenn ihr Shoop nutzt, bekommt ihr bei ebay 2 % Cashback. Wenn ihr das Notebook direkt bei NBB kauft, gibt es anscheinend nur 5 EUR Cashback.
ebay.de/itm…rue

1370587.jpg

PVG ab 1561 EUR
idealo.de/pre…tml

Details:
  • Display: 15,6” Zoll (39 cm), 144 Hz, matt
  • Auflösung: 1920 x 1080 (Full-HD IPS - Thin Bezel)
  • Prozessor: Intel Core i7-8750H (6 x 2,2 GHz; bis zu 4,1 GHz Turbo Boost; 9 MB Level 3 Cache)
  • Grafik: NVIDIA GeForce RTX 2060, 6GB GDDR6 VRAM
  • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR4, (1x 8GB) - erweiterbar auf 32GB
  • Speicherlösung: 250 GB M.2 Samsung 970 / NVMe SSD
  • Laufwerke: ohne
  • Netzwerk: Rivet Killer Wireless-AC 1550 | inkl. BT 5.0
  • Anschlüsse: 1x USB-A 2.0, 2x USB-A 3.0, 1x USB-C 3.1 Gen1, 2x Mini DisplayPort 1.4, 1x HDMI 2.0 (mit HDCP 2.2), 1x Kopfhörerausgang, 1x Mikrofoneingang 1x Kartenleser 4-1 (MMC/SD/SDHC/SDXC)
  • Eingabegeräte: beleuchtete RGB-Tastatur mit Nummernblock, Multi-Gesture Touchpad (mechanische Tastatur)
  • Akku: 46,7 Wh Lithium-Ionen-Akku | 3 Zellen | verschraubt
  • Abmessungen/ Gewicht: 359 x 236 x 22 mm (B x T x H) / 2,0 kg
  • Betriebssystem: FreeDOS

1370587.jpg1370587.jpg1370587.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

21 Kommentare
Schade, 15".
Suche ein gutes 17" mit Alluminium Chassis, 1070 und i7 8th gen.

Jemand nen Tipp?
Bearbeitet von: "dealzyx" 25. Apr
Leider kein Thunderbolt 3
dealzyx25.04.2019 19:07

Schade, 15".Suche ein gutes 17" mit Alluminium Chassis, 1070 und i7 8th …Schade, 15".Suche ein gutes 17" mit Alluminium Chassis, 1070 und i7 8th gen.Jemand nen Tipp?


Lenovo Y740. Ist preislich aber ne ganze Liga höher.
Mit RTX 2070, i7, 32gb RAM usw für 2k erst letzte Woche bestellt
Hot von mir. Echt viel Power für 2kg Gewicht.
Anti8925.04.2019 19:21

Leider kein Thunderbolt 3


Braucht man das wirklich bei ner internen 2060?
Deal ist gut. Hab ich letztens auch gesehen, aber hier mosern alle bestimmt wieder weil sie ein gleiches Acer schon Mal für 50€ weniger gesehen haben
rolfdafiftynine25.04.2019 19:30

Braucht man das wirklich bei ner internen 2060?


Wie man es nimmt. Auf der einen Seite kann man an die Zukunft denken, wenn es dann schon die überübernächste GPU-Generation gibt. Auf der anderen Seite kann man auch eine ziemliche Grafikhure sein und stöpselt sich dann eine 2080 Ti zu Hause an.
Kommt bald bei andere Reseller GTX 1060 für unter 1000€ mit i5 und i7 8th Generationen Prozessoren
Also ich finde schon das für den Preis TB3 am start sein sollte, gerade um was weiter in die Zukunft zu denken! Aber wer drauf verzichten kann ists ein guter Deal
RDPP25.04.2019 19:27

Lenovo Y740. Ist preislich aber ne ganze Liga höher.Mit RTX 2070, i7, 32gb …Lenovo Y740. Ist preislich aber ne ganze Liga höher.Mit RTX 2070, i7, 32gb RAM usw für 2k erst letzte Woche bestellt


Danke. Habs mir angeschaut aber es gefällt mir weder das futuristische gaming Design noch der Preis.

Gibts ne gute 1070 Alternative?
dealzyx25.04.2019 19:55

Danke. Habs mir angeschaut aber es gefällt mir weder das futuristische …Danke. Habs mir angeschaut aber es gefällt mir weder das futuristische gaming Design noch der Preis.Gibts ne gute 1070 Alternative?


Ich finde gerade das Lenovo ist das schlichteste von all den Hampelmann-Gamingkisten. Ist natürlich Geschmackssache.
Hast du mal bei clevo computer geschaut? Die hauen in letzter Zeit oft gtx 10xx Angebote raus
Deutschmaschinevor 39 m

Wie man es nimmt. Auf der einen Seite kann man an die Zukunft denken, wenn …Wie man es nimmt. Auf der einen Seite kann man an die Zukunft denken, wenn es dann schon die überübernächste GPU-Generation gibt. Auf der anderen Seite kann man auch eine ziemliche Grafikhure sein und stöpselt sich dann eine 2080 Ti zu Hause an.


