Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Scheppach CSP 2540 Benzin-Kettensäge 25cm Schwertlänge 1,2 PS für 66,55€ [Norma24]
297°

Scheppach CSP 2540 Benzin-Kettensäge 25cm Schwertlänge 1,2 PS für 66,55€ [Norma24]

66,55€86,31€-23%NORMA24 Angebote
10
eingestellt am 19. Jun
Bei Norma24 bekommt Ihr die Scheppach CSP 2540 Benzin-Kettensäge 25cm Schwertlänge 1,2 PS für 66,55€ inklusive Versand.
Nutzt den Gutscheincode SPECIAL30 um auf den Dealpreis zu kommen.
Idealo-Vergleichspreis: 86,31€
Leistungsstarker 25,4 cm3 / 2-Takt Benzin-Motor
10" Oregon Schwert für bestes Schnittergebnis
Automatische Kettenschmierung
Ein Hochleistungsluftfilter sorgt die Langlebigkeit des Motors
Unfallvorsorge durch zuverlässige Sicherheitssystembremse
Ultraleicht, für lange Arbeitseinheiten
Emissionsarm
Handschutz
  • Leistungsstarker 25,4 cm3 / 2-Takt Benzin-Motor
  • 10" Oregon Schwert für bestes Schnittergebnis
  • Automatische Kettenschmierung
  • Ein Hochleistungsluftfilter sorgt die Langlebigkeit des Motors
  • Unfallvorsorge durch zuverlässige Sicherheitssystembremse
  • Ultraleicht, für lange Arbeitseinheiten
  • Emissionsarm
  • Handschutz


Lieferumfang
  • 1x Benzin-Kettensäge CSP2540
  • 1x Montagewerkzeug
  • 1x Schwertabdeckung
  • 1x Kraftstoff-Mischbehälter
Zusätzliche Info

Gruppen

10 Kommentare
jemand Erfahrung mit dem Teil ? reicht das für 1x im Jahr 1-2 Ster am Holzplatz und gelegentlich mal aus der Buchenhecke ein paar dickere Triebe raus schneiden...?
Bearbeitet von: "halloele12" 19. Jun
ja!
Die 25cm Schwertlänge hat nicht nur die Kettensäge...
Leute, das ist eine Einhand-Kettensäge die selbst in der Hand eines erfahrenen Benutzers schnell zu absolut unschönen Unfällen führen kann.

Ist für Brennholzarbeiten wegen der hohen Unfallgefahr absolut ungeeignet, Einhandsägen haben ihre Daseinsberechtigung allein in der Baum- und Gartenpflege.
Kettensägen mit sehr kurzen Schwertern sind nur mit Vorsicht von Laien zu bedienen. Die Unfallgefahr ist mit kürzeren Schwertern um ein vielfaches höher.
Günstiger ist effizientes purgen kaum möglich!
Hmm habe ne ikra ipcs 2525, ziemlich ähnlich. Verwende die zum bauen, rumzuschnitzen und zum ausasten wegen der verminderten unfallgefahr.Einhandkettensägen sind nur mit rückschlagsfreien Ketten und schmaler spitze zulässig. Im Zweihandbetrieb meiner meinung nach wesentlichen sicherer. Diese kleinen Kettensägen Laufen top an weil sie si wenig hubraum haben. Eher als 2te säge sinnvoll. Soviel ich weiss ist nur fur den Einbandbetrieb ne schulung fällig und nur für baumarbeiten.

Naja zum gelegentlichen holzmachen würde ich ne ~45cm billigteil mit nicht arg zuviel Gewicht empfehlen, habe hier ne ikra pcs5046 gabs hier mal für 75€, sind eigentlich fast alle gar nicht so schlecht. Sobald man mehr macht kommt man am leichten Markengerät (bis etwa 2kg leichter) nicht vorbei.und schon 0,5kg sind hier welten, wenn man ne weile sägt.
sammy210120.06.2020 00:33

Kettensägen mit sehr kurzen Schwertern sind nur mit Vorsicht von Laien zu …Kettensägen mit sehr kurzen Schwertern sind nur mit Vorsicht von Laien zu bedienen. Die Unfallgefahr ist mit kürzeren Schwertern um ein vielfaches höher.


Das ist mir neu, warum?
BudeII20.06.2020 00:26

Leute, das ist eine Einhand-Kettensäge die selbst in der Hand eines …Leute, das ist eine Einhand-Kettensäge die selbst in der Hand eines erfahrenen Benutzers schnell zu absolut unschönen Unfällen führen kann. Ist für Brennholzarbeiten wegen der hohen Unfallgefahr absolut ungeeignet, Einhandsägen haben ihre Daseinsberechtigung allein in der Baum- und Gartenpflege.


Welche Stil oder Husqvarna wäre denn dafür angebracht? Also ohne die finanziell mit dieser zu Vergleichen.
Also Power hat die nicht! Reicht aber für kleine bis mittelgroße arbeiten .. die Wartungsarbeiten laut Beschreibung verlangen einen zu hohen Aufwand...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text