Wer 1300€ für ein Gamingnotebook übrig hat hat sicher keine Lust mit einem 8750H zu spielen, wenn die RTX2060 keine brauchbaren Bildraten mehr liefert. Das ist doch das gleiche wie dieser SLI / Crossfire - Hype. Alle wollten diese Mainboards und haben sich dicke Netzteile gekauft.
Kenne das Gerät mit GTX1060 (und hab vor 6 Monaten ähnlich viel gezahlt): Top für den Preis: gute Tastatur und Display, schön klein und leicht, sehr gut aufrüstbar.
RDPP25.04.2019 19:58

Ich finde gerade das Lenovo ist das schlichteste von all den …Ich finde gerade das Lenovo ist das schlichteste von all den Hampelmann-Gamingkisten. Ist natürlich Geschmackssache. Hast du mal bei clevo computer geschaut? Die hauen in letzter Zeit oft gtx 10xx Angebote raus


Gut das stimmt schon, ist vergleichsweise noch recht unauffällig, allerdings stört mich da auch dieser breite Hinterbau der Kühler und diesem Rand ab wo erst das Display Scharnier beginnt

Ah da schau ich mal!
Die Clevo Barebones gefallen mir ganz gut, sofern sie wertige Alluminium Chassis haben.
Hast du da vllt. eine konkrete Empfehlung?
Bearbeitet von: "dealzyx" 25. Apr
ausverkauft
milchstreetvor 13 m

ausverkauft



Bei ebay noch nicht.
Mit dem Code PREISVORTEIL10 für 1329 EUR, aber dann wahrscheinlich kein Shoop Cashback möglich.
ebay.de/itm…rue
Bearbeitet von: "Dani0711" 25. Apr
dealzyxvor 39 m

Gut das stimmt schon, ist vergleichsweise noch recht unauffällig, …Gut das stimmt schon, ist vergleichsweise noch recht unauffällig, allerdings stört mich da auch dieser breite Hinterbau der Kühler und diesem Rand ab wo erst das Display Scharnier beginnt Ah da schau ich mal! Die Clevo Barebones gefallen mir ganz gut, sofern sie wertige Alluminium Chassis haben.Hast du da vllt. eine konkrete Empfehlung?


Nicht direkt, ich hatte bei clevo-computer.com und gaming guru welche konfiguriert bevor ich mich doch für das Lenovo entschieden habe.
dealzyxvor 4 h, 37 m

Gut das stimmt schon, ist vergleichsweise noch recht unauffällig, …Gut das stimmt schon, ist vergleichsweise noch recht unauffällig, allerdings stört mich da auch dieser breite Hinterbau der Kühler und diesem Rand ab wo erst das Display Scharnier beginnt Ah da schau ich mal! Die Clevo Barebones gefallen mir ganz gut, sofern sie wertige Alluminium Chassis haben.Hast du da vllt. eine konkrete Empfehlung?


Ich habe auch ein Laptop mit aluminium case, 15zoll, 144hz Bildschirm und 1070 gesucht. Bestimmt jetzt mehrere Monate. Schlussendlich bin ich nach msi stealth, gigabyte aero, clevo p955edq, dell g7 15 beim razer blade 15 (2018)gelandet und bin von der Schlichtheit gepaart mit Kompaktheit und Leistung vollauf begeistert.
ausverkauft
Warum immer nur 15 Zoll ..
Kann jemand einen 17 Zoller mit einer GTX 2060 empfehlen ? ca. 1000 Euro
Chikerlein26.04.2019 13:04

Warum immer nur 15 Zoll ..Kann jemand einen 17 Zoller mit einer GTX 2060 …Warum immer nur 15 Zoll ..Kann jemand einen 17 Zoller mit einer GTX 2060 empfehlen ? ca. 1000 Euro


15" ist gut, wenn/weil es mobil sein soll. 17" benötigt einen extra LKW der hinter meinem Fahrrad her fährt, wenn ich zur Uni möchte und das ist auf dauer zu teuer.
Dieses hier hat besonders schmale Ränder. Cooles Laptop.
derGerætvor 6 h, 37 m

15" ist gut, wenn/weil es mobil sein soll. 17" benötigt einen extra LKW …15" ist gut, wenn/weil es mobil sein soll. 17" benötigt einen extra LKW der hinter meinem Fahrrad her fährt, wenn ich zur Uni möchte und das ist auf dauer zu teuer.Dieses hier hat besonders schmale Ränder. Cooles Laptop.


Ich schleppe regelmäßig meinen 17-Zöller mit 4,2kg Kampfgewicht (5,5kg mit Netzteil) durch die Gegend. Die Übertreibung mag lustig wirken, ist aber völlig aus der Luft gegriffen. Mit einem gescheiten Rucksack wie dem Deuter Giga merkt man das Gewicht auch kaum.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